Anzeige
|

Goldmarkt: US-Banken fahren Terminverkäufe weiter zurück

Der aktuelle Report zur Bankenbeteiligung am US-Futures-Handel zeigt für Anfang April zum zweiten Mal in Folge fallende Goldverkäufe der US-Banken.

Einmal im Monat veröffentlicht die US-Aufsichtsbehörde CFTC Zahlen zur Beteiligung der Banken am Futures-Handel. Unterschieden werden US-Banken und Nicht-US-Banken. Wir berichten jeden Monat über die Gold- und Silber-Positionen dieser Institute.

Per 7. April verfügten die US-Banken bei Gold über eine Netto-Short-Position im Umfang von 29.595 (Futures-)Kontrakten. Das entsprach Vorwärtsverkäufen im Volumen von 92 Tonnen Gold. Gegenüber dem Vormonat nahmen die saldierten Terminverkäufe (Netto-Short-Position) um 23 Prozent ab. Bereits im Vormonat war die Netto-Short-Position der US-Banken um 32 Prozent gesunken.

BankParti 04-2015 Gold

Alle Banken zusammen standen bei Gold mit netto 74.187 Kontrakten auf der Short-Seite. Das waren 17 Prozent weniger als im Vormonat.

BankParti 04-2015 Silber

Bei Silber stockten die US-Banken ihre Netto-Short-Position um 11,5 Prozent auf 15.055 Kontrakte auf. Das entsprach Silber-Verkäufen auf Termin im Volumen von 2.341 Tonnen.

Hintergrund: Die Edelmetallkurse kamen in der Vergangenheit immer dann stärker unter Druck, wenn die US-Banken eine hohe Netto-Short-Position aufgebaut hatten. Umgekehrt war bei Gold und Silber oft der Boden erreicht, wenn die Netto-Short-Position jeweils auf besonders niedrigem Niveau angekommen war.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Profi-Tipps von "Panzerknackern": Ratgeber Tresorkauf

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=49943

Eingetragen von am 13. Apr. 2015. gespeichert unter Banken, Gold, Marktdaten, News, Silber, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

6 Kommentare für “Goldmarkt: US-Banken fahren Terminverkäufe weiter zurück”

  1. Canada Gold Trust: Geplatzte Goldträume
    lt. wiwo:
    http://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/canada-gold-trust-geplatzte-goldtraeume/11630386.html

    Auch bei Papiergold kann sich niemand sicher sein.
    Die, die pysikalisch besitzen dürfen sich entspannt zurücklehnen,
    während andere bangen müssen…

    0
    • @Goldtaler
      Das klingt ja super…

      Noch schlimmer dürfte für Anleger der Verdacht sein, dass ihre Gelder zum Großteil nie in die Goldminen investiert wurden, sondern versickert sein könnten. Manager von Henning Gold Mines werfen sich gegenseitig vor, bis zu 20 Millionen Euro aus der Investorenkasse entwendet zu haben.

      Fest steht ebenfalls, dass im Jahr 2014 statt der geplanten 32.000 lediglich 1014 Unzen Gold gefördert wurden.

      31x mehr an Förderung wurde versprochen…das ist krass.

      *Sie können uns ruhig vertrauen! Wir machen dat schon!

      0
  2. Leute, begreift doch endlich, dass die Luft aus dem Goldpreishoffnung raus ist.
    Klammert Euch doch nicht länger dran. Ihr werdet viel Geld verlieren, allein durch den Zeitablauf und nicht erhaltene Dividenden.

    0
    • Nur Gold ist Geld, alles andere was sich Geld nennt, ist Hoffnung. Und hoffen und harren, ist die Hoffnung der Narren. Der Goldpreis ist von Januar 2014 bis heute gemessen in Euro um 33% gestiegen. Das kann kein DAX, kein Nippon, kein Dow Jones von sich behaupten. Wer auf dem genannten Tiefpunkt der Goldmanipulation eingestiegen ist, hat kein Grund zur Reue.
      Wer kurz vor dem großen Absturz eingestiegen ist, hat damals zwar ne Menge Geld verloren, ist aber, vorrausgesetzt er hat die Nerven behalten, wieder saniert. Ganz zu schweigen von der Tatsache, das Gold weniger ein Spekulationsobjekt, sondern der Sicherheit in Krisenzeiten dient.
      Sie sind nicht auf dem Laufenden Meister.

      0
  3. Ich habe zur Zeit keinen Zwang mein Gold zu verkaufen, der Preis kann von mir aus auf 800$ fallen.
    Der Tag wird kommen, das ist mal sicher, an dem das ganze Finanzsystem uns um die Ohren fliegen wird und dann kommt wieder die Zeit vom Gold.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Olaf: Ich bekomme es nicht ganz zusammen aber es hieß glaub ich ,, vom großen Bruder lernen heist Siegen lernen .
  • Goldminer: Fortsetzung: Wie manipulieren die Shortseller den Silbermarkt? Wie macht das JPM seit über 10 Jahren (und...
  • Goldminer: Wer dominiert seit 2014 den (physischen ?) Silbermarkt? Nur einmal braucht man raten… Sobald der...
  • Meckerer: @Familienvater Was mag wohl in den chinesischen ‚Faults ‚ liegen? Daß sie bei ihren wahren...
  • Krösus: @Sao Paulo Da hast Du völlig Recht. Das Geld türmt sich immer höher in immer weniger Händen, während es der...
  • Memex: Lesch sollte sich einmal mit Silber befassen. Nahezu alles geförderte Gold ist noch vorhanden. Silber dagegen...
  • Mikki Maus: Hätten die Russen auch so gehandelt, wenn sie im ZDF Lesch’s Kosmos gesehen hätten? Entweder die...
  • Taipan: @ukunda Das ist wenig wahrscheinlich, da kaum ein Anleger Gold in Euro anlegt, sondern in Dollar.Das würde ja...
  • Watchdog: Nicht nur die Schweiz ( 40,3 Tonnen Gold) , sondern auch Australien liefert Rekordmengen an Gold (57,4...
  • Watchdog: Krypto-Currency (hier: Ethereum) sind „sicher“: Ether im Wert von 32 Mill. US-$ geklaut. Erst...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren