Anzeige
|

Gold- und Silber-Währung breitet sich in Südostasien aus

Gold Dinar und Silber Dirham

Das Vertrauen in Papierwährungen schwindet in islamisch geprägten Ländern mehr und mehr.  In Malaysia, Indonesien und Singapur zahlen die Menschen immer häufiger mit den lokalen Gold- und Silbermünzen Dinar und Dirham.

In mehreren Provinzen Malaysias sind sie bereits offizielles Zahlungsmittel.  Nun werden sie auch in Indonesien und Singapur immer häufiger beim Einkauf akzeptiert: Goldmünzen und Silbermünzen. Sie heißen Gold Dinar und Silber Dirham. Goldreporter berichtete bereits vor geraumer Zeit über diese Edelmetallwährung (Staat in Malaysia führt reine Edelmetall-Währung ein).

Sie wird in islamisch geprägten Ländern immer beliebter. Dies geht aus einem Online-Bericht aus Malaysia hervor. Dean Arif, Edelmetalldisponent und Chef eines Promotion-Programms mit dem Namen „The Dawn oft the Dinar“ (dtsch.: „Die Dämmerung des Dinar“) erklärte gegenüber der lokalen Presse: „Die Silber-Dirham-Münzen werden die Menschen in dieser Region [Südostasien] vereinen, da Dirhams aus Indonesien in Malaysia verwendet werden können und jene in Malaysia können in Singapur genutzt werden, ohne dass man das Papiergeld der Geldwechsler benötigt“.

Er betont, dass die Münzen dem Standard der World Islamic Mint entsprechen, bezüglich einheitlichem Gewicht, Feinheit und Größe. „Deshalb sind sie überall in der Welt tauschbar und bilden so eine wahrhaft globale Zahlungsmethode“, so Arif.

Es werden aktuelle Tauschwerte in Malaysia genannt:

1 Dirham (2,975 g 999er Silber)
1 lebendes Huhn
5 kg brauner Reis
10 kg ungebleichtes Mehl
5 Leibe Vollkornbrot
Aktueller Wert in Euro: 2,30 Euro (bei 24 Euro / Unze)

1 Dinar (4,25 g 917er Gold)
1 Ziege
1 Schaf
1 Monatsmiete für ein Appartement
Aktueller Wert in Euro: 156 Euro (bei 1.250 Euro / Unze)

Ein Video soll die zunehmende Beliebtheit der Edelmetallwährung auf Märkten und in Einkaufszentren Südostasiens dokumentieren.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=21246

Eingetragen von am 19. Apr. 2012. gespeichert unter Asien, Gold, News, Silber, Videos, Währung. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

17 Kommentare für “Gold- und Silber-Währung breitet sich in Südostasien aus”

  1. Könnte mir jemand sagen ob man diese Münzen auch in Deutschland beziehen kann und wenn -ja- wo?

    0
    • Beim Dönerladen oder der Moschee Deines Vertrauens – es gelten doch die strikten Regeln der World Islamic Mint.

      Ansonsten eben erst bei Ankunft in Malaysia oder Indonesien umwechseln oder Freunde fragen, die dort herkommen.

      0
    • solltest du echtes interesse an diesen münzen haben, ich kann sie besorgen. ich bin ein kleiner, aber feiner und unabhängiger österreichischer händler der mehr oder weniger spezialisiert darauf ist alles an edelmetall zu besorgen was nicht dem normalen handel entspricht. ich habe bereits bei der WIM, der world islamic mint eingekauft und hatte diese dirhams schon einmal hier im angebot.
      zu zeit habe ich eine dirham münze der besonderen art im verkaufsprogramm. diese hier zu erklären wäre zu aufwändig, einfach die artikelbeschreibung durchlesen! zum preis bzw meinen preisen dort auf ebay, das sind ebaypreise, kontaktieren sie mich unter meiner e-mail adresse die in der artikelbeschreibung angeführt mit der angabe an welchen und wievielen barren/münzen/medaillen sie interesse haben, sie erhalten dann ein dem tageskurs entsprechendes angebot.
      hier der link zu der dirham münze.
      http://www.ebay.at/itm/1-Dirham-Silberdirham-999-Feinsilber-1-10tel-Feinunze-/270845980654?pt=M%C3%BCnzen_Medaillen&hash=item3f0fadafee#ht_3080wt_1396

      weitere antworten zu bisher abgegebenen komentaren:
      @ erasmus
      bei dir/ihnen handelt es sich anscheinend um einen egomanen der gerne selbst sein geschriebenes liest, andrs kann ich mir diesen komentar nicht erklären!
      jeder kann bei der WIM der world islamic mint einkaufen, nur der englischen sprache muß man mächtig sein, diese auch schreiben können, und man muß dann auch noch eine internationale überweisung tätigen können!

      @ anaconda
      grundsätzlich richtig und ich stimme ihnen zu. in malaysia ist es aber nun so, das viele ihr erhaltenes papiergeld in wechselstuben sofort in die edelmetall dirhams und dinare wechseln um frei von der papierinflation zu sein. diese silbedirhams und golddinare haben immer einen etwas anderen umrechnungswert bzw sind um einiges stabiler als das papiergeld. soll heißen wenn du für einen silberdirham noch immer ein huhn bekommst kann es sein das der preis in papier schon wieder gestiegen ist……….
      ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

      @0177translator
      bezüglich bild mit verkapseltem dirham.
      der inhaber dieses stückes hat sie wohl verkapselt. original von der world islamic mint werden diese 1 dirhams einzeln verschweisst in folie ausgeliefert. von einem seriösen händler werden sie niemals mit gefakter ware beliefert.

      0
      • @John GALT
        Wer muss denn in seiner ebay-Beschreibung „leicht dümmliche Amerikaner“ erwähnen? Ist das die Jagd nach dem billigen Applaus oder dem Käufer aus islamistischen Ecke? Und welche Amerikaner meint wohl all-met.at? Kanadier oder Argentinier? Und in welchen Teilen Amerikas ist wohl der Dinar/Dirham gesetzliches Zahlungsmittel, sodass man diesen Dirham/Dinar davon unterscheiden muss?
        Wer im Glashaus sitzt, …

        0
    • Bei Silberling.de bekommst Du Silber in zentel Unzen also ca. 3 gramm wie der Dirham. Hoffe das hilft Dir weiter, Ach übrigends
      http://www.metalrockradio.homepage.t-online.de/dirham.jpg

      0
  2. Solange es 2 Währungen gibt,eine edlere und eine weniger edlere,also Gold und Papier,wird immer die unedlere also Papier bevorzugt.(Gesetz von —?? hab ich vergessen)
    Warum ?
    Weil jedermann erst mal versuchen wird, das wertlosere Papiergeld loszuwerden und das Goldgeld zu horten.
    Der Gold-Dirham macht keinen Sinn, solange es einen Papier-Dinar gibt,mit dem man auch (noch) bezahlen kann.
    Oder gibt es hier jemanden, der es lieber umgekehrt machen würde ?

    0
  3. 0177translator

    @goldreporter
    Ich sehe auf dem Bild, daß die Münzen verkapselt sind. Wie schütze ich mich als normaler Verbraucher im täglichen Zahlungsverkehr davor, daß mir falsche Münzen untergejubelt werden? Meine vietnamesische Arbeitskollegin will von Edelmetall absolut nichts hören. Sie sagt, da sei jede Menge falsches Zeugs unterwegs in Asien.

    0
    • Wie schütze ich mich vor einem falschen Euro-Fünfziger? Mit der Kenntnis über die Währung und dem Wissen über bekannte Fälschungsmerkmale. Etwas, was man im Zweifel auch wieder wird lernen müssen! Von dem Gedanken einer Rückkehr von Gold- und Silbermünzen als echtes Zahlungsmittel auch über Krisenzeiten hinaus, wird man sich aber wohl verabschieden müssen. Eine goldgedeckte, oder zumindest irgendeine mit realen Werten gedeckte Währung wäre schon ein echter Fortschritt.

      0
    • Möchte auch noch meinen Senf dazugeben
      Die Kapseln dienen nur zum Schutz und können geöffnet werden.Fälschungen erkennt man durch Testmethoden.Entweder passt das spez.Gewicht nicht zur Schallgeschwindigkeit oder nicht zum Metall.
      Zur Info empfehle ich erst mal die Seiten von Aurotest
      http://www.aurotest.de/welcome.htm
      Ich benutze einen Testsatz von
      http://www.gemsecurity.de/prufgerate/edelmetall-tester.html
      welcher so um die 300 Euro kostet.
      ansonsten kann man sich beim schrotthändler Probiermetalle besorgen und damit üben.
      Für Gold kommt als Fälschung nur Wolfram in Frage doch dieses hat eine Vs
      von über 5000m/sec während Gold so bei 3200 bis 3300 liegt.
      Die anderen Metalle wie Uran, Plutonium,Neptunium sind radiaktiv und Rhenium Osmium toxisch und Iridium und Platin zu teuer.Aber bitte informieren.(Eine Quelle für etwas Plutonium aus dem Osten ??? für mich,nur zum Testen ?)
      Spass beiseite:Damit wäre eine Goldfälschung schnell aufgeflogen.Mit Silber gehts ähnlich.
      Es gibt auch noch einen Oberflächentester : Goldtester Pen,kostet so um 35
      Euro,damit kann man den OberflächenGoldgehalt bestimmen oder man nimmt einen Säuretest.
      Guck mal auf der Page rein.
      Hauptsächlich werden aber Sammlerstücke und antike Stücke gefälscht (Die von Kaiser Nero oder von Augustus, mit pecuniam non olet oder so)
      Grüße anaconda

      0
  4. Eine sehr gute Idee.
    Da hier wohl bald das Bargeld abgeschafft wird und es dann kein „Matratzen-Geld“,
    „Kopfkissen-Geld“ und Sparschweinchen mehr gibt,sollte man zum „Matratzen-Gold/Silber“ , „Kopfkissen-Gold/Silber“ und kleinen Barren und Münzchen für’s Sparschwein,wechseln.

    Ohne irgendwie was flüssiges an Geld in der Tasche,fühlt man sich doch wie ein nackter Esel.

    Und wenn viele Einsicht haben und mitmachen,dann kann man seine Brötchen und Zeitung wenigstens mit einer kleinen Silbermünze bezahlen.
    ( Auch für viele andere „Geschäftchen“ )

    Gold und Silber schwanken zu stark ?
    Das tun Papiergeld-Währungen genau so !
    Nur,es gibt bald nichts mehr Bares.
    Dann greift man in die leere Tasche.
    Es sei denn,Gold oder Silbermünzchen klimpern am Gesäss !

    Welch wohliges Geräusch…

    0
  5. Aber Achtung !

    Jeder der andere Währungen einführen will als den Dollar,könnte bald mit Erdbeben,Katastrophen,Unwettern,Dürren oder Hurricanes Bekanntschaft machen.
    Es stinkt schon lange nach HAARP-Attacken gegen so manche Länder,Wirtschaften und Infrastrukturen.

    Ein HAARP-Angriff muss nicht sogleich erfolgen.
    Das kann auch Wochen oder Monate dauern.

    0
    • Aua. Wenn diese ganzen HAARP, Chemtrail etc. Anhänger (xxx <= will ich hier nicht schreiben) mal in Ihren Löchern bleiben könnten wäre den Leuten denen etwas an Hartwährungen liegt durchaus geholfen. Wir werden uns auch nicht auf die "Nachrichtenseiten" dieser Communities verirren. Versprochen!

      0
      • 0177translator

        @hinweisgeber
        Du wirst wohl Recht haben, und ich will Dich hier nicht zusenfen. Dennoch löst die lange Folge extrem trockener Sommer in Rußland und China, kombiniert mit einer Folge extrem kalter Winter in der Mongolei und China bei mir Besorgnis aus. China trocknet aus, versucht verzweifelt, anderswo auf der Welt Ackerflächen aufzukaufen. Sollte China die Flüsse des Himalaya – z.B. den Indus – anzapfen, droht ein Krieg mit Indien, das gerade seine neueste interkontinentale Atomrakete getestet hat. Diese erhöhte Konfliktgefahr müßte auch uns Europäer beunruhigen und dazu veranlassen, sich durch EM-Kauf gegen Eventualitäten abzusichern.
        @anaconda und goldreporter
        Danke für Eure Hinweise. Ich will mit meinem EM keinesfalls einkaufen gehen und besitze zumeist solche Sammlerstücke, die neben dem (instabilen) Materialwert einen stets steigenden Sammlerwert haben. Hab‘ das Zeug bei GAVIA, DMG, MDM und Emporium gekauft, was mich zwar teurer kam – jedoch hoffe ich, daß die mir keine falschen Münzen angedreht haben als halbwegs seriöse Kontore. Da diese Kontore Kundenlisten haben, welche die Finanzämter anfordern können, beunruhigt mich das mehr als HAARP & Co. Die Reaktion unserer politischen Klasse auf die drei Schweizer Haftbefehle zeigte mir deutlich auf, daß unser Staat keinerlei Skrupel hat, und daß die Hemmschwelle, sich notfalls bei den eigenen Bürgern gierig zu bedienen, niedrig ist.

        0
  6. In der „Welt“ gibt es auch noch einen interessanten Artikel vom 12.10.2003 zum Thema Gold-Dinar und Silber-Dirham: http://www.welt.de/print-wams/article101470/Mit-Gold-gegen-den-Westen.html. Deutsche Islam-Konvertiten wollten offenbar schon mal Anfang der 90er Jahre gegen das Papiergeld kämpfen und die islamischen Gold- und Silbermünzen einführen. Damals hatten sie natürlich keine Chance. Gerade der Osten Deutschlands hatte sich doch damals noch über die schöne neue D-Mark gefreut.
    Heutzutage könnte das anders sein. Spätestens nach einem Wahlsieg von Hollande in Frankreich dürfte der Ruf des Euros als seriöse Währung ruiniert sein, da der französische Sozialist praktisch die monetäre Staatsfinanzierung fordert. Es gibt mittlerweile auch mächtige islamische Parallelstrukturen in Europa mit vielen Menschen, die auch nach einer Antwort auf die kommende Inflation suchen werden.
    Die Muslime hätten jedenfalls leichtes Spiel, wenn sie ihre Gold-Dinars in Europa in Umlauf bringen würden. Wer könnte dem auch was entgegensetzen? Es gibt keine Reichswehr mehr, die ein Goldverbot durchsetzen könnte. Der Einsatz militärischer Kräfte im Inland endete in Europa spätestens seit 1989 immer schnell mit dem Untergang der Despoten-Regierungen, wenn nicht gleichzeitig ethnische Konflikte eine Rolle gespielt haben. Es wäre natürlich ein Witz der Geschichte, wenn unser Islam-freundliches Establishment, das sich bisher kaum getraut, gegen muslimische Großverbrecher-Clans vorzugehen, genau dann einen Konflikt mit Europas Muslimen provoziert, wenn diese versuchen stabiles Geld in Europa einzuführen.

    0
  7. 0177translator

    @Pitti
    Das läuft anders ab, wenn man einen in Europa oder Deutschland kaputtspielen will. In den 90ern gab es in Hamburg die statt-Partei. Dort tauchten plötzlich schräge Figuren auf, die mit rechtslastigem Verhalten erfolgreich diese Partei, welche weder rechts noch links war, in Mißkredit brachten. Sie verschwand wieder in der Versenkung. Ähnliches geschieht derweil mit den Piraten. (Mich stört an denen die Forderung nach totaler Drogenfreigabe.) Aber da sind auf einmal wie auf Knopfdruck welche da, die die vom Establishment gewünschten rechtslastigen Sprüche absondern – Nachtigall ick hör Dir tapsen! Der Staat nimmt sie endlich ernst, hat Angst, und gewisse Staatsorgane . ich kenne das noch von der DDR, deren Bürger ich einst war – kümmern sich um die Sache und nehmen sich der Opposition auf ihre Weise an.
    Nein Pitti, da wird „plötzlich und unerwartet“ auf dem Flughafen Frankfurt/Main irgendein gesuchter Islam-Terrorist mit einem Koffer voll mit diesen Münzen verhaftet, die systemhörigen Medien grölen los – denk an Orwells Schafherde aus „Die Farm der Tiere“ – Four legs good, two legs bad – und das Thema islamische Goldmünzen ist Geschichte, weil bei jedem, der sich für diese Münzen interessiert, läuft der Computer auf einmal viel langsamer.
    Beim Parteitag der Kommunistischen Partei der USA (CPUSA) 1954 waren 80% der Delegierten Spitzel auf der Lohnliste des FBI. Und dessen Chef J. Edgar Hoover hatte seine ganz eigene Farbenlehre. Für den war sogar der schwarze Reverend Dr. Martin Luther King ein Roter. Also: Telefone abhören, Zimmer verwanzen, pfeif auf das Postgeheimnis, Bürgerrechte mißachten, auf Gesetze kacken – das volle Programm wird ablaufen, das sage ich Dir!

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buch-Tipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • KuntaKinte: Wolfgang Hebold Die Verheerung Europas * Ein Tagebuch des Niedergangs http://www.die-verheerung-e...
  • Force Majeure: So bald die Kurse herunter gehen sollte, das sieht man allein an diesem Forum, wo fast jeder auf...
  • Force Majeure: Der Open interest, gemessen an der Zahl der Kontrakte, ist mit über 600.000 immer noch auf Rekordhoch....
  • Goldkumpel: @Thomas … mal ehrlich alle (Zentral-)bankster hassen Gold. Hattest Du von deren Analzysthen denn...
  • f.s.: ích für meinten Teil bin aktuell in GreatPanther, SantaCruz, SilverBear (Russenmine u. relativ neu, startet...
  • copa: @KuntaKinte dankeschön, wünsche ich Dir auch :)
  • copa: Polymetal Ru, Hecla, Silver Standard, Fresnillo… ;)
  • Toto: @meckerer Die Frage, wo hat er die Waffe und 300 Schuss Munition her ? Von seinen Eltern oder Angehörigen aus...
  • KuntaKinte: Was haste denn so füt aspiranten? Ashanti, Newmont, First Majestic Finance auch? Viel Erfolg wünsche ich...
  • KuntaKinte: Waffenrecht verschärfen, Internet. Presse und Meinungen zensieren, Grundgesetzänderung für künftige...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter