Anzeige
|

Goldimporte Indiens stark gefallen

Die Goldnachfrage in Indien ist weiter vorhanden. Nur wird es für Inder schwieriger, günstig an das Edelmetall zu gelangen (Foto: GeniusMinus – Fotolia.com)

Indien hat im Januar 28 Prozent weniger Gold eingeführt als vor einem Jahr. Es gelangt aber weiter Gold auf illegalem Weg ins Land.

Indien hat im vergangenen Januar 58,6 Tonnen Gold importiert. Das entsprach einem Rückgang von 28 Prozent gegenüber Vormonat. Das berichtet Bloomberg mit dem Hinweis auf Quellen aus dem indischen Finanzministerium.

Im Zeitraum von April 2016 bis Januar 2017 sind die indischen Goldimporte demnach sogar um 41 Prozent auf 499,1 Tonnen gefallen. Die Zahlen decken sich mit den jüngsten Angaben der Eidgenössischen Zollverwaltung. Die Schweiz hatte im Dezember 49 Prozent weniger Gold nach Indien geliefert als im gleichen Vorjahresmonat, nämlich 20,6 Tonnen (Goldreporter berichtete).

Als Ursache für die stark rückläufigen Importe werden der gestiegene Preis, der Streik der Goldhändler im letzten Frühjahr sowie die staatlichen Maßnahmen zur Bargeld- und Import-Beschränkung genannt.

Gleichzeitig entdeckt der indische Zoll vor allem an Flughäfen immer wieder geschmuggeltes Gold. Erst kürzlich gab es wieder mehrfach Berichte über den heimlichen Goldtransport durch Geschäftsleute, die versucht hatten, das Edelmetall in ihrem Körper über die Grenze zu bringen. Zuletzt gab es Schätzungen, dass im vergangenen Jahr bis zu 300 Tonnen auf illegalem Weg nach Indien gelangt sind (Indien: Goldimporte fallen, Goldschmuggel nimmt zu).

Im jüngsten Marktbericht meldete der Marktforscher GFMS noch einen starken Anstieg der indischen Goldnachfrage. Demnach hat Indien im vierten Quartal 2016 insgesamt 251,8 Tonnen Gold nachgefragt. 63,5 Tonnen entfielen auf Anlagegold, der Rest auf Schmuck (Indien: Goldnachfrage im vierten Quartal fast verdreifacht).

Indiens Goldnachfrage für dieses Kalenderjahr wird vom World Gold Council auf 650 bis 750 Tonnen geschätzt. In Rekordjahren fragte Indien mehr als 900 Tonnen Gold nach.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Private Goldreserven richtig nutzen: Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=64164

Eingetragen von am 15. Feb. 2017. gespeichert unter Gold, Indien, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

8 Kommentare für “Goldimporte Indiens stark gefallen”

  1. TTTTZZZZZ????
    Das, was weniger geliefert wurde, wurde mit Sicherheit durch Schmuggel ausgeglichen. Aber nicht dadurch, dass ein Geschäftsmann einen Krügerrand verschluckte. Und- ja, die Schweiz hat 49% weniger geliefert als im Vorjahreszeitraum. Mir war überhaupt nicht bewußt, dass die Schweiz alleiniger Goldlieferant auf der Welt ist.
    Der Rückgang der offiziellen Zahlen hat einzig und alleine damit etwas zu tun, weil die indische Regierung die Händler verpflichtet hat, die Goldkäufer zu registrieren. Mich würde nicht wundern, wenn demnächst die gemeldeten Goldimporte weiter abnehmen. Die im Artikel genannten Ursachen des Rückganges jedenfalls sind an den Haaren herbeigezogen. Der Streik der Goldhändler im Frühjahr 2016 soll die Goldimporte im Dezember beeinflußt haben und erst die Maßnahmen zur Bargeldbeschränkung – lächerlich.
    Gold und Silber sind in Indien Geld. Wer es hat gibt, es nur in der Not aus der Hand.

    7+
  2. der alte schussel fühlt sich verpflichtet die goldreportergemeinde
    darüber zu informieren:

    „Der türkische Wissenschaftsminister Faruk Özlü [Foto] hat angekündigt, dass die Türkei Ansprüche auf Teile der Antarktis erheben will. Denn ein osmanischer Seefahrer habe die Antarktis entdeckt, begründete der Politiker seinen Vorstoß.“
    AUS:
    https://www.pi-news.net/2017/02/tuerkei-erhebt-ansprueche-auf-die-antarktis/

    ———————————————————————————–
    – beobachtet bitte weiter die geschehen um die antarktis.
    – das habe ich nicht beim deutschlandradio gefunden,
    wer sollte denn da auch noch ansprüche haben????

    http://www.deutschlandradiokultur.de/der-kampf-um-die-antarktis.954.de.html?dram:article_id=146844

    2+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Meckerer: @Catpaw über 35 Daumen „up“ in knapp 3 Std. ist eine tolle Leistung. Ab 50 Daumen gibt es beim...
  • Watchdog: @Catpaw Diesen Kommentar unterschreibe ich gern,- ersatzweise durch -3- (drei)’Daumen hoch‘;...
  • Krösus: @KuntaKinte Du hast das Marx Zitat offenbar nicht richtig verstanden. In Bezug auf Brodbeck ergibt sich, dass...
  • Krösus: @KuntaKinte Gewinne werden privatisiert – Verluste werden sozialisiert. Karl Marx (1818 – 1883),...
  • Catpaw: @Watchdog Das Problem ist halt, dass die sog. Märkte, nach denen sich der besagte Herr orientiert, schon...
  • Watchdog: Im Interview 2010: „Also nichts wie raus aus Aktien? Nicht sofort, bis zum Sommer würde ich das Spiel...
  • Watchdog: @Frznj Ich kenne seine Börsenbriefe auch seit 2010, als er noch beim Gevestor-Verlag Koblenz...
  • KuntaKinte: Tequilafähig ist ooch nich schlecht! hahaha. Am besten war immer der Tommy in meiner WG gewesen....
  • 0177translator: @KuntaKinte Im Buch „The Xenophobe’s Guide to the Germans“ werden Engländer...
  • 0177translator: @Catpaw Bei Stalin in der UdSSR hatten sie in echt mal Kybernetik und Biologie verboten. Als sog....
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter