Anzeige
|

Goldpreis im September: Große Kurssprünge haben Tradition

Der September gehört statistisch gesehen zu den besten Monaten in Sachen Goldpreis-Entwicklung. In den vergangenen Jahren kam es stets zu deutlichen Kursbewegungen.

Der vergangenen Monat brachte Goldanlegern einen Kursgewinn von 4,6 Prozent. In Euro gerechnet legte der Goldpreis 4,9 Prozent zu. Wie wird der September laufen?

Ein Blick auf die Goldpreis-Statistik zeigt, dass der September traditionell zu den besten Goldmonaten des Jahres gehört. Seit 1972 gewann das Edelmetall im September durchschnittlich 3,12 Prozent. Im vergangenen Jahr schnitt Gold mit einem Plus von 7,43 Prozent besonders gut ab. Dafür gab es 2011 mit -10,79 Prozent einen deutlichen Dämpfer. Anfang September des gleichen Jahres war das bisherige Allzeithoch erreicht worden. Insgesamt war der September immer wieder für starke Ausschläge gut, wie die nachfolgende Grafik zeigt.

Goldpreis im September 2013

28 von 42 Mal schloss Gold den September mit einem Plus ab. Viermal wurde ein Jahreshoch im September gemessen (1982, 1986, 1994, 2011). Auch das Jahrestief fiel viermal auf einen Tag im September (1975, 1988, 1989, 1991).

Die beste September-Performance seit 1972 (Top-5)
1979: +24,94 %
2003: +21,29 %
1999: +19,30 %
1976: +12,66 %
2007: +10,44 %

Die schlechteste September-Performance seit 1972 (Top-5)
1975: -14,40 %
2011: -10,79 %
1988: -7,08 %
1974: -4,99 %
1993: -4,84 %

Hinweis: Alle Daten in US-Dollar auf Basis des Londoner A.M.-Goldpreis-Fixings.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anonym gekauft, sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=35710

Eingetragen von am 3. Sep. 2013. gespeichert unter Gold, Goldpreis, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

5 Kommentare für “Goldpreis im September: Große Kurssprünge haben Tradition”

  1. Kurssprünge hört sich besser an…..

    0
  2. Na dann, hoffe ich auf einen Riesenkurssprung – am besten gleich auf mindestens US 2500 die Unze, dann kann ich Kasse machen und gleich frühzeitig in Rente gehen.;-)!

    0
  3. Bei 2.500USD/oz schmelze ich mein gesamtes Warenlager ein, verbrenne im Garten meine Winterkleidung und dann kann mich Europa am A…. Den Kurs werden wir in den nächsten Jahren nicht sehen aber träumen wird man noch dürfen.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • catpaw: Le Pen steht auf der Siegerseite in Frankreich neben dem Macron.Nun kommen wohl die beiden in die Stichwahl...
  • catpaw: @tyapichu Der Boden und der Deckel.Der Boden sollte bei 1050 Dollar sein und der deckel bei 1080 Dollar.Nur...
  • Hoffender: @Bauernbua Ich denke das ist Ihre Meinung, denn sonst müsste ich schwer widersprechen. D kann zur DM2...
  • Marc: Danke Force, genau so ist es! Am Ende sagen die dann wieder:“ Das konnte ja keiner ahnen.“
  • tyapichu: Die tiefe Inflation und der starke Dollar machen Gold als „Alternativwahrung“ ; derzeit nicht...
  • Klapperschlange: @Thanatos Ach ja, Thanatos, heute ist Sonntag und die Börsen haben geschlossen, da kann man ruhig...
  • Maikäfer: ich habe noch einige Jahre zur Rente und da ich den Brüdern nicht traue, hoffe ich auf Steigerung. Und wenn...
  • Thanatos: @Silbereule Dann bin ich ja auf der sicheren Seite. Ich bin damals als 20jähriger (also vor etlichen...
  • balte: Sehr geehrter Force Majeure, danke für die Anerkennung, werde mich bemühen,weiter Diskussionswürdiges hier...
  • Catpaw: @Antoni voyage So sollte es auch sein.Gewinnchancen sind immer mit Risiko verbunden. Aber dass man mit Gold...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter