Anzeige
|

Gold-Futures: Handelspositionen weiter auf hohem Niveau

Die jüngsten CoT-Zahlen vom US-Futures-Handel zeigen nur kleine Veränderungen bei den Netto-Positionen der größten Goldhändler.

Die aktuellen CoT-Daten zur Handelsaktivität der größten Goldhandelsgruppen an der US-Warenterminbörse COMEX zeigen per 16.08. einen nur einen leichten Rückgang der Netto-Positionen.

Die Netto-Short-Position der „Commercials“sank gegenüber Vorwoche um 0,62 Prozent auf 310.993 (Futures)-Kontrakte. Die Netto-Long-Position der „GroßenSpekulanten“ nahm um 0,91 Prozent auf 283.851 Kontrakte ab.

Der Open Interest, also die Summe aller offenen Gold-Kontrakte, ging um 0,5 Prozent auch 572.496 Kontrakte zurück. Es war der niedrigste wöchentliche Wert seit dem 21. Juni 2016.

CoT 09.08.16

CoT 16.08.16 Tab

Bis zum vergangene Freitag stieg der Open Interest wieder um 1,5 Prozent an auf 581.133 Kontrakte.

Der Goldpreis stieg im gleichen Zeitraum leicht von $ 1.340,95 Dollar auf $ 1.346,10 (+0,4 %). Am Freitag schloss der Goldkurs bei $ 1.341 (jeweils Deutsche- Bank-Indikation)

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=60412

Eingetragen von am 22. Aug. 2016. gespeichert unter Banken, Gold, Goldpreis, Handel, Marktdaten, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

12 Kommentare für “Gold-Futures: Handelspositionen weiter auf hohem Niveau”

  1. Leute, es geht los!!
    Gold fällt -ENDLICH!-
    Dieses unheimliche Verharren um 1350 US$ sollte spätestens seit heute ein Ende haben. Hoffen wir, das wir „vernünftige“ Einstiegskurse zum Nachkaufen bekommen. Die Zinsphantasien im September scheinen langsam konkrete Formen anzunehmen, war ja auch überfällig!!!!

    Dieses Jahr schon zwei günstige Einstiegschancen verpasst:
    – Rückfall Goldkurs Ende Mai auf 1200 US$
    – Zukaufen in der Vor-BrexitWoche

    Die jetzige Korrektur (ok, Konsolidierung) sehe ich ganz klar als Möglichkeit, zuzugreifen!!! Bei 1280? 1250? 1150??? Wer weiß…..

    • @H.Gold

      Warte lieber auf 750 Euro/Unze.

      • @?
        Das ist alles andere als preiwert. Womöglich kauft dann der radi oder gar DMX zu diesem Preis.
        Wartet lieber auf 42,22 Dollar und darunter .
        Die FED bewertet den Unzenpreis mit genau 42, 22 Dollar. Alles andere ist Spekulation und Blasenbildung.
        Also, preisert wäre 15 Dollar. Hier kauft dann auch Soros.

        • @Toto,
          Du meinst wahrscheinlich Gold Gram Preise 41,22$?
          Du hast letzte Freitag geschrieben das die ein Unze Preise Maximum bis 1300$ gedruckt werden kann ,nicht mehr,weile jetz Gold in Starke Hände ist!
          Danke.
          Mit Freundlichen Grüßen.

    • Klapperschlange

      @H. Gold

      „Ich weiß, WER weiß“:

      1) DMX wettet auf $1049,-
      2) Ukunda wettet auf $886,86- ( bitte Kommastellen beachten: wichtig (!)
      3) Jeffrey Currie („-Wurst“ von G&S) wettet auf $1250,-
      4) Dr. Jim Willie wettet auf $10.000,-
      5) Dr. Harry Dent (Harvard Absolvent mit summa „unworthy cum laude“ wettet auf $600,-
      6) Ben Bernanke wettet auf … – wettet nicht – kennt den preis von Gold nicht, da es ein unnützes, 6000 Jahre altes barbarisches Relikt ist

      • @klapperschlange
        Gold fällt ins minus. Beim kauf muss man gar nichts bezahlen und erhält einen Flachfernseher oben drauf.
        Genau wie an der Tankstelle zur Zeit.
        Nur wird man leider kein Gold bekommen, nur einen vergoldeten Schokoriegel. Weil toto dann schon alles hat.

        • Klapperschlange

          @Toto

          Bei welcher (Düsseldorfer?) Tankstelle gibt es den LCD-TV gratis?

          Eigentlich will ich gar kein Gold kaufen (weil „giftig“), suche aber gerade einen (Radi-)günstigen TV, mindestens 49 Zoll.

    • Dann schlag ich bei den Minen nochmals ordentlich zu. Dort warten bis zu 1000%. Hebel auf Gold.

  2. Viele sind ja durch den leicht bärischen Trend des Seitwärts vom Gold genervt. Dazu trieb die FED eine neue Sau durchs Dorf … neben einer planmässigen Fed-Stellungsnahme (Fed-Minutes) schickten sie noch einen ihrer Clowns … und schon wirkt der Gehirnfick …
    Schauen wir uns mal die CoT an, die Futurekurven und die Optionen … die werden uns die Sicht erhellen :

    Die CoT seit Mitte Juni in Tippelschritten … klar denn nur so lässt sich Gold jetzt kontrollieren. Die untere und obere Gold-run-Grenze ist verdammt dicht, also seitwärts mit leicht fallender Tendenz … soweit der Plan …

    Die Futurekurve (Gold cash und Gold in 6 Jahren) zeigt seit Ende Juni dass Gold leicht überkauft ist. Das passt den Coms perfekt, denn es schützt vor Anstiegen über 1380 und zieht schön runter. Dieser Überkauf dürfte sich jedoch ab 1300 anfangen umzukehren, so dass 1270 für mich nicht möglich sind UND die nächste Welle hoch sofort nach sich ziehen. Das langfristige Gold dürfte auch bald stärker ansteigen und damit den Druck nach oben erhöhen.

    Der OI nun zeigt für Fälligkeit 25. Aug seit Juli einen starken Zuwachs Puts auf 1310 und weniger auf 1305. Also die 1300 dürften damit sicher sein. Für den 27. Sep liegen die grössten Put-Zahlen schon deutlich höher bei 1350 … wenn das nicht positiv ist ?

    Fundi-Daten schon oft durchgekaut … kurz alles schreit den, dessen Name nicht genannt werden darf (Rezession). Die sicher gefälschten Statistikdaten die Hoffnung verbreiten sollen passen nicht zum beschi**enen Gesamtbild der verunreinigten Staaten. Wenn diese Clowns sich bei 0,4% BSP-Wachstum TATSÄCHLICH überlegen die Zinsen anzuheben dann müsste ja Drahguli geradezu explosionsartig die Negativzinsen hochreissen … *schallendes Gelächter*

  3. Morgen gründe ich einen Buntmetallfond, von den Grünen gefördert. Ihr könnt noch einsteigen, die Zeit ist günstig, die Welt ist bunt. Empfehlen kann ich auch meinen Gemüsefond, der ist Halal. Von meinem Fond -Born to be porn-, gibts leider keine Anteile mehr.

  4. Das Open interest liegt weiterhin auf Rekordniveau. Das Interesse war nie zuvor so groß wie derzeit. Seit 5 Monaten bewegt es sich mehr oder minder auf einem Plateau. Eine weitere Fortsetzung ist anzunehmen und sobald ein außergewöhnliches negatives wirtschaftliches Ereignis eintritt wird der Gold-und Silberkurs wieder erheblich anziehen.

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Thanatos Ein gesunder Laubwald in den Gefilden von Germaniens Gauen erzeugt im Herbst 4 Dezitonnen...
  • Thanatos: @translator Schau Dir dazu das mal an: Da unterhalten sich Forenteilnehmer über Düngerzwangsbewirtschaftung...
  • CoinCoin: Simpel erklärt – Anfang 2017 ein paar tausend Euro in Ethereum investieren und das geht sich ohne...
  • 0177translator: @Klapperschlange https://www.gmx.net/magazine/g esundheit/nordkoreanischer-...
  • Klapperschlange: @Taipan Normalerweise zieht ein solcher Zusammenstoß zweier Fluggeräte im entfernten...
  • HD: Ich hab da einen Vorschlag für die EZB. Einfach weniger Geld aus dem Nichts schaffen, dann klappts auch mit dem...
  • Taipan: @Klapperschlange Eine Cessna 152 ist ein Schulflugzeug. Ein Gartenstuhl mit Motor. 115 PS, 2 Sitze. Damit...
  • Watchdog: Noch sind es nur Gerüchte und Spekulationen, aber… https://www.silverdoctors.c...
  • Bauernbua: Immer mehr Firmen in den USA verschulden sich um eine Dividende bezahlen zu können. Der Anfang vom Crash?...
  • materialist: @Christoff 777 Im Grunde ist es auch egal welches Stück im Marionettentheater gerade gegeben wird.

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren