Anzeige
|

Gold- und Silber-Futures: Spekulanten müssen weniger Geld hinterlegen

Gold und Silber (Orlando-Florin-Rosu-Fotolia.com)

Die Spekulation mit Gold und Silber für für Terminhändler erneut günstiger.

Die CME Group hat die erforderlichen Sicherheitsleistungen beim Handel mit Gold und Silber-Futures zum vierten Mal in diesem Jahr herabgesetzt. 

Der Betreiber der US-Warenterminbörse Comex, die CME Group, hat die Gold-Margins per Handelsbeginn am heutigen Montag erneut um knapp 15 Prozent gesenkt. Das gilt jedoch nur für die Handelsgruppe der Spekulanten.

Beim Handelsabschluss müssen nun pro 100-Unzen-Kontrakt nur noch 5.060 Dollar auf dem Konto des jeweiligen Händler hinterlegt sein (vorher: $ 5.940). Die Maintenance Margin (wenn ein Kontrakt länger als einen Tag gehalten wird) reduziert sich auf 4.600 Dollar (vorher $ 5.400). Die Sicherheitsleistungen für  für Hedger/Mitglieder bleiben unverändert, so dass die Maintenance-Margin nun bei beiden Händlergruppen gleich hoch ist.

Die Silber-Margins für den 5.000-Unzen-Kontrakt sinken um rund 13 Prozent. Auch hier sind nur Spekulanten von der Reduzierung betroffen und auch hier liegen die Maintenance-Margins nun für beide Händlergruppen mit $ 6.500 auf gleicher Höhe. Als Initial-Margin werden nun $ 7.150 (Spekulanten) bzw. $ 6.500 (Hedger/Mitglieder) gefordert.

Auch die Margins für kleinere Kontraktgrößen wurden nach unten angepasst. Es ist bei Gold und Silber die vierte Margin-Reduzierung in diesem Jahr.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was geschieht nach dem Cash? Wenn Gold wieder Geld wird

Jetzt vorbereiten! Mit Gold sicher durch den Crash

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=44583

Eingetragen von am 25. Aug. 2014. gespeichert unter Gold, Handel, Marktdaten, News, Silber. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

22 Kommentare für “Gold- und Silber-Futures: Spekulanten müssen weniger Geld hinterlegen”

  1. Der Ifo index fällt zum 3. mal in Folge, aber der DAX steigt im Punktwert.Klar, wenn die Notenbanken kaufen.Das sind in letzter Zeit die Investoren, welche beherzt zugreifen, mit unserem Geld, welches allmählich immer weniger wert wird. Der Eurokurs fällt und fällt mittlerweile bei unter 1,32 angelangt.Und Gold ? Kostet nach wie vor über 1.000 EUR als Münze.Wie reimt sich das alles zusammen ?
    Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht.auch alle „Fachleute“ welche ich frage, schütteln den Kopf und sagen, soetwas gab es noch nie.Würde die Wirtschaft boomen, müßten die Rohstoffe inklusive Gold auch steigen.Tun sie aber nicht.
    Für mich gibt es nur eine Erklärung. Entweder manipulieren die Notenbanken auch den DAX oder Dow oder es gibt einen so massiven „Anlagenotstand“, dass die sogenannten Investoren nicht wissen, wohin mit dem vielen Geld und kaufen was das Zeug hält.Ich befürchte aber ersteres.So oder so, beides ist extrem gefährlich.

    0
    • @anaconda

      2xdaneben:

      Notenbanken kaufen keine Unternehmensanteile (Aktien).

      Der DAX/DOW kann als Rechenwert aus notierten Aktien nicht manipuliert werden.

      0
    • @anaconda
      Wer regelmäßig bei „Zerohedge“ mitliest, weiß ironisch lächelnd, daß der S&P, sogar der US-Volatility-Index, die Gold-Silberminen-Indizes XAU, HUI, die Kurse der EM-Minen, der US-Dollar-Index, die US-T-Bonds, Kurse für Gold, Silber, Platin, Palladium… alle per HFT manipuliert werden.
      Die wesentlich kürzere Frage müßte lauten: „was wird eigentlich nicht manipuliert?“

      Soviel Aufwand, um die breite Masse davon abzuhalten, trotz der weltweiten Krisenherde sein Geld im ehemals „Sicheren Hafen“ der EM anzulegen.
      Die Absicht ist nachvollziehbar: anonym erworbenes und im Garten (sofern vorhanden) vergrabenes EM entzieht sich der Kontrolle der Notenbanker und habgierigen Gedanken des IWF/des Staates, die Ersparnisse der Bürger mit einer „gutgemeinten“ Sondersteuer (IWF: 10%) zugunsten der notleidenden Banken abzuräumen.

      0
      • Old Shatterhand

        @Comment-0815
        Das einzige was nicht manipuliert wird ist „Das Wetter“.

        0
        • @Old Shatterhand
          Das ist nicht korrekt: siehe dazu einen Hilferuf aus der (neutralen?) Schweiz zu giftigen Chemtrails und amtlichen Wasserproben mit 38 mg Aluminium/ Liter Wasser.
          (Von Neurologen bestätigte Wirkung: Anschwellen der Schleimhäute, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Aluminium-Ablagerungen im Gehirn,…).
          http://beforeitsnews.com/chemtrails/2014/08/they-are-killing-us-with-chemtrails-in-switzerland-2449244.html
          Diese giftigen US-Chemtrail-Bomber sieht man auch täglich bei uns, und aus einem blauen Himmel wird ein giftiger Rothschild-Cocktail.

          0
        • Das Wetter.. :D
          Hatte schon Sendungen gesehen,in denen mit Flugzeugen Gewitterwolken bestäubt werden. Ob das alles ist??

          0
          • Leider nicht.
            Googelst Du mit „sauberer Himmel“, wird Dir schlecht.
            Googelst Du aber mit „was sprühen die da eigentlich“, willst Du nichts mehr davon hören & sehen.
            Was Ebola für Afrika, sind Chemtrails für Europa & die USA.
            (Agenda 21: Depopulation).

            0
  2. @anaconda.laut M.Faber sollte man die FED abbrennen und die Notenbänker aufhängen,er räumt ein sich mit der Korrektur geirrt zu haben,es wird auch keine mehr kommen!Es kommt der Abbruch!

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buch-Tipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Watchdog: @Thanatos Aber ja doch: http://www.handelsblatt.com/un ternehmen/banken-versicheru...
  • frznj: Satte 98% Gewinneinbruch ! 98% ! Die DB hat fertig ! Wann kommt die Lehman 2.0 Meldung ???
  • KuntaKinte: Hahaha das ist ja putzig! Notstandsgesetze, Reservearmmee undd ggü D. bis an die Zähne bewaffnet und dann...
  • Thanatos: @copa Apropos Commerzbank: Habe mir den Link erst jetzt angesehen. Danke dafür!
  • Goldkumpel: @hanny Daran siehst Du dass alles Teil des Planes ist … die deutsche Melkmasse wurde erst massiv in...
  • Thanatos: @Watchdog Ist die (teilverstaatlichte) Commerzbank Teil des Stresstests? Da schmelzen gerade das...
  • KuntaKinte: https://www.youtube.com/watch? v=-E4By6hOdbk Elites In Fear Of White Dragon Society & Gold Standard,...
  • Thanatos: @hanny Tja, die USA befinden sich ja auch im „Krieg gegen den Terror“ und was bestimmt dort...
  • KuntaKinte: Kann man einem CIA- Menschen mit so einem gemeinen Haarrschnitt, wie Rickards, trauen?
  • KuntaKinte: Ab 8,- Euro kann man zulangen.
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter