Anzeige
|

Goldförderung: Russland überholt die USA

Gold Dollar © bendicks - Fotolia.com

Weniger Gold im Westen, mehr im Osten. Die geografische Verschiebung des internationalen Goldmarktes setzt sich fort.

Erstmals seit 25 Jahren wird in Russland mehr Gold aus der Erde geholt als in den Vereinigten Staaten.

In den USA wurde in den vergangenen Jahren immer weniger Gold gefördert. Dafür stieg der Output in Produktionsländern im Osten.

Neben China hat auch Russland seine Goldförderung stark ausgeweitet. Wie Russia Today nun berichtet hat das Land erstmals seit 25 Jahren mehr Gold aus der Erde geholt als die Vereinigten Staaten und ist auf Platz drei der größten Goldlieferanten nach China und Australien aufgestiegen.

Laut der russischen Goldfördervereinigung habe Russland im vergangenen Jahr 254,24 Tonnen Gold produziert, heißt es. Das wären 12,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Für die USA hatte  das U.S. Geological Survey im vergangenen Jahr eine Produktionsmenge von nur 227 Tonnen errechnet. Das entsprach der niedrigsten US-Goldfördermenge seit 2009. China  hat 2013 laut offiziellen Angaben 428,16 Tonnen Gold gefördert, 6.2 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=43514

Eingetragen von am 11. Jul. 2014. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

7 Kommentare für “Goldförderung: Russland überholt die USA”

  1. Ich bin gespannt wann China und auch Russland ihre wahren Goldvorräte preisgeben. Wahrscheinlich zu einem Zeitpunkt wo etwas ganz großes am Laufen ist.

    0
    • Allein die beiden Charts (siehe Link) zeigen eindrucksvoll, daß die Masse
      an Edelmetallen seit mehreren Jahren und seit 2013 verstärkt von West
      (über London/Schweiz) in den Osten wandern.

      http://kingworldnews.com/kingworldnews/KWN_DailyWeb/Entries/2014/7/11_Shocking_Charts_Show_Massive_Gold_Flow_From_West_To_East.html

      China läßt sich noch nicht in die Keller mit den angehäuften Goldreserven
      schauen, tarnt jedoch seine Goldimporte geschickt über Lieferwege
      in Kongkong, Shanghai und andere Lieferwege über Land.

      Es sollte nicht überraschen, wenn sowohl Rußland als auch China
      mehr als jeweils 15.000 Tonnen Gold gebunkert haben.

      Der Gold-Rubel, Gold-Yuan, Gold-Dinar und Gold-Dollar (neue McDonalds-
      Currency) können dann kommen…

      0
    • Ob diese Zahlen von den westlichen Medien bekannt gegeben werden sollen?
      Bevölkerungsdichte Einwohner pro Quadratkilometet:

      Ru 8,3
      UZA 27
      A 96
      CH 171
      D 229
      Bin mir sicher,das im 1. noch jede Menge Bodenschätze liegen…

      0
      • @Copa
        Aber sicher gibt es da noch mehr Gold.Das bedeutet auch,dass im Falle einer Goldgedeckten Währung diese Länder profitieren würden.
        So schlimm ? Die OPEC Länder profitieren ja uch von den Bodenschätzen
        ohne jemals nur einen Handschlag gemacht zu haben und keinen regt es auf,ganz im Gegenteil, wir sind froh, wenn diese bei uns den „Firmen-Retter spielen“ (Katar zum Beispiel)

        0
  2. @all

    Wie hoch liegt der weltweite industrielle (OHNE Schmuckindistrie) Jahresverbrauch von Gold und/oder Silber ? Da geistern die unterschiedlichsten Zahlen im Internet herum.

    0
  3. Degenerierte Volkswirtschaften in Europa u. USA, wo das Gold hingeht, geht die Macht hin. Gold ist eben goldeswert.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Dieter: @Hoffender Sie meinen wahrscheinlich die anrechenbare KeSt auf ausgeschüttete Gewinne (Dividenden) von...
  • 0177translator: @Nordlicht http://krisenfrei.de/sechs-mon ate-haft-fuer-pi-news-autor-mi chael-stuerzenberger/ Was...
  • Hoffender: @Dieter Falls Sie noch die Zeit kennen, wo man 43%! Steuergutschrift auf Aktien bekam: So habe ich mir...
  • stan: Der „Gauckler“ kommt uns teuer zu stehen. http://www.focus.de/politik...
  • Dieter: Natürlich ist aber der Zeitpunkt der wichtigste Faktor um in Aktien zu investieren.
  • Hoffender: @Nordlicht Der Beweis ist doch schon erbracht: Man druckt soviel Geldscheine, wie die Rentner brauchen...
  • Dieter: @Taipan, klar, steht hinter einer Investition in Aktien der „profit“ Gedanke. Die große Kunst ist...
  • Nordlicht: @Sao Paulo, ich hoffe mal, das dem Silberjungen jetzt nichts passiert, nur weil er die Wahrheit sagt. Die...
  • Taipan: @stan Es ist wie es ist Wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht. Denn wir sind das Volk und...
  • Krösus: @Translator Ja genau ist ja eigentlich alles mehr oder weniger bekannt. Die RAF beschäftigt mich auch schon...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren