Anzeige
|

Geldscheine aus Gold: Währung der Zukunft?

Ein US-amerikanisches Unternehmen stellt bedruckte Goldfolien her, aus denen sich im Prinzip Geldscheine aus recycelbarem Gold herstellen lassen.

Geldscheine aus Gold. Das Produkt gibt es schon seit ein paar Jahren. Das US-Unternehmen Valaurum hat die Herstellung von bedruckten Goldfolien weiter perfektioniert. Das Produkt heißt „Aurum“.

Bruchteile einer Goldunze lassen sich in der Größe eines Goldscheins auswalzen und mit einer individuell bedruckten Polyesterhaut überziehen. Da das enthaltende Gold laut Hersteller durch Recycling wiedergewonnen werden kann, ist es im Prinzip eine mögliche Form goldgedeckten Geldes – ähnlich der traditionellen Goldmünzen.

Der Vorteil der Scheine: Es lassen sich kleinste Goldmengen in Geldform fassen. Anders als im Falle von Minigoldmünzen, drohen die Goldscheine dabei nicht verloren zu gehen. In Sachen einer möglichen Echtheitsprüfung müssten sich die Produzenten allerdings noch etwas einfallen lassen. Ein Video zeigt den Verstellungsprozess. In einem weiteren Video sind Aurum-Goldscheine zu 1/10 Gramm zu sehen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gefälschte Goldmünzen sicher erkennen: Der Falschgold-Report

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=48768

Eingetragen von am 23. Feb. 2015. gespeichert unter Gold, News, Währung. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

9 Kommentare für “Geldscheine aus Gold: Währung der Zukunft?”

  1. keine chance, ein geldsystem passiert auf schulden. auch wenn wir gern gold im mittelpunkt des währungssystem hätten, ist es unmöglich.

    0
    • Falsch, die Substanz des Geldes ist die abstrakte Arbeit, d.h. die gesellschaftliche Gesamtarbeit. Arbeit ist die Grundlage aller Wertschöpfung,
      und Geld ist nichts anderes als die monetäre Vergegenständlichung des Werts, nicht umsonst spricht man vom Geld verdienen. Aus Schulden und Guthaben allein, erwächst noch lange kein Wert, denn Geld kann man nicht essen. Es muss gesät und geerntet, Schulen und Häuser gebaut, Straßen verlegt und Autos montiert usw. werden, so kommt der Wert in die Welt und mit Ihm das Geld. Der Kredit ist nichts Anderes als der Zugriff auf das Geld, das man in Zukunft zu verdienen hofft. Der Gläubiger hofft auf den Schuldner, doch wie heißt es bei Dante Aligherie so schön; Ihr die Ihr eintretet, so lasset alle Hoffnung fahren. Denn das Geld der Zukunft ist längst ausgegeben, was natürlich nur heißen kann, das das Geld selbst keine Zukunft mehr hat. Was sich also ergibt ist Geld ohne Wert und dies wird sich irgendwann realisieren müssen.

      http://www.horlemann.info/buecher/sachbuch/buchtitel/geld-ohne-wert-12.html

      0
      • @krösus

        meine aussage war sicherlich nicht tiefgehend, aber verständlich.
        absolut richtig was du da schreibst, aber geld in der zukunft verdienen oder schulden machen oder ne handvoll satt und das geld wächst ist doch alles den grossen herrn da oben bekannt. warum sind wir da wo wir sind?
        gold als zahlungsmittel einführen und als massstab für alles nehmen, funktioniert nicht, weil es immer ein gläubiger geben wird und ein schuldner. die frage ist nur, wann das gold am ende ist, dann ist auch das währungssystem am emde oder man macht schulden, gleiche lied nur anders. die wahre wertschöpfung ist nichts mehr wert heute. erst wenn alles kaputt ist, kann man wieder „wertschöpfen“.

        0
  2. Im jetzigen Schuldgeldsystem kommt das sicher nicht mehr zur Anwendung. Erst nach dem großen Crash wäre das eine Option. Allerdings dann auch hierbei ein Paradigmenwechsel: Aufgrund des geringen Goldanteils gibts dann Scheine für die kleineren Nominalwerte und Münzen für die Großen.

    0
  3. Bei uns wäre das wohl wirklich erst nach einem Crash möglich; aber was wenn diese Form des Geldes in einem Kleinstaat aufgenommen wird? Wohin wird dann das Geld wohl fließen? Nicht zu denken wenn China auf den Geschmack kommt.
    Gold wird immer gewinnen; sieht man doch bei jeder WM oder Olympiade; der Beste bekommt Gold. Übrigens wird keine Firma etwas entwickeln, wo keine Nachfrage besteht. Also abwarten und physisches Gold ansammeln, dann ist die Rente gesichert und Kriesen werden belächelt.

    0
  4. Der Vorteil solcher Scheine ist die Alltagstauglichkeit wie beim Papiergeld und die Fälschungssicherheit gegenüber Echtgeldmünzen, bei denen man halt nicht reingucken kann, ob auch innen drin wirklich alles reines Gold oder Silber ist. Eine hauchdünne Schicht Echtgeld wie in solchen Hightech-Scheinen kann jeder blitschnell auf Echtheit prüfen mit einem kleinen Niob- oder Neodymmagneten(Test auf Diamagnetismus/Wirbelmagnetismus: bei echtem Gold oder Silber gleitet der Magnet gleichmäßig kontrolliert an der Oberfläche entlang, bei Fälschungen bleibt er haften oder rutscht ganz schnell, kann jeder selbst an einer schräg stehenden Gold- oder Silbermünze ausprobieren). Ein dafür geeignete Test-Apparatur ließe sich für ganz geringe Kosten an jeder Supermarktkasse installieren. Und für jedermann persönlich sollte das Mitführen eines solchen kleinen Magneten auch kein größeres Alltagsproblem sein. Man könnte den in einem kunststoffverkleideten Bleibehältnis, das nicht einmal so groß wie ein Fingerhut sein müßte, unterbringen, damit der starke Magnet ständig am Körper mitgeführt, keinerlei Gesundheitsgefahren hervorruft oder z. B. Handys stört. Die Aussage im Artikel bzgl. Fälschungssicherheit ist also irreführend. Genau dieses Problem wird mit solchen Echtgeldscheinen gelöst! Und das ist sehr wichtig!

    Zur Nachahmung empfohlen ist diese Idee der Umsetzung einer hochmodernen Form von Echtgeld. Aber so teuer wie bei dieser Firma darf es auf keinen Fall sein. Denn damit schießt man die Idee gleich wieder ins Abseits, weil kaum jemand bereit sein dürfte, einen vielfachen Preis im Vergleich zu Münzen zu zahlen. Durch Massenproduktion sollten hier Preise wie bei Gold- und Silbermünzen nur knapp über dem Marktpreis möglich sein.

    Also hier ist der Ausweg wieder hin zur Souveränität für jeden Einzelnen und für die gesamte Gesellschaft, außerdem für nicht unbedeutende Werte wie direkte Demokratie, Frieden, Freiheit, fairen Welthandel und ein Ende der Lügerei in den Medien, denn alles hängt am herrschenden Fiatgeld-Betrugssystem, das sich aufmacht, zur eigenen Macht- und Profitmaximierung die Welt an den Rand des 3. Weltkriegs zu bringen:

    hochmoderne Hightechscheine mit exaktem Gold- oder Silbergehalt!

    Souveränität und Freiheit stehen nicht zufällig groß auf so mancher Gold- oder Silbermünze!

    Die Hightech-Industrie in Deutschland besonders im Bereich Metallverarbeitung braucht sich vor niemandem verstecken. Legt los! Aber billiger und möglichst besser als die Firma aus den USA. Daß der Staat es für Euch tut, darauf könnt Ihr lange warten!

    0
  5. Im Video ist entgegen der Angabe im Artikel ein Schein von 1/10 Gramm zu sehen. Es gibt auch welche mit 1/20 Gramm Gold.

    Zu diesen Echtgeldscheinen gab es gestern einen Artikel bei silverdoctors:
    http://www.silverdoctors.com/a-new-way-to-hold-gold/#more-51058

    0
  6. http://www.bild.de/digital/internet/apple/apple-investiert-milliarden-in-europa-39884356.bild.html
    Die Bild „lobt“ indirekt Apple.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/02/23/finanz-krieg-usa-wollen-pleite-welle-von-russischen-unternehmen-ausloesen/
    Die USA wollen den Ruin Russlands!

    Die USA sind für mich die grössten Verbrecher in unserer Zeit.
    Das ist unglaublich was sich da abspielt.

    Was war der Auslöser, des Russlands-Bashings, der durchgeknallte amerikanische Regierung?
    Das Angebot Putins vor ein paar Jahren eine Zollfreie Zone zwischen Russlands und Europa!

    0
  7. Da die Achse Pekin-Moskau älter u. stabiler ist als die von Washington -Brüssel -London ist nichts neues, Und wenn man weiß das Peking bereits Mitte 2013 mit der Ukraine Wirtschatfsverträge über 40 Mrd Dollar abgeschlossen hatte (Kam auch in der Chinesischen Tagespresse) und sich daher Janukowitsch nicht für die Peanuts-Eu-Hilfen von 600 Mill. Dollar entschied ,bestimmte den weiteren Lauf bis heute ! China wollte auf der Krim ein neues Erdgasterminal ,Tiefssehäfen ,u. ein Handelsdrehkreuz sowie die gesamte Infrastrukur neu aufbauen. Als das Putin mitbekam waren die verträge beriets unterschrieben. Also passierte was logisch schien : Putin annektirerte die Krim und bot sie anschließend wieder den Chinesen an die in der Krim das Ende einer neuen Seidenstraße über Zentralasien errichten wollten. Daher ist der jetzige US-Aufstand eine reiner Stellvertreterkrieg gegen China Der Auslöser der Sanktionen als Abschuss der MH 17 wird bis heute von allen Beteiligten verschleirt weil sich heruastellen könnte das die CIA über Umwege den ukrainischen Piloten dafür bezahlt haben könnte …Fortsetung folgt …

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buch-Tipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • frznj: Das ist wie dieses Spiel, wo man nacheinander aus einem Turm voller Holzstäbchen einen raus ziehen muss,...
  • Podiceps cristatus: Ich vermute beides: Erst kommt die Feuerwalze und dann kommt der (mit angekokelter Haut) Sprung...
  • Podiceps cristatus: Es ist alles noch wackeliger geworden, als es bisher war: Die Britische Regierung hat sich auf...
  • frznj: Silber wird schneller die 40$ erleben als Gold 2000$ und schneller 60$ als 3000$
  • frznj: Kommt auf die Situation an um welche summe es geht würd ich sagen. Ein paar Unzen Silber kann man sich immer...
  • brunix: Wenn die losschlagen kriegen die von mir auch edelmetall spendiert….9×19 ca13g/m3….
  • frznj: mit einer „Gemeinschaftswährung 220; war/ist es natürlich leichter (gewesen/immernoch) ganz Europa...
  • stillhalter: Wer braucht schon bedruckte Baumwolle? England verliert gerade auf ganzer Strecke. Erst im Fussball,...
  • toto: Wer Bargeld oder Gold verschwinden lassen will: So gehts auch.Einfach vergessen und schwups ist das Bargeld /...
  • frznj: so wirds wohl kommen
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter