Anzeige
|

Goldpreis-Rückgang und Ernte-Erträge stimulieren Goldkäufe in Indien

Der Goldpreis notiert  in Indien auf dem niedrigsten Niveau seit einem Monat. Die Konsumenten nutzen diese Möglichkeit, um wieder mehr Gold zu kaufen. Und es gibt Lieferengpässe.

Die Goldhändler in Indien verzeichnen derzeit wieder eine steigende Goldnachfrage. Der gesunkene Goldpreis – 1-Monats-Tief – und das in der kommenden Woche anstehende Ernte-Festival animieren wieder mehr Inder, Gold zu kaufen.

Indische Bauern fahren in diesen Tagen die zweite Jahresernte ein und investieren von den Erlösen traditionell einen Teil in Gold (Goldschmuck, Goldmünzen, Goldbarren).

„Händler kommen in regelmäßigen Abständen, um Gold zu kaufen“, so ein Goldimporteur aus Mumbai gegenüber Reuters India. Er habe zuletzt 45 Kilogramm Gold zu Preisen zwischen 1.367 und 1.371 Dollar pro Unze verkauft.

Derzeit sprechen indische Händler sogar von Lieferengpässen. „Nach der Holiday Season gibt es Versorgungsprobleme, da die Raffinerien nicht voll arbeiten. Aus diesem Grund verlangen sie ein zusätzliches Aufgeld von 20 bis 25 Cents [pro 10 g Gold, Anm. d. Red.]“, so ein indischer Händler.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=4720

Eingetragen von am 7. Jan. 2011. gespeichert unter Gold, Indien, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Klapperschlange: @Saulus Das würden die Kriegstreiber in Washington (allen voran der IWF, Grandma Yellen, daneben...
  • Krösus: @Nordlicht Das ist formaljuristisch Unsinn was Du dort schreibst. Eine Sache ist eine Sache und eine...
  • Saulus: China sollte mit Russland zusammen, eine Goldgedeckte Währung herausbringen, damit Euro und Dollar schnell...
  • Klapperschlange: China, Indien, Rußland, Iran, Türkei… Soll etwa die neue ‚Seiden-Straße‘ (die alte...
  • Watchdog: @Memex Ja, natürlich – er will von einem anderen Thema ablenken, das bald in dicken, fetten...
  • Memex: Vorsicht! Der US-Finanzminister persönlich lenkt die Aufmerksamkeit auf Gold und die Medien berichten darüber....
  • eX: Auf solchen ähnlichen Studien, basiert auch die Wirksamkeit von Impfungen. Ein Artikel fürs Dummvolk.
  • hasenmaier: Noby. Also bekommen die Historiker wohl doch noch Recht wenn die Amtszeit von Miss Merkel als größte...
  • hasenmaier: Schäuble will ESM zu zusätzlichem EU-Haushalt machen Die personifizierte Inclusion des Euro u. Europas :...
  • Notgroschen: Fälschungen bei Goldbarren und -münzen, gibts nicht nur in Fort Knox http://www.aurotest.de/coun...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren