Anzeige
|

Goldpreis steigt nach schwachen US-Wirtschaftsdaten

Die US-Einzelhandelsumsätze im Dezember haben enttäuscht. Die Konjunkturstimmung schwächt sich ab. Gold und Silber ziehen an.

Der Goldpreis zog am heutigen Freitagnachmittag deutlich an, nachdem wichtige Wirtschaftszahlen aus den USA veröffentlicht wurden. Um 15 Uhr kostete die Feinunze Gold 1.094 US-Dollar. Das entsprach 998 Euro. Am Vormittag wurden am Spotmarkt noch Kurse von 1.080 US-Dollar notiert (989 Euro).

Die Silberunze kostete am Nachmittag wieder mehr als 14 Euro. Um 15 Uhr wurden am Spotmarkt 14,07 US-Dollar gezahlt (12,84 Euro).

Goldpreis 15.01.2016

Silberpreis 15.01.2016

Goldpreis und Silberpreis (unten) im Tagesverlauf (Quelle: Godmodetrader)

 

Die Umsätze im US-Einzelhandel sind im Dezember um 0,1 Prozent gefallen. Erwartet hatten Analysten eine Steigerung gegenüber Vormonat um 0,2 Prozent. Außerdem brach der New York Empire State Index im Januar auf -19,27 Punkte ein. Das ist der tiefste gemessene Wert seit 2009.

NYESindex 01-2016

New York Empire State Index seit 2006 (Quelle: Trading Economics)

 

Der Index ist ein Indikator für die konjunkturelle Lage im US-Bundesstaat New York. Während die Edelmetallkurse sich aufbäumten, knickten die Börsen weiter ein. Der Dax lag zum gleichen Zeitpunkt mit 9.493 Punkten 3 Prozent im Minus. Seit Jahresanfang verlor der deutsche Leitindex damit bereits gut 11 Prozent.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Wie man Gold absolut sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=55885

Eingetragen von am 15. Jan. 2016. gespeichert unter Gold, Goldpreis, Konjunktur, Marktdaten, News, Silber, Silberpreis, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

177 Kommentare für “Goldpreis steigt nach schwachen US-Wirtschaftsdaten”

  1. USA: Industrieproduktion fällt deutlich stärker als erwartet
    WASHINGTON (awp international) – Die US-amerikanische Industrieproduktion ist im Dezember stärker gesunken als erwartet. Die Produktion sei zum Vormonat um 0,4 Prozent gefallen, teilte die US-Notenbank am Freitag in Washington mit. Dies war der vierte Rückgang in Folge. Bankvolkswirte hatten lediglich mit einem Rückgang um 0,2 Prozent gerechnet.
    Zudem ist die Produktion im November mit 0,9 Prozent stärker gesunken als zunächst errechnet. In einer ersten Schätzung war noch ein Rückgang von 0,6 Prozent ermittelt worden.
    Der hohe Dollarkurs und die Schwäche der Schwellenländer insbesondere Chinas lasten auf der US-Industrie. Die Öl- und Gasindustrie leidet unter den niedrigen Energiepreisen. So fiel die Produktion im Bergbausektor im Dezember insgesamt um 0,8 Prozent zum Vormonat. Im November war sie um 2,1 Prozent gesunken. Auf den Bergbau, zu dem auch der Ölsektor gehört, entfallen 12 Prozent der Industrieproduktion. Die Öl- und Gasförderung sank im Dezember um 7,4 Prozent zum Vormonat.
    Die Kapazitätsauslastung der Unternehmen fiel im Dezember von 76,9 Prozent im Vormonat auf 76,5 Prozent. Volkswirte hatten lediglich mit einem Rückgang auf 76,8 Prozent gerechnet./jsl/tos

    3+
    • @Gilwebuka
      Und jetzt geht es den Banken an den Kragen,welche Kredite im Fracking und Ölgeschäft vergeben haben und mit einem Ölpreis von 100 Dollar kalkulierten.
      Diese Kredite dürfen die nun,da die Firmen pleite sind,abschreiben.
      Aber man hat sie sicher gebündelt und unseren Banken verscherbelt und diese haben nun den Schrott wiederum Oma und Opa Giesecke,welche dafür ihren letzten Krügerrand hergegeben haben,weitergereicht.
      Ich kann nur hoffen,dass „Schlaumayer“ hier, unser Goldzitterer, unsere Ratschläge befolgt hat.Meine wundgeschrieben Finger dürften es ihm danken.

      14+
    • Black friday

      Oder eher

      RED friday
      http://onvista.de/
      immer tiefer…und tiefer…und noch tiefer…

      ES IST CRASH.

      4+
      • @V+
        Ja,ein Crash,kein Zweifel.Und es wird noch weiter runtergehen, demnächst.2008 läßt schon mal grüßen und dann 1929.Wir sind doch angeschnallt und haben den Helm auf.Mit all den Goldvorräten und dem Cash kann man wirklichsich zurücklehnen und mit einem Getränk in der Hand dem Desaster zuschauen.Wie die Milliarden verbrannt werden.

        13+
        • „Wie Milliarden verbrannt werden“
          Milliarden?

          BILLIONEN !!!

          12+
          • Tatsächlich!
            Seit 2011 wurden $30 Trillionen (Deutsch: Billionen) in die Aktienmärkte gesteckt, und bereits bis Anfang 2016 gingen $15 Trillionen verloren.

            Es ist also noch jede Menge Luft „nach unten“.

            Ein „Hoch“ auf die „STOP Loss-Order“ im Aktienmarkt: werden sie funktionieren, wenn alle verkaufen – und keiner mehr kauft?

            5+
            • @meckerer
              Ist eben wie in der holländischen Tulpenkrise. Damals waren es Tulpen, heute Aktien. Die Neue Markt Krise haben die Zocker auch abgeschüttelt. Wie gesagt: zocke niemals im eigenen Land und auf gar keinen Fall mit eigenem Geld.Jeder Fondmanager hat das über dem Schreibtisch hängen.

              5+
            • Meckerer, wenn doch das Geld nicht weg ist, sondern es nur ein „Anderer“ hat?
              WER verdammt nochmal hat jetzt diese $ 15 Trillionen?
              Also ich hab nix.
              Ehrlich!

              0
        • Lieber toto, Du weisst ja, wo Du gegen Gold Schnaps und Essen bekommst?

          0
    • Ein netter Dialog zwischen dem Finanzblog „Zerohedge“ und der FED in Atlanta, die nach ihrer eigenen Tagesordnung am gestrigen Freitag die offiziellen GDP-Daten (Gross Domestic Product = Brutto-Inlandsprodukt, BIP) für das 4. Quartal 2015 bekanntgeben sollte, dieses aber bis zum Börsenschluß … noch nicht getan hatte.

      Zerohedge fragte nach…

      Nun ja,- die BIP-Daten fielen erneut viel schlechter aus, als erwartet: jämmerliche 0,6%.
      „Geschätzt“ hatte Atlanta’s Fed ein GDP von 2,5%.

      Was die US-Börsen demnach gestern während der Öffnungszeiten nicht erfahren sollten (Börsen seit Jahres-Anfang erneut auf Talfahrt), wurde erst auf Anfrage nach Börsenschluß veröffentlicht.
      Begründet wurde die Verzögerung mit …technischen Problemen.

      Jetzt hilft nur noch ein großes geo-politisches Ereignis , um von dem drohenden Finanz-Chaos und der stümperhaften Finanzpolitik der US-Fed abzulenken.
      Vielleicht zeigt CNN/Fox-TV Aufnahmen aus einer Bank auf Hawaii, in der ungefähr 170.000 Tonnen Gold liegen sollen (US-Kriegsbeute…).

      Was die Fed-Zweigstelle mit ihrer Verzögerungstaktik erreicht hat, ist nur Zeit-Schinderei, denn der Montag-Morgen beginnt erneut mit „schlechten Nachrichten“ aus der US-Wirtschaft.
      „Lügen haben kurze Beine“, aber wenn es abwärts geht, kann man schon ganz schön Geschwindigkeit aufnehmen.

      11+
      • Whatchdog

        Excellent recherchiert !
        Damit dürfte es Montag direkt weiter Richtung „Süden“ gehen…damit ist die Lawine in der Überschreitung der kritischen ma$$€…das bedeutet es wird damit ein globaler masseneffekt eintreten, FALLS es noch nicht so weit wäre, was es aber schon ist.

        es wird tief-rot. Weltweit. Immer mehr.

        Ich frage mich wann die BIG BOYS in die EM einsteigen.
        NACHDEM die eingestiegen sind, lässt man die dumpfe Masse „hinz und kunz“ auch einsteigen….und lässt den preis DANN noch höher treiben.
        dann baut man eine bärenfalle…was viele Trottel zum verkauf bringt, welches dann wiederum versucht wird von den big boys eingesackt zu werden. Was wiederum eine deutlichere Preiserhöhung zur Folge hat.
        Welches dann die zeit abgeben wird, in der man em gegen andere assets *immos etc.* tauscht..oder in die kaputten unf und am boden liegenden Aktienmärkte investieren könnte…wenn man wollte.

        Daumen hoch für whatchdog

        7+
    • https://youtu.be/qsuzKM4ar18

      Niemand hat vor die Steuern, wegen zu viel „zugezogener“, zu erhöhen.

      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/jetzt-also-doch-steuererhoehungen-wegen-der-asylbewerber.html

      macht nichts…gibt’s nicht, geht nicht ;-)

      Mit angie ist alles möglich.

      Willkommen im angy-wunderland :–))

      3+
  2. DJ Wal-Mart to Close 269 Stores Globally
    By Sarah Nassauer
    Wal-Mart Stores Inc. is closing hundreds of underperforming stores in the U.S. and Latin America, as the company works to invest more money in e-commerce activities and wage growth for store employees.
    Wal-Mart will close 269 stores globally–154 in the U.S.–including all 102 Walmart Express stores, a smaller format store the company had created in recent years.
    Wal-Mart will also close 115 stores in Latin America, including 60 stores already shuttered in Brazil, according to a company spokesman.
    Wal-Mart operated about 11,500 stores globally, including some 4,700 Wal-Mart locations in the U.S., as of Nov. 30.
    In October, Wal-Mart CEO Doug McMillon sparked speculation during an investor presentation that the company would close some stores by saying „we will continue reviewing our fleet in a disciplined way and we’ll close the stores that should be closed.“ At the time the company said that next fiscal year’s profits could fall by as much as 12% because of investments in e-commerce, wage increases and store improvements.
    The closures are „necessary to keep the company strong and positioned for the future,“ said Mr. McMillon in a news release Friday. The company will open more than 300 stores globally next year, he said.
    Write to Sarah Nassauer at sarah.nassauer@wsj.com
    (END) Dow Jones Newswires
    January 15, 2016 09:28 ET (14:28 GMT)
    © 2016 Dow Jones & Company, Inc.

    WAL-MART STORES INC
    US9311421039

    2+
  3. DJ TABELLE/US-Industrieproduktion, Kapazitätsauslastung Dezember
    ===
    Industrieproduktion Kapazitäts- Verarb. Versorger
    Index +/- Prozent auslastung Gewerbe
    gg Vm gg Vj (NAICS)

    Dezember 106,0 -0,4 -1,8 76,5 -0,1 -2,0
    PROGNOSE -0,2 76,8

    Nov (R) 106,4 -0,9 76,9 -0,2 -5,0
    Nov (V) 106,5 -0,6 77,0 +0,1 -4,3
    Okt (R) 107,4 -0,2 77,7 +0,4 -1,8
    Okt (V) 107,1 -0,4 77,5 +0,3 -2,8
    ===
    – (R) = revidiert, (V) = vorläufig
    – NAICS = North American Industry Classification System
    – 2012 = 100
    – Kapazitätsauslastung in Prozent
    – Quelle Daten: Federal Reserve
    – Webseiten: http://www.federalreserve.gov/releases/g17/Current/default.htm
    http://www.federalreserve.gov/releases/g17/Current/table1.htm
    Die nächsten Veröffentlichungstermine:
    17.02.2016 – Januar-Daten
    16.03.2016 – Februar-Daten
    15.04.2016 – März-Daten
    17.05.2016 – April-Daten
    15.06.2016 – Mai-Daten
    15.07.2016 – Juni-Daten
    16.08.2016 – Juli-Daten
    15.09.2016 – August-Daten
    17.10.2016 – September-Daten
    16.11.2016 – Oktober-Daten
    14.12.2016 – November-Daten
    Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com
    DJG/hes/apo
    (END) Dow Jones Newswires
    January 15, 2016 09:27 ET (14:27 GMT)
    © 2016 Dow Jones & Company, Inc.

    3+
  4. Der Goldpreis hat mit den US Wirtschaftsdaten ungefähr soviel gemeinsames, wie eine Hauskatze mit einem Hochseehai.Es sei denn,die Katze fällt ins Wasser.
    Die Leute verkaufen ihre Aktien ab weil der Abverkauf voll im Gang ist und alles bärisch eingestellt ist.Und da die Bonds und Giralgeld ebenso gefährdet sind, flüchtet man in den save haven.Man kann nur hoffen,das niemand so dumm ist und sich Zertifikate auf Gold wie Xetra Gold, SPDR oder ETF Gold oder sonstigen Schrott aufschwatzen läßt und die Barren mit nach Hause nimmt,so er denn noch einige geliefert bekommt.
    Die Wirtschaft seit Jahren im Sinkflug, nur mit manipulierten Bilanzen aufgehübscht,das muss irgendwann Folgen haben.Denn irgendwann erkennt auch der letzte Trottel,dass die Papierwerte,Aktien,Anleihen allesamt nicht das Papier wert sind,auf dem sie gedruckt sind.
    Ob die USA nochmal ein QE-4 auflegt ? Verlaßt Euch nicht drauf,vielleicht läßt man jetzt das System crashen und alle wollen durch eine kleine Tür raus.

    15+
    • Genau so ist es, einfach krass was momentan abgeht. Die Realität ist komplett weggebrochen von dem was die Banken uns vorspiegeln.

      Mein Lieblingsindikator ist der Baltic Dry…..einfach nur krass, man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen:

      http://n8waechter.info/2016/01/historisches-tief-baltic-dry-index-faellt-auf-394-globaler-handel-kommt-zum-stillstand/

      dieser Index gibt ein gutes Gefühl was weltweit herumgeschifft wird: das sind Fakten. Und wird weniger gekauft, muss auch weniger verschifft werden.

      Ergo: die Weltwirtschaft steht quasi still.

      14+
    • @toto

      Erstens, zur Zeit ist noch genug EM vorhanden. Kein Problem, wenn ich was kaufen. Cash auf den Tisch und Metall einsacken. Mangel kann ich zurzeit noch nicht erkennen (kaufe aber trotzdem, weil ich keine Alternative weis).

      QE4 ist zu erwarten. Eigentlich kann die FED gar nicht anders, will man die aktuelle Regierung nicht in Schwierigkeiten bringen. Ich denke QE 4 ist nicht weit. Für EM aber auch kein Problem, oder?

      2+
      • Zur Zeit schon noch und für kleine Privatinvestoren sicher auch; aber ich will nicht der letzte sein, der dann anstehen muss und nix mehr bekommt oder nur zu Wucherpreisen.

        Und man kann ja immer wieder nachkaufen und seinen E-kurs drücken :)

        schönes WE euch allen!!

        7+
    • toto, die machen das wie mit dem Eurotunnel.
      Den haben sie kurzerhand geflutet, um den „Schutzsuchenden“ den Zutritt nach England zu verwehren.
      So ist das, wenn man etwas kauft mit „Tunnelblick“.

      4+
    • @Toto
      Ja mit den Bilanzen frisieren hatte die DDR auch gut drauf. Dort hiess es immer Plan wurde uebererfuellt.Resultad bekannt.
      So kommt es auch hier im Westen ueberall. Nur schoen manipulieren nutzt da eben nichts.

      1+
  5. Nebenbei erwähnt, der Goldpreis bröckelt schon wieder. Von Umschichten in Gold kann bei weitem noch nicht die Rede sein. Wer weis, vielleicht werden jetzt erst mal Kredite glattgestellt (wenn Aktien auf Kredite gekauft wurde).

    3+
    • @Stillhalter
      Es ist die Volatilität,welche die jetzt beginnende Krise anzeigt.Die Ausschläge können noch viel stärker werden, bis zum Knall.
      Ein Feuer,welches so heftig lodert,brennt nicht lange.

      8+
      • @toto
        Heute um 09:32 Uhr New York Zeit an der NASDAQ-Börse beobachtet:

        was macht das PPT (Plunge-Protection-Team) wenn die Börsen im freien Fall sind?
        Das PPT „zieht den Börsen-Stecker„!

        Um 09:32 Uhr informierte der Betreiber (NASDAQ OMX) seine Kunden …

        “Nasdaq is working on failing over affected connections and customers may see further disconnections as this process takes place”.

        Also: die Verbindungen zur Börse sind (leider) unterbrochen, man arbeitet an dem Problem.

        Als die Börse wieder öffnete, setzten unter großem Volumen plötzliche
        Kauforder ein, die den Index wieder nach oben „hievten“.

        Das sind mittlerweile tägliche „Verzweiflungstaten“, die erstens für
        die US-Notenbank nicht billig sind und zweitens den Charakter einer
        teuren Schmierenkomödie annehmen.

        Man sieht und hört es deutlich: die schwarzen Schwäne und Risse in der
        Wallstreet nehmen zu.
        Oder, wie @anaconda in solchen Fällen immer zu sagen pflegte:
        „Die Einschläge kommen immer näher!“

        15+
        • @Watchdog
          Danke für die Info.
          Und ich glaube, die Einschläge sind schon da.Manch einen wird heute bei Ansichts eines Depot-Auszuges der Schlag getroffen haben.

          4+
  6. Deutschland gerät INNERHALB EUROPAS ebenso ins abseits, wie die usa in der ganzen Welt. Es wird nicht nur über deutschland (vor allem aus den nachbarländern) gehöhnt, und gehetzt,,sondern auch abfällig ausgelacht.
    Kostprobe gefällig?
    https://youtu.be/t9sCdPH5LII

    11+
    • Verklag mich doch!
      Ich muss es sagen:
      Diese R…..was für eine elendige Schlampe!
      So eine Fotze hat in Deutschland was zu sagen!!
      Weiber sind von Natur aus daraufhin programmiert, sich dem vermeindlich Stärkeren an den Hals zu werfen, sollte es gefährlich werden hier.
      Diese Schlampe hat sicher schon die Moselmsschwänze im Kopf!

      7+
      • Deswegen darf Mann Weiber nicht Politik machen lassen.
        Versteht doch!
        Die Moslems töten nicht die Weiber wenn sie ein Land erobern.
        Sie töten immer nur die Männer!!
        Und versklaven die dummen Gänse, die sie hereingeschnattert haben.
        Weiber wie diese Reker oder Merkel oder die Kraft bringen uns in höchste Lebensgefahr, vielleicht träumen sie ja Nachts selbst von Vergewaltigung für sich und haben deshalb kein Problem mit dem vielen jungen mosl. Männern?
        Sollen ja 30% Frauen davon heimlich träumen….
        Nehmt ihnen unbedingt schnellsten die Macht aus der Hand!

        10+
        • Klapperschlange

          @odin
          Deine Kommentare stehen im „Weltweiten Web“ für jedermann(jederfrau) zugänglich.
          Ich verstehe ja Deine Aufregung, aber der Ton macht die Musik und mit Deiner Wortwahl machst Du Dir sicher nicht nur Freunde?

          Mein Tip für Dich: trete der italienischen Partei „LEGA“ bei.

          Italiens rechte Partei „LEGA“ hat die Lösung für ausländische
          Sexualstraftäter:

          Da hätte unser @Force majeure aber alle Hände voll zu tun.

          In Saudi-Arabien schneidet man Dieben die Hände ab, …

          8+
          • Klapperschlange,
            in Oslo haben die Mädchen nur noch mosl. Freunde und bezeichnen die norwegischen Männer als Weicheier und Waschlappen, da hat sich der Verrat an den einheimischen Männern bereits vollzogen. Sie lassen sich lieber von Moslems beschützen. Das ist die weibliche Natur und Fakt, wenn Gefahr für Leib und Leben besteht, werfen sie sich der stäkeren Gruppe an den Hals.
            Und in Finnland zahlen die alten Weiber und kaufen sich fürs Bett junge Flüchtlinge.
            http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160115/307137861/finnland-migranten-frauen-kaefliche-liebe.html
            Ich sage, wie es ist.
            Und so ist es eben.
            Schlagt ihnen die Macht aus den Händen, oder geht unvermeidlich unter.
            Denn wie in Schweden haben auch in Deutschland die Weiber das Sagen!

            4+
            • Und jetzt schau mal die Alice Schwarzer an! Jahrzehnte hat sie den Frauen Emanzipation gepredigt und ihnen damit ganz sicher keinen Gefallen getan, denn vor dem Emanzenscheiss wurden Frauen stets höflich behandelt und man schenkte ihnen Rosen. Heute heisst man sie umgangssprachlich Fotzen und Schlampen allerorts.
              Mein Bauch gehört mir hat unseren Nachwuchs abgetrieben, wie die Pille und die danach.
              Neue Männer braucht das Land, hab ich sie überall schreien hören.
              Die haben sie nun zur Genüge.
              Ich mag Frauen.
              Aber keine Emanzen, Kampflesben und Femen!
              Bald werden sie mit der Burka und der Scharia konfrontiert.
              Ich bin dann in Südamerika.

              10+
          • alter schussel

            Klapperschlange, AN ALLE-
            investiert in schaufensterpuppen-hersteller -aktien!!!!

            habe ich gerade auf HG gefunden.
            mit wieviel nachlass muss nun der händler
            dieses „geschändete“ kleid verkaufen?

            http://www.liveleak.com/view?i=7f9_1452799433

            2min.

            oder wir kaufen alle auf, ab 69€

            https://www.shopdirect-online.de/schaufensterpuppen/?schaufensterpuppen_geschlecht=645&gclid=CIKKnp7JsMoCFQb3wgode1YFnQ

            0
  7. Der DAX im Tauchgang, hoffentlich heute noch unter 9’000.
    Die Spekulaspezie wird ein unruhiges Wochenende haben.
    Alles Lug und Trug an den Börsen.
    Abgekoppelt von jeglicher Normalität!

    9+
    • In Analogie zu einem anderen hiesigen Foristen würde ich mal sagen wenn der DAX bei 3000-4000 steht kauf ich Aktien das wäre nämlich in etwa der reale Wert.Der Rest bis 9500 ist immer noch reiner Draghi-Schaum.

      7+
  8. „Danke.
    „Schlampnebarbie gut gemacht!…“ ab 3.55min

    6+
  9. schneider joachim

    Enormer Ansturm auf American-Eagle-Münzen am 1. Verkaufstag 2016 Die Münzen wurden rationier u am ersten Tag schon die Hälfte verkauft für Januar.Habe nicht mehr gelesen wie es weiter ging. Hat jemand Infos?

    4+
  10. AUCH die SNB EURONEN-Käufer haben Nachtschicht!
    ***************************************************************
    Was soll dieses Kasperle Theater. Hätten so gut den mind. Kurs von 1.20 beibehalten können.
    SMI ebenfalls im Sinkflug.
    Viele Unternehmungen in CH sind am Packen.
    Zügelunternehmungen haben Hochkonjuktur.
    Die FED. wird bis zu QE 99 weitermachen.
    *************************************************

    5+
  11. Heute wird das PPT aber tief in die Taschen greifen müssen,so kurz vor Börsenschluss da drüben.Hoffentlich ist noch was drinnen.
    Der DAX 9.400 fallend, der DOW 15.800 fallend.Die anderen Indizes ebenfalls tief,tief rot.Ja, war heute wohl nix mit den beherzt zugreifenden Anlegern, wieder Verluste gemacht, die 10. schon in Folge. Lange kann sich das niemand leisten,dann muss er raus oder bankrott anmelden.Von wegen Einstiegskurse,das ist ein Griff in ein fallendes Messer und der Boden ist noch nicht erreicht.Erst müssen die Tiefs von 2008 abgearbeitet werden,dann sehen wir mal weiter.Ich kann warten,sowohl beim Gold als auch beim Cash und ich bin in beidem drinnen und raus aus den Papieren,bis auf ein paar Minen.
    Und ich rate jedem jetzt,wie ein befreundeter Banker mir zu verstehen gab, raus aus allen Papieren an der Börse.
    Und hier ein Rat für den einen,welcher mit „kaufen soll man wenn die Preise fallen“, dem Forum Ratschläge gibt:
    Verkaufen Sie alles,begrenzen Sie die Verluste und nehmen Sie sie hin,besser als alles zu verlieren.Und gehen Sie in Cash und Edelmetalle.
    Schönes Wochenende.
    PS übrigens:Wo sind all die Klugen Schreiber,welche immer für Aktien und gegen Gold,dem Verlustkracher,geschrieben haben ?
    Etwa krank,im Fieberdelirium ? Aspirin hilft nicht, nur Gold und Silber.Damit steigt das Wohlbefinden.

    14+
  12. Habe mir gerade mal den Wirtschaftskalender für die nächste Woche angeschaut. Der Dienstag wird nochmal richtig spannend. Jede Menge Konjunkturdaten werden aus China gemeldet.

    3+
  13. Ist doch gar nichts passiert. Läppische 20%. Ab 60% tuts erst weh tun tun.
    Kenn ich doch: Handdrücken, das alte Kinderspiel
    „Drück fester, tut mir gar nicht weh!“

    3+
  14. @kunta Kinte

    Sehe ich auch so. Sieht auch so aus als wird die 16000 im Dow heute gehalten. Immer wenn der Index fällt, dann hebt ihn jemand wieder über die 16000. Wenn man sich hier Charts anschaut, dann kann man auch hier ahnen warum!

    3+
    • @stillhalter
      Der Dow ist weit unter 16000 und Gold bei 1.090.Öl mit 6% minus und der Dax auf dem Weg zu 8000.Ich glaube, die geben langsam auf und steigen aus.

      2+
  15. „Bis einer weint…“ sprach die Frau Mama.

    2+
  16. Wird heute ziemlich teuer für das ppt, schätze ich. Gold darf wohl auch nicht über 1090. Das kostet auch.

    2+
  17. Was wenn die Notenbanken und PPT einmal alle Aktien aufgekauft haben?

    2+
  18. Was passiert dann wollte ich fragen. Theoretisch haben die unendlich viel Munition.
    Was passiert also wenn Alle Papiere aufgekauft sind?

    3+
    • Dann bestimmen die ZB’s mit Stimmenmehrheit = Zentral Wirtschaft. Das führt letztendlich zum Untergang der Wirtschaftskraft = Ende einer Gesellschaft. Kommt uns von irgendwo bekannt vor. Fragt KuntaKinte.

      4+
  19. Ist noch nicht mal eine Korrektur auf den eigentlichen Wert.
    Was soll den erst los sein, wenn suReal; verKaufland, Ödeka mAldi, bruttofürNetto, mädloderLidl, moneyPenny etc. nur noch kontingentiert verkaufen und nicht mehr als 40 Personen gleichzeitig den Zugang zu den Verkaufsräumen gewähren, während draußen 40 mal soviele (1600) darauf warten, den vermeintlich glücklichen Kunden nach dem Einkauf, denselben auf unangemehm überzeugende Art abzunehmen?
    Man stelle sich vor, die schließen daraufhin den Laden… Uihh!

    -Nun aber schnell zur Bank, da die Preise unerklärlicherweise so unverschämt gestiegen sind.
    Uihh, der Automat funktioniert nicht, hmm, na dann warte ich hier davor bis morgen jemand kommt, der den repariert, …ist schon MIttag, …hälste mal den Platz frei, ich muß mal hinter den Parkplatz, danke dir Bruder…, wo ist denn meine Frau?… usw.

    5+
  20. 0177translator

    @odin
    Ich glaube, ich muß Dich wieder aufrichten. Daher:
    https://www.youtube.com/watch?v=q7dINCQuB4A

    6+
  21. @translator

    Ja – sehr schöne Frauen, sicher sehr verwöhnt und arrogant – siehe Anna Netrebko.

    2+
    • 0177translator

      @Bauernbua
      In einem Bericht über Pferdezucht am Don kam der Leiter eines Gestüts zu Wort, und er meinte, „die russischen Stuten bei ihm sollen nur von russischen Hengsten besprungen werden.“ Das gab mir in vielerlei Hinsicht zu denken.
      Odin hat Recht, man hat uns in den letzten 50 Jahren barbarisch ins Gehirn geschissen – Re-education nannte sich das – und gender-vegan-verschwulte Weicheier aus uns zu machen versucht. Ist doch klar – jedes russische Mädel träumt von einem Kosaken und nicht von einem Emma-Leser, der zu Hause das Geschirr spült.

      15+
      • Ja Transe,
        und heute stellt sich diese Alice Schwarzer hin und jammert Deutschland die Ohren voll, wegen der moslemischen Gewalt im Land!
        Und das den Frauen via Scharia schlimme Diskriminierung, Unterdrückung und Behandlung durch diese fremden Invasoren droht, dass sie den Ziegen gleichgestellt werden oder den Kühen.
        Hihihi!
        Blöde lesbische zusammengeschissene Dummkuh!

        9+
        • Die deutschen Rassengesetze damals hatten schon ihren guten Grund!

          3+
          • Die deutschen Rassegesetze hatten ihren Ursprung in den US-amerikanischen Einwanderungsgesetzen der 20er Jahre.

            Die dortige damalige Eugenische Gesellschaft hat zu diesen Themen sogar internationale Kongresse veranstaltet und sich sehr über den Besuch aus dem Deutschen Reich gefreut.

            Rassenschande, Eheverbote, Zwangssterilisationen etc. sind alles Maßnahmen, die nicht deutschen sondern amerikanischen Hirnen entsprangen und in Gesetze gegossen wurden.

            Nur, dass die Deutschen das, wie immer, eben ein wenig konsequenter durchgezogen haben, als die Amis.

            Das gab es übrigens in einer BBC-Dokumentiation über die „Geschichte der Psychologie“ zu bestaunen.

            Diese Doku wurde in Deutschland exakt EIN MAL gesendet.
            Danach fand ich sie in keinem deutschen Medium wieder.

            2+
            • Habt ihr schon mal eine Muslima mit einem Deutschen gesehen?
              Ich nicht!
              Die Moslems ficken unsere Weiber, andersrum ist es ein Grund, die Frau aus Gründen der „Ehre“ zu töten.
              Aber WIR sollen Rassisten sein, schreit die LinksRotGrüne Bagage!

              0
              • Ich habe eine ! Die ist rekatholisiert worden ! Hoffe das wird gesendet ,denn meine Comments werden immer kontrolliert ! Ist das bei euch Anderen auch so ?

                0
              • @odin
                Oh doch. Ich kenne mehrere. Allerdings haben die tolerante Eltern.
                Normalerweise ist es einer Muslima nicht gestattet, einen Christen zu ehelichen. Umgekehrt allerdings auch nicht. Aber ich erinnere mich noch gut an die Zeiten, als es einer Katholikin nicht erlaubt war, einen Protestanten zu heiraten.Meine erste Freundin war katholisch. Wir trafen uns nur heimlich und es belastete sie schwer, weil sie sich nicht traute, diese Sünde zu beichten. Ich meine nur das bloße Treffen, nichts weiter. Alles andere kam eh nicht in Frage.

                0
            • alter schussel

              lucutus, jawolll !!!

              „Eugenik (von altgriechisch eu ‚gut‘ und genos ‚Geschlecht‘) oder Eugenetik bezeichnet seit 1883 die Anwendung theoretischer Konzepte auf die Bevölkerungs- und Gesundheitspolitik mit dem Ziel, den Anteil positiv bewerteter Erbanlagen zu vergrößern (positive Eugenik) und den negativ bewerteter Erbanlagen zu verringern (negative Eugenik).“

              AUS WIKIPEDIA.
              (meine kopierfunktion funktioniert wieder nicht)

              – aber was ich sagen will,
              hitler hatte keine chance der erste zu sein.

              – in der tierzucht völlig normal.
              – kein züchter würde einen schwachsinnigen dackel
              mit einem „prämierten dackel“ kreuzen.

              – mutation macht manchmal was möglich…..
              aber nur manchmal.

              0
  22. Co Bank berichtet: Ölproduktion in den USA ist um 7% zurückgegangen. Erst 84 Konkurse bei den Fracking Firmen. (Ich gehe mal davon aus, dass da noch das schlimmste längst nicht erreicht ist). Lt. CoBank soll eine Erhöhung des Ölpreises noch auf sich warten lassen. Kann man sich alles auf der CoBank Homepage anhören, wenn man da Kunde ist.

    CoBank sagt auch, das schlimmste an den Aktienmärkten soll ausgestanden sein und empfehlen nachkaufen. Kann mir einer mal sagen, wie dass zusammen passen soll (Banker eben)? Beim Bund Future soll man Short gehen, dass kann vielleicht auch funktionieren.

    Das Geschwafel ist einfach kaum mehr auszhalten. Ich kann mir vorstellen, dass die selber glauben was die sagen. Hat ja schon irgend einen Grund, weshalb die Deutschen Großbanken praktisch alle Pleite sind (werden ja nur vom Steuerzahler am Leben erhalten).

    8+
  23. Co Bank hat die Aktion verlängert, kostenfrei ETFs zu kaufen. Ich frage mich noch immer, was ist das für ein Geschäftsmodell. Woran verdienen die? Oder ist das Marktpflege um die totalen Absturz zu vermeiden?

    3+
  24. Hier sieht man wieder schön wie die von Eliten gelenkten LÜGENMEDIEN arbeiten:

    Artikel vom 24.11 im Standard, wurde in der Hoffnung geschrieben die Waffenverkäufe einzudämmen und als Verschwörungstheorie abzustempeln, eine vorsätzliche Lüge:

    mobil.derstandard.at/2000025699432/Der-Schusswaffenboom-ist-nur-ein-sanfter-Anstieg

    Nachdem der Andrang aber so groß und und unübersehbar ist hat man sich jetzt nicht mal 2 Monate später doch entschlossen den Sachverhalt zuzugeben und das komplette Gegenteil zu schreiben um nicht als völlig lächerlich und unglaubwürdig dazustehen:

    mobil.derstandard.at/2000029119747/Buergerwehren-Pfeffersprays-Waffenscheine-Oesterreicher-ruesten-auf

    Dass nenn ich Mal Glaubwürdig! Fazit: Vergesst alles was ihr in Systemmedien hört und lest, es ist nur das was die Eliten euch versuchen einzutrichtern damit ihr das tut was ihnen nützt!

    9+
  25. Das US Ölschiefergeschäft wird für BHP zum Milliardengrab.
    Mehr als 7 Mrd. Dollar sind verloren.
    Nebenbei ist der Stahlpreis deutlich gefallen.
    Das eigentliche Hauptgeschäft für den britisch australischen Konzern.

    http://www.salzburg.com/nachrichten/welt/wirtschaft/sn/artikel/us-oelschiefergeschaeft-wird-fuer-bhp-zum-milliardengrab-180520/

    3+
    • Neben den Verluster der Finanzmafia (oooooohhhh wie schade) hinterlasse diese Firmen verseuchtes Land und das mal zur Abwechslung nicht im fernen Ausland. Die Gier ist so groß, dass man die eigenen Leute schädigt. Wenn ‚wir‘ hier immer über ‚die Amis‘ schimpfen bleibt festzustellen, dass die eigenen Leute genauso verarscht werden, wie wir hier auch.

      7+
  26. Wenn die Wirtschaft jetzt abgewürgt wird (die Märkte brechen ja schon ein) und AUCH in Deutschland das Geld knapp wird, was glaubt ihr was Deutschland dann für ein hexenkessel wird?
    Die Zutaten für den „hexendabbat“ sind bei uns alle schon im „Topf“.
    Fehlt nur noch die hauptzutat: einen ordentlichen weltweiten börsensturz, gefolgt von Massenarbeitslosigkeit, gefolgt von astronomischen Steuererhöhungen….es entwickelt sich..schon spricht mutti von Steuererhöhungen…deutsche exporte werden wegbrechen (=eu Absatzmarkt), massive banken bail ins…..ja un bei uns soziale Revolten. Ende offen…
    Man kann sagen, es hat alles sichtbar begonnen.
    Die Stimmung ist in Deutschland noch einigermaßen….noch.
    Wenn das Geld knapp wird….uff.

    11+
    • Nenn diese verräterische Schlampe nicht Mutti!

      6+
      • Einigen wir uns auf „die hexe“ ? ;p
        Oder auch „die dicke hexe“ ….?
        Gefolgt von „die rothaarige hexe“?

        Wer die privat kennt,weiss genau dass „hexe“ zutrifft…oder?

        6+
        • Also bitte!
          Hexen sind beileibe nicht zu vergleichen mit so einer niederträchtigen, hinterfotzigen Volks -und Hochverräterin wie diese „Mutti“.
          Sie, die „Mutti“ der Nordafrikanischen Massenvergewaltigern!
          Hoffentlich besorgt man es ihr wie einst den Gaddaff oder dem Nikolej Couchesco oder wie das gelernte Schuster-Arschloch geheissen hat.

          0
  27. @Stillhalter
    Co-Bankster wissen bescheid und meinen es ehrlich!
    Bin seit über 20 Jahren treuer (nicht teurer) Kunde
    Haben sich bei mir leider geirrt.Habe vorige Woche per Post persönlich den Hinweis auf nur 100.000 € Einlagensicherung erhalten. Warum??
    Gehört die Co- Bank nicht dem Einlagensicherungsfond deutscher Banken mit 1.5 Mill.€ Kundenabsicherung an???

    1+
    • @kleingärtner
      Diese Kundenansicherung ist nicht garantiert. Es besteht keine gesetzliche Regelung und es ist eine freiwillige Leistung. Die können zahlen, müssen aber nicht. Die 100.000 dagegen sind gesetzlich garantiert. Die müssen gezahlt weden. Deshalb der Brief. Also 100 T bekommen Sie garantiert. Das andere freiwillig ohne Anspruch auf Garantie. Alles klar ?

      1+
  28. Dann sollten deutsche männer zeigen dass sie ihre deutschen Frauen beschützen können…dann wird das schon was mit uns
    ;-) …andernfalls Untergang … und das wollen wir ja nicht .. oder?
    Man wird sich ja noch verteidigen und wehren dürfen…ist doch klar. Also dann .. auf auf ;P

    5+
  29. Leite, tschuldigt abr wir nich so schlecht wi oi glabn. Klar wir wolen eire hibschn blondn medls di wolen auch ins weil wir schwarze fil besa im bet san und grässa gebaut

    1+
    • Es nützt nichts den Mustafa zu immitieren, Sie können ruhig Deutsch so schreiben, wie Sie es in Ihrer Dorfschule beigebracht bekommen haben.

      0
  30. Nundhau mal einen um, weil Du einer Unbekannten in Not befindlichen Frau helfen willst und die Errettete kräht dann lauthals mit verachtendem Gesichtsausdruck:
    „Du brutaler Nazi, du mußt den doch nicht gleich so brutal zu Boden schicken, ich hasse Gewalt von Männern egal an wem, auch an anderen Männern.
    Herr Polizist, verhaften Sie diesen ekligen Ausländerfeind!“
    Da möchte ich nicht Dein Gesicht sehen oder das aufkeimende Körpergefühl des Verrates spüren.
    Oder sie rennt im Getümmel weg, überläßt Dich als willkommene Ablenkung der gegnerischen Meute, die Dich richtig weich kloppen und sie verständigt keine Hilfe.
    Später, vor Gericht stellt sich raus, daß sie geschockt war und keine Hilfe rufen konnte oder Du irgendwie agressiv unrasiert, besoffen oder unter Drogeneinfluß warst.
    Na Danke Euer Ehren!
    Falsche Anrede des Vorsitzenden!
    Höchststrafe!
    dett dedeledett dett dett!!

    5+
  31. Okay, also hier der Artikel „der Woche“ für mich:

    http://www.foonds.com/article/35641//fullstory

    für diejenigen, dies‘ interessiert.

    Grüsse NOtrader

    7+
  32. Zack…und wieder machen die deutschen das,was sie am besten können und liebsten tun = denunzieren, verdächtigen, Starke zu schwächen, verfolgen und zu NEIDEN.

    Welcome gerNEIDy … tja … solche Eigenschaften und vorlieben,wem wunderts,führen wohin? …genau…in die Auflösung … und Tschüss ; -)

    3+
    • Ich vergaß : *beschuldigen…..und Schuld MACHEN…..verdächtigen…..die starken Menschen kritisieren (unter Vorgabe von „anderen“ Gründen, wobei das
      „stille und wahre hauptmotiv“
      der NEID ist,
      gegenüber den starken und erfolgreichen)

      Missgünstige und neidische GRUNDTRIEBE.

      Woher kommts?
      Danke Kirche….danke für die Prägung einer solchen „Kultur“ …
      Nutzt aber nichts mehr, denn das „volk“ ist HIER schon so, jetzt.
      Folglich…..

      4+
      • alter schussel

        v+
        „und schulden machen“
        hast du vergessen.

        3+
      • Und das sog i als doitscha … also gibt’s noch Hoffnung ;-)

        2+
        • alter schussel

          ja, hoffnung, die gibt es eher nicht
          .
          Aux armes, citoyens,
          Formez vos bataillons,
          Marchons, marchons!
          Qu’un sang impur
          Abreuve nos sillons!

          WER SINGT DAS?

          Zu den Waffen, Bürger,
          Formt eure Truppen,
          Marschieren wir, marschieren wir!
          Unreines Blut
          Tränke unsere Furchen!

          da gibt es auch eine melodEI dazu.

          goldreporter bitte nicht gleich sperren.
          wenn das gesungen wurde standen
          kanzler schmidt, kohl, schröder
          und der hosenanzug immer ganz stramm!!!
          ——————————————–

          es kann sein das ich das heute sogar beim GR
          gelesen habe.

          hat mich aber sehr beeindruckt.
          das es so ist wußte ich schon,
          aber nicht diese relation von armen schweinen auf dieser welt
          zu den sogenannten reichen ländern!

          zur sicherheit noch einmal:
          Immigration, World Poverty and Gumballs – NumbersUSA.com
          roy beck usa
          https://www.youtube.com/watch?v=LPjzfGChGlE

          0
  33. Den Ur-deutschen wirds in spätestens 2 Generationen nimma geben wenns so weitergeht, genau wie den Oesterreicher etc

    6+
  34. http://www.hinter-der-fichte.blogspot.de/2012/11/grune-wahlposse-der-wahlbosse.html
    Eine wissenswerte Argumentationshilfe gegen sture Bekannte die über vermeintlichem ökologsichen Menschenfreunde.

    0
    • alter schussel

      kk,
      – habe ich gelesen.
      – die grünen sind die ganz guten.
      – wären auch gute kindergärtner geworden, oder so.
      – einige können halt gut mit kindern.
      —————————————-
      – DAS GLAUBE ICH ABER NICHT:

      http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/25733-NATO-ermordete-Gaddafi-wegen-seines-Goldes.html

      2+
      • Ich kann nicht verstehen, dass eine ausgewiesene Kinderfickerpartei wie die GRÜNEN in Deutschland was zu Sagen hat und! sogar noch gewählt wird!!
        Man sollte alle, die diese Pädophilen Nestbeschmutzer noch wählen, eine aufs Maul hauen!

        8+
        • …oba feste !!

          4+
        • alter schussel

          odin,
          schau mal bitte.
          16-jähriger Schwarzfahrer: 3 Jahre Gefängnis
          13.03.2014
          LEBENSLÄNGLICH!!!…fordere ich!!!!
          aus.
          http://www.mmnews.de/index.php/etc/17441-16-jaehriger

          – diese elenden schwarzfahrer,
          wenn sie wenigstens schwarz wären,
          dann dürften sie umsonst schwarzfahren
          und würden auch umsonst wohnen ohne gitter.

          nicht wie der schwerverbrecher
          mit den 3 jahren gefängnis..

          ————————
          87jährige wegen Schwarzfahren im Knast
          17.12.2013

          Unglaublich aber wahr: „Oma Gertrud“, eine 87jährige arme Rentnerin aus Wuppertal, sitzt in Untersuchungshaft wegen Schwarzfahren. Die Frau musste nebenher noch putzen gehen, weil die Rente nicht ausreichte. Jetzt droht ihr sogar Gefängnis.

          http://www.mmnews.de/index.php/etc/16253-87jaehrige-wegen-schwarzfahren-im-knast

          schwere satire!!!!

          3+
          • alter Schussel,

            ganz genau so ham die es mit meinem Enkel gemacht!
            Wegen nix und wieder nix 3 Jahre Knast!
            Ein Bereicherungs-Kanak ist mit dem Messer auf ihn los, da hat er ihn umgenietet.
            Mit den Fäusten!
            Weil er schon paarmal beim Schwarzfahrn erwischt wurde und deshalb unter Bewährung stand, ist er als unverbesserlicher eingebuchtet worden, weil wo gibts denn des, dass man einem ausländischen Angreifer mit Messer in der Hand eine aufs Maul hauen darf?

            4+
            • Deshalb sowenig Konsum und Kredite, und sowenig Steuern wie möglich zahlen! Keine Ausweisverlängerungen ,keine ehrenamtliche Tätigkeiten, keine Versicherungen und keine Renteneinzahlungen ! Bei Versklavung und staatl. Druck dann physischen Widerstand leisten ,in allen Formen !

              0
            • alter schussel

              odin,
              wieviel wurden denn da eingesperrt?
              73 schwerkriminelle Asylbewerber in Leipzig

              Es ist nur eine kleine Gruppe, doch die ist hochkriminell: Fast die Hälfte aller durch Asylbewerber begangenen Straftaten in Sachsen werden von sogenannten „Mehrfach-Intensivtätern“ begangen. Die große Mehrheit der Flüchtlinge sei aber nicht straffällig, heißt es aus der Staatskanzlei.
              http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/73-schwerkriminelle-Asylbewerber-in-Leipzig
              ———————————

              die haben gar nicht soviele gefängnisse!!!!!

              1+
  35. US. Wirtschaftsdaten?

    Ein Analyst der Societe Generale rechnet mit einem Wall Street Absturz um 75%.
    Rette sich (mich) wer kann.

    http://diepresse.com/home/wirtschaft/boerse/money/4905961/Achtung-Kurslawinengefahr?_vl_backlink=/home/wirtschaft/index.do

    3+
    • @Bauernbua
      Minus 75%, Dann wäre die Luft aus der Aktienblase raus und der Boden gefunden. Dann würde es sich lohnen , einzusteigen. Bis dahin bleibe ich cash.

      2+
      • @Bauernbua /Toto
        Die Fed könnte aus der Geschichte und ihren eigenen Fehlern lernen, wenn sie in das Jahr 1937 zurückblicken würde, als sie zur Zeit der großen Depression in den USA die Zinsen anhob.
        Was anschließend mit den US-Aktienmärkten passierte, zeigt die nachfolgende Grafik: der S&P500-Index fiel um 54%.
        Heute ist die Fallhöhe bei den mit Hochdruck aufgeblasenen Aktienmärkten allerdings viel größer; deshalb ist ein Kollaps von 75% beim S&P500-Index durchaus möglich.
        Sobald die Börsen-Roboter beginnen, mit „Lichtgeschwindigkeit“ Stoploss-Marken mit panikartigen Verkaufsorgien an der „Wallstreet-Battlefront“ abzuarbeiten, bleibt dem PPT nur noch übrig, den Börsen-Robotern den Strom abzustellen.
        Nach einem „Power On“ geht es schlagartig weiter abwärts mit den Börsen, …- und so weiter, und so fort.

        Ja, Geschichte wiederholt sich.

        Dieses Mal wird es jedoch viel, viel teurer für die Rothschild-Privatbank: schließlich hat sie entgegen ihrem Mandat riesige Aktienpakete in ihrem Portfolio durch Stützungskäufe herumliegen, die nach einem Börsencrash auch 75% an Wert verlieren.
        „Scheiß Spiel“, diese Reise nach Jerusalem…
        Sobald die Musik aufhört, zu spielen,… ist die Wallstreet-Party vorbei.

        3+
        • I steig erst bei MINUS 85-90% in Aktien ein , und a nur dann , wenn die EM sich in einer Blase befinden ( ab 50- facher heutiger Kaufkraft ) . Vorher geh i noch in Immos , wenn de Preise a im Keller san .

          1+
          • @resi
            Mach es doch wie die Hühner (oder aktuell der „Schorsch Sorglos“): ein sattes „PUT PUT PUT PUT…“ auf die Aktien-Indizes, und die kommende Krise macht Dich zum Trillionär…(mindestens).

            0
            • @Meckerer – I zock net mit PUT od. CALL – Papierl . I kann warten :
              Es kann nimma lang dauern . Des System is in der ENDPHASE !
              Wer wird denn ungeduldig wern ?

              0
              • @resi
                Na, der Walter Eichelburg.
                Im Februar soll schon die Kaiserkrönung im Dom zu Aachen stattfinden.
                Statt der ‚ewigen, abgenutzten‘ Terminansage „bald“ ist das ein festgezurrter Termin, – da muß ja auch noch das Aufgebot und das umfangreiche Gästebuch bestellt werden.
                Lang is nimmer hin bis zur Kaiser-Krönung.
                Und der W.E. soll ja auch ‚geadelt‘ werden, für seinen unermüdlichen Hartgeld-Einsatz.
                Da kann man schon etwas ungeduldig wern.

                0
        • @watchdog
          Zumindest an der Wallstreet wird man den Braten riechen und die Roboter umprogrammieren, eventuell den Handel ausetzen. Nützen wird auch diese Manipulation nichts, denn wo nur Unsinn ist, kann nichts Gescheites draus werden, Oder anders gesagt, wo nur Sch…ist, kommt immer Sch… hinzu.

          1+
  36. Es ist schon bezeichnende, wenn die Deutschen ob dieser unfähigen Gurkentruppe, die sich auch noch Regierung nennt, heutzutage um Hilfe zu Putin rufen!

    4+
  37. Ich habe heute mit einem deutschen Beamten gesprochen, habe aus beruflichen Gründen mit ihm zu tun.
    Er sagt, es gibt ja viele miserablen Regierungen in der Welt, aber die elendigste und unfähigste, die absolut Innländer feindlichste Regierung habe wir in Deutschland!
    Ich mein….wenn schon die Deutschen nach Russland schreien, ….Putin….hilf!

    12+
    • @Seppi , bist wieda in Schland ? Lebst do ois Uboot ibern Winta ? Wia mochst denn des ? Host vielleicht an syrisch Poss und losst Dir´s in an Asylantenheim guat gehn ? :-)

      2+
      • Na resl, i leb im Untergrund.
        Ignoktiko, oder wie sich des schreibt.
        Weil mich könnens doch am Arsch lecken, weisst resl.
        Der Richter kann mi am Arsch lecken.
        De Regierung kann mi auch am Arsch lecken.
        Der Bürgermeister kann mi am Arsch lecken.
        Der Bischof kann mi am Arsch lecken.
        Alle miteinanda könnens mi am Arsch lecken.

        3+
      • Weisst resl, Widerstand heisst koa Steier zahln, koa GEZ, nix.
        KFZ Steier scho, des hülft nix.
        Leb ja in D im Wohnmobil…..
        Und dem Bürgermeister, der wo des Asylantenheim doher baut hat und mir deswegn mei Halle gekündigt wurde, dem kipp i jede Woch mei Chemiescheisshaus in der Nacht vors Rathaus!

        5+
  38. 2015-08-07 15:42
    Flüchtlinge – Schlepper Info-Blatt: Vergleich einzelner Länder, Unterkünfte, Zahlungen
    http://homment.com/fluchtinfo11
    Da hat man doch als Einwanderer gleich eine schöne Übersicht und wählt…?

    0
  39. Schon erstaunlich was seit Neujahr nun (endlich) alles geschrieben werden „darf“, alles was jede/r schon seit Jahren wusste(!), Gutmenschen, Realitätsverweigerer, rosarote-Brillenträger etc. sind da natürlich ausgeschlossen.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151089556/Kriminelle-Nordafrikaner-ein-lang-gehuetetes-Staatsgeheimnis.html

    Man schaue sich auch einmal die Startseite von Welt.de an, es gibt fast nur noch ein Thema: Wie der ganze Politikfilz die Bevölkerung jahrelang verarscht haben. Gut so, endlich! Leider ist zu befürchten, dass die Stimmung nun komplett in die andere Richtung dreht, was wiederum auch nicht wirklich gut ist, dann gibt es nur noch böse „Ausländer“. Wie gehabt, 2016 wird noch viel spannender als 2015.

    2+
    • 0177translator

      @Schleifstein
      Eine Abschiebung kostet den deutschen Steuer-Michel im Schnitt 2.000 Euro pro Person. Jetzt hört man, daß Maghreb-Staaten ihre „Kätzchen“ gar nicht zurück haben wollen. Sie weigern sich einfach, ausgewiesene Kriminelle und abgelehnte Flüchtlinge wieder ins Land zu lassen, das Flugzeug nimmt die Pappnasen wieder mit nach Old Germany. Ist für mich nachvollziehbar, ich würde Gesocks auch da lassen, wo es ist. Fest verwurzelt im deutschen Sozialsystem.
      Schluß ist erst mit dem Theater, wenn nach dem Crash vor jedem deutschen Sozialamt ein Schild in 12 Sprachen mit Aufschrift „Deutschland bankrott, Faultieramt geschlossen“ steht. Allerdings müssen wir dann alle unser edles Metall gut verstecken und lügen wie ein Politiker, denn man wird, damit der Gutmensch-Sozial-Fetischismus weitergeht, versuchen, es uns aus dem Hintern zu treten. Wieder ausgraben erst dann, wenn der letzte kriminelle Soziopath von allein in sein Heimatland zurückgekehrt ist und die linken Zecken vom Kreuzberger Kiez in Berlin, wenn alle Deutschland-verrecke-Brüllaffen sich in Brandenburg und Meck-Pomm ein Stück Land pachten (müssen), um dort das anzubauen, was sie essen – nicht rauchen – wollen. Und wenn bei uns wie in Texas ein Stand-your-ground-Gesetz gilt, wonach ich jeden Drecksack erschießen darf, der auf mein Grundstück eindringt, um aus dem Stall die Eier oder gleich die Hühner zu klauen.
      You may say I’m a dreamer, but I’m not the only one.

      7+
      • @translator

        Eine solche Abschiebepraxis kenne ich aus der CH schon seit 20 Jahren. Und wenn dann mal nicht das Herkunftsland Probleme macht, dann gehen die Abzuschiebenden vor den EuGH und kriegen zu 99% noch recht, so kommt es, dass mehrfach vorbestrafte Drogendealer und Gewalttäter (als Bsp.) nicht abgeschoben werden dürfen, weil das Familienwohl überwiegt, selten solche perverse Argumente gehört. Man könnte hier Geschichten aus den letzten 20 Jahren erzählen, die würde man nicht glauben, aber vor allem würde es den Platz hier im Forum bei weitem sprengen!

        Und ich träume auch, in 2 Jahren ist hier offenes oder zumindest verdecktes Waffentragen erlaubt, vielleicht nicht für jedermann aber für bestimmte Gruppen.

        4+
        • Besser keine Waffen denn wie ich Deutschland kenne dürften dann Kulturbereicherer Waffen haben und Deutsche nichr,wegen dem 3.Reich oder so ähnlich.

          3+
        • Niemals wird uns dies Verräterregierung Waffen erlauben!
          Ja NIE!
          Die wissen doch genau, dass dieser Schuss nach hinten losgehen könnte!
          Diese Hochverräter brauchen ein wehrloses Volk!

          1+
          • Denkt an meine Worte:
            Jetzt lügt der Gabriel in alle Mikrofone, dass man hie und da ausweisen muss, dass man dies und das machen werde, weil blablabla….und blabla…
            Nichts!
            Absolut garnichts werden die machen.
            Die machen genauso weiter wie bisher und bereicher uns, bis wir als Volk untergegangen sind!
            Das ist der Plan.
            Deutschland/Österreich und sein Volk zerstören durch Zuwanderung.
            Also Völkermord auf Raten!
            Der Kampf gegen Rechts muss verstärkt werden, besonders in den Internetforen!
            Das sagte dieser Volksverräter Gabriel und dieser Volksverräter Heiko Maas im Anschluss an ihr Gebrabbel, dass man jetzt auch abschieben müsste…
            Die quatschen bloss und tun garantiert nichts gegen das kriminelle Ausländerpack!
            Ganz im Gegenteil werden diejenigen verfolgt werden, die diese Missstände anprangern!
            Haut diese Hochverräter aus dem Land, bevor es zu spät ist!

            1+
      • alter schussel

        0177,
        die haben ja nicht einmal eine richtige statistik.

        jeder kaufmann gibt möhren und erbsen in der datenbank
        in unterschiedlichen spalten ein.

        schon erstaunlich das mann oder frau noch getrennt erfasst werden!

        Hamburger Polizei führt keine Erhebung von Straftaten in Zusammenhang mit Flüchtlinge

        https://afd-fraktion-hamburg.de/hamburger-polizei-fuehrt-keine-erhebung-von-straftaten-in-zusammenhang-mit-fluechtlingen/
        ——————
        ich würde sehr gern andere quellen zitieren, aber….

        http://afdsachsen.de/index.php?ct=detail&part=presse&ID=1399

        1+
      • alter schussel

        0177,
        danach hatte ich gesucht.

        „Deutschland wird zum Tummelplatz für Schwerkriminelle aus der ganzen Welt! Wenn sich diese Bankrotterklärung des Rechtsstaates herumspricht, werden weitere Verbrecher ins Land kommen, Asylanträge stellen und jahrelang ungestraft ihrem kriminellen ‚Handwerk‘ nachgehen. Jeder Staat der Welt, der seine Gefängnisse leeren will, könnte Kriminellen Flugtickets nach Deutschland in die Hand drücken und bei Rückkehr oder Abschiebung die Wiedereinreise verweigern. “
        AUS:
        http://afdsachsen.de/fraktion/index.php?ct=detail&part=presse&ID=802

        1+
      • Es gibt viele Möglichkeiten!
        Nur mal einer dieser Möglichkeiten wäre, Kriminelle die abgelehnt werden von Ihrem eigenen Herkunftsstaat nach z. Bsp. nach China auszulagern es wäre sehr günstig ca. 100€ im Monat für jeden einzelnen, weil die wüsten sofort wie effektiv Sie einzusetzen wären, wenn wir das anbieten würden, die würden uns alle Kriminellen abnehmen wie warme Semmeln und diese würden nie wieder nach Europa zurückkehren wollen, weil Sie dort einfach verbleiben werden/wollen.
        In Europa bräuchte man sich auch keine Ängste um ein lebenswichtiges Spenderorgane mehr machen da die Versorgung aus Chinesischen NOW HOW bereinigt werden könnte es würde sehr vielen gut gebildeten Menschen das Leben retten. Es ist einer meiner von vielen Gedanken und ich bin auch ein Experte der besonderen klasse stehe der Kanzlerin leider nicht zur Verfügung werde schon wieder bei anderen gebraucht“
        Was kostet ein Krimineller den Steuerzahler im Monat in Deutschland??? Rate mal ca. 3000€-11000€ ???
        Wer es weiß schreibe die Antwort.
        Ja es ist richtig, es würde sofort den Aktienhandel Weltweit nach oben Katapultieren.

        3+
    • @Schleifstein
      Es ist aber auch erstaunlich, was Finanzämter von den Steuerzahlern verlangen.

      Negativzinsen in der Schweiz sorgen für Kapriolen:
      „Liebe Steuerzahler, bitte zahlt eure Steuern so spät wie möglich!“

      Gilt das auch für Handwerker-Rechnungen?

      1+
  40. Transe, Dich müssten wir haben an der politischen Spitze in Deutschland!
    Du bist klug und National denkend, was gottverdammt nochmal keine Schande ist, ganz im Gegenteil, dringlicher erforderlich als je zuvor!
    Was UNSER Heimatland am dringendsten braucht, sind National denkende Patriotenpolitiker!
    Oder wir werden verflucht nochmal für immer von dieser Erde verschwinden….überfremdet, fremdgefickt, erniedrigt, überstimmt und schliesslich als Volk aufgelöst.
    Wollen wir das?
    Wie lange schauen wir der RotGrünen Saubande sowie dieser Hochverräterin im Kanzleramt denn noch tatenlos zu bei ihrem schändlichen Tun?

    2+
    • alter schussel

      odin,
      sag mal, jetzt wo wir uns kennen.
      – glaubst du das?

      KZ IN DER UKRAINE FÜR SCHWARZ AFRIKANER?

      „Im Dezember 2015 wurden auf den okkupierten Gebieten der Ostukraine durch die Kiewer US-Regierung vier neue Konzentrationslager fertig gestellt. Weitere drei Konzentrationslager sind noch im Bau. Als „Investor“der Konzentrationslager tritt die EU auf. Die bauausführenden Firmen kommen ausschließlich aus der Türkei.
      Es handelt sich um riesige Areale, die durch 3-4 Meter hohe Stahlplattenwände eingezäunt sind. Wachtürme gehören ebenso dazu wie ein „zweiter Sicherheitsgürtel“ mit Minenfelder und Selbstschußanlagen.
      Offiziell wird angegeben, daß es sich um Auffanglager für „illegale, afrikanische Einwanderer“ handelt.“

      AUS:
      http://quer-denken.tv/index.php/2022-bericht-aus-der-ukraine-27
      —————————————–
      – oder dürfen wir bald dort wohnen???????????

      0
      • Na, so’n Quatsch.
        In der Ostukraine haben die Russen das Sagen.
        Da baut definitiv KEIN Türke irgendwas und schon gar nicht von der Boykott-EU gesponsert.
        Die würden den ganzen Musel-Dreck nicht in ihr sowieso schon komplett von den westukrainischen Faschisten zerbombtes Land hineinlassen.
        Man muss wirklich nicht jeden Mist glauben, der von den Trollen lanciert wird.

        1+
      • @Schussl , die Lager dort san für UNSEREINS ( EU-Systemkritiker ) gedacht .
        Bezahlen tun wir´s ja auch . Und WIR Foristen hier kriagen sogoar a Einzelzimmer – first class – mit jedem Tag a Extraportion Peitschenhieb :-)

        1+
  41. Seit 2008 sage ich Tag und Nacht, jagd diese elendige politische Drecksbrut endlich zum Land hinaus!
    Alle!
    Sonst gehts uns wie den DDRlern und diese hochverräterischen und käuflichen korrupten Figuren werden lediglich ausgetauscht!

    2+
  42. Leute, denkt darüber nach warum ihr so wütend und aufgebracht seid! Ich erwische mich selbst auch immer dabei wie man wie aus einem REFLEX automatisch in das naive „die sind schuld“ Schema kippt. Aber de Fakto ist die Flüchtlingswelle von den Eliten GEPLANT und GEWOLLT um genau diese Reaktion im Volk zu verursachen um unsere Gesellschaft zu destabilisieren. Die Eliten wollen KRIEG und den bekommen sie mur wenn das Volk ANGST und UNSICHERHEIT spürt. Man vetsucht die Araber zum neuen Feindbild zu machen und wie man sieht funktioniert es ausgezeichnet. Ich bin auch kein Freund dieses Einwanderungswahnsinns, aber die Menschen die vor (vom Westen verursachten) Krieg flüchten sind nicht freiwillig hier und großteils friedlich, das muss man immer im Hinterkopf haben. Unsere ganze Wut sollte sich also auf die richten die das zu verantworten haben, REGIERUNG, POLITIKER, GELDELITEN!!!
    Eure Angst und Hasstiraden sind gewollt, denkt mal darüber nach!

    13+
    • @Barbapapa

      Es wäre noch zu ergänzen, das ein Grossteil des Volkes genauso mitverantwortlich ist, Augen zu Ohren zu, Thema wechseln und weiter links (dazu zähle ich unterdessen alle Parteien welche in der heutigen Zeit von den MSM nicht rechtsextrem genannt werden) wählen und die USA loben, wenn eine Diskussion einmal etwas ernsthafter wird.

      Und ich glaube, die meisten hier sind schon auf die richtigen sauer, nämlich auf die Politiker/MSM/Bankster und nicht auf die (E)Migranten.

      2+
      • Mich stören nur diese obernaiven und menschenverachtenden linkshuren, ziegenficker, schwerkriminelle, vergewaltiger… Diskussionen die hier immer häufiger werden. Wer so denkt hat überhaupt NICHTS begriffen und aus der Geschichte schon überhaupt NICHTS gelernt!
        Es geht nur um zwei Dinge, nämlich Geldeliten vs Fussvolk und Krieg vs Frieden. Und ich bin klar auf der Seite von Volk und Frieden!

        Die Amis versuchen Europa zu destabilisieren um den Dollar und ihr krankes menschenverachtendes Finanzsystem noch ein paar Jahre drüber zu retten. Der Euro und die EU wird zerbrechen und die Flucht in Dollar wird dann noch stärker. Umd solang bei uns dagegen keiner auf die Straße geht werden die weitermachen wie bisher, siehe zb ttip demo nur 250.000 Teilnehmer sind eine Schande!

        10+
    • @Barbapapa

      Ein guter Kommentar. Leider hat man mehr das Gefühl völliger Planlosigkeit. Manche Politiker wissen nicht, was sie durch die eine oder andere Aussage oder Handlung oder deren Unterlassung im Nachhinein ausgelöst oder bewirkt haben, deren Herr der Lage sie dann nicht mehr waren.

      0
  43. alter schussel

    barbapapa, und reich gegen arm………….
    mein lieber.
    – nach den worten meiner mutter wurde meine uroma von mir
    unehrenhaft von einem grafen als angestellte geschwängert.

    BITTE EINE WÄHLERISCHE WORTWAHL
    IN MEINEM BEI SEIN.!!! SATIRE AUS
    ——————————————
    – mit sicherheit hast du recht.
    – was die menschen spüren und leider sehr oft nicht in massen „BEWEGT“
    , sind die dinge welche die menschen jeden tag erleben.
    UND ICH AUCH,
    denn auch jetzt hätte ich gern auf eine andere quelle zu gegriffen.

    „Deutschland
    Kanzlerin Merkel möchte Unterschriften von 1,6 Millionen Bürgern gegen TTIP nicht entgegennehmen “

    https://deutsch.rt.com/inland/36328-ttip-kanzlerin-mochte-unterschriften-/

    – in össiland kann man noch eine demo organisieren.
    – kostet kraft und zeit und geld!
    – in germany geht das möglicherweise nicht mehr.

    – da gibt es die ANTIFA, welche scheinbar von „NICHTS“ lebt
    und massiv alles im keim erstickt.
    SELBST SACHEN VON DENEN MAN DENKT, was hat das mit ANTIFA zu tun.

    Ministerpräsident Kretschmanns Plan, die Eltern durch die Verschiebung des Bildungsplans von der Straße zu holen, ist gescheitert. Trotz Regen haben weit über 1.000 Eltern, Großeltern, Kinder und Jugendliche in einer eindrucksvollen Demonstration zum vierten Mal Flagge gezeigt. Aufgerufen hatten wir im Aktionsbündnis DEMO FÜR ALLE: Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder (Bilder der Demo sehen Sie hier). Die Bürger haben das grün-rote Ablenkungsmanöver durchschaut und sehen, daß die Landesregierung keine inhaltlichen Abstriche am Bildungsplan machen will, sondern nur auf Zeit spielt.

    „Mit sage und schreibe 900 Polizisten, angeführt von einer großen Reiterstaffel, war unsere Demonstration auch diesmal wieder erstklassig abgesichert und geschützt. Rund 150 Gegendemonstranten von Antifa und Lesben-/Schwulenorganisationen hatten nicht die geringste Chance, auch nur in die Nähe unserer Demo-Teilnehmer zu kommen. Frustriert lieferten sich einige Gewaltbereite aus der linken Szene statt dessen Scharmützel mit der Polizei. Diese setzte vereinzelt Schlagstöcke und Pfefferspray ein und nahm ca. 100 Personen vorläufig in Gewahrsam. Birgit Kelle, die erste Rednerin unserer Kundgebung, empörte sich auf Facebook: „Eltern stehen für ihr Recht auf Erziehung ein und müssen dafür von der Polizei geschützt werden.“ An dieser Stelle deshalb nochmals ein großes Danke an die Stuttgarter Polizei!“

    http://www.familien-schutz.de/zweite-erfolgreiche-demo-fur-alle-noch-mehr-bundnispartner-nachhaltiger-protest/

    -in einer anderen stadt wurden diese eltern
    zum selben thema ebenfalls
    von dieser edlen brut mit scheisse beworfen!!!!!

    IRGENDJEMAND WILL UNBEDINGT DAS DREIJÄHRIGE
    AN IHREN KLEINEN TEILEN GEGENSEITIG SPIELEN UND
    DAS GROSSE TEIL VOM ERZIEHER BERÜHREN DÜRFEN!!!
    – und der das will hat viel geld und macht!!!!!!

    2+
    • Da das die GRÜNEN wollen, müssen wir dieses pädophile Dreckspack unschädlich machen!
      Wer GRÜN noch wählt, kann ja nur ein Kinderficker sein.

      1+
  44. 0177translator

    @haudrauf
    Genau das wollte der Gaddafi ja machen; er hatte Silvio Berlusconi angeboten, die ganzen nach Europa eingesickerten Rohrkrepierer, die am Multiplen Identitäten-Syndrom leiden – zur Erinnerung: der in Deutschland lebende Terrorist, der in Frankreich zuschlug, hatte 7 Identitäten – zu sich nach Libyen zu holen und in ein Lager zu stecken im Süden in der Wüste, und zwar so lange, bis den Knallschoten wieder einfällt, wie sie heißen, wo sie herkommen, und wo sie wieder hin möchten. Nach australischem Vorbild. Hühnerhabicht Don Silvio hatte leider nicht das Rückgrat, Ja zu dem Vorschlag zu sagen. Hat lieber zugesehen, der alte P2-Verschwörer, wie auch Italien von Geschmeiß überrannt wird. 2011 haben dann Franzosen, Briten und Italiener Gaddafi gestürzt und ISIS in Libyen an die Macht gebracht. Um das Gold des Landes zu stehlen, und damit man die hunderte Mia. € nicht zurückgeben muß, die Libyen und der Gaddafi-Clan in Frankreich und Italien investiert hatten.
    Vor 15 Jahren sagte Ralf Müller, Chef der Ausländerbehörde in Beeskow, zu mir, daß ich zu Afrikanern eine Armlänge Abstand halten soll. Als ich mich nach dem Grund erkundigte, erhielt ich zur Antwort, daß 50% der (aus welchem Anlaß auch immer) getesteten Asylvögel aus Schwarzafrika HIV-positiv sind. Er saß damals für die CDU im Kreistag in Beeskow (Landkreis Oder-Spree). Seit er dort das Thema dort vortrug und darlegte, was für ein Problem sich Deutschland da ranholt, ist er der EHEMALIGE Leiter der Ausländerbehörde; jetzt züchtet der Mann Forellen.
    Lieber Barbapapa, wir kommen um ein gewaltiges Ausmisten nicht herum.

    12+
  45. Forellen sind was herrliches !

    0
  46. Klapperschlange

    @0177translator
    Nachdem die Einreise-Kontrollen 2014 wegen des (so urplötzlich aus den Sierra Leone-US-Bio-Waffen-Testlaboren „aufgetauchten“) Ebola-Virus in Europa/den USA und Quarantäne-Zwangseinlieferungen von Reisenden aus dem Afrika-Kontinent verhindert haben, daß das Virus sich unkontrolliert ausbreitet, versuchen die „Depopulation“-Anhänger (Bill Gates ist auch einer von ihnen) es nun erneut mit dem HIV-Virus, Europa zu infizieren.
    (es soll der Schaden der Pharma-Industrie nicht sein!).

    In Sierra Leone brachte man das Ebola-Virus relativ schnell unter Kontrolle, nachdem man die WHO- und Rotkreuz-Helfer aus den Krankenhäusern und dem Land gejagt und den befallenen Ebola-Patienten mit „kolloidalem Silber“ helfen konnte.
    Womit wir wieder beim eigentlichen Thema sind…

    7+
    • Wo ist der europäische Gerichtshof? Die WHO? Die UNO?
      Die stecken alle unter einer Decke und mit den Invasoren und Massenvergewaltigern kommen die US-Versuchslabor Viren zu Trilliarden nach Europa!
      Sollte ich tödlich erkranken, ist mir eh alles egal und einige dafür Verantwortliche lade ich dann dazu ein, mit mir zusammen zur Hölle zu fahren!

      2+
  47. Heute wieder das gleiche Spiel. Man beobachte die Charts. Die Notenbanken verpulvern unsere Milliarden um die Indizes zu puschen und die EM zu bashen.
    Das funktionierte noch nie, aber sie tun es.Wir werden demnächst die Steuern massiv erhöht bekommen. Beim Benzin fängt man schon an.

    3+
    • @toto
      sind das wirklich nur die Notenbanken.
      Wenn dem wirklich so ist, ist es wirklich sehr beängstigend!
      >Was ist mit den normalen Banken die haben ja auch genug billiges Pulver?
      Ich frage mich seit gut 2 Jahren wenn kommt es zum Rohrkrepierer.
      2014 nichts 2015 nichts 2016 ev. auch nichts. Und der Schuldenberg steigt zum Mars!
      >Perpetuum Mobile< anscheinend doch?

      0
    • @Toto
      „…aber sie tun es.“
      Ja, jeden Tag, mehrfach,- aber: sie müssen es tun, weil sie sonst das Spiel heute verlieren, und nicht erst übermorgen.

      Es sind ja nicht nur die Aktien-Märkte, die sie täglich „retten“, sondern auch die Minen-Indizes (XAU, HUI,…), Edelmetalle, die sie nahezu ganztägig vergewaltigen müssen.

      Wie bei den „Potemkinschen Dörfern“ kann man erst erkennen, wie die Fassade bröckelt und Risse bekommt, wenn man näher kommt und genauer hinsieht, wie diese Roßtäuscher im Hintergund werkeln, sich winden und drehen, rotieren.
      Der US-Senator Rand Paul ist mit seiner Gesetzes-Initiative, der Fed ‚die Zähne zu fühlen“ (AUDIT the FED) letzte Woche gescheitert.
      Was ja zu erwarten war.
      Mr. „YES, WE CAN“ (oder nachgeplappert a’la Murksel: ‚Wir schaffen das‘) sagte erneut: „NO, WE CAN’T“.

      0
    • Mehrwertsteuer nicht vergessen.
      Da geht noch was.
      Da kommt was zusammen.

      Es ist lustig..denn das öl wird nicht ewig billig bleiben, aber jetzt erhöht man fürs öl/benzin die steuern, welche auch so hoch bleiben, wenns öl wieder teurer wird.

      Viel Spaß beim bahnfahren…und was einem dort so alles passieren kann…denn schließlich passieren sehr viele taten in öffentlichen Verkehrsmitteln…tendenz steigend.
      Schade!

      2+
  48. Die eu betreibt demnächst WIRKLICH diese „re-education camps“ …für allzukritische Kritiker.
    Die gibt es wirklich.
    Nur heissen tun diese camps anders…die haben so beschönigende Bezeichnungen.
    Klingt fast wie Urlaub, wenn man’s mal liest.

    2+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Schleifstein: Nicht nur die FED ist dabei Fehler zu machen, u.a. auch die SNB (siehe Link), neues aus der...
  • Resl: @Peppi – jo , über Südeuropa und Afrika lacht die Sonne – über Mittel & Nordeuropa de ganze...
  • stillhalter: Leute, lasst euch bloß nicht von so ein paar EM Schwankungen irritieren. Fundamental hat sich doch...
  • Safir: @Waldschnepf Jetzt musst Du uns nur noch sagen wie und ich gehe nicht mehr arbeiten.
  • Waldschnepf: In so einem Umfeld werden die grossen Vermögen gemacht.
  • stillhalter: Ich kenne aber jemanden, der noch das letzte Papier verhökern möchte. Da kommt der letzte Anstieg wie...
  • resi: @ukunda , na suupa , dass´d glaubst zur gebildeten Schicht zu gehören . Des san nämlich die SUPERSCHAFE die zur...
  • Krösus: Chaos Anachrchie, Mord und Totschlag. Die globalen Geldmengen wachsen expotentiell, die globalen Ressourcen...
  • Waldschnepf: Heiliger Nepomuk! Seit Tagen regnets hier nur noch. Und in Athen scheint die Sonne. Das ist so...
  • Toto: @ukunda Wir sind regelmässige Kunden bei goldvordorge.at.(Soos). Auch die ordern beim Grosshändler. Auch...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter