Anzeige
|

Gezielter US-Angriff auf den Euro als Ablenkungsmanöver? (Video)

Gibt es neben reinen Gewinnerzielungs-Interessen noch andere Gründe für die Anti-Euro-Spekulation mächtiger amerikanischer Finanzmarkteilnehmer? Will man von den massiven Problemen vor der eigenen Tür ablenken? Dirk Müller von Cashkurs.com analysiert in einem TV-Interview die aktuelle Entwicklung rund um die Europäische Gemeinschaftswährung.

Ratingagenturen, die schwache Euroländer mitten im größten Krisensturm herunterstufen, amerikanische Investmenthäuser veröffentlichen düstere Prognose über den Euro-Raum, der Französische Franc taucht plötzlich wieder auf Kurstafeln an der Wall Street auf: Börsenprofi Dirk Müller (Cashkurs.com) ist der Meinung, dass große Investoren aus den USA derzeit gezielt an der Diskreditierung des Euro-Raums arbeiten.

Er ist sich sicher: Hier wird versucht, gezielt Unsicherheit in Sachen Euroland zu verbreiten, auch um von den eigenen Problemen in den Vereinigten Staaten abzulenken.

„Wer spricht im eigentlich vom Defizit der USA? Ich weiß nicht, warum die, die im empfindlichsten Glashaus sitzen mit den größten Gesteinsbrocken nach Europa werfen“, so Müller. In einem Interview mit dem Deutschen Anleger Fernsehen beschreibt er seine aktuelle Sicht auf die Dinge.


Goldlagerung zu Hause: Ratgeber Tresorkauf

Wann Gold verkaufen? Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=1229

Eingetragen von am 15. Mai. 2010. gespeichert unter Euro, Europa, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Stillhalter: @Taipan Nur wird die Macht der Banken (noch) nicht gebrochen. Wenn eine ausscheidet macht eine andere...
  • Conny: @Falco .Großartig! Sie sind ein Großmeister des Offensichtlichen . Weiter so !
  • Taipan: Noch irgendwelche Fragen zur Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit der Bullionbanken ? Lügen, betrügen,...
  • frznj: Das einzige was an Halloween verbrannt wird sind ein paar opfer… Möchte hier jetzt nicht ins Detail...
  • Klapperschlange: @Watchdog Bei n-tv gefunden: „Katalanische Separatisten räumen Bankkonten leer Die...
  • Taipan: @Watchdog Wenn das so ist, wird Madrid ein Moratorium verhängen. Zypern lässt wieder mal grüssen. Zypern ?...
  • Watchdog: Der „Aufruf zum Bank Run“ findet langsam Einzug in die „Hauptstrom-Presse“: https://finanzmarktwelt.de/...
  • Klapperschlange: @Boa-Constrictor Ganz meine Meinung! Dieses abgekartete Spielchen geht gar nicht! @Boa Wünsche Dir...
  • scholli: Die haben alle Angst, den nächsten Aufschwung zu verpassen. Sowas passiert immer vor dem großen Absturz....
  • Watchdog: @sauriger / @Taipan Die Fed/EZB müssen heute unbedingt dafür sorgen, daß die Edelmetalle „alt und nutzlos“...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren