Anzeige
|

Gold: Lage am Terminmarkt entspannt sich leicht

In der vergangenen Woche wurden am US-Terminmarkt noch einmal verstärkt Gold-Positionen glattgestellt. Der Open Interest sank erneut, um knapp 9 Prozent.

Der jüngste CoT-Bericht von der US-Warenterminbörse COMEX zeigt eine weitere Abnahme des Open Interest beim Handel mit Gold-Futures. Gegenüber Vorwoche ging die Zahl der offenen Gold-Kontrakte am vergangenen Dienstag noch einmal um 8,74 Prozent zurück. Im Vergleich zum Jahreshoch am 18.03. (420.626 Kontrakte), lag das Kontraktvolumen zuletzt um 13,5 Prozent niedriger.

CoT 07.04.13

CoT 07.04.13 Grafik

 

Damit beruhigte sich die zuletzt recht angespannte Lage, in der ausgedehnten Short-Positionen entsprechenden Long-Positionen gegenüberstanden. Der Open Interest sank nun auf das Niveau von Anfang Februar.

Die Commercials, vor allem Bullionbanken, fuhren ihre Netto-Short-Position um 11,73 Prozent herunter. Die Großen Spekulanten, darunter Hedgefonds, bauten 14,65 Prozent ihrer Netto-Long-Position ab. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie Tabelle und Grafik oben.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Tresore zu wissen glaubten: Spezial-Report Tresore!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold gekauft und dann? Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=40810

Eingetragen von am 7. Apr. 2014. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Gold: Lage am Terminmarkt entspannt sich leicht”

  1. Lustig heute wieder der Drückerversuch nachmittags und auch am Morgen.Doch die Verluste bei den Indizes kann das auch nicht übertünchen.Nur ein madiger Versuch den Leuten zu zeigen, bloß nicht in die EM gehen.Wird aber nichts nützen, die Leute gehen doch rein.

    0
  2. Bisher war das Thema „High Frequency Trading“ bzw. „Front Running“ eher auf den Aktienmarkt bezogen; letzte Nachrichten zeigen jedoch, daß die Banken die Gold-und Silberpreise auch mit Algorithmen per HFT manipulieren, und zwar mehr, als bisher angenommen.
    https://www.smartknowledgeu.com/blog/2014/04/the-one-revelation-about-hft-programs-that-truly-scares-bankers-hint-its-about-gold-silver/

    Eigentlich gibt es nix, was nicht manipuliert wird – sogar die Bierpreise werden manipuliert – und da hört der Spaß auf (zuerst bei den Bayern, denn da ist Bier „Grundnahrungsmittel)

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Krösus: @Catpaw Der Zins ist den Gelde inhärent, den kann man nicht einfach so abschaffen, jedenfalls nicht in einer...
  • erdapfel: Thanatukke ne. Du?
  • Krösus: @Beatminister Genau der globale wie auch der europäische Freihandel, diente ausschließlich der Gewinnung...
  • Catpaw: Das ist ja sehr gut für die Aktienkurse.Also schnell kaufen, vorallem Firmen welche nach China exportieren.
  • Draghos: nochmals zu Trump: wie gesagt, die Worte habe ich wohl gehört, aber ist es i.d.R. so, dass viel versprochen...
  • Beatminister: @Thanatos In der Tat, die Worte – die schon fast als Brandrede auf einer Barrikade taugen –...
  • Little Drummerboy: Der Kettner macht nette Videos . Für Einsteiger ideal. Hoffentlich kommt dies auch an .
  • materialist: Dann brauchte er aber auch einen echten Überschuss und keinen herbeigerechneten Überschuss das wird das...
  • Thanatos: @Kartoffel Hm, so liebevoll hat mich seit den Zeiten des „Pack“ keiner mehr genannt. Sag mal,...
  • Thanatos: @Beatminister So ist es, wir werden sehen, was er tatsächlich umzusetzen in Lage ist. Er will also das Land...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter