Anzeige
|

Goldpreis im September: Große Kurssprünge haben Tradition

Der September gehört statistisch gesehen zu den besten Monaten in Sachen Goldpreis-Entwicklung. In den vergangenen Jahren kam es stets zu deutlichen Kursbewegungen.

Der vergangenen Monat brachte Goldanlegern einen Kursgewinn von 4,6 Prozent. In Euro gerechnet legte der Goldpreis 4,9 Prozent zu. Wie wird der September laufen?

Ein Blick auf die Goldpreis-Statistik zeigt, dass der September traditionell zu den besten Goldmonaten des Jahres gehört. Seit 1972 gewann das Edelmetall im September durchschnittlich 3,12 Prozent. Im vergangenen Jahr schnitt Gold mit einem Plus von 7,43 Prozent besonders gut ab. Dafür gab es 2011 mit -10,79 Prozent einen deutlichen Dämpfer. Anfang September des gleichen Jahres war das bisherige Allzeithoch erreicht worden. Insgesamt war der September immer wieder für starke Ausschläge gut, wie die nachfolgende Grafik zeigt.

Goldpreis im September 2013

28 von 42 Mal schloss Gold den September mit einem Plus ab. Viermal wurde ein Jahreshoch im September gemessen (1982, 1986, 1994, 2011). Auch das Jahrestief fiel viermal auf einen Tag im September (1975, 1988, 1989, 1991).

Die beste September-Performance seit 1972 (Top-5)
1979: +24,94 %
2003: +21,29 %
1999: +19,30 %
1976: +12,66 %
2007: +10,44 %

Die schlechteste September-Performance seit 1972 (Top-5)
1975: -14,40 %
2011: -10,79 %
1988: -7,08 %
1974: -4,99 %
1993: -4,84 %

Hinweis: Alle Daten in US-Dollar auf Basis des Londoner A.M.-Goldpreis-Fixings.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher über die Grenze bringt: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=35710

Eingetragen von am 3. Sep. 2013. gespeichert unter Gold, Goldpreis, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

5 Kommentare für “Goldpreis im September: Große Kurssprünge haben Tradition”

  1. Kurssprünge hört sich besser an…..

    0
  2. Na dann, hoffe ich auf einen Riesenkurssprung – am besten gleich auf mindestens US 2500 die Unze, dann kann ich Kasse machen und gleich frühzeitig in Rente gehen.;-)!

    0
  3. Bei 2.500USD/oz schmelze ich mein gesamtes Warenlager ein, verbrenne im Garten meine Winterkleidung und dann kann mich Europa am A…. Den Kurs werden wir in den nächsten Jahren nicht sehen aber träumen wird man noch dürfen.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Antoni voyage: @Stillhalter bei einem großen Knall kommst du nicht zum Limit raus, keine Chance. Das wann ist...
  • Stillhalter: @antoni voyage Bei diesem Fall ist auch mal das Problem mit den Stopp Loss Limits offensichtlich. Ich...
  • aida: Die Ausstattung, diverser größerer Filialen der Commerzbank, mit Panzerglas, lässt vermuten, dass die...
  • Frznj: http://n8waechter.info/2017/06 /so-schnell-kanns-gehen-flashc rash-bei-ethereum-krypto/
  • Catpaw: Also, heisst umgehend Commerbank Aktien kaufen. Günstig und Draghi wird es schon richten.Wo sind die...
  • Catpaw: @Antoni Voyage Sowas geht eben nur mit digitalisierten Papieren. Niemals mit physischer Ware. Denn,...
  • Safir: @Catpaw Richtig – und die Casinobesitzer sind heute Staatspräsident. Die Arbeiter sind immer noch...
  • Goldminer: @Force Majeure Aber gerne doch. Übrigens: mein persönlicher „Sentiment-IndikatorR 20; für Gold...
  • 0177translator: @materialist In Deutschland wird rißeikelt. Daher: Von Türkland bis zum Roten Meer...
  • 0177translator: @Skorpion DER HEILIGE KRIEG https://www.youtube.com/watch? v=NGFgALkCZaQ https://www.youtube.com/wa...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren