Anzeige
|

Griechische Schulden dreimal so hoch, wie offiziell angenommen (Video)

Griechische Schulden dreimal so hoch, wie offiziell angenommen Ein aktueller Beitrag des ARD-Magazins FAKT deckt die Manipulations-Tricks der griechischen Behörden auf. Er zeigt, dass die griechischen Schulden eigentlich noch deutlich höher sind, als bislang angenommen. Und er verdeutlicht, dass die europäischen Regierungen schon seit 2004 von den Betrügereien der Griechen gewusst haben müssen.

5 Milliarden Euro konnte die griechische Regierung am heutigen Donnerstag durch die Auktion von Staatspapieren bei Investoren einsammeln. Man rechnet in diesem Jahr mit einem griechischen Finanzierungsbedarf in Höhe 50 Milliarden Euro. Offiziell ist von einer Staatsverschuldung im Umfang von 300 Milliarden Euro die Rede.

Doch die Griechen stehen weit tiefer in der Kreide, wenn man den Ausführungen des griechischen Wirtschaftsjournalisten Tassos Teloglu Glauben schenkt, den das ARD-Magazin FAKT zur Schuldenkrise des Landes befragt hat.

Er rechnet vor, dass sich die griechischen Schulden auf insgesamt 900 Milliarden Euro addieren: „300 Milliarden Euro schuldet der Staat hauptsächlich dem Ausland. 170 Milliarden Euro werden geschuldet von Unternehmen und Privatpersonen an griechische Banken. Und 420 Milliarden Euro werden von unseren Krankenkassen beziehungsweise Rentenkassen geschuldet. Wir kommen insgesamt auf 900 Milliarden Euro. Gegenüber dem steht ein Bruttosozialprodukt von 260 Milliarden Euro im Jahr und Steuereinnahmen von nur 50 Milliarden Euro letztes Jahr“, so Teloglu.

Im unten verlinkten Videobeitrag verrät er auch die skurrilen Manipulations-Tricks der griechischen Behörden. So wurde seinen Angaben zufolge ab 2006 die Prostitution als ein Zweig der dortigen Volkswirtschaft auf das Bruttosozialprodukt (BSP) addiert. Dadurch sei das BSP um mehrere Milliarden gestiegen und das Staatsdefizit kleiner darstellt worden.


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=1844

Eingetragen von am 4. Mrz. 2010. gespeichert unter Euro, Europa, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Falco Ob Reichsbürger oder Bundesbürger ist doch egal. https://dejure.org/gesetze/AEU V/125.html...
  • Taipan: Nicht nur wir bereiten uns vor, mit Gold, auch die Krankenhäuser tun es, diese allerdings bereiten sich vor...
  • Taipan: @Boa Constrictor Auch in Finnland fielen einem verwirrten Gast infolge der Kälte wohl mehrere Frauen ins...
  • Draghos: gegraben wird ja schon ne Weile… https://www.welt.de/kultur/art icle13591211/Grossmufti-for...
  • Nordlicht: @Draghos, Upps… der etwa auch ;-) Ich finde es für jeden der hier neu mitliest, anhand von Fakten,...
  • Draghos: @Watchdog Das Problem ist halt nur, dass der Walter eines Tages rechthaben könnte…ich nehme ihn auch...
  • Draghos: Rechtstaat….
  • Draghos: @Falco Da hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen….es weiß nämlich keiner so genau, wer oder was denn...
  • Dieter: Und ist immerhin lt. offiziellen Angaben zu 10% physisch unterlegt !
  • Watchdog: Unser aller so geschätzter (?) Walter E. hat eine neue Einheit der Zeitfolge kreiert: ließ der Begriff...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren