Anzeige
|

Griechenland fehlt erneut deutlich mehr Geld als erwartet

Spiegel-Online zitiert aus einem vorläufigen „Troika“-Bericht nachdem Griechenland eine deutlich größere Haushaltslücke aufweist, als bislang bekannt war. Athen sollen demnach 20 Milliarden Euro fehlen. Das Defizit ist damit doppelt so hoch wie zuletzt angenommen. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=26312

Eingetragen von am 23. Sep. 2012. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

5 Kommentare für “Griechenland fehlt erneut deutlich mehr Geld als erwartet”

  1. Kleiner Fehler: Es sind 20 Milliarden und nicht nur Millionen… :(

    Wieso gilt hier nicht: Schlechtem Geld kein gutes Geld hinterherwerfen…? Jeder Anleger geht danach vor, nur die Staaten nicht… Dort wirft man alle paar Wochen ein paar Milliarden in das Loch ohne Boden.

  2. @k.
    „Loch ohne Boden“!?
    Sowas gibt’s sowieso in keine Realität…
    Ich glaube eher, dass die Böden von Deutsche Bank etc… ein unbegrenztes Aufnahmevermögen haben, denn bei so viel hinterhergeworfenes Geld!…

  3. Zehn kleine Eurolein
    Gesungen von einer Girlie-Band, genannt die „Lehman Sisters“

    Zehn kleine Eurolein, die taten sich sehr freuen,
    doch Griechenland saß mit im Boot – neune tun’s bereuen.

    Neun kleine Eurolein, die hatten nichts gedacht,
    in Irland ist jetzt Helloween, da waren’s nur noch acht.

    Acht kleine Eurolein, die haben’s übertrieben,
    der Berlusconi war ein Strolch, nun sind es nur noch sieben.

    Sieben kleine Eurolein, die sind völlig perplex,
    in Lissabon ist Schicht im Schacht, da waren’s nur noch sechs.

    Sechs kleine Eurolein, die waren ganz genervt,
    beim Ami zuviel Schrott gekauft, den sechsten hat’s entschärft.

    Fünf kleine Eurolein, die kam es ganz schön teuer,
    der fünfte büßt den Persien-Feldzug nun im Höllenfeuer.

    Vier kleine Eurolein, die fanden nichts dabei,
    die Bankenrettung war zuviel, da waren’s nur noch drei.

    Drei kleine Eurolein, die riefen laut Hurra,
    doch einer fiel beim Rating durch, zweie sind noch da.

    Zwei kleine Eurolein, die kamen nicht ins Reine,
    den Staatsbankrott noch abzuwehren schaffte nur der eine.

    Ein kleines Eurolein, die hatte was gebissen,
    im Land regiert jetzt Rot-Rot-Grün,
    nun hat es sich gesch…

    Am besten, jeder macht sich seinen eigenen Reim drauf.

  4. Tja, wer hätte das gedacht, dass Griechenland mehr Geld braucht ;-)
    Vermutlich sind es auch keine 20 Milliarden, sondern 30 Milliarden. Ist sowieso egal, denn im Bericht vom Oktober, November, Dezemb ……. tun sich neue Lücken auf. Drohen braucht man Athen auch nicht mehr, denn die wissen ja, dass GR im Euro bleiben soll, also blechen andere für den Lifestyle.

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Klapperschlange: oder, bezogen auf die Aktienmärkte – erleben wir das „Hindenburg-Omen“?...
  • Conny: Wahre Worte !
  • Klapperschlange: Gold steigt? Hubschrauber und Cessna crashen in UK neben Rothschild-Gutshaus....
  • materialist: @Stillhalter So vor 10 bis 15 Jahren gab es so etwas Freitagabend öfters , so locker mal 15 bis 25...
  • Taipan: Opas, los, rennt. Kauft VW Aktien. Die wollen mit Vollgas ! sic ! Zum zum Elektroauto und Marktführer werden....
  • Taipan: @Boa_constrictor Und keiner davon wagt es zu schreiben: Ist der Boom vorbei und es kommt zu Konsolidierung....
  • Stillhalter: Was passiert hier gerade? EM wird an einem Freitag von der Leine gelassen? Ist komisch oder?
  • Force Majeure: Nun rennen sie wieder los Goldpapier-Shorts kaufen. Der Open interest nimmt wieder zu. Die Comex kann...
  • materialist: Mario bitte schnell hol die rostige dicke Berta raus die paar kleine Risse am Verschluss stören doch...
  • Safir: Nicht vergessen: Börsenbrief: „Wer jetzt nicht in Aktien investiert, ist selbst Schuld …...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren