Anzeige
|

Gold-Anleger aufgepasst: Die Woche kann turbulent werden

An steigenden Goldpreisen ist nicht jeder erfreut

An steigenden Goldpreisen ist nicht jeder erfreut, darunter die Großbanken (Foto: Scanrail-Fotolia)

Zahlreiche Marktereignisse könnten die Kurse für Gold und Silber in dieser Woche deutlich in Bewegung bringen.

Bei Gold braut sich etwas zusammen. Die Positionen der großen Händlergruppen an der US-Warenterminbörse COMEX haben in der vergangenen Woche Extremwerte angenommen. Zuletzt erlebten wir im Februar 2015 eine solche Konstellation (Goldreporter berichtete).

Die Frage ist nun, welche Folgen hat dies für die kurzfristige Goldpreis-Entwicklung? Nur so viel: Es könnte in dieser Woche turbulent zugehen an den Märkten. Am Dienstag und Mittwoch ist Verfallstermin an der COMEX. Zunächst werden die November-Optionen bei Gold und Silber fällig, dann läuft auf dem Futures-Markt der Handel mit den Oktober-Kontrakten aus.

Am Mittwochabend gibt die Fed das Ergebnis ihrer zweitätigen Sitzung bekannt und am Donnerstag wird in den USA das Wirtschaftswachstum im dritten Quartal bekanntgegeben.

Ergo: Gold- und Silber-Freunde müssen sich auf eine turbulente Woche gefasst machen. Möglicherweise steht kurzfristig eine bedeutende Weichenstellung bei den Edelmetallen an.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=53818

Eingetragen von am 26. Okt. 2015. gespeichert unter Gold, Goldbarren, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

14 Kommentare für “Gold-Anleger aufgepasst: Die Woche kann turbulent werden”

  1. Mal sehen wie es kommt. Als Zuschauer müssen wir abwarten und dulden. So lange Silber noch so günstig ist, kann man immer noch aussuchen, wenn die Münzen noch vorrätig sind. Beim Gold heißt es abwarten bis es wieder günstiger wird. Wir nehmen es, wie es kommt und können jeder Situation das Beste abgewinnen.

    @Watchdog
    Das was Du bereits mitgeteilt hast, wird hier nun berichtet. Die Zinsanhebung wird nicht kommen, zu viele Hindernisse existieren. Man befindet sich in einem sogenannten „Dilemma“. Aber wir alle wissen wie die Arbeitsmarkt-und Wirtschaftszahlen der USA aussehen. Die eigene Zahlungs(un)fähigkeit der Sozialysteme. Dann die Schwellenländer. Und und.

    0
    • @Force majeure
      Die lustige „V-Form“ beim Goldkurs, die wir seit Wochen regelmäßig nach der Eröffnung der Börsen in Europa sehen, zeigt m.E. die Angst der EZB, daß die permanente Nachfrage aus dem Osten (China, Rußland,…) den Goldkurs optisch „sprunghaft“ nach oben treiben könnte, weshalb bereits um 08:30 Uhr die „EM-Absprungmarke“ vorsichtshalber um 5-10 US-$ pro Unze zurückgenommen wird.

      Zur Not muß Mr. EZB noch ein paar mal vor die ARD-ZDF-Kameras treten und vom G&S-Blankfein-Wunschzettel zitieren:
      „Die EZB wird in Zukunft noch MEHR (2 Mrd. €/Tag ist noch zu wenig?) Schrott-Anleihen aufkaufen,- also ALLES …bis auf GOLD!“

      Das spart dann noch mal 30t Papiergold an der Comex.

      Dabei ist doch gerade „Papiergeld“ ein über 2000 Jahre altes “ barbarisches Relikt“, denn nur „Gold ist echtes Geld“ (Zitat Alan Greenspan und JP.Morgan (Senior), und die Herren müssen es ja wissen!)

      0
  2. liest sich wie ein Wetterbericht, aber Gold strahlt wie die Sonne und ohne Sonne kein Leben. Gold war schon immer der Gewinner im laufe der Geschichte. In Europa steht nur noch Deutschland wirtschaftlich ganz oben. Alles zerbricht und wir lassen uns auch noch wie eine Weihnachtsgans ausnehmen. Frau Merkel ist die Gastgeberin und wir werden alles bezahlen. Sie wird uns schon zur Kasse bitten. Der Deutsche wird schön bezahlen und sich dafür noch ein schlechtes Gewissen einreden lassen. Wohl dem der noch günstig physiches Gold kaufen kann. Glaube aber kaum das es noch wesentlich billiger wird und was man hat, hat man. Die Uhr tickt und wir sind nur die Zuschauer. Gold war in der Geschichte immer schon der Gewinner; also zurücklehnen und zuschauen. Gold gewinnt wieder.

    0
  3. 999,9 % rosten nicht. Noch Fragen?

    0
  4. Goldanleger,was wollen diese ?
    Ich nehme an,Goldanleger wollen niedrige Goldpreise, so nach G&S Manier.Genauso wie Aktienanleger günstige Aktienkurse suche, die mit einem guten KGV oder KBV.Physische Goldanleger jedenfalls wollen niedrige Goldpreise, Papiergoldanleger wollen volatile Preise zum dealen,pardon traden.Ich gehöre zu den psysischen Sorte und ich warte gerne auf G&S Preise.Je mehr Gold,desto besser.
    Also,Goldreporter,wann kommen endlich niedrige Goldpreise ? Hoffentlich noch vor dem Bargeldverbot und dem Eurocrash.

    0
  5. @toto
    Letzten Freitag gab es doch schon niedrige Goldpreise.

    Immerhin hat die Fed

    50.461 naked shorts (oder 145,8 Tonnen Papiergold)

    Dezember-Papiergold-Kontrakte verkloppt!

    Angeblich hat die BIZ (Bank für Internationalen Zahlungsausgleich in Basel) die Fed aufgefordert, den Silberpreis nicht über $16,-/Unze, und Gold nicht über $1178,- steigen zu lassen (Dave Kranzler im Interview).

    0
    • @Goldminer
      Ich brauche aber 1.000 EUR beim Goldphili und 10 EUR beim Silber Eagle.
      Gut,vielleicht läßt die BIZ den Euro ansteigen.Kurzfristig,würde mir genügen.
      Danach können die den wieder runterhauen.
      Ist es im Dezember so weit ?

      0
  6. …. denke November koennte nochmal ein Tief sehen, wenn ja wenn das Ganze nicht vorher zusammenklappt.
    Schuldobergrenze Ketchupboys 3.11/5.11.
    Und wer noch etwas konspirativ angehaucht ist erinnere sich an die Daten auf den Pfeilen der 2015 Startcovers des Economist Magazins.

    Nunja, Nunja …. ich denk auch, kaufen oder warten – das ist die Frage?

    0
  7. An Alle@
    Habt ihr schon von “ WsD “ Wir sind Deutsche –gehört ??
    Die hatten gestern ihre 6. Sonntagsdemo und tausende Teilnehmer .Sie streben eine Partei an.Ich habe mir die Videos angesehen .
    Hört sich nicht schlecht an !!

    0
  8. Hab ich vergessen : Link bei Goldreporter — EXTERNE NEWS — “ 6. Sonntagsdemo in Plauen „

    0
  9. Goldtaler @
    Du hast bestimmt vom g-u-g-u-c-k die Mail – Adresse.
    Er wird dir meine Mail – Adresse geben. geben.

    0
  10. @willy ok, prima.
    Dann werd‘ ich heute Abend mal wieder Post in Richtung Nordschweden auf den Weg bringen. :)

    0
  11. Die Fed hat ihr FOMC-Talmud-Ritual beendet und – wie erwartet – erneut keine Zins-Entscheidung verkündet. Wie üblich nur angedroht (wie langweilig), evtl. vielleicht, oder aber auch sicherlich… im Dezember oder April 2016 bla bla bla!

    Aber auf den angekündigten Hammerschlag auf Gold & Silber mußte um 19:00 Uhr freilich niemand verzichten.
    Was bleibt, ist übler Geruch von Mottenkugeln und eine Notenbank, die demnächst in der Augsburger Puppenkiste für Gelächter sorgen könnte.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • EN: Nun eine kleine Ergaenzung, hoffe es klappt mit dem schoenen Wochenende und darueber-hinaus, fuer die Bezahl...
  • EN: Interessante EM Gold und SIlver Bewegunge! Allseits gute Nacht und Wochenende
  • EN: Ein Hallo an Catpaw und sein altes „Ego“ nein, „wozu“ ihr persoenlicher...
  • oberdepp: @ translator Deinen letzten Satz kann ich nur zehnmal unterstreichen. Was sich da in unseren Amtstuben...
  • 0177translator: @oberdepp Mein Vater ist Imker. Was meinst Du, was wir jahrein, jahraus für einen Fez haben mit dem...
  • oberdepp: @ Bestminister und Force Majeure Mir fällt auf, dass um die großen Viecher – alle die es ins...
  • 0177translator: @Catpaw Neulich zeigten sie im Fernsehen eine Neuverfilmung des Grimm’schen Märchens Hans im...
  • freier Wettbewerb der Zahlungsmittel: …ünzlosen. Safir :D
  • Resilein: ….nur wer prüft bei einem Goldstandard die angegebenen Gold-Tonnagen auf Echtheit ? Da kann...
  • catpaw: @Lee Harvey Oswald Also,im Crash können Sie nichts mehr umtauschen, danach auch nicht mehr. Geht nur vorher...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter