Anzeige
|

Goldproduktion in Nevada fällt auf das Niveau von 1988

Goldmünze Goldnugget ©-Greg-Pickens-Fotolia.com

Die Zeiten großer Goldfunde in den USA sind lange vorbei (Foto: Greg-Pickens-Fotolia.com)

Im größten Goldabbaugebiet der USA wurden im vergangenen Jahr nur noch knapp 5 Millionen Unzen Gold gefördert. Der niedrige Goldpreis trägt seinen Teil dazu bei.

Gold ist keine unerschöpfliche Ressource. Irgendwann sind die profitabel abbaubaren Erzmengen erschöpft. Und trotz erhöhter Anstrengungen in der Goldförderung, geht die Ausbeute zurück.

Im vergangenen Jahr ist im US-Bundesstaat Nevada nur noch 4,94 Millionen Unzen Gold gefördert worden. Das Ergab der Output von 30 Minen, wie ein Sprecher von Division of Minerals laut Review Journal erklärt.

„Wir benötigen höhere Preise, damit es mehr Projekte und neue Förderung gibt“, sagt deren Sprecher Richard Perry. Neben der geringeren Förderung falle auch die Qualität des Erzes. Immer mehr Gold werde deshalb mit aufwendigen Verfahren aus dem Gestein gelöst werden. Das steigere die Produktionskosten.

John Dobra von der University of Nevada erklärt: „Es gib noch eine Menge Gold in Nevada, aber bei diesen Preise besteht kein entsprechendes Interesse, es herauszuholen“.

Nevada ist das größte Abbaugebiet der USA. Von hier stammen rund 75 Prozent der gesamten US-amerikanischen Goldförderung. Das entsprach 2013 gleichzeitig rund 6 Prozent der gesamten Weltförderung.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=53001

Eingetragen von am 15. Sep. 2015. gespeichert unter Gold, Goldaktien, Goldpreis, Marktdaten, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

37 Kommentare für “Goldproduktion in Nevada fällt auf das Niveau von 1988”

  1. Immer wieder kommen Gespräche zum günstigsten Zeitpunkt für einen Kauf von EM auf.Da wird über Charts, Bodenbildung, Zinsen und ähnliches bla, bla gefaselt.
    Sicher alles nützlich, wenn man mit EM tradet wie mit Kaffeebohnen.
    Hier eignen sich Zertifikate oder ETF, eventuell sogar mit Goldhinterlegung und Anspruch auf Auslieferung des physischen Metalles, wie Bullion vault oder Euro- Dings bum- Gold.
    Nimmt ma EM als Sicherheit, als Rettungsboot, dann kommen ganz andere Aspekte zum Tragen.
    Denn wenn die Sintflut kommt, kann ma eben nicht darauf vertrauen, dass einem der örtliche Kanuverein, bei dem man Mitglied ist, auch sein eigenes untergestelltes Boot zugänglich macht oder aushändigt.Möglicherweise ist der Vorsitzende mit seiner Familie dann schon mit Ihrem Boot unterwegs und Sie stehen vor dem leeren Schuppen.Denn in jeder Krise ist jedem das eigene Hemd am Nächsten.Auch mit noch so tollen Verträgen und Versprechungen auch mit noch so massiven Strafandrohungen.Denn der geflüchtete Vorsitzende hat eben die Wahl, zwischen Ertrinken und einer Geldstrafe.
    Deshalb sollte man Das Metall persönlich und physisch ohne wenn und aber in unmittelbarem Besitz haben und zwar jederzeit. Und nicht, wenn die Charts günstig sind oder der Boden irgendwann kommt.Denn eine Sintflut kommt überraschend und sie kommt schnell.

    0
  2. Fürst der Finsternis

    So wie diese Mine wird es vielen gehen, sofern sie ihre Kredite und laufenden Kosten noch begleichen können. Die Minen verknappen das Angebot und zwingen dadurch zu höheren Preisen. Das ganze kann aber nur stark zeitversetzt passieren.
    Auf den Weg dahin wird es die eine oder andere Mine zerreißen.

    Zur politischen Lage:

    Meine Quelle sagt:

    Putin sagt im TV er nimmt Flüchtlinge auf, diese müssen aber sofort arbeiten, für den Staat und das Geld wird mit ihren Kosten verrechnet.
    Desweiteren sagt er, für jede Moschee die in Russland errichtet wird, muß nach dem Krieg eine christl. oder orthodoxe Kirche im jeweiligen Land errichtet werden.

    Finde ich gut, der Staat hilft den Flüchtlingen und gibt ihn die Möglichkeit diese vom Steuerzahler erwirtschaftetes Geld wieder zurück zu zahlen.
    Wer kriminell auffällt oder nicht arbeiten will, wird abgeschoben.
    Das positive, wer arbeitet hat keine Zeit für Drogen, Kriminalität, Vergewaltigung etc.

    Ich hoffe Berlin liest mit !!

    Geben und nehmen !!!
    Jeder wahrt sein Gesicht.
    Das ist Diplomatie und nicht am Bahnhof stehen und diese Menschen begaffen wie im Zoo, weils mal eine schöne Abwechslung zum tristen Alltagsleben ist.
    Die Gaffer gehen doch anschließend nach Hause und bohren weiter in der Nase.
    Eckelhaft diese Wichtigtuer vor allen diese Politiker, welche sich zeigen um ihren Vorteil daraus zu schlagen.

    Wo sind eigentlich die Grüninnen und Frauenbeauftragten zum Thema Unterdrückung dieser Frauen und das Thema Vergewaltigung im Islam wird auch nicht thematisiert.

    Wo ist die Frauenquote bei der Flüchtlingskrise (80% männlich) ??
    Ein Aufschrei sollte aus dieser Ecke kommen, sonst könnte man geneigt sein das Thema Gleichberechtigung hat sich erledigt.

    Wann liest uns Frau Roth aus dem Koran vor ?

    0
    • Mit jeder Moschee eine christliche Kirche. Der Vorschlag ist echt ne Wucht. Jeder der in diesen Ländern eine christliche Kirche bauen will wird an der Kreuzung öffentlich beseitigt. Damit hat sich das Problem erledigt.

      0
      • Fürst der Finsternis

        Orban sagt eben: Wer dein Zaun kaputt macht geht 3 Jahre in Gefangenschaft, wer durchbricht wander für 5 Jahre in den Bau. Begründung, illegaler Grenzdurchbruch. Fertig.
        Auch wenn man Flüchtling ist, sollte man Respekt haben, meine Meinung.

        0
        • ja, da nimmst du einen schraubenzieher (ich weiss das viele nicht wissen was das ist) und gehst zu deinem landrat und machst einen 2cm langen glücksstreifen auf die motorhaupe…..der landrat darf dabei sein—- mal sehen was geschieht???

          0
        • Der ungarische Bischof sagte – es droht eine muslimische Invasion und sie haben keinen Respekt.
          Bei uns stürmen sie Geschäfte – fressen – hauen alles auf den Boden – verlassen die Supermärkte ohne zu zahlen.

          In Nicklesdorf muss der Schneepflug täglich den Müll entsorgen.

          Wenn Orban Geld braucht, für den neuen Zaun zu Rumänien – ich spende gerne 100 Euro.

          0
          • bua—–ich spende auch..oder ich ziehe dorthin-
            – DENN:
            –WIR WERDEN VON IDIOTEN REGIERT !!!

            -.und wenn es richtig schneien sollte in diesem winter…
            ..da habe ich so ein gefühl !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!–
            – da werden die idioten mit dem ski fahren um die restliche welt ungedankter weise zu ernähren!!!

            0
          • bua–und die ungarn haben ahnung (musel invasion und so)

            -ein „alter schussel“ ist wie ein narr…der darf alles sagen!

            0
  3. Dir Grueninnen koennten ja mit ihren Moesen aushelfen.
    Das senkt die Gefahrenquote.

    0
    • buddha
      -nach körperlich realisierter gewalterfahrung und selbst erlebter sexueller vielfalt werden diese menschen liebenden, natur verbundenen, religions-toleranten grünen weibchen ganz brav ihr sonnenvollschutzgewand anziehen und die gender neutralen toiletten reinigen.

      0
      • ja, und diese dollys tut etwas dagegen, wird ihnen aber wieden grüninnen ergehen:
        Femen stürmen Muslim-Konferenz
        — 15 September 2015

        Am Samstag stürmten zwei Femen eine Muslim-Konferenz im französischen Pontoise. „Dreckige Huren, wir müssen sie töten”, sollen anwesende Muslime gerufen haben, bevor die beiden Femen von Sicherheitskräften zu Boden gerissen und zusammengetreten wurden. Mit Video.
        http://www.blu-news.org/2015/09/15/femen-stuermen-muslim-konferenz/

        0
        • der linken auf dem ersten bild wird wahrscheinlich nichts geschehen-

          -solang man nüchtern ist………….

          0
    • Eine Menge Fonds, lieber Fürst.bald fliegt eon aus dem Dax und dann stimmen die Punkte wieder.So wird der Aktieninvestor getäuscht. Dax geht nach oben und sein Depot nach unten.Supi, nicht.
      Da nehme ich doch lieber Gold, das kommt nicht in den Dax.

      0
  4. Ich bitte Euch alle inständigst, räumt endlich auf mit den politischen Verräterparteien in unserem Land!
    Schlimmer kann doch niemnad ein ganzes Volk erniedrigen, ja geradezu vergewaltigen, als diese amerikanischen Vasallen es tun.
    Weg mit denen!

    0
    • wieso ‚ihr‘ was machen Sie denn so dagegen?
      Vernetzen Sie sich, alter Schwede – sonst finden sich die Leute nie….

      Jetzt gilt es den Sessel/das Sofa zu verlassen und ganz offen, auf der Straße Unmut zu zeigen – von mir aus auch Wut und so lange möglich ohne Gewalt….

      0
      • hier wären mal ein paar Anlaufstellen

        junge-freiheit.de
        Hartgeld.com
        TheodorKörner1831 und wenn Sie da ein wenig lesen, finden Sie genügen weiterführende Links….

        beste Grüße

        0
  5. Tut mir leid alter schwede dazu sind die deutschen nicht fähig.

    Merkel wird wieder 50% bekommen.

    0
    • soweit @ralf, wird es nicht kommen.

      Die nächsten 1 – 2 Wochen werden uns etwas lehren, das haben wir noch nie gesehen…
      Es fehlen halt Leute wie z.B. ‚Operation Wallküre‘ 1944 … ich bin mir jedoch sicher, dass vorher eh die Finanzmärkte abstürzen, es offenen Bürgerkrieg hier geben wird.
      Es ist bereits 5 nach 12 und niemand traut sich und jeder wartet darauf, dass andere das Heft in die Hand nimmt – so sind se‘ die Deutschen… brauchen immer erst mal gewaltig einen Tritt, bevor sie anfangen nachzudenken und das dauert, dauert nochmal so lange, bis dann auch eine Reaktion folgt.

      0
    • ralfi— RICHTIG,…
      – bei 40% wahlbeteiligung wie in NRW

      –bei dieser staatsquote geht nur noch der öffentliche dienst und
      alle begünstigsten zur wahl..
      …-und es wird wieder reichen !!!

      0
  6. mal off topic…

    Diese neue Münze zu 25 EUR pp 999/1000

    Wer bitte kauft denn so eine Verarsche? Silberwert = 13,– EUR. für 25,– EUR/EK?
    Wenn der Euro in bälde nix mehr Wert ist, hab ich doch 12,– EUR zum Fenster rausgeschmissen?
    Kein normal denkender legt sich sowas in den Safe, oder doch?

    0
    • @daexx

      So lange der Euro existiert bleibt aber zumindest der Nominalwert bestehen. 18g 999 Silber bleiben wenn es der Euro abgeschafft wird. Wenn das Silber im Kurs wieder steigt, hat man nicht den schlechtesten Kauf getätigt.

      0
  7. Dann tritt doch jetzt das ein, was viele hier schon prognostiziert hatten, die Minen reduzieren die Fördermengen. Im August hat die US Mint das zweite Mal in Folge über 100.000 Unzen Gold Eagles verkauft. Zumindest hier wird sich bei dem verringerten Angebot der Preis der Münzen aufgrund zunehmender Knappheit erhöhen.

    0
  8. Fürst der Finsternis

    Die Minen haben ja gesagt, sie suchen sich andere Absatzmärkte, der Papierhandel wird weitestgehend ignoriert.
    Wir erleben jetzt die offizielle Trennung von Papier und Edelblech.
    Wie schnell das von statten geht , keine Ahnung, welches Erdbeben das auslöst…schaumermal.

    0
  9. Die Überwachungskameras im COMEX-Goldlager zeigen seit gestern zunehmend heftige Bewegungen in Richtung Ausgang:

    kommt jetzt der letzte Akt im Papiergold-Markt, oder zeigen die Bankster (Handlanger der Fed) den Goldbugs lässig diejenigen Zahlen an verfügbaren Goldunzen, welche die GOLDBUGS sehen möchten, um sich daran zu ereifern…?

    JP.Morgan hat “ nur noch“ 10.777 Unzen im Auslieferungslager, und zieht 122.124 Unzen (3,8 Tonnen) aus dem privaten Goldlager ab,

    Scotia Mocatta rollt 10.334 Unzen Gold aus dem Auslieferungslager zum Ausgang,

    was gerade noch einmal 163.334 Unzen Gold im gesamten Auslieferungslager zurückläßt; bei JP.Morgan sind es nur noch …10.777 Unzen Gold (eigentlich lächerlich).
    Nimmt man noch die Zahlen der Open Interest-Future-Goldkontrakte von gestern für die Berechnung des Verhältnisses „Papiergold-Anspuch: physischer Ware“ kommt man auf die Zahl
    252 : 1.
    Oder im Bild: http://www.zerohedge.com/sites/default/files/images/user5/imageroot/2015/09/comex%20dilution%20septt%2015.jpg
    Also ich glaube: wir werden alle …verar…t!

    0
  10. @

    Es wäre wünschenswert, wenn wenigstens der eine oder andere Artikel hier dem Thema EM gewidmet bleiben könnte. Man sucht die Kommentare, die sich hierauf beziehen mit der Lupe zwischen all den anderen Kommentaren. Insbesondere dankt man es dem einen oder anderen im Forum, der sich auch über die Mitteilung der Goldreporter austauschen möchte und Infos bezüglich dessen mitteilt.

    0
  11. @Goldreporter

    Vielen Dank für die unermüdliche Mitteilung über Neuestes auf dem EM-Markt. Auch die gewaltige Toleranz soll sehr gelobt sein. Ihr seid wirklich ein wichtiger Teil einer „Offenen Gesellschaft“ und stellt diese dar. Hochachtung und nochmals ein herzliches Danke an Euch.

    0
  12. Fürst der Finsternis

    Ein Toller Bericht von 2010 aus der FAZ
    Die Schrumpfvergreisung der Deutschen

    Deutschland verschläft den Kampf um Talente

    Darin wurd schon damals beschrieben, was jetzt auf und zu kommt.

    Viele Länder sortieren ihre Flüchtlinge aus, nur Deutschland nimmt alles, auch die aussortierten Assis, die nur Kinder machen und dem Sozialsystem auf der Tasche liegen.

    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1158502-1-10/sozial-und-einwanderungswahnsinn-in-d

    Das Ende wird sein, sozialsysteme runter fahren,besteuerung von Sparkonten,Immobilienbesitz wird besteuert usw.
    Weil keiner konnte das bis jetzt bezahlen und wird es zukünftig erst recht nicht zahlen können.
    Spanien,Italien,Frankreich alle haben sie Probleme mit Jugendarbeitslosigkeit, steigender Kriminalität…eine verohung der Kultur findet statt.

    Der Kampf ums Soziale Überleben hat begonnen.
    Und wenn noch einer glaubt er hat einen sicheren Job…..haha
    Die aussetzung des Mindestlohnes ist schon in arbeit.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • EN: Nun eine kleine Ergaenzung, hoffe es klappt mit dem schoenen Wochenende und darueber-hinaus, fuer die Bezahl...
  • EN: Interessante EM Gold und SIlver Bewegunge! Allseits gute Nacht und Wochenende
  • EN: Ein Hallo an Catpaw und sein altes „Ego“ nein, „wozu“ ihr persoenlicher...
  • oberdepp: @ translator Deinen letzten Satz kann ich nur zehnmal unterstreichen. Was sich da in unseren Amtstuben...
  • 0177translator: @oberdepp Mein Vater ist Imker. Was meinst Du, was wir jahrein, jahraus für einen Fez haben mit dem...
  • oberdepp: @ Bestminister und Force Majeure Mir fällt auf, dass um die großen Viecher – alle die es ins...
  • 0177translator: @Catpaw Neulich zeigten sie im Fernsehen eine Neuverfilmung des Grimm’schen Märchens Hans im...
  • freier Wettbewerb der Zahlungsmittel: …ünzlosen. Safir :D
  • Resilein: ….nur wer prüft bei einem Goldstandard die angegebenen Gold-Tonnagen auf Echtheit ? Da kann...
  • catpaw: @Lee Harvey Oswald Also,im Crash können Sie nichts mehr umtauschen, danach auch nicht mehr. Geht nur vorher...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter