Anzeige
|

Griechenland: Bundesregierung spricht über 3. Rettungspaket

Natürlich wird es kommen, das dritte Hilfspaket für Griechenland. Noch müssen die internationalen Geldgeber Härte gegenüber Athen zeigen. Doch weiterhin dürfte klar sein, dass ein Verbleib Griechenlands in der Eurozone höchste Priorität für die Politik hat. So hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel den Griechen nun ein drittes Rettungspaket in Aussicht gestellt, allerdings mit der erneuten Aufforderung, die Reformen voranzubringen. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=50678

Eingetragen von am 17. Mai. 2015. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

23 Kommentare für “Griechenland: Bundesregierung spricht über 3. Rettungspaket”

  1. Die Wette wird wohl gewonnen:
    http://www.goldreporter.de/griechenland-wetten-es-gibt-ein-3-hilfspaket/hot-links/50478/

    Denn was nicht sein kann, nicht sein darf.
    Gewinner: IWF, EZB und andere Banken-„Eliten“ wie die Deutsche Bank
    Verlierer: Nord-Europas Bürger. In der Hauptsache Rentner, U25 jährige und Infrastruktur, sowie Bildung.

    Prof. Sinn: „Jeder Bundesbürger hat das Recht die Bundesregierung zu verklagen…“
    Ich frag‘ mich schon lange, warum es niemand macht ?
    Haben die BRiD „Juristen“ keine „Eier“ mehr in der Hose ?
    Oder sind sie auch nur „Nutznießer-Parasiten“, nach dem Motto: „…eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus ?“
    Ich würde ja, doch gegen diese „Trickser-vom-Amt“ kann „Otto-Normal-Michl“ nicht gegenan stinken.
    Wo sind sie denn, unsere „aufrechten Juristen“, die nicht mehr mitansehen wollen, wie unser schönes „demokratisches“ Land D. „diktatorisch zu Grabe“ getragen wird und Millarden über Milliarden den Steuerzahlern und Rentnern abgenommen werden, um sie in ein Tiefes griechisches Loch zu versenken ?

    Fakt ist, jedes „Rettungspaket“ hat GR nur noch mehr Schulden gebracht, die NIE zurückgezahlt werden können.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Griechische_Staatsschuldenkrise

    Warum also kein Ende mit Schrecken (Grexit), als ein Schrecken ohne Ende ?
    Weil die Banken sonst keine „Melkkuh“ mehr haben und sich Goldman-Sachs & Co. dann nicht mehr das GR-„Tafelsilber“ holen können…
    Wo sind die „aufrechten Juristen“ (Institutionen ?) die diesem Verbrechen an GR und „Nord-Europa“ einen Riegel mit diversen Klagen vorschieben können ?
    Weiß jemand schon was, was mit der Klage vom Gauweiler gegen ESM & Co. geworden ist ?

    0
    • @Bauernbua
      Die Idee Gold ist vorerst in der Range 1180-1230 gefangen kam schonmal auf (http://www.fxstreet.com/analysis/gold-price-analysis/2015/03/27/02/), und ja Dax, Dow, Dollar und Bonds sind ja runter und damit ebeng Gold stark rauf, denn wohin soll das Geld auch sonst …

      – angesichts der überfälligen GR-Pleite die nur noch künstlich herausgezögert wird (siehe letzte Rate an … ähh ich meine vom IWF) wird die Goldnachfrage noch steigen … der nächste Pleitetermin ist für GR schon in den ersten Jun-Tagen, aber der im Ende Jun ist wohl kaum abzuwenden und ultimativ …

      – inna letzten Woche wurde jedes Runter im Goldpreis schnell ausgeglichen = genutzt um sofort nachzukaufen … doch Coms und Specs haben ihre Positionen nur minimal ausgebaut, sie müssen mehr ausbauen damit sie Kasse machen können …

      – Dow, Dax, Dollar und Bunds sehen die Anfänge von größeren Korrekturen. Untrügliche Zeichen die Großinvestoren haben sich aus den Börsen schon lange zurückgezogen, das Plunge Protection Team ist im vollen Gange und übrig bleibt die Kleinanlegermasse die immer irrt …

      für mich nur Frage ob Gold vor oder während Juni (GR-Pleite ??) peakt :
      vor würde bedeuten schnell rauf (1-2 Wo) und dann pünktlich zur mögl. Pleite bashen um den Goldrun unter Kontrolle zu bekommen

      während würde bedeuten langsamer rauf (3+ Wo) …

      doch die Grundrichtung ist für mich klar … große Vola-Zeit nun vorbei und hin zum starken Rauf !!!

      0
      • Uuuuuund ab geht die Post … Leute die Chipstueten her ,zrücklehnen und genießen ;))

        0
  2. Griechenland ist ein Schrecken ohne Ende.

    0
  3. Wer hat’s denn „den griechen“ gegeben ?

    Das waren nicht zufällig die deutschen und französischen Banken? wussten die es denn nicht besser? Die wussten wohl schon was sie da tun … folglich …

    0
  4. Darf man beruhigen?

    Der Einzelne ist dem Staat unendlich überlegen. Warum?
    Weil der Einzelne SOFORT agieren und reagieren kann und auf seine Bekannten trifft und zugreifen kann … der staat braucht lange und hat nur sich selbst … folglich wird der staat untergehn …
    Ja es ist wahr !!!

    Es ist besser als ihr alle glaubt … iht seid viel zu gut informiert und viel zu klug, als das dieses fette rhinozerros, namens staat, euch, uns, etwas richtiges kann …

    0
  5. Wenn man alle Grenzen aufhebt, kann jeder, jederzeit, alles tun, was gut ist…. das wäre eine Revolution des Lebens !!!!!!

    0
    • 0177translator

      @Phönix
      Kommt darauf an, welche Grenzen Du meinst. Wenn jeder alles tun darf, was er will – der eigene, subjektiv-individuelle Wille als einziger Maßstab – da sind wir schnell mal bei Lafayette Ron Hubbard und seiner Scientology.
      Oder bei Masseneinwanderung aus Afrika mit 50% HIV-Anteil.
      (Lt. dem ehem. Leiter der Ausländerbehörde Beeskow.)
      Oder bei den blau-gelben Cannabis-Freunden.
      Oder bei grünen NRW-Pädogogen.
      Wenn es keine Grenzen mehr gibt.

      0
  6. Skol !

    0
    • Vergiss‘ dabei nicht, daß Du zu 7-19% zum „Staat“ dazugehörst.
      Mit allem, was Du dabei so verkonsumierst.
      Mind. 1x/Jahr erinnert er Dich auch mit der ESt-Erklärung dran.
      Als „Einzeller“ äh …ner kannste nur individueller handeln.
      Es liegt an uns, es anders zu machen… ;)
      https://www.youtube.com/watch?v=kRrP-bZvD2s

      0
  7. Es spielt alles gar keine Rolle was jetzt passiert .. in ungefähr 10 Jahren wird jeder wissen warum …
    Aber hey !! Es wird nicht so schlimm … der mensch bleibt einfach der mensch !!!!

    0
  8. In dem Moment, wo ein weltstaat existiert, gibt es keine staatlichkeit mehr ……. kapiert das denn niemand was für eine grandiose Freiheit das bedeutet .. ???!!!??

    Nur irgendwelche BIBLISCHEN Trottel machen daraus etwas schlechtes
    . … was ist zum Teufel ist denn bisher WIRKLICH schlechter geworden ….. wo ??? Was ??? Was WIRKLICH ??? LETZTENENDES ??? sind doch die Möglichkeiten gestiegen … FREIHEIT BEDEUTET, FREIHEIT VON DER GESELLSCHAFTLIcHEN Moral !! Das eröffnet Möglichkeiten !!!!!

    0
  9. Jo überzeugt .. aber ich meinte nicht Ländergrenzen …

    0
  10. Transe…du konstruierst etwas negatives und unterstellst, einfach mal so, dass das was irgendwann mal kommt, so negativ besetzt sein wird wie du es völlig beliebig hinstellst …..machst du es dir da nicht etwas zu einfach ?
    Deine grundlosen und hinfantasierten Unterstellungen … woher diese ablehnende Haltung? Woher willst du das denn alles wissen? Woher nimmste das ? Und zu allem Überfluss hast du auch noch für deine Hypothesen sofort eine Bewertung … himmlisch .. du himmlischer junge

    Deine Fantasie muss man haben …

    Das sind ALLES DEINE PERSÖNLICHEN UNTERSTELLUNGEN …. das ist dein persönliches „hätte hätte fahradkette“ …

    Fantasier nicht so viel rum … du träumer ..
    du alp-träumer

    0
    • 0177translator

      @Abrißbirne
      Zuallererst einmal möchte ich Dir sagen, daß ich auf die neue Rechtschreibung dreimal herzhaft scheiße. Berlin hat einen Görlitzer Platz und eine zuständige grüne Stadtbezirks-Bürgermeisterin. Wann immer ein paar Polizisten von der Drogenfahndung sich in einem Hausflur positionieren, um einen von den zahllosen afrikanischen Drogendealern dort abzugreifen, grölt gleich ein dort wohnhafter Asozialist – einer von denen, die vom Staat leben und „Deutschland verrecke“ schreien – daß sich dort Bullen verstecken, um die Drogendealer zu warnen. Ich möchte gern dereinst zu denen gehören, die mit schwarzer Uniform und Schäferhund diesen kranken Rohrkrepierern auf die harte Tour die Liebe zum produktiv-kreativen Dasein beibringen. Möchte diese Herrschaften gern bewaffnet auf dem Weg ins Moor begleiten, wenn sie dort mit dem Torf-Spaten Torf stechen gehen. Linksfaschisten, USArschküsser, grüne Pädogogen und Parasiten von ihrer Soziopathie therapieren. Dieser Wunschtraum allein hält mich von der Emigration ab.

      0
      • Da kann ich dir nur Recht geben translator. Das ganze asoziale Gesocks und Politiker,ist nicht mehr zum aushalten!!!

        0
  11. Forengesülze

    Das ganze Forengejammer hilft nicht. Ihr habt dennoch die Macht alles zu beenden indem ihr zu eure Bank geht und sämtliches Geldguthaben, Ersparten usw. abhebt.

    Los auf jetzt damit wir diesen Spuk ein Ende bereiten können….

    0
    • … und wieder Troll-alarm …

      0
    • Ich denke ein Großteil der hier aktiven Teilnehmer machen dies bereits.
      Ich für meinen Teil hebe jeden Monat fast mein komplettes Gehalt ab, abgesehen von dem Betrag für die laufenden monatlichen Kosten wie Miete, Telefonanschlussgebühr und Ähnliches.

      0
      • dito

        Wer das heute noch immer nicht macht, hat in den letzten Jahren nichts aus den Ereignissen gelernt und verdient es eigentlich auch nicht anders, als dass man ihm das Fell über die Ohren zieht.
        Meine gut gemeinten Ratschläge an mein näheres Umfeld wurden teilweise immer nur belächelt. „Ja klar, da isser wieder, der Schwarzmaler und Verschwörungstheoretiker.“
        DIE können mittlerweile alle mal. Mal sehen, wer zuletzt lächelt.

        0
        • Absolut. Auch die, die sich auch eher über den Namen „Pispers“ lustig machen, als über seine Inhalte „gequält lachen“, werden die sein, die dann am lautesten quieken, obwohl man immer drauf hingewiesen hat.
          Nur das nötigste auf der Bank lassen und den Rest abheben.
          Teile umsetzen in EM, aber immer 1/2 – 2/3 „flüssig“ bleiben.
          Dann sollte nix schief gehen, wenns „kracht“, denke ich…

          0
  12. Besser wäre noch sich einen Kredit zu nehmen,und dann 2-3 Monate Rate bezahlen und dann sagen Sorry bin Pleite,seht zu wo ihr die Kohle her bekommt. Geht natürlich nur bei Leuten wo nichts mehr besitzen,bzw. umgeschrieben haben auf Kinder usw.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • frznj: Am 6. Dezember wird allerdings der neue Scharia-Gold-Standard vorgestellt. Dann werden wir erfahren, welche...
  • MS79: Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.
  • Spontaner Gast: …und , entweder weinen oder lachen…….
  • 0177translator: @alter schussel Ja, man muß sich echt fragen, was für ein Kraut sie raucht, diese Madame von der...
  • frznj: Bald werden wir die Zeitzeugen sein
  • freier Denker: Hallo zusammen vielen Dank für den Geschichtsunterricht! War schon in der POS mein Lieblingsfach. Ja...
  • Catpaw: @Mikki Maus Da hat jemand das toxische Zeug einfach auf dem Kinderspielplatz illegal entsorgt. Absolut...
  • Mikki Maus: Das ist doch was! Da möchte ich Kind sein: http://www.bild.de/regional/mu enchen/edelmetalle-gold/kin...
  • Catpaw: Vielleicht hat es ja der eine oder andere schon gesehen,hier das video zur Manipulation...
  • dachhopser: @Ahat Das kommt davon weil Der selber nicht arbeiten wollte um sein Gold und Silber zu verstecken....
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter