Anzeige
|

Gold: Netto-Short-Position der „Commercials“ steigt um 22 Prozent

Im Zuge des jüngsten Goldpreis-Anstiegs sind auch die Positionen der größten Händlergruppen im amerikanischen Gold-Futures-Geschäft wieder deutlicher gestiegen.

Seit dem letzten CoT-Bericht vom 16.05.2017 ist der Goldpreis um 2,5 Prozent gestiegen, auf 1.267,55 am gestrigen Freitag (FOREX). Die aktuellen Daten zum amerikanischen Gold-Futures-Handel zeigen folgendes Bild.

Die Netto-Short-Position der „Commercials“ stieg gegenüber Vorwoche um 22 Prozent auf 174.291 Kontrakte. Jene „Swap Dealers“, eine Untergruppe der „Commercials“, zu denen auch Großbanken gehören, hat sich annähernd verdoppelt (+92 %).

Auf der Gegenseite nahm die Netto-Long-Position der „Großen Spekulanten“ zu um 26 Prozent auf 159.767 Kontrakte. Hier stockte das „Managed Money“ (Hedgefonds, Investmentgesellschaften) seine Netto-Käufe um 68 Prozent auf.

Der Open Interest stieg gegenüber Vorwoche um 6,33 Prozent auf 462.572 Kontrakte. Bis zum Handelsschluss am gestrigen Freitag stieg die Summe aller offenen Gold-Kontrakte an der COMEX noch einmal um 0,9 Prozent auf 466.981 Kontrakte.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=66029

Eingetragen von am 27. Mai. 2017. gespeichert unter Banken, Gold, Handel, Marktdaten, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

39 Kommentare für “Gold: Netto-Short-Position der „Commercials“ steigt um 22 Prozent”

  1. Die Banken müssen nun wieder viel Geld locker machen, um sich mit short einzudecken. Die müssen nun Gold zu 1270 Dollar kaufen um es dann zu 2250 zu verkaufen.Toll, wenn es so nette Banken gibt. Vielleicht kaufen die auch mal Gold zu 6000 Dollar und verkaufen es dann mir zu 1000 oder gar zu 662,22 Dollars.
    Vielleicht auch den neuen Mecedes 500 AMG zu 500 Dollar ?
    Da kann man nicht meckern.

    9+
  2. Helmut Josef Weber

    Ich sehe immer mit großen Augen, was hier so die Experten schreiben.
    Keine Ahnung.
    Da kann ich nicht mitreden.
    Böhmische Dörfer.
    Ich kann nur ausrechnen, dass ich letztes Jahr etwa 13% Kurssteigerung verbuchen konnte und in diesem Jahr schon über 5%;
    und das legal steuerfrei.
    Was will man mehr?

    Viele Grüße aus Andalusien
    H. J. Weber

    15+
  3. Halllo Herr Weber,

    Im Grunde haben Sie Recht, was interessieren uns die Betrüger. Nur, die sitzen leider immer noch am längeren Hebe. Deshalb haben Sie recht, interessant ist nur der Zuwachs, und das steuerfrei. Ich muss immer den Kopf schütteln wenn Leute sage, ich gebe das Geld aus, ich bekomme ja keine Zinsen. Das ist mehr wie naiv. Ich spare doch nicht wegen den paar % Zinsen die es mal gab. Ich spare das ich in schlechten Zeiten was habe. Und Gold ist Sicherheit !! Wenn zudem noch eine Wertsteigerung ( zudem steuerfrei ) noch da ist, kann man sich mehr wie gemütlich zurück lehnen. Ich wünsche ein angenehmes Wochenende.

    Grüße

    Pinocchio

    16+
  4. QE 4 Countdown

    Wenn man eine 2€ münze und eine silberunze in die brütende Sonne legt und sie nach einer Weile beide aufhebt, stellt man fest, dass die €Münze brandheiss ist und man sie schnell wieder aus der Hand werfen muss (los werden will). Die feinsilberunze dagegen ist sogar kühl, trotz der prallen und drallenden Sonne. Sie wirkt sogar kühlend angenehm und frisch leuchtend und schön.

    Was lernen wir daraus?

    18+
    • @QE
      Silber ist zum Grill anzünden nicht geeignet?

      6+
      • alter schussel

        Goldlover

        – papiergold brennt auch nicht besonders gut….
        – da digital….

        – aber der rechner?????

        – ca.: 30sec.
        https://www.youtube.com/watch?v=3j8E_HHDFbI

        7+
        • @alter schüssel

          Mein junger Freund, Dein Rechner fängt nur an zu brennen, wenn Du trotz oder wegen Deines jugendlichen Leichtsinns Altmänner-Ansichten eingibst!
          Sei also in Zukunft bitte vorsichtig…
          Kann ich mich auf Dich verlassen?

          2+
        • …Ihr Kommentar muss noch freigegeben werden…

          So, ich hab noch mal geübt und nun hoffentlich meine E-Mail-Adresse richtig geschrieben…;-).

          @alter schüssel

          Mein junger Freund, Dein Rechner fängt nur an zu brennen, wenn Du trotz oder wegen Deines jugendlichen Leichtsinns Altmänner-Ansichten eingibst!
          Sei also in Zukunft bitte vorsichtig…
          Kann ich mich auf Dich verlassen?

          8+
  5. Why Europe Owes The Migrants Nothing
    https://www.youtube.com/watch?v=1jxMZRK3ufY

    5+
  6. Ein Wort im Vertrauen;

    Nicht nur die Mehrheit der deutschen Arbeit“nehmer“ (die ihre Arbeitskraft ja eigentlich GEBEN), SONDERN AUCH DIE DEUTSCHEN UNTERNEHMER WERDEN NOCH VON DER AGENDA 2010 (UND DEN DAMIT ZEITGLEICH IN KRAFT GESETZTEN KAPITAL-MARKT-„LOCKERUNGEN“) GEPRELLT WERDEN.

    WARUM?

    Die Gewinne der deutschen Unternehme/n/r die dadurch (lohndumping und Unternehmenssteuer-Senkungen) generiert werden, „sollten“ re-investiert werden, um neue Arbeitsplätze zu generieren,was nicht/kaum geschah.
    ANSTATT DESSEN; WURDEN DIESE GEWINNE VERZINST AM AKTIEN/ANLEIHEN/KAPITAL-MARKT „ANGELEGT“, DA JA DIE (gesetzliche)ALTERSVORSORGE FÜR DIE UNTERNEHMER (größtenteils) GESTRICHEN WURDE.

    Frage:
    Was passiert mit GENAU DIESEN „ANGELEGTEN“ GELDERN BEI EINEM (DEM NÄCHSTEN) AKTIEN/ANLEIHEN FINANZ-CRASH?

    DAS GELD IST JA NICHT WEG; es hat dann nur die finanzhaie der wallstreet und der citi-of-london.

    DESWEGEN!!! wurde zeitgleich mit der Agenda 2010 AUCH der deutsche „Kapitalmarkt“…..“reformiert“.

    DAMIT DIE ANGELSÄCHSISCHEN TRADER UND GROßBANKEN ANS DEUTSCHE WERTHALTIGE (DA DURCH WARENPRODUKTION GEDECKT) KAPITAL ZU KOMMEN.

    DIE VERDIENEN MIT FINANZ-CRASHS!!!

    MIT ANDEREN WORTEN:

    Ganz Deutschland, wurde dadurch, zulasten aller in Deutschland lebenden und auch in der rest-eu lebenden, GEPRELLT!

    WACHT MAL AUF LEUTE.

    GERHARD SCHRÖDER WUSSTE GANZ GENAU; WENN DIESES „DING“ AUFFLIEGT, KÖNNEN IHM NUR DIE RUSSEN HELFEN.
    WAS TUT DANN UNSER LIEBER GERHARD?
    RICHTIG. ER GEHT ZU GAZPROM.

    HALLO??!?

    AUFWACHEN.

    10+
    • @Sky

      So etwas funktioniert in Deutschland besonders gut. In Frankreich, Italien oder Skandinavien hätten die Pfeffersäcke das nicht durchdrücken können.

      Zur Beruhigung

      Wir schlafen ganz, wie Brutus schlief –
      Doch jener erwachte und bohrte tief
      In Cäsars Brust das kalte Messer!
      Die Römer waren Tyrannenfresser.

      Wir sind keine Römer, wir rauchen Tabak.
      Ein jedes Volk hat seinen Geschmack,
      Ein jedes Volk hat seine Größe;
      In Schwaben kocht man die besten Klöße.

      Wir sind Germanen, gemütlich und brav,
      Wir schlafen gesunden Pflanzenschlaf,
      Und wenn wir erwachen, pflegt uns zu dürsten
      Doch nicht nach dem Blute unserer Fürsten.

      Wir sind so treu wie Eichenholz,
      Auch Lindenholz, drauf sind wir stolz;
      Im Land der Eichen und der Linden
      Wird niemals sich ein Brutus finden.

      Und wenn auch ein Brutus unter uns wär,
      Den Cäsar fänd er nimmermehr,
      Vergeblich würd er den Cäsar suchen;
      Wir haben gute Pfefferkuchen.

      Wir haben sechsunddreißig Herrn
      (Ist nicht zuviel!), und einen Stern
      Trägt jeder schützend auf seinem Herzen,
      Und er braucht nicht zu fürchten die Iden des Märzen.

      Wir nennen sie Väter, und Vaterland
      Benennen wir dasjenige Land,
      Das erbeigentümlich gehört den Fürsten;
      Wir lieben auch Sauerkraut mit Würsten.

      Wenn unser Vater spazierengeht,
      Ziehn wir den Hut mit Pietät;
      Deutschland, die fromme Kinderstube,
      Ist keine römische Mördergrube.

      H.H.

      3+
  7. Der Wirtschaftsgipfel in Sizilien wurde von Trump gnadenlos zertreten. Ein Desaster für deutsche Exporteure, vornehmlich der Automobile.Und weil am Montag die Börse aufmacht, hat man eilig die Journalisten der MSM herbeizitiert und denen in die Feder diktiert, was sie zu schreiben haben. Alles nicht so schlimm, unerwarteter Konsens in der letzten 1/1000 Sekunde ( Da war der Trump schon am einsteigen in den Flieger), und blabla.
    Damit sollten die Aktionäre beruhigt werden. Die meist alten, reichen und blöden.
    Derweil hat nun Draghi Durchfall und muss stündlich die Unterhose wechseln.
    Und Merkel genehmigt dich mit Käsmann und co einen Schluck nach dem anderen.
    Deibel, der Trump aber auch.
    Wie soll nun Draghi die Aktien pushen, Gold und Euro drücken ?
    Und alles am Montag 09:00

    6+
    • Im mainstream heißt es grade draghi darf den ausstieg aus dem billigen Geld nicht verpassen. Das heißt die EZB soll die Zinsen erhöhen. Dann ist die Party endgültig vorbei.

      Wobei sie schon vorbei ist.

      Es heißt, so wie jetzt geht es nicht weiter. Nur mit höheren Zinsen geht es auchnicht weiter. Es wird für alle ersichtlich: die Zentralbanken sind in der Sackgasse. Was darauf folgen wird ist die schmerzhafte bereinigung.

      5+
  8. Das Problem der Umicore Barren zeigt, dass es offenbar nicht mehr genügend Gold gibt.Die Barren werden offenbar aus recycling hergestellt und enthalten deshalb statt Gold auch Luft.Sie sind also porös und die Dichte stimmt nicht mehr.
    Demnächst wird das auch Münzen treffen.
    https://hartgeld.com/aus-gold-und-silber-land.html
    Bei Hartgeld gefunden, steht aber auch bei aurotest.
    Alle potentiellen Goldkäufer sollten das Problem kennen.

    4+
  9. @Frznj
    Man müsste es noch glauben, dass z.B. die FED das QE beendet hat…wenn ich mir so den Aktienmarkt oder die Indizies zu bestimmten Zeiten ansehen, habe ich Zweifel…kann aber sein, dass das langsam sein Ende nimmt…schon möglich

    3+
    • Boa-Constrictor

      @copa

      Das pro und contra zum Thema „BitCoin“ kommt ein wenig zu kurz im Artikel von Prof. Polleit.
      Während BitCoin keine Grenzkontrollen kennt, sondern elegant um die Erdkugel geschickt werden kann, hat es doch 2 entscheidende Nachteile, die einen faden Nachgeschmack hinterlassen:
      um Zugriff auf ein Bitcoin-Konto zu haben, muß das Internet verfügbar sein (worst case: Stromausfall über mehrere Tage),
      und zweitens: WER kontrolliert den Handel, und an wen kann ich mich wenden,
      wenn ich beim Bezahlvorgang ‚betrogen‘ wurde bzw. plötzlich mein PC/BitCoin-Vorrat ‚gehackt‘ und geklaut wurde?

      8+
      • @Boa constrictor
        So ist es. Es ist nichts weiter, als ein privater Gutschein, welchen ein Händler annehmen kann. Niemand gibt einem die Garantie, dass der nicht schon morgen wertlos ist. Ich weiss ka nicht mal, wer meine Euros bekommt, wenn ich Bitcoins kaufe.Solte es tatsächlich Banken geben, welche Bitcoins verkaufen, werden die jede Gewährleistung anlehnen.Zwar kann man Festplattem doppelt und dreifach sichern, jedoch das Internet nicht. Auch dieses kann nachverfolgt werden.
        Und ich frage, weshalb will jemand eine Ware mit Bitcoins bezahlen, wenn es sich nicht um eine illegale Ware handelt.?
        Der Dealer auf der Strasse nimmt auch Euros und der freundliche türkische Obsthändler auch, für die Berretta oder Glock.
        Die kann ich wenigstens vorher in Augenschein nehmen und dann gleich einstecken.So bekommt man die Ware mit der Post geliefert oder auch nicht.
        Bleibt nur, mit Bitcoin Tauschen zu zocken. Viel Spass dabei.
        Ich gehe lieber Essen.
        Mit Gold hat Bitcoin weder was zu tun, noch was gemeinsam, ausser, dass Menschen verzweifelt nach einem sicheren Hafen suchen.Doch genau das ist der Bitcoin nicht.

        8+
    • @copa
      Der Bitcoin ist gut für Gold, denn nun haben die Notenbanken noch jemaden, welchen sie bekämpfen und drücken müssen. Die Bitcoin shorties müssen tief in die Taschen greifen.Der Feind meines Feindes ist meim Freund.
      Anderseits ist der Bitcoin bargeldlos und das ist ein Dilemma.
      If you cant beat them, join them. Manche Staaten tun das schon ( Japan) und nehmen den Bitcoin in staatliche Aufsicht. Nichts mehr mit Anonymität.Dazu dann noch vollständig unter dem Kuratell der Banken.
      Da sage ich doch glatt, Vielen Dank, behaltet euren Mist.
      Wiedo soll Gold wertlos werden und der Bitcoin nicht ? Und wer sagt, dass die Obergrenze nicht einfach angehoben wird und der Bitcoin genauso zum inflationierten Fiat Money wird ?
      Wer will das verhindern ?
      Gold kann man nicht inflationieren, reglementieren und versteuern.
      Geht nicht.Gold kann ich jederzeit steuerfrei auch vor 12 Monaten,verkaufen.
      Auf dem Flohmarkt zb. Bei Ebay auch.Oder an einen Bekannten, der durchaus auch Goldhändler sein kann.Ich muss ja nicht dem 2017 Maple kaufen, wenn ich vorhabe, den in 2 Monaten wieder zu verkaufen.

      4+
  10. Jedenfalls der Wiener Goldhändler Soos und er ist sicher seriös nimmt auch Bitcoin.
    Wie er die abrechnet?
    Keine Ahnung.

    Wahrscheinlich muss er warten, bis irgend jemand ihm die Bitcoin abkauft.
    Ich schätze, wann der Händler das Geld hat, übergibt er das Edelmetall.

    4+
  11. Mal eine allgemeine Frage..
    Ich brauche für eine Haus Renovierung etwas Fiat Geld, mir fällt es natürlich schwer das hart zusammen gesparte Gold und Silber gegen das „wertlose“ Papier einzutauschen.. die Frage ist jetzt was ich verkaufe Gold oder Silber?
    Müsste mein ganzes Silber bis aus zwei 10oz verkaufen oder die Hälfte meines Goldes.

    2+
    • @Sim

      Nimm einen Kredit auf, nie waren diese so billig wie heute.
      Achte darauf, dass Deine Bank diesen Kredit nicht weiter verkaufen darf.

      http://www.iww.de/index.cfm?pid=1314&pk=148519&spid..

      Vereinbare eine möglichst lange Laufzeit, sowie die Möglichkeit einer Vorfälligkeit, d.h. falls Du diesen Kredit früher als geplant ablösen kannst z.B. wegen Lotto Gewinn oder Erbschaft, dass Du dies auch ohne eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung machen kannst. Die Banken sind derzeit geradezu verrückt danach Kredite loszuwerden. Du bist also in einer stasrken Verhandlungsposition.

      Im Grundsatz sollte man Kredite zwar möglichst meiden, allerdings hast Du mit Deinen EM Beständen sowie Deiner Immobilie doch ein hohes Maß an Rückenhalt. Es kommt freilich auch darauf an, wieviel Geld konkret Du brauchst. Eine andere Möglichkeit wäre auch Dein Haus Stück für Stück über einen lägeren Zeitreaum zu renovieren. Damit könntest Du Deinen Investitionsbedarf zeitlich strecken und somit Dein Risiko mindern.

      Deie EM Vorräte solltest Du jedenfalls nicht anrühren, oder falls doch, auf keinen Fall mehr als 25%. davon zu Geld machen.

      Eine gesunde Mischung aus all dem kann Dir weiter helfen. Völlig ohne Risiko ist das Leben ohnehin nicht zu haben. Man muss dieses Risiko bloß versuchen zu begrenzen.

      Viel Glück

      5+
    • @Sim
      Hier ist ein Hauskredit angezeigt. Hat das Haus eine Einliegerwohnung, kann man den teilweise auch steuerlich noch ansetzen.
      Gold ist das Rettungsboot, das verscherbelt man nicht.
      Die Bank wird das Haus zwar belasten, aber die Kreditkosten kann man kalkulieren. Wie gesagt, über eine Einliegerwohnung mit dem Steuerberater sprechen. Handwerkerkosten sind ebenfalls ansetzbar, energetische Sanierungen auch

      2+
      • Übrigens, wenn die Bank nach Sicherheiten fragt, nichts vom Gold erzählen. Die sollen das Haus nehmen.

        2+
        • @renegade – genau , und dann irgendwann billig zurückkaufen – man muss halt warten könnnen . Und wenn einem ein Anderer zuvorkommt , ja, dann darf man halt auch net auszucken – dann findet man sicher um sein GOLD eine gleichwertige Immo . So heikel derf ma halt net sein .

          0
  12. Mittwoch Laufen beim Gold die Optionen aus, bei Silber war es am Freitag so weit.

    Theoretisch müsste ja die Woche versucht werden ordentlich zu Drücken.

    2+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Falco: @Thanatos Eigentlich müsste man hier mal so einen Fakten-Check-TÜV einführen. Von Ungenauigkeiten über bloße...
  • 0177translator: @Krösus Das alles tut mir nur deshalb weh, weil ich dieses Land dennoch liebe. Auch wenn die...
  • Krösus: @Translator FREIHEIT IST KEIN DEUTSCHES WORT. Deutschlands Schicksal: Vor dem Schalter zu stehen....
  • 0177translator: Dann mußt Du aber noch das Angeln lernen. Sonst wird das mit der Sezession nix.
  • 0177translator: @Krösus Diese Pißnelken von der NVA-Grenztruppe sind später alle beim BGS gelandet. Könnte Dir auch...
  • Krösus: @Translator Ja siehste, dass eben ist typisch toitsch, das ist so toitsch, toitscher gehts nicht. Ein Volk...
  • InGoldwetrust: Es ist die Ruhe vor dem Sturm und wir außerdem seit Beginn 2017 nur eine Richtung, wenn wir vom Bashen...
  • materialist: @WATCHDOG Ich emigrier nach Sachsen und kämpfe dann dort für die Unabhängigkeit,wenn wir die dann haben...
  • Watchdog: Also bitte, @01translator „Ich heiße Erwin Lindemann, bin Rentner und mit meinem Lottogewinn werde...
  • Conny: @Krösus . Top-Kommentar. Ich bringe auch eines ! Hurra die AFD ist da , mit einer lesbischen Weidel ,Alice !...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren