Anzeige
|

Gold und Silber: American-Eagles-Verkäufe im Oktober

Die Goldverkäufe der U.S. Mint sind gegenüber Vormonat abgesackt. Die Silber-Verkäufe waren zuletzt weiter limitiert.

Nach den hohen Goldverkäufen von Juli bis September (durchschnittlich 132.333 Unzen pro Monat) hat die U.S. Mint im vergangenen Monat deutlich weniger American Gold Eagles abgesetzt.

Laut den Angaben auf der Internetseite der amerikanischen Prägeanstalt wurden im Oktober 34.000 Unzen Gold verkauft. Das waren 73 Prozent weniger als im Vormonat und 41 Prozent weniger als im gleichen Monat des Vorjahres.

Seit Jahresbeginn wurden 704.000 Unzen Gold abgesetzt, 62 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum.

American Eagle Gold 10-2015

Die Silberverkäufe der U.S. Mint entsprachen mit 3.788.000 Unzen weitgehend dem Vormonatsabsatz (-0,43 %). Zuletzt war die monatliche Angebotsmenge aufgrund bestehender Engpässe bei den Münzrohlingen auf maximal 1 Million Silver Eagles (á 1 Unze) pro Woche limitiert.

American Eagle Silber 10-2015

Gegenüber Vorjahr lag die aktuelle Monatsmenge 35 Prozent niedriger. Von Januar bis Oktober wurden mit 39.842.500 Unzen noch 4 Prozent mehr Silberunzen abgesetzt als im Vorjahreszeitraum.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=54006

Eingetragen von am 2. Nov. 2015. gespeichert unter Gold, Goldmünzen, Marktdaten, News, Silber, Silbermünzen, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

9 Kommentare für “Gold und Silber: American-Eagles-Verkäufe im Oktober”

  1. Völlig offen bleibt bei diesen Verkaufszahlen, ob die Nachfrage plötzlich gesunken ist, oder das Angebot „limitiert“ werden mußte, weil die Nachfrage zu hoch war?

    Die Großbanken tun jedenfalls alles, um Käufer vom EM-Investment abzuschrecken…

    Die Goldpreisprognosen der Deutschen Bank für Ende 2015 und 2016, (abgesprochen mit (G&S-))

    0
    • @Goldminer,
      Wie ich am Samstag geschrieben hatte, konnte Degussa bei Goldbarren auch nicht das volle Programm liefern. Heute sieht es besser aus. Ich glaube auch, dass die Nachfrage da ist, nur kann nicht mehr geliefert werden. Negativ wird auch berichtet, Preise sollen fallen ect. Da kommt man schon ins grübeln.

      Grüße

      Pinocchio

      0
  2. @Goldminer

    Das habe ich mir auch gedacht.
    Jedenfalls bei Silberling.de sind die Silber Adler fast immer ausverkauft.
    Bei Soos in Wien nur zu deutlichen Aufschlag begrenzt zu kaufen.

    0
    • @Bauernbua /Pinocchio
      Solche Analysten-Berichte, daß Gold auf 250,-$/Unze fällt und sich die EM-Minenaktien demnächst halbieren, haben doch nur den Zweck, daß die wirklich „zittrigen Hände“ in’s Grübeln und vielleicht in Panik geraten und bei diesen Preisen verkaufen.
      Wie schon 2013 stehen die Goldmänner „um die Ecke“, und kaufen die Reste ein, weil sie genau wissen, daß es auch wieder aufwärts geht.
      Wer kann, sollte es wie Ex-Kanzler Kohl machen: „Das Zeit-Problem einfach aussitzen“.

      0
      • Goldminer.

        Wie Du sicher weißt, mein Vertrauen in Edelmetall ist ungebrochen.
        Diese “Analysten“ sind Vasallen der US Regierung.
        Schau Dir diesen alten Link an – er ist ca. 2,5 Jahre alt.

        http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/nouriel-roubini-der-goldpreis-wird-auf-1-000-dollar-fallen/8296596.html

        Damals ist gleich darauf der Goldpreis um 300 $ abgestürzt.
        Diese “Experten“ arbeiten alle für die USA.

        Was ich damit sagen will?
        Ich glaube die Unze Silber bekomme ich bald um 15 Euro.

        Da halte ich mich ganz an Niki Lauda.

        Ich habe doch nichts zu verschenken!

        0
      • @Bauernbua.Sorry!habe ihren beitrag nicht gleich gefunden.meine frage war ja,bis auf 250,em runter.Andere frage.Würden Sie an meiner stelle auch verkaufen bei verlust vor 2-wochen auf jetzt 600,00euro bei meinen paar g.em .meine sorge ist,wenn der empreis noch weiter fällt,was dann?Verstehen Sie mich richtig,will diesen teil verkaufen als (ü75).Behalte natürlich 2-3 monatseinkommen als absicherung.Habe die Erfahrung gemacht,das wenn man verkaufen möchte,man nie den richtigen Zeitpunkt erwischt.Komme mit dieser Ban….ncht mit.Soll ich noch warten?oder nicht?Das ist halt das los der emziterrer.

        0
  3. weiß jemand, ab wann und wo man die neuen Pandamünzen Jahrgang 2016 kaufen kann ? Auf Gold.de wurde der 28. Oktober 2015 als Verkaufsstart genannt. Bisher habe ich aber noch keine Münze entdecken können.

    0
    • Schau mal bei Siberling . de

      0
      • danke für den Tipp.
        Momentan kann man dort die 30 gramm Silbermünze kaufen. Mit steht aber der Sinn nach der 150 gramm Silbermünze. Dürfte zwar einen nicht unerheblichen Aufschlag kosten, dafür aber in Proof und nur 50.000 Gesamtauflage oder gleich die Kiloscheibe mit raren 20.000 Exemplaren.

        0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • MS79: erst bei 1310 haben wir den Herbst 16 zurückerobert, innerhalb von Tagen ging es runter auf 1130, ein...
  • Falco: Dirk Müller jammert über eine unfaire Hetzjagd gegen Trump (gemein!) und vergisst nicht den „Deep...
  • Taipan: @Boa Constrictor Kaufen kann man viel,man muss es allerdings bezahlen können. Wenn ich so sehe, was alles...
  • Boa-Constrictor: @Taipan Dann bleibt nur noch ‚Bitcoin‘? „ Ein Harvard-Forscher hat berechnet, dass...
  • Krösus: @DCWorld Sie wollen nicht, Sie müssen Geld verdienen, aus diesem Zwang resultiert der Wachstumszwang der...
  • Taipan: @Boa Constrictor Gold ist barbarisch. Aber nur für uns Bürger, nicht für die oberen 10.000. Wir sollen uns...
  • Taipan: @watchdog Ja, wieder mal der Deckel. Jetzt 1300, Irgendwann ist der bei 50.000. Dann ist der Dollar wertlos,...
  • Klapperschlange: „Jim Willie: Gold als Basis für die Neuordnung des Währungssystems“ Das kann man sich ja...
  • Watchdog: @Taipan Die wichtige Marke von $1300,- beim Goldpreis wird aber schon seit gut 3 Wochen vehement von den...
  • stan: Die 50th anniversary Krügerrand 1 oz (Auflage 100k) und 1/10 oz (2k Auflage) habe ich mir schon vor Monaten...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren