Anzeige
|

Griechenland soll 10,3 Milliarden Euro bekommen

Die Eurogruppe und der Internationale Währungsfonds haben sich nach einer elfstündigen Sitzung am Mittwochmorgen auf die Freigabe neuer Hilfsgelder für Griechenland aus dem dritten Rettungspaket geeinigt. Zwar müsse Athen noch kleinere Änderungen an neuen Gesetzen vornehmen und Parlamente wie jene in den Niederlanden und Deutschland müssten noch zustimmen, dennoch will man 10,3 Milliarden Euro für die Griechen locker machen. Auf Wunsch des IWF wird es für Griechenland Schuldenerleichterungen geben. Das alles geschieht trotz ungünstiger Prognosen. Für dieses Jahr wird eine griechische Schuldenquote von 183 Prozent des BIP erwartet. 60 Prozent sind laut Maastricht-Verträge erlaubt. Aber diese Stabilitätskriterien ist mittlerweile ohnehin Makulatur. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=58755

Eingetragen von am 25. Mai. 2016. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

17 Kommentare für “Griechenland soll 10,3 Milliarden Euro bekommen”

  1. WAR DOCH KLAR. HAT DOCH KEINER WAS ANDERES ERWARTET. FRAGE WER ZAHLT DAFÜR DIE ZECHE? KLAR, ALLE DIE SICH NICHT WEHREN KÖNNEN ODER WOLLEN.

    8+
  2. CDU, 1999 im Europawahlkampf (ist zwar bekannt, aber immer noch ein Running Gag):
    „Muss Deutschland für die Schulden anderer Länder aufkommen? Ein ganz klares Nein! (…) Die Euro-Teilnehmerstaaten werden auf Dauer ohne Probleme ihren Schuldendienst leisten können. Eine Überschuldung (…) kann von vornherein ausgeschlossen werden.“
    Hallo Schulden- und Transferunion!!!

    26+
  3. Welchen Kleingeist interessiert der alberne Maastricht Vertrag wenn Mutti die Welt retten kann/muss?

    6+
  4. Ist mir mittlerweile scheiß egal. Sollen sie doch die Griechen zum x-ten Mal retten. Ob die Euros für Griechenland oder für die sog. Flüchtlinge verpulvert wird ist doch gleich. Das reinigende Gewitter kommt sowieso.

    8+
  5. „Für immer weg!“ so sollte der Titel dazu lauten.
    warum aktuell nicht als Schlagzeile in der Bild?
    oder besser doch nicht publik machen, da sonst der ehrliche kleine Steuerzahler einen Wutanfall bekommt…

    5+
  6. 0177translator

    Zehn kleine Eurolein
    Aufgeführt von einer Girlie-Band, genannt die „Lehman Sisters“

    Zehn kleine Eurolein, die taten sich sehr freuen,
    doch Griechenland saß mit im Boot – neune tun’s bereuen.

    Neun kleine Eurolein, die hatten nichts gedacht,
    in Irland ist jetzt Helloween, da waren’s nur noch acht.

    Acht kleine Eurolein, die haben’s übertrieben.
    Italien schmeißt die Brocken hin, nun sind es nur noch sieben.

    Sieben kleine Eurolein, die sind völlig perplex,
    in Lissabon ist Schicht im Schacht, da waren’s nur noch sechs.

    Sechs kleine Eurolein, die waren ganz genervt,
    beim Ami zuviel Schrott gekauft, den Belgier hat’s entschärft.

    Fünf kleine Eurolein, die kam es ganz schön teuer,
    der fünfte büßt den ISIS-Feldzug nun im Höllenfeuer.

    Vier kleine Eurolein, die fanden nichts dabei,
    die Bankenrettung war zuviel, da waren’s nur noch drei.

    Drei kleine Eurolein, die riefen laut Hurra,
    doch einer fiel beim Rating durch, zweie sind noch da.

    Zwei kleine Eurolein, die kamen nicht ins Reine,
    den Staatsbankrott noch abzuwehren schaffte nur der eine.

    Ein kleines Eurolein, die hatte was gebissen,
    Sanktionen gegen Putin-Land, nun hat es sich gesch…rottet.

    9+
  7. GR ist das Versuchslabor der Eliten, was man einem Volk so alles zumuten kann, bis es zum endgültigen Aufstand kommt. Während mit den Hilfsgeldern der Geberländer lediglich die gr. Banken gerettet werden, blutet das Volk immer mehr aus. Deshalb, schaut genau hin, denn was dort passiert, wird auch eines Tages hier passieren, wenn nicht vorher die Revolution kommt.

    7+
    • Nicht bur GR ist Versuchslabor, auch der Extremfall in der Neuzeit Nordkorea oder Russland- zu Beginn 1917/18. Wer waren die „Herrscher“ des Volkes ? Schaut euch den Backround an, von Trotzki über Radek ,Dserschinski zu Rakowski. Welcher Religionsgemeinschaft dieser Hochgradfreimaurer angehörte muss man nicht weiter diskutieren. Jedenfalls ist Dank seinen Ausführungen klar, wer den II.WW geplant und iniziert hatte.
      Es sind die Versuchslabore der Eliten, wie weit man gehen kann mit der Unterdrückung der Menschen, unter welchen Bedingungen. Wichtig dabei ist, das jeder vermeintlich „freie“ Sklave ein Gegenpart der Unterdrückung sieht, das es ihm noch schlechter gehen kann. Beispiel: wie BR(i)D Einwohner über die Mauer in die DDR schauen konnten oder nach Russland und sahen wie toll es ihnen geht. Diese Fata Morgana aufgebaut auf dem FIAT money System wird heute zur bitteren Realität für uns 99,99%.
      Wenn nicht bald die Glocken läuten bei uns 99% ist nur noch das Sklavendasein möglich.

      7+
    • Beatminister

      @Ralf
      Wenn die Geschäfte von Coca Cola gestört werden, dann ist wohl bald ein Staatsstreich fällig. Die CIA wird schon dafür sorgen, das endlich wieder eine US-hörige… äh verzeihung… zuverlässige Regierung an die Macht kommt.
      Ein paar ganz Verstockte wird es natürlich geben, die bekommen dann eine Umerziehung in einem abgelegenen Teil des Urwalds, 2m unter der Erde.

      3+
    • Was für ein dämlicher Titel des Handelsblattes, beinahe schon
      Sarkasmus.

      2+
  8. Nicht vergessen heute mal wieder Tagung des Chaotenclubs in Japan,vorgeschriebene Mindestverschuldungsquote für die Teilnehmer 85% vom jährlichen BIP.Deshalb darf Russland nicht teilnehmen.Vom dem Treffen erwartet man gewaltige Impulse für den DAX und gegen das leidige Gold.Na ja zumindest die Naiven.

    2+
  9. Force Majeure

    Und der IWF wird sich durch setzen, was schon teilweise geschehen ist. Die Höhe ihrer Beteiligung wird im Dunklen gelassen. Aber der IWF kassiert von dem Geld 3,75 Milliarden ab, das haben wir verstanden. Die Griechen sehen nichts vom Geld, wie bisher. Alles ein Riesen Lug und Trug. Die Steuergelder der EU bekommen nur diese internationalen Drecksläden.

    2+
    • Force:

      Auch der IWF konnte die Ukraine u. Griechengelder politisch u. juristisch nur genehmigen indem die Beleihungsregeln geändert wurden ….

      Der Euroverschiebbahnhof u. die EZB als Fed-Filiale funktionieren so lange keiner falsche Weichen stellt. Die Zeit ist der natürliche Verbündete der Völker. Grexit, Brexit, Frexit .Bürgerkriege die EU hat alles , nur keine Zeit selbst wenn die EZB diesem Zombieprojekt ständig Zeit erkauft .,und wenn sie keine Staatsanleihen mehr kaufen kann dann werden eben die Regeln geändert:

      Ändert EZB die Asset-Regeln?

      “Es wird alles diskutiert“, sagt Richard McGuire, Leiter Zinsstrategie bei Rabobank International. “Wenn sie auf Widerstand stossen, dann umgehen sie das, indem sie die Regeln anpassen oder auf neue Anlageklassen zielen.“Im Moment hängen die Käufe von der Grösse der jeweiligen Volkswirtschaft ab. Es gibt Ausnahmen im Zusammenhang mit Schuldenrestrukturierungen. Rabobank schätzt, dass Anleihen im Volumen von 1,13 Billionen Euro, die zurzeit noch tabu sind, für geeignet erklärt werden könnten, wenn die EZB die Parameter ändern sollte.
      Die EZB hatte im März letzten Jahres begonnen, Staatsanleihen zu erwerben, und hat dafür bislang mehr als 700 Milliarden Euro ausgegeben.. .. …

      2+
  10. Force:

    IWF-Kohle gibts natürlich nur mit Gegenleistung :

    Die Einigung geschieht vor allem auf Druck der USA: weil in Griechenland mit dem Bau eines 550 Kilometer langen Abschnitts der Transadriatischen Pipeline (TAP) begonnen wurde von dem sich Tsipras 1,5 Mrd Projektvolumen u. 8000 neue Arbeitsplätze verspricht. Die TAP soll im Jahr 2019 in Betrieb genommen werden. Die Pipeline wird Energieträger aus dem Gasfeld Schah Deniz 2 von Aserbaidschan über Georgien, die Türkei, Griechenland und Albanien bis nach Italien transportieren. Der Abschnitt von Aserbaidschan bis an die türkisch-griechische Grenze wird von der Transanatolischen Pipeline abgedeckt (TANAP). Die TAP hingegen verläuft konkret von der griechischen Stadt Komotini aus nach Pulien in Italien. Die TANAP hat eine Länge von 1.850 Kilometer und die TAP hat eine Länge von 870 Kilometer. Griechenland ist ein wichtiges Land der Nato-Südflanke. Deshalb will die Obama-Regierung auch ein Ausscheiden des Landes aus dem Euro mit allen Mitteln verhindern. Die TAP und die TANAP sind aus US-amerikanischer Sicht zwei energiepolitisch wichtige Projekte, die zuvor in direkter Konkurrenz zur russischen Pipeline Turkish Stream standen. Seit dem Abbruch des Baus von Turkish Stream bleibt das US-Projekt als einzige Alternative für die Gasversorgung Europas entlang des südlichen Korridors übrig.

    Damit erhalten die USA die Möglichkeit, die faktische Monopolstellung Russlands bei der Gasversorgung Europas zu brechen.Zudem wollen US-amerikanische Fracking-Produzenten in den EU-Markt eindringen und ihre Stellung ausbauen, um Russland auch über diesen Schritt soweit wie möglich aus dem Markt zu verdrängen. Die USA hatten im April erstmals Gas nach Europa geliefert.

    4+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • draghos: also Fiatgeld durch Zahlen oder neue Nullen am EZB-Computer (er)schaffen kostet die auf jeden Fall nix…
  • Ahat: @Fledermaus Ja – Du hast recht. Nur – Balkan Österreich hat es freiwillig verkauft. Der Schweiz...
  • Baziburle: Transe Als ein niederländischer Reporter, (die Deutschen waren zu feige) damals im TV zu sehen, bei der...
  • Fledermaus: ….viele andere auch…siehe SNB! Daran sieht man wieder dass die sog. Insider auch nid mehr...
  • catpaw: Diese populistischen Meldungen sprechen aber nicht davon, dass China 3 Billionen US Dollar Guthaben hat und...
  • Goldesel: @Otschi Die Minen haben das geförderte Gold erst einmal behalten und warten auf „bessere“...
  • catpaw: @Otschi Immer, wenn eine Währung sich in Luft auflöst,braucht man Gold für eine Neue.Das war vor 1.000 Jahren...
  • Beatminister: Es gibt keine Märkte mehr, wie Jim Sinclair hier in diesem Interview deutlich beschreibt (leider in...
  • catpaw: @Apollo Die verdienen nichts am Drücken der Metalle,im Gegenteil,die buttern ordentlich rein.Sie müssen schon...
  • catpaw: @f.s. Shortverkäufer (Notenbanken) decken sich wieder ein.Kaufen heute Silber um 17 Dollar fufig und...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter