Anzeige
|

Gold- und Silberverkäufe der Perth Mint im April

Der Gold- und Silber-Hersteller Perth Mint meldet für den vergangenen April die schwächsten Verkaufszahlen seit mehr als zwei Jahren.

Die australische Prägeanstalt Perth Mint hat im vergangenen Monat deutlich weniger Gold und Silber verkauft. Der Goldabsatz fiel mit 23.461 Unzen gegenüber Vormonat um 22,26 Prozent und gegenüber dem starken Vorjahr um 78,96 Prozent.

Im April 2013 war es aufgrund des starken Kurs-Einbruchs bei den Edelmetallen zu einem Run auf Gold- und Silberprodukte gegeben. Seinerzeit waren in einem Monat 111.505,06 Unzen Gold und 1.102.465,96 Unzen Silber abgesetzt wurden.

Zum Vergleich: In der ersten vier Monaten des laufenden Jahres wurden 165.459 Unzen Gold und 2.211.629 Unzen Silber verkauft. Die aktuellen Goldverkäufe entsprechen gewichtsmäßig dem niedrigsten Wert seit April 2012. Das gleiche gilt für Silber.

Perth Mint 04-2014

Monatliche Gold- und Silber-Absatzzahlen der Perth Mint seit Mai 2013

 

Die Silberverkäufe im vergangenen April gingen mit insgesamt 361.988 Unzen um 33,6 Prozent zurück. Im Vergleich zu Vorjahr lagen die Silberverkaufszahlen um 67,17 Prozent niedriger. Die Perth Mint stellt unter anderem die bekannten Anlagemünzen Känguru, Koala und Kookaburra her.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Geniale Lagerlösung: Gold vergraben, aber richtig!

Gold extern lagern: Ratgeber `Schließfach- und Depotlagerung´

Kaufberatung: Gold kaufen: Das müssen Sie wissen!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=41619

Eingetragen von am 6. Mai. 2014. gespeichert unter Australien, Gold, Goldbarren, Goldmünzen, News, Silberbarren, Silbermünzen. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

7 Kommentare für “Gold- und Silberverkäufe der Perth Mint im April”

  1. also ich kann mir nicht vorstellen, dass das stimmen soll, meine Lieferung hat 6 Wochen gedauert, wenn so wenig Gold verkauf wurde, warum musste ich so lange warten, da stimmt doch etwas nicht !!!

    • Ich würde vermuten das daran die Münzhändler schuld sind und weniger die Hersteller. Durch lange Lieferzeiten kann sich der Händler vielleicht besser absichern gegen die aktuellen Kurssprünge.

  2. ich selbst bin bis unters Dach mit Gold und Silber eingedeckt. Dennoch kann ich die Preisentwicklung von Gold und Silber der vergangenen Jahre nachvollziehen.
    Gold und Silberverkäufe der Prägeanstalten sind zurück gegangen. Edelmetall ETC wurden breit verkauft. Indiens Nachfrage ist aus bekannten Gründen geschrumpft. Viele Südeuropäer haben kein oder wenig Geld um Gold zu kaufen. etc. etc.
    Wie soll da der Preis signifikant steigen. Ich wundere mich eher darüber, dass der Preis immer noch bei über 1.300,00 $ steht.

    • ladygaga_berlin

      @ hypokrates

      Ich gehe davon aus, dass sich die Preise so einpendeln werden (1300/20$) müssen. Die Minen, die noch rentabel fördern können, wurden von Investoren und Banken gekauft. So können sie das Angebot UND den Preis koordinieren. Es lohnt sich also, dabei zu bleiben, und jetzt auf keinen Fall zu verkaufen.

      Nur ist auf dem physischen Edelmetallmarkt generell einiges widersprüchlich. Auf der einen Seite verkauft die breite Masse, auch in den USA. (Ich lese immer die Erfahrungen auf zero-hedge und SD). Andererseits melden die US-Mint und die Canadian Mint ständig steigende Auflagezahlen bei Silbermünzen. Wer kauft die alle? Und auch noch das, was alles an die Händler zurück geht? Der Käufer-Seite der „Masse“ in Europa und USA ist erfolgreich weg gebrochen worden. Insofern ist alles doch nicht so widersprüchlich-nur widerwärtig.

  3. Was macht die Ukraine mit dem ersten Teil des Lagarde-IMF-Kredites in Milliardenhöhe?
    Sie stockt ihre Goldreserven auf!
    Klingt sehr vernünftig, denn ein großer Teil der ukrainischen Goldreserven wurde bereits zur „sicheren Verwahrung“ in einer Nacht- und Nebelaktion in die USA transportiert.
    http://www.zerohedge.com/print/488117

    Klingt sehr eigenartig: um den IWF-Kredit zu bekommen, muß die Ukraine ihr Skythen-Gold an die Amis ausliefern; jetzt bekommt die Ukraine Dollar-Falschgeld geliehen und will Gold für seine Währungsreserven aufstocken.
    Gerüchten zufolge soll vor allem die Rothschild-Familie am wertvollen Skythen-Goldschmuck aus den Museen interessiert gewesen sein.
    Dieses werden die Ukraine wohl nie wieder sehen…
    http://juergenelsaesser.wordpress.com/2014/03/15/ukrainische-goldreserven-an-usa-verschoben/

    • Das ist kultureller Völkermord.
      Die Auserwählten und ihre Vollstrecker schrecken vor rein GAR NICHTS mehr zurück, um sich an den Völkern der Welt zu bereichern.

  4. Da aber die Goldnachfrage voallem in Asien steigt, frgat sich nun,woher das Gold ?
    Möglicherweise kommt es von der FED, welche das Gold der anderen vertickert.
    Klar ,dass dann die Minen und Prägeanstalten weniger verkaufen.Klar auch,dass man eines Tages wieder nachkaufen muss.Hoffentlich gbt es dann noch
    Minen und Prägeanstalten,welche nicht pleite sind.sonst müßte man tatsächlich für Bürger ein Goldbesitzverbot verhängen um dranzukommen.Wie auch immer, Gold unten, Gold oben, ohne Gold gehts nicht.

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • conny: @Falco ,mit @Krösus ist das so eine Sache ,als Marxist (der geile Bock bestieg ja alles), hat er eine...
  • Falco: @0177translator & @Conny Ich danke Euch für Eure Unterstützung. Als Feminist der ersten Stunde weiß ich es...
  • conny: @Falco ,ich als staatlich anerkannter Frauenversteher und Männerbelehrer stimme Dir wieder vollstens zu ! Und...
  • 0177translator: @Falco https://de.sputniknews.com/pol itik/20171115318300339-kiew-ki dnapping-femen/ Was für ein...
  • Falco: @Obelix Als der Frauenbeauftragte muss ich Euch zur Mäßigung aufrufen! Eure Altmänner-Phantasien kann ich...
  • 0177translator: @maß_voll https://de.sputniknews.com/pan orama/20180119319141580-rettun g-budget-gold/ Die Amerikaner...
  • Asterix: eher die Hure Babylon die die Erde verderbte mit ihrer Unzucht! „Denn von dem Glutwein ihrer Unzucht haben...
  • materialist: @Asterix Der Rock und das Darunter einer derart verlogenen und ,schmierigen Schlampe wie es mrs.Liberty...
  • maß_voll: So, da isse wieder, die Volksverarschung. Ich stimme allen Vorrednern zu und füge daher nur noch kurz den...
  • 0177translator: @taipan https://de.sputniknews.com/wis sen/20171016317882857-yellowst one-vulkan-katastrophe-ausb...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren