Anzeige
|

Goldreserven Russlands: Zweitgrößter Zuwachs seit 6 Jahren

Goldbarren (3dmentat - Fotolia.com)

Russland lagert weiter kräftig Goldbarren ein (Foto: 3dmentat – Fotolia.com)

Die Goldreserven Russlands sind im September erneut um rund 34 Tonnen auf nunmehr 1.353 Tonnen gestiegen.

Russlands offizielle Goldreserven stiegen laut neuesten Zahlen des Internationalen Währungsfonds zuletzt erneut um 1,1 Millionen Unzen (34,21 Tonnen auf insgesamt 1.353 Tonnen. Das berichtet unter anderem Bloomberg.

Es war der zweithöchste monatliche Zuwachs der russischen Goldbestände seit sechs Jahren, wie Goldmarktanalyst Lawrence Williams ausgerechnet hat. Und es ist der siebte Monat in Folge in dem die Russische Föderation steigende Goldbestände aufweist.

Der Goldanteil an den gesamten Währungsreserven Russlands betrug zuletzt 12,7 Prozent. Das Land weist hinter den USA, Deutschland, Italien, Frankreich und China die höchsten nationalen Goldreserven aus.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=53716

Eingetragen von am 21. Okt. 2015. gespeichert unter Europa, Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

29 Kommentare für “Goldreserven Russlands: Zweitgrößter Zuwachs seit 6 Jahren”

  1. 14 Uhr und die Preisdrückerei geht wieder von statten.

    Grüße

    Pinocchio

    0
    • @Pinocchio
      Hätte die EZB heute Nachmittag die Leit-Zinsen angehoben, wäre das vielleicht ein Grund gewesen, daß der Goldkurs einbricht.
      Sie hat sich aber (wie die Fed) nicht getraut; also hätte der Goldkurs eigentlich ansteigen müssen.
      Die US-Fed wußte also rechtzeitig, daß die EZB keine Zinsen erhöhen wird (und auch nicht kann, weil sonst die Masse der EU-Staaten unter der zunehmenden Schuldenlast zusammenbricht), also mußte sie – rechtzeitig vor Eröffnung der US-Börsen um 14:00 Uhr – Gold einen kräftigen Dämpfer verpassen.

      Das ist aber eine ungewollte, jedoch sehr höfliche Einladung an China/Rußland, günstige „Nachbestellungen“ abzugeben.
      Wer „kann und möchte“ sollte sich (höflichst) anschließen.

      0
  2. Pinocchio,
    Genau! Aber wie ist das möglich?
    Wenn alle „Informierten“ Bescheid wissen, muss doch noch weit mehr dahinterstecken als man gemeinhin weiss. Selbst echte Experten kommen nicht mehr umhin, die selbe Frage zu stellen und verstehen nicht, WARUM und sagen nur: Der Zeitpunkt kann nich mehr fern sein.
    Ich erwarte keine Antworten. Es war nur ein Gedanke, der in mir aber immer stärker aufkeimt.

    0
  3. Die Chinesen und Russen kaufen das gesamte Gold auf!
    Dann gute Nacht.
    Da bahnt sich aber etwas Kolossales an!
    Die wissen genau, dass ein Reset bevorsteht. Dann, zählt nur noch das gelbe Zeug!
    Anders kann ich mir das nicht erklären.

    0
  4. Ich frage mich: könnten „sie“ die EM noch tiefer drücken, hätten sie es schon getan. Außerdem gibt es bei gebashten Kursen immer gleich wieder starke Käufer, die relativ schnell die Manipulationen egalisieren. So bewegt es sich seitwärts, da ja €/$ 100,– auf oder ab keine Rolle spielen (außer für kurzfristige Spekulationen). Also scheinen mir Alle standby zu sein, bis…..

    0
    • Wozu sollten sie das Gold noch weiter drücken? Reicht doch aus so. Ausser Insider und ein paar Verrückte kauf das Zeug doch keiner, ist doch out. Die Masse wacht doch erst auf, wenn das Gold ständig steigt und steigt…

      0
  5. Vermute, die wollen vermeiden, dass der Abwärtstrend gebrochen wird. Dann steigen die Charties ein und die Manipulation wird noch schwieriger.

    0
  6. So was aber Russland erhöht die Goldreserven obwohl laut deutscher Mainstreammedien fast pleite.

    0
  7. http://m.onvista.de/news/telekom-kunden-opfer-von-online-banking-betrug-16263313

    Das waren die doch selber … ein paar Mitarbeiter .. oder einer davon … die wussten wie

    0
  8. Interessant ist ja, dass RU in 2008 noch „mickrige“ 500 Tonnen hatte. In paar Monaten werden es 1500 sein..

    Ich vermute mal, die tun das schlicht aus Spass. Denn Wert kann es ja nicht haben/kriegen.. diese mittelalterlichen Sichtweisen sind doch längst überwunden? Die Schweiz hat ja schliesslich vor 10 Jahren 1500 Tonnen abgebaut.. D hat 1500 Tonnen bei der Fed, wo man irgendwie nicht ran kommt.. who cares? Für mich eigentlich klar, dass auch RU die 1500 T schmeissen wird, wenn man sie hat. Das ist nämlich der Name des Spiels – weg mit dem Zeug, mindestens ne Kilotonne! Werdet schon sehen..! :-)

    0
    • Nur Gold wird "überleben"!

      Na wenn Sie sich da mal nicht täuschen, etwas komplexer ist die Sache schon.
      Wer Gold hat kann auf der ganzen welt einkaufen auch wenn die Währung niemand aktzeptieren würde, alleine die Schulden der nationen die keine Golddeckungen mehr haben entwerten immer mehr die Kaufkraft –
      Draghi will unbedingt Inflation was nichts anderes Bedeutet dass Ihr geliebter Euro immer weniger an Kaufkrft hat – Weil die Preise stegen!

      Gold hat IMMER irgendwann diesen Kaufkraftschwund ausgeglichen.
      Die Nation die am meisten Gold vorweisen kann bekommt auch welt weit Kredit , und der schlaue Putin weiß dies ganz genau.

      Und eine Golddeckung der Währung war immer zum Vorteil für die Geldwertstabilität, nicht wie bei „unserem“ Euro der in der kaufkraft beliebig manipulierbar ist und die Kaufkraft beständig nach unten geht, ja wenn Sie noch jung sind werden nach 40 Jahren an ihrer Lebensversicherung oder Riesterrente ersehen wie viel Sie noch kaufen werden können.

      Mit Gold ist man seit 5000 auf der sicheren Seite, aber ALLES wirklich ALLES Papiergeld wurde irgendwann wertlos.!!!!

      0
      • Hallo, meine Postings sind manchmal mit etwas Ironie gespickt.. Ich weiss schon, warum die Russen (resp. die BRICS) dies tun und dass eine massive Aufwertung nur eine Frage der Zeit ist. Ich persönlich setze allerdings eher auf Silber. Es ist äusserst billig und wird mehr performen. Dazu ist das Risiko, dass es allenfalls verboten werden könnte, wohl sehr gering.

        0
        • OK, dann entschuldige ich mich – Habe mich gewundert, dass Sie auf der Goldseite sich gegen Gold ausprechen – aber wenn dies größtenteils Ironie war – soll es mir recht sein !

          Das mit dem Silber ist sicherlich keine schlechte Sache auch der Zeitpunkt zum einsteigen ist sicherlich nicht schlecht!

          Nur, wann dieser Silberpreis Return kommt das kann sich ziehen, da Silber auch noch ein Industrie Metall ist und die Welt Konjunktur nicht gerade die allerbeste ist!

          Aber grundsätzlich stimme ich Ihnen zu, sehr viel tiefer dürfte Silber auch unter dem Hintergrund eines Schulden Tsunamis in dieser Welt, nicht mehr fallen.

          0
          • @Katzengold – is dir kein anderes Pseudonym eingefallen ? Es gibt schon eine(n) „Katzengold “
            wie wärs mit “ Katzensilber “ ?
            Tust nur alle verwirren tuen :-)

            0
  9. So ist das, wenn man sich nicht „richtig“ absichert – dann verliert man schnell mal 1 Mrd. Dollar wie Bill Ackman.

    http://www.marketwatch.com/story/bill-ackmans-hedge-fund-could-be-losing-over-1-billion-on-valeant-this-week-2015-10-21

    http://www.finanznachrichten.de/chart-tool/aktie/valeant-pharmaceuticals-international-inc.htm

    Natürlich musste daraufhin Gold gedrückt werden. Die „Riesen“ wanken:

    * VW (Autoindustrie)
    * Valeant (Pharmaindustrie)
    * E-ON und RWE (Energieindustrie)
    * WALMART (Einzelhandel)

    Letzterer ist für mich der Indikator für die Binnenkonjunktur in den USA, da es beim Fortune Global 500 als umsatzstärkstes Unternehmen geführt wird. Wenn man sieht, dass die Aktie am Jahresanfang bei 80 $ stand, und jetzt nur noch bei 51,75 $, dann weiß man wo die Reise hin geht . . . Die Amis sind am Ende angelangt. Ein QE wird nicht kommen, eher kommen Negativzinsen.

    0
  10. … der Witz ist doch, dass RU somit bald an D. vorbeizieht, da man davon ausgehen muss, das die Buchreserven im „freundlichem“ Ausland gegen 0 konvergieren.
    Soll heissen, das Blut und Schweiss unserer Nachkriegsgeneration umsonst verblödelt worden sind.

    0
    • @GolderBuddha
      Sehe das auch so!
      Lieber feste kleine Schritte als halsbrecherische grosse…

      Man hört relativ wenig.
      Aber es arbeiten einige Österreicher und Deutsche drüben.
      (war doch ein Sprichwort… Vertraue nicht unbedingt denen,die dir die Tür öffnen)

      0
      • Nickjacking, da postet ein Double der Katze! Jegliche Haftung für dessen Posts werden von der echten Katze abgelehnt. Sie dürfen sich von mir aus „Eisendisulfid“ oder was auch immer nennen, aber die Katze sollte nicht kopiert werden. Danke! The genuine cat

        0
  11. @GolderBuddha
    Sehe das auch so!
    Lieber feste kleine Schritte als risikoreiche Grosse…

    Man hört relativ wenig.
    Aber es arbeiten einige Österreicher und Deutsche drüben.
    (war doch ein Sprichwort… Vertraue nicht unbedingt dem, der dir die Tür öffnet)

    0
  12. Na dem € ists nicht gut bekommen, dass das Boot unersättlich Menschen aufnimmt, was eben ziemlich teuer wird. Detto wirtschaftliche Querelen mit Sanktionen, die nach hinten losgingen, Auto-Umweltskandale u.ä.m. Da hier manche doch ihr EM Engagement in Euro bewerten, wird selbst in Zeiten offenkundiger Interventionen und täglichem Bashen 1. die Situation nicht so schlecht aussehen mit den Buchwerten des EM ubd 2. sollte Keiner Anlagen wegen kurzfristigem Geldbedarf verkaufen müssen, da verliert man sowieso immer.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • chinaman: Ja versteckte Wahrheiten die man viel zu spät realisiert
  • chinaman: Durchaus meine Lieblingsanektdote aus China. https://www.youtube.com/watch? v=LjRZIW_hRlM Er als Sohn eines...
  • chinaman: Habe den Film durch Zufall vor kurzem gesehen, gute Unterhaltung und selbst der Regisseur hat sich neulich...
  • chinaman: Alles halb so schlimm, gewöhnt man sich dran :)
  • morningskystar: @Taube Hast Du irgendwie lange Weile ? Zudem sind Deine grammatikalischen Konstruktionen unzumutbar !...
  • Taube: Werde mich auch zurück ziehen wie viele andere alte Freunde auch. Haudrauf – Taube waren nur eine Person...
  • Taube: Was halten Sie in Händen TROLL Papier oder etwas was man berühren kann und essen kann??????Fleisch und kein...
  • Taube: alter schussel ist ein Troll.
  • Taube: Du solltes dir mehr um deinen Kumpel Ukunda Pervers gedanken machen,als um ein wirklichen Freund den du nicht...
  • EN: Aber nicht doch „alter Schussel“ Glauben Sie bitte an Ihre Seele, was immer das auch sein mag!...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter