Anzeige
|

China öffnet Goldmarkt – für mehr Einfluss auf den Goldpreis

Gold in Renminbi (laufer - Fotolia.com)

Gold in Renminbi: China will größeren Einfluss auf den internationalen Goldpreis.

Die chinesische Führung erlaubt mehr heimischen Marktteilnehmer den Import und Export von Gold, um die Bedeutung des chinesischen Goldmarktes auszubauen und international mehr Einfluss auf die Preisbildung zu erhalten.

Einen Tag vor Einführung des neuen Londoner Gold-Referenzpreises hat China eine bedeutende Ankündigung gemacht.

Die Zentralregierung erleichtert heimischen Händlern den Import und Export von Gold. Das geht aus einer aktuellen Bloomberg-Meldung hervor.

Minenbetreiber und Raffinerien, die bestimmte Produktions- und Investitions-Bedingungen erfüllen, sowie Hersteller von Goldmünzen und Banken, die Mitglied der staatlichen Handelsplätze sind, haben die Möglichkeit Gold ins Land einzuführen und Gold zu exportieren, heißt es. Eine entsprechende Verlautbarung sollen People’s Bank fo China und chinesische Zollbehörde am heutigen Donnerstag gemeinsam herausgegeben haben.

Ziel der chinesischen Führung sei es, den heimischen Goldmarkt weiterzuentwickeln, dessen internationale Bedeutung zu stärken und den Anschluss an den Welthandel zu verbessern.

„Die Zentralregierung öffnet den Goldmarkt schrittweise, in dem sie mehr Teilnehmern den Handel ermöglicht. Es ist eine staatliche Direktive“, erklärt ein Goldmarktanalyst der Industrial Bank Co. in Shanghai gegenüber Bloomberg. China wolle die Beteiligung von Goldhändlern im Inland erweitern und versuche als wichtiger Importeur von Rohstoffen ihren Einfluss auf die Preise zu erhöhen.

Der gesamte Handel läuft aber weiterhin nur über die heimischen Börsen, insbesondere über die Shanghai Gold Exchange. Im vergangenen September hatte man chinesischen Goldhändler bereits über die Freihandelszone in Shanghai Zugang zum internationalen Markt verschafft. Ende Februar hatte die Shanghai Gold Exchange zudem die Bildung eines eigenen Gold-Referenzpreises angekündigt (China plant eigenes Gold-Fixing).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=49361

Eingetragen von am 19. Mrz. 2015. gespeichert unter China, Gold, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

34 Kommentare für “China öffnet Goldmarkt – für mehr Einfluss auf den Goldpreis”

  1. Es ist fast sinnlos chinas verhalten zutreffend einzuschätzen, da kaum Informationen vorhanden sind, aus denen man Entwicklungen treffsicher ableiten kann. So große Akteure können sehr vorteilhaft, oder sehr nachteilhaft sein oder beides abwechselnd, je nach Standpunkt.
    Volatilität wird wohl das Stichwort lauten.

    0
  2. Apples Einfluß auf den Goldmarkt scheint abzunehmen, weil die Luxus-Apfel-Watch Konkurrenz von TAG Heuer, Intel und Google bekommt:
    http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-03-19/google-and-tag-heuer-s-smartwatch-could-change-the-game-for-apple?
    Es soll eine neue Luxus-Smartwatch auf den Markt kommen.
    Wie wäre es denn mal mit goldenen WC-Sitzen; zumindest die Saudis sollen darauf ganz ’scharf‘ sein?

    0
    • @Comment-0815,eine Schande , wenn eine Sau, die,sich mit ihrem Hintern auf eine vergüldete Brille niederließe!

      0
      • @Heiko
        Die machen ihr “Geschäft“ im Stehen.

        0
      • @Heiko
        Die wohltuende Wirkung von Gold & Silber in der Medizin ist unbestritten – warum sollte jemand, der einen wirklichen ‚Scheiß-Job‘ verrichtet (der frustrierende Alltag eines Ölprinzen ist schon sehr demotivierend) nicht am ’stillen Örtchen‘ wieder innere Ruhe und neue Kraft tanken können?

        0
        • @Bauernbua/Comment-0815,ich kratze das runter!Und „Scheißjob“ habe ich auch,gestern 20Raummeter Pferdemist geschaufelt! Ich besiege den Translator im deutschen Kartoffelkrieg!

          0
          • @Heiko
            Du Armer! Bitte Duschen und reichlich Deo nicht vergessen.
            Probier’s mal: vor dem Schlafen 7 Goldunzen (Barren gehen auch, wenn Du gerne etwas ‚höher‘ schläfst) unter das Kopfkissen legen.
            ‚7‘ ist wichtig, Du weißt ja, „magisch“.
            Das Bett mit dem Kopfende nach Mekka ausrichten (wichtig, wie die magischen ‚7‘!), und den nächsten Morgen bist Du fit wie Müllers Turnschuh, und bereit für die nächsten 30 Raummeter.

            0
            • @Comment-0815.Nix Duschen,männlicher Geruch!Und mit Mekka mach ich auch nicht!Der Grund ,bei mir wird nichts beschnitten,jedes Stück vom Zipferl ist wichtig!

              0
  3. China öffnet … – China kauft…..
    USA machen……
    Athen will ……..Money for nothing

    http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/4688681/Athen-will-Money-for-nothing?_vl_backlink=/home/wirtschaft/index.do

    0
  4. Kennt ihr schon den neuesten Schrei straight aus Berlin für ganz doitschland?

    FlüchtlingsunterbringungsGESETZ

    Also .. immer schön große Immobilien (überteuert) kaufen und dann auf n paar mumucks „hoffen“ die den fitnessraum und das Gästezimmer dann ausfüllen….und mit etwas Glück füllen sie auch eure frauen aus, berauben euch und zünden euer häusle an :-) oder deren freunde tuns

    0
    • Du meinst das Ding was seit 26. Nov 2014 in Kraft ist … tja wie bitte sonst sollen wir zum ‚Lustigen Migrantenstadl‘ werden (http://anti-merkel.blog.de/2015/01/01/merkel-luegt-schwafelt-jahrenende-19915330/) ?!?

      Das schwarze Haus schickt schon seine ‚Friedenswächer‘ um uns zu befreien … da stören Tradition, Verwurzlung, Ruhe und Sicherheit eh nur … vor allem Vermögen und Unabhängigkeit passen gar nicht in den Plan !
      Vielmehr totale Kontrolle, Lügenpresse, Überfremdung, soziale Verarmung, eine gescheiterte Währung und ein köchelnder Bürgerkrieg …

      Sehr interessant was passiert wenn ein seit 40+ Jahren hier ‚Integrierter‘ mal was pro altes Deutschland sagt: (http://www.blu-news.org/2014/04/02/zdf-loescht-akif-pirincci-interview/) … wenn Unrecht zu Recht wird … wird Widerstand zur Pflicht !!!

      0
      • Jawoll Nugget, der Akif triffts genau.
        Am Besten der Spruch zu den ÖR:“…mit dem A****loch sieht man besser !“
        Frage ist nur, wie man den ÖR „Lügenmedien“ beikommen kann daß die wieder mal die WAHRHEIT berichten und nicht nur „geschönte“ oder „verbogene“ (Lügen-) „Meinungen“.

        0
        • Moin moin Goldtaler … lese immer gern von Dir ;))
          Ach die Lügenpresse … im Netz lese ich von bezahlten Forentrollen, von Cyber-Armeen und Quoten für Ausländer, Schwule und Behinderte im TV … damit uns die neue multikulti-Gesellschaft praktisch schon ins Wohnzimmer gebracht wird (obwohl die menschliche Natur viel eher gleiche Gemeinschaften sucht).
          Denke auch dass hier nur Freiheit herrscht damit so viele Daten wie möglich gesammelt werden können und in Guantanamo oder sonstigen FEMA-Lagern (http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/f-william-engdahl/amerikanische-konzentrationslager-fertig-und-einsa.html) sind schon die Zellen für uns bereit ;))

          Was hilft … hier die Wahrheit schreiben, sich über unsere Polit-Kasperles einen ablachen … sowie … Gold/Silber …
          mehr geht nicht ;))

          0
          • Ach da war ja noch was … an meine Freundin Nuland : FU** the US

            0
          • Hey Nugget, danke. Deine Posts sind auch immer sehr unterhaltsam und informativ und immer lesenswert.
            Durch die „Globalisierung“ der Medien ists auch immer wieder erschreckend, wie sich manche Berichte gleichen.
            Manchmal hab ich den Eindruck, daß sich viele „Journalisten“ nicht mehr die Mühe machen selbst zu recherchieren,
            sondern auf „Konserve“ bzw. „Plagiate“ (?) zurückzugreifen und tw. dann woanders, Tage später, zu veröffentlichen.
            Hatte copa (?) hier – glaub‘ ich, vor einiger Zeit auch schon mal geschrieben. (Hab‘ jetzt keine Lust, hier zu suchen. ;) )
            Glücklicherweise sind nicht alle Journalisten so und einige immer noch kritisch. (MM, kopp, PI, zerohedge, uvm.)
            Obwohl auch tw. ziemlich „schwarz-braun-faschistoid“

            Naja. Ganz so „Schwarzmalerisch“ sehe ich es nicht mit den Camps. Solange die nur in Amerika existieren ist es mir ehrlich gesagt, sch***-egal, was die mit ihrer korrupten, überheblichen, Lügnerischen und Scheinheiligen „Kredit-/Konsumgeil-“ Bevölkerung machen.
            Sollen die sich doch alle gegenseitig massakrieren ! Gibt eh‘ zuviele
            „erst-schießen-dann-fragen-und-sich-dann-beschweren-warum-der-getötete-nicht-mehr-antwortet-Weltpolizisten“ davon !
            Schlimm ist nur, daß diese Kriegstreiber auch die freie Presse und Politiker so beeinflussen, daß die schon fast glauben,
            daß es die eigene Meinung wäre… :/

            „Quote“ ? warum nicht, wenn sie sinnvoll ist: :D
            „Einwandererquote“, jeder Politiker erhält mind. 3 Flüchtlinge, den er PERSÖNLICH 24/7/365 versorgen muss…
            „Kinderquote“, jeder POLITIKER verpflichtet sich, an mind. 3 Tagen die Woche, 6 Std. lang im Kinderhort zu verbringen.
            – OHNE Oro-Pax oder Mickey-Mäuse-Ohrenschützer – Ob er dann immer noch meint, dass das Gehalt der Betreuer/innen ausreicht ?

            „Pflegequote“, jeder POLITIKER „darf“ mal für 1 Woche im 6-8 Bett-Zimmer im Krankenhaus verbringen, um zu spüren, wie „gut“
            doch die Kranken- und Pflegeversicherung hier in D. doch geworden ist…

            *hehe* ich denke, manche „Gesetze“ oder Verordnungen ändern sich dann schlagartig, wenn diese „abgehobene Verbrecherbrut“
            mal wieder „geerdet“ wird… :D

            *lach* Ok, der goldreporter ist ein „Anfang“ die Wahrheit kundzutun, die „Leserschaft“ dürfte sich aber im Promille-Rahmen
            bewegen…
            Halt ein „kleiner Kreis von Anlegern“, die:
            „…mit jeder Unze die die kaufen den Bankstern und Politikern einen Tritt in die Eier vepassen…“ ;)

            Ich liiebe diesen Spruch. Hut ab, vor dem, der ihn hier zuerst gepostet hat… ;)

            Ok, aber nun muss ich ins Bett.
            Gute N8 für heute, allerseits…

            0
  5. Dann sinkt der Immobilienwert aber :–)))
    Er erschlafft :-) :D

    0
  6. Due Tatsache dass die Politik unter „vorgehaltener Hand“ den Immobilien Bau in d.land propagiert, so wie vor über einem Jahrzehnt private Altersvorsorge und Lebensversicherungen :D propagiert worden sind, ist es also GAR KEINE GUTE IDEE HEUTZUTAGE in d.land eine besonders tolle Immobilie zu kaufen…ausser der platz reicht gerade so dass man zufrieden ist….ansonsten is mumuck-alarm .. immo wert sinkt … und die laune auch :-)

    0
  7. @ GameChanger

    Also bitte, wer soll denn diesen zusammengewürfelten Stotterquatsch verstehen?

    0
  8. Ach kuno…nich so konservativ. .gib dir mal mühe

    0
  9. Was ist aus diesem Forum geworden? Und Gruss an den kack Karibikschrunzer – (wuensche einen guten abend allerseits usw. – so schrieb er immer – alles besser wissen wie die Anderen, aber keinen Satz geradaus schreiben können) der hat sehr gute Forumsteilnehmer verekelt, wie zum Beispiel anaconda. Ich muss dieses Forum nicht mehr lesen und mir muss man nicht sagen, dass ich es lassen soll. Wie traurig – die Verblödung schreitet immer mehr voran und keiner will es wahr haben. Das Schlimme ist, dass man die Redaktion dafür verantwortlich machen will.

    0
    • Ich bin anderer Meinung was unser Nachdenkender für einen Einfluss hatte. Sicher war er nicht der rundeste Typ, aber meiner Meinung hat dem Forum davor auch diese Kontroverse gut getan. Er ist sicherlich nicht am Anfang der Wurzel, da gibt es anderes.

      Trotzdem, auch von mir eine Frage wo sich all die guten Foristen verstecken?

      0
      • @depeche, die sog. „Moderationsschleifen“, „Spamfilter“ und „im Nirvana verschwundene Beiträge“ zählen sicher auch mit dazu, jmd. die Lust hier zu scheiben zu „verleiden“. Hatte ich auch schon mehrere male.
        „…Ihr Kommentar muss noch freigegeben werden…“ dieses tw. > 6 Std. für
        „eigentlich harmlose“ Kommentare, mehrfach, dann denkt man sich auch irgendwann: „F**k off goldreporer, es gibt auch andere Internetseiten….
        Schade, für die übrig gebliebenen. Dazu versuchen dann auch noch die „Foren-Trolle“ und NWO’ler auch noch die letzten „Schreiberlinge“ hier wegzuekeln.
        Hoffentlich bleibt wenigstens der Wachhund noch übrig, wenn schon alle Schlangen sich zum „Sommerschlaf“ in ihre Löcher verzogen zu haben scheinen…
        *hehe* könnte allerdings auch mit an nem fehlenden „Nordschwedischen-Anarcho-Poster“ liegen. Auch wenns mit dem tw. ein wenig „durchgegangen“ ist. Lustig wars trotzdem….

        …Je suis… g….
        (Liebe Grüße, falls du das liest, g… ;) )

        0
  10. Vol175

    Willste nicht selbst was gescheites sagen? Oder nur erhaschen ?

    Es ist zur zeit immer dieselbe Leier…nichts wirklich neues…..und dasselbe immer wieder durchzukauen, das machen nur Kühe, denn es sind Wi(e)derkäuer …

    Warum kommt nicht etwas gescheites von dir?
    Es würde mein Herz erfreuen :)

    0
  11. @GameChanger:
    Wie wärs denn damit ?
    http://www.wiwo.de/technologie/gadgets/cebit-das-sind-die-highlights-der-computermesse/11511576.html#image
    Das neue „Brett-vorm-Kopf“ und das „iSkin“ sind mal wieder die Brüller !

    Aber auch das ist gut:
    http://www.wiwo.de/politik/europa/boehmermanns-varoufake-danke-fuer-den-stinkefinger/11527636.html

    …besser ? ;)

    0
  12. @ goldtaler

    Jau .. suppa :-) haste gut gemacht .. ja fein :-))
    Jaaaaa das is mai goldtalerchen .. ja fein :-)

    Hehe :-)

    0
  13. Die brics staaten sind ja ne coole bande… ausgerechnet Südafrika gehört auch dazu … das nur deswegen, weil Südafrika die, bei weitem, größten goldvorkommen hat.

    Ergo .. wird wohl gold noch längere zeit eine ziemlich wichtige, und wohl auch immer wichtiger werdende rolle spielen.
    (Das sind keine Spekulationen von mir, sondern beruhen auf Tatsachen, DENN ICH MAG KEINE SPEKULATIONEN EGAL WELCHER ART)

    Oder warum sonst gehört „africa de sud“ zum brics club?!?
    Neben gold gibts dort auch andere em in großer Menge.
    Daraus allein, kann schon VIEL geschlussfolgert weden.

    0
    • Südafrika wird immer bedeutungsloser was die Goldörderung betrifft. Die Lager befinden sich in großer Tiefe und können nur unter kaum tragbaren Bedingungen abgebaut werden. Dazu kommen die dafür notwendigen hohen Energiekosten und mit Energie hat SA ohnehin große Probleme.
      Die heutige Goldproduktion beträgt weniger als ein Fünftel der Fördermenge von 1970. Bedeutende international tätige Bergbaukonzerne ziehen sich auch wegen der ständigen Streiks und dem politisch desolaten Zustand zusehends aus SA zurück.

      0
  14. ich glaube nicht das wir jetzt einen riesen sprung nach oben oder unten sehen werden, jetzt wo china mitspielt. china hat einen lange währenden plan, dies ist jetzt nur ein schritt weiter.
    heute ist freitag, also theoretisch zeit für einen drücker nach unten.

    ich hoffe das die alte schmetterhand recht behält und der preis noch weiter fällt bevor man nachkaufen kann.

    0
  15. Die Schweizer Goldhandelsdaten für Februar 2015 belegen deutlich, daß China/Hongkong den größten Gold-Anteil aufsaugen: 63,5 Tonnen lt. Statistik.
    http://www.goldseiten.de/artikel/237540–Schweizer-Goldhandelsdaten-fuer-Februar-2015.html
    Interessant ist dabei, daß England den Haupt-Anteil von 75 Tonnen Silber importierte. Spielt hier das bekannte Mißverhältnis Gold:Silber (1:75) eine entscheidende Rolle?

    0
  16. Ehm..aphanopus
    Haste dir mal die Fördermengen aus den letzten jahren aus allen Ländern der Welt abgeguckt?
    Da ist auch 2014 Südafrika ganz oben.

    Warum sollte Südafrika dann sonst Mitglied der brics sein ?
    Wegen den Löwen und Elefanten?

    0
    • „Ganz oben“ ist an fünfter Stelle mit jährlich stark fallender Tendenz. Zu den BRICS zählt man SA wegen der Rohstoffe insgesamt. Platin, Kohle, Diamanten und eben auch Gold. So wie die Weißen kontinuierlich abziehen geht es dort auch mit der Wirtschaft runter. Investitionen in SA sind einfach zu riskant geworden.

      0
  17. An fünfter stelle?
    Nach welcher „statistik“ ?

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Goldkiste: Denke es wird mit der EZB gehen wie mit der FED : Gerade braut sich der perfekte Sturm zusammen, in dem...
  • Terrabanio: @Force, Dachhopser. Es ist nicht so,dass Gold einfach nur knapp ist. Die weltweite Elite will doch die...
  • Sao Paulo: und, man traute seinen Ohren nicht, das Volumen der Käufe würde dann ab April wieder von 80 auf 60...
  • EN: Hallo und einen guten Morgen Goldreporter, da Sie mir nicht untersagt haben die aktuellen Gold Trust Daten...
  • Goldkiste: „Typischer EZB-Kompromiss“ : Weniger aber viel länger Dauerfeuer Drahguli schaffte es gestern...
  • Goldesel: @frznj Dann ist ja alles in Butter
  • frznj: bei mir ist der Käse auf 1,99 von 1,50, kann auch mit dem Milchpreis zusammenhäng, bin da nicht ganz aufm...
  • Krösus: @Christof Du hast völlig Recht. Der Goldpreis in Euro ist heute deutlich gestiegen. Bei meinem Händler...
  • Pinocchio: @Force, Das mag stimmen das man kein oder nur bedingt Bargeld im Schließfach deponieren kann. Das steht...
  • Force Majeure: Wer Lust hat: http://moneywise411.com/why-mi llionaires-take-this-warning-s eriously-6/?ppc=592746
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter