Anzeige
|

Goldangebot im vergangenen Jahr leicht gesunken

2012 gelangten 3 Prozent oder 42,9 Tonnen weniger Altgold auf den Markt.

Vor allem aufgrund geringeren Gold-Recyclings kam 2012 ein Prozent weniger Gold auf den Markt.

Trotz eines um 6 Prozent höheren durchschnittlichen Goldpreises, ist das weltweite Goldangebot im vergangenen Jahr geringer ausgefallen als 2011.

Laut aktuellen Marktzahlen von Thomas Reuters GFMS, publiziert durch den World Gold Council, gelangten 2012 insgesamt 4.453,3 Tonnen auf den Markt. Das waren 62,1 Tonnen oder 1,37 Prozent weniger als im Vorjahr.

Bergbauunternehmen haben im vergangenen Jahr 2.847,7 Tonnen Gold gefördert,  0,4 Prozent mehr als im Jahr 2011. Größten Anteil an dem Rückgang des Goldangebots hatten die geringeren Altgoldzuflüsse. 2012 gelangte mit 1.625,6 Tonnen rund 3 Prozent weniger Gold durch Recycling auf den Markt.

Die Minengesellschaften betrieben im letzten Jahr außerdem De-Hedging im Umfang von 20 Tonnen. Sie kauften also Gold aus ehemaligen Vorwärtsverkäufen zurück. Im Vorjahr gelangten noch 11,3 Tonnen Gold durch Produzenten-Hedging auf den Markt.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=30244

Eingetragen von am 15. Feb. 2013. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Klapperschlange: @Thanatos Hmm, das hört sich nicht gut an. Aber: mein Beileid hast Du, und das von MRM natürlich...
  • Dieter: @Draghos so weit ich informiert bin, betrifft Dein link den freiwillige Teil der Einlagensicherung. Da...
  • 0177translator: @Draghos und @Taipan Hab ich alles schon mal miterlebt. In Moskau 1991. Erst haben sie die 100- und...
  • 0177translator: @Draghos Vielleicht wird dann Karsten Maschmeyer zu unserem deutschen Donald Trump.
  • 0177translator: @Thanatos Du hast doch mal gesagt – Ihr habt doch mal gesagt, daß Ihr alle beide über die...
  • Fledermaus: Auf den Punkt gebracht! Danke für deine nie müde werdende Schritte uns gute Gedanken immer wieder aufs...
  • Taipan: @Draghos Theoretisch gehts natürlich.Aber wozu. Konten einfrieren und Geld abschaffen heisst letztlich...
  • Thanatos: @translator Danke Dir für den Hinweis. Die Symptome sind aber leider schlimmer geworden. Schizophrenie, das...
  • Frosch: Ich bleibe dabei :Das ganze Papiergoldspektakel soll nur davon ablenken,dass die Fed mit dem Arsch an der...
  • Draghos: @translator Ich hoffe und bete, dass der Betrug so gering wie möglich ausfallen möge. Gerade diesmal zweifle...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren