Anzeige
|

Goldman Sachs erwartet Goldfördermaximum in diesem Jahr

Gold Ader Nugget (Dominique Dumont - Fotolia.com)

Gold-Erz: Die Bergbauunternehmen stoßen auf immer weniger neue Goldlagerstätten und auch die Goldkonzentration im Erz nimmt ab.

Wann werden die weltweiten Goldvorkommen erschöpft sein? Laut Goldman Sachs könnte das Fördermaximum 2015 erreicht sein.

Der Fachbegriff lautet „Peak Gold“:  Goldfördermaximum. Die meisten neuen Goldvorkommen in den letzten 25 Jahren wurden 1995 entdeckt. Die höchste Goldproduktion wird möglicherweise 2015 erreicht. Das sind die Erkenntnisse eines Forschungsberichts aus dem Hause Goldman Sachs.

Der Titel lautet: „20 Years of known minerable reserves of gold“ (frei übersetzt: „Die bekannten, abbaubaren Goldreserven halten noch 20 Jahre“). Unter anderem hat Zerohedge aus dem Report zitiert.

Die Konsequenz aus dessen Annahmen: Die weltweite Goldförderung könnte nun in den folgenden Jahren immer geringer ausfallen. Im Jahr 2037 wären die bekannten, abbaubaren Goldvorkommen der Erde schließlich erschöpft.

Zum Vergleich: Die jüngste Schätzung des U.S. Geological Survey (USGS) beziffert die weltweiten Goldreserven im Boden auf 55.000 Tonnen. Im Jahr 2014 wurden weltweit 2.860 Tonnen Gold abgebaut. Diese Menge könnte somit noch 19 Jahre lang gefördert werden.

Das ist natürlich reine Theorie. Denn die Goldförderung wird nicht von heute auf morgen gen Null fallen. Es wird Mal um Mal weniger Gold produziert werden, so dass die Bergbauunternehmen auch noch in 40 oder 50 Jahren Gold aus der Erde holen werden. Es fragt sich nur, wie viel und zu welchem Preis!

Die Zahlen zu den bekannten, abbaubaren Reserven werden zudem immer wieder korrigiert. So ging der USGS im vergangenen Jahr noch von weltweiten Reserven in Höhe von 54.000 Tonnen aus.

Dennoch: Die Zahlenspiele zeigen einmal mehr, dass die Ressourcen nicht unerschöpflich sind. Gold ist Geld. Und anderes als die bunten Papierscheine, die wir als Zahlungsmittel im Portemonnaie mit uns tragen und anders als die Rettungsmilliarden aus dem Frankfurter EZB-Turm, lässt sich physisches Gold und Silber nicht beliebig vermehren.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anonym gekauft, sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=49609

Eingetragen von am 31. Mrz. 2015. gespeichert unter Banken, Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

7 Kommentare für “Goldman Sachs erwartet Goldfördermaximum in diesem Jahr”

  1. Guter Artikel…sagt eig. alles zu diesem Thema.

    0
  2. Man vergesse aber das Silber nicht….

    0
  3. Wen interessierts?

    Ein Metall, das kaum industrielle Verwendung findet, welches keine Rendite erwirtschaften und ansonsten völlig bedeutungslos ist, geht zur Neige.

    Was wollen die G+S Brüder uns mitteilen? Jetzt schnell noch einsteigen, damit die Ralley losgehen kann oder jetzt schnell einsteigen, damit man nochmal final drücken kann und die Zittrigen Kapital verlieren?

    0
  4. Silberhase schlauer Hase, denn genau so läufts! Kurzfristige Auf u. Ab’s sollten uns nicht abhalten, uns jetzt wenn nicht nie, zu bevorraten. Später werden wir sonst auf den markanten Rücksetzer zwischen 2011 und 2014 schauen und uns ärgern!

    0
  5. Was habe ich denn in den letzten Beiträgen geschrieben, schon vergessen?
    Ich schrieb, dass während der Goldpreis gegenüber dem Dollar stetig abgewertet hat, ist der Preis von Bernstein in den letzten zwei Jahren um das zehnfache, das sind tausend Prozent, gestiegen. Noch Fragen?

    0
  6. Schön das für Neulinge mal wieder ein Bericht über die Gold Ressourcen und die Preisbildung in Abhängigkeit zum Ölpreis geschrieben wurde. Die alten Hasen wissen das natürlich schon lange. Gold dient eigentlich nur zur Absicherung und nicht zur Spekulation; auch wenn in den nächsten Jahren eine extreme Preissteigerung eintreffen wird. Die ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Wer hier allerdings was von Edelsteinen erzählt ist fehl am Platze. Edelsteine sind leider noch nie Kriesenfest gewesen.

    0
  7. Dem schließe ich mich an ! EM KAUFEN

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Catpaw: @Stillhalter Da ohnedies alles und jeder lückenlos überwacht werden soll ofer schon ist, vom emailverkehr...
  • alter schussel: 0177translator, willste mal wissen wie man ein wort nicht erklärt: https://de.wikipedia.org/wi...
  • 0177translator: @alter schussel Ich wollte doch nur mal die Katholiban bei uns im Forum am Bauch kitzeln. Die Auflage...
  • alter schussel: der alte schussel darf nur zwei links…. „Nach dem Ende des Ordens der Gold- und...
  • Catpaw: Eine Schuldenbegrenzug ist gleichbedeuten mit Pleite, kein Kredit mehr. Beim Bürger heisst sowas...
  • alter schussel: „die Lutherrose“- einfach so ein röschen… ??? http://www.erweckungspredig...
  • QE 4 Countdown: Thanatos Bin hier im mittleren Rheinland(deutschland). Hier gibt es HEUTE sehr wohl die eine oder...
  • Catpaw: @Prophet Natürlich sind Schulden kein Problem, jedenfalls solange man Kredit bekommt. Das was Mnuchin sagt,...
  • Krösus: @Translator Ich lache gern, ich liebe einen rabenschwarzen Humor und einen bitterbösen Sarkasmus, der richtig...
  • Klapperschlange: @0177transe Wie die australische Tageszeitung „Down Under News“ berichtete, sollen...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter