Anzeige
|

Goldförderung in Peru schrumpft um 25 Prozent

Yanacocha Goldmine Peru (Foto: Euyasik)

Yanacocha in Peru: Größte Tagebau-Goldmine des amerikanischen Doppelkontinents.

Peru gehört zu den weltweit bedeutendsten Förderländern für Gold und Silber. Im Januar wurde dort von beiden Edelmetallen deutlich weniger produziert.

Bergbauunternehmen in Peru haben im Januar 378.163 Unzen Gold gefördert (11,76 Tonnen). Gegenüber dem Vorjahr ging die Produktionsmenge damit um 25,12 Prozent zurück.

Auch die Silberförderung lag mit einem Minus von 7,27 Prozent deutlich unter dem Vorjahresmonat. 8.583.638 Unzen (266 Tonnen) wurden im Januar aus der Erde geholt. Die Zahlen stammen vom peruanischen Minen- und Energie-Ministerium.

Laut U.S. Geological Survey lieferten Minen aus Peru im vergangenen Jahr insgesamt 165 Tonnen Gold. Damit rangierte das Land direkt hinter Südafrika auf Platz sechs der größten Goldförderstaaten (Vgl.: Weltweite Goldfördermenge in 2012 um 1,5 Prozent gestiegen).

Unter den weltweit größten Silberproduzenten nahm Peru 2012 mit 3.450 Tonnen sogar Position drei hinter Mexiko und China ein (Vgl.:  Marktzahlen 2012: Mexiko bleibt größter Silberlieferant).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Profi-Tipps von "Panzerknackern": Ratgeber Tresorkauf

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=30899

Eingetragen von am 13. Mrz. 2013. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Silber, Südamerika. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Antoni voyage: @Taipan Die Charttechnik kann man sicher als willkürlich bezeichnen. Aber, und darauf kommt es an: Die...
  • Watchdog: Wahrscheinlich haben die Drogen – „Schwipp-Schwapp“- Dealer von den Notenbankstern im...
  • materialist: @SILBEreule Einem Menschen mit eien so ehrlichen,treuen und gutmütigem Blick würde ich einfach alles...
  • materialist: Die Russen liegen narürlich falsch gegen so eine ZDF Superleuchte ,die Russen sind doch zur Zeit die...
  • Prophet: Könnte natürlich so kommen. Wir werden es sehen. Beim Gold besteht die Korrelations aber hauptsächlich in...
  • Taipan: 100 Tonnen nach Russlanf, 92 Tonnen nach China und das im Monat. Die Inder kaufen wie verrückt Gold und...
  • Taipan: @Antoni Voyage Die Swap Dealer sind der entscheidende Faktor. Denn dahinter sitzen die Commercials und...
  • Taipan: @Anoni voyage Nun war aber Gold trotz des dynamischen Abwärtstrends schon bei 1350. All die Chartmuster samt...
  • Kitfox: Ok dann gehen der CAD und AUD runter der Dollar rauf und damit Gold wieder runter=wieder no effect bei den...
  • alter schussel: willy, der goldreporter hat sicher keine millionen um sich vom MAAS freizukaufen.

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren