Anzeige
|

Goldnachfrage steigt um 36 Prozent

Laut Angaben des World Gold Council wurden im zweiten Quartal 2010 weltweit 1.050,3 Tonnen Gold nachgefragt. Der Absatz von Barren und Münzen hat sich mehr als verdoppelt.

Die europäische Schuldenkrise hat wie erwartet ihre Spuren auf dem Goldmarkt hinterlassen. Der World Gold Council (WGC) hat die Goldnachfrage für das zweite Quartal 2010 gemeldet. Demnach wurden, soweit identifizierbar, in diesem Zeitraum weltweit 1.050,3 Tonnen Gold nachgefragt. Gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum entspricht dies einer Steigerung um 36 Prozent.

Gold-ETFs (Exchange Traded Funds) absorbierten davon 291,3 Tonnen. Zentralbanken gehören mit 7,7 Tonnen netto weiter zu den Käufern auf dem Goldmarkt, mittlerweile das fünfte Quartal in Folge.

Gold-Produzenten betrieben De-Hedging im Umfang von 15 Tonnen. Sie kauften also entsprechende Mengen am Markt zurück, die sie zuvor auf Termin verkauft hatten.
Die Investmentnachfrage in Form von Barren und Münzen hat sich von 245,4 Tonnen auf 534,4 Tonnen mehr als verdoppelt.
Die Schmucknachfrage ging dagegen um 5,1 Prozent auf 409,7 Tonnen zurück. Die Inder konsumierten mit 164,5 Tonnen Gold auf Vorjahresniveau.

Auch das Goldangebot stieg. Mit 1.131,6 Tonnen wurde 18 Prozent mehr Gold gefördert, als in Q2 2009.

Der durchschnittliche Goldpreis im zweiten Quartal betrug 1.198,05 Dollar pro Feinunze. Er lag damit 30 Prozent höher als im zweiten Quartal 2009.


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=682

Eingetragen von am 25. Aug. 2010. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Klapperschlange: @0177transen.rollator Die Flugspur muß nicht zwangsläufig von einem Jet – sondern könnte auch...
  • 0177translator: @Klapperschlange Der Pilot kam unlängst ums Leben. Er wollte über der Rothschild-Villa in England...
  • Klapperschlange: “Letzte Worte einer gefährlichen Giftschlange: „So ein Mist, jetzt habe ich mir tatsächlich...
  • Klapperschlange: @0177translator Also 1nes muß man ja anerkennen: die mit einer F-18 geflogene (∞) ist schon eine...
  • Helmut Josef Weber: Ist schon komisch, ich habe 2009 auch einen großen Batzen an Silber gekauft. Nur- ich habe das...
  • 0177translator: @Klapperschlange https://www.gmx.net/magazine/p anorama/cockpit-pilot-steil-32 634792 Zumindest das...
  • Hoffender: @Taipan Langsam wird das Bild rund: Heute wird man nicht Sklave durch Gewalt. „Er“ muss es...
  • Christof777: @Toni Ja, den mag ich gern sehen. Der weiß auch mehr als er sagt.
  • Christof777: @Force@Boa Das sind nur zwei Beispiele dafür, dass im Handelsrecht agiert wird und hoheitliche...
  • Bauernbua: Hallo Weiß jemand von Euch, gibt es irgendwo Differenz besteuerte 15 kg Cook oder Fidschi Silber...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren