Anzeige
|

Immer mehr Einbrüche in Deutschland

Es gibt immer mehr Einbrüche in Deutschland. Alle dreieinhalb Minuten wird hierzulande eingebrochen. 2012 sind die gemeldeten Einbrüche laut polizeilicher Kriminalitätsstatistik gegenüber Vorjahr um 8,7 Prozent auf 144 117 gestiegen. Die Polizei kann nur einen geringen Anteil der Straftaten aufklären. Ein Beitrag des TV-Magazins Report München verdeutlicht, dass man zu Hause besser auf Nummer sicher geht.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=35340

Eingetragen von am 20. Sep. 2013. gespeichert unter Deutschland, News, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

21 Kommentare für “Immer mehr Einbrüche in Deutschland”

  1. je mehr freundliche Mitmenschen man sich in unser Land holt desto mehr werden wir unsere Heime in Festungen verwandeln müssen. Das brauchen die Pappnasen die uns das antun natürlich nicht , da steht Tag und Nacht der Objekt oder Personenschutz vor der Tür.

    0
  2. 2014 werden noch mehr solcher „fachkräfte“ in unser land gespült. letztendlich ist es die armut, auch unserer landsleute, die zu vermehrten einbrüchen führt. das alles wird sich noch wesentlich verschlimmern, je mehr menschen keine chance mehr haben zB aus hartz4 rauszukommen und die sanktionen tun ein übriges menschen in not zu bringen. eine schande für unser reiches land!

    0
  3. Das kann man ein wenig verhindern in dem man am Sonntag die AFD wählt.
    Auf jeden Fall nicht dieses Chargen die den Zuzug der „Fachkräfte“ zu verantworten haben…

    0
    • Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie längst verboten. (Zitat)

      Ich empfehle, sich mal das Lied „Das Narrenschiff“ von Reinhard Mey anzuhören.

      Da waren schonmal welche, die alles besser machen wollten und gegen das Establishment kämpften. Kaum waren die an der Macht, haben sie deutsche Soldaten wieder in den Krieg geschickt und gemeinsam mit den Roten das soziale Netz zerstört. Heute machen die nur noch Schlagzeilen, in dem die Einstellung ihrer Ikonen Tritt-ihn und Cohn-Bendit zu Sex mit Kindern (will heißen: Vergewaltigung von Kindern) bekannt wird.
      Auch mit dieser AfD wird NICHTS besser werden. eben weil die Demokratie die korrupteste Staatsform überhaupt ist. Und die AfD werden sie auch drehen. Da kannste einen drauf lassen.

      Zitat: Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber.“

      Es wird letztlich soweit kommen, wie in den Entwicklungsländern: stahltüren vor jede Wohnung, Gitter vor die Fenster und Wachhunde auf jeden Balkon.
      DAS ist unser Weg: Zurück in die Recht- und Gesetzlosigkeit der dritten Welt. Mit oder ohne AfD.

      0
      • Der letzte macht das Licht aus! Jetzt schauen wir erstmal, wie das Blaue Wunder den Rest aufmischt und wie lange die durchhalten. Dafür beerdige ich gerne meine Stimme für 4 Jahre in einer Wahlurne. Das Schauspiel ist auf jeden Fall besser als Promi Big Brother!

        0
        • Nichts tun hilft auch nichts! Bin ganz deiner Meinung.
          Frischer Wind gehört her. Die herbeigeführte Armut ist gewollt von den PappNasen da oben. Wer viel besitzt hat viel zu verlieren.
          Afd wählen

          0
  4. Reich an Schulden und korrupten Volksverarschern.

    0
  5. Wohne an Deutschlands Ostgrenze nahe Frankfurt (Oder), wir sind hier seit Aufhebung der Grenzkontrollen zum Plündern freigegeben für jedes dreckige Pack, das 5 Minuten nach dem Bruch über die Grenze verschwunden ist. Landespolizei wird ausgedünnt, Wachen werden geschlossen, Patrouillen fahren keine. Rufst Du 110 an, kommen sie nicht.
    Vor paar Tagen brach in Brandenburg ein Deich. Durchlöchert wie Schweizer Käse von Bibern. Das elende Viehzeug ist wie Wölfe und Kormorane heilig. Abschuß streng verboten. Selbst Maulwürfe, die für Dämme eine konkrete Gefahr darstellen, darfst Du nicht anrühren. Stehen alle unter Naturschutz.
    Freue mich, daß diese unterbelichteten Wachtelkönige im bayrischen Landtag nicht mehr vertreten sind.

    0
    • @0177translator
      Das Problem mit den Bibern habe ich auch am nahegelegenen Fischweiher erlebt: nach einem Jahr war der Baumbestand ringsum die Ufer um 70% abgenagt. Man hat Vertreter der grünen „Veggiday-Salat-Körner“-Partei um Hilfe gerufen, welche – gegen Bezahlung – große Biberfallen aufgestellt haben.

      2 von 4 Bibern konnte man tatsächlich fangen, und gegen weitere Zahlung von 2.500,- Euro wurden die freundlichen Nager per Flugzeug nach Rumänien ausgeflogen; angeblich in ein „Naturschutzgebiet“.

      Nachdem sie auch dort erheblichen Schaden angerichtet hatten, hat man sie einfach zum Abschuß freigegeben.
      Der Vorstandsvorsitzende hat umgehend darauf bestanden, daß ein großer Aufkleber auf dem Kühlschrank im Vereinshaus entfernt werde; Text: „Wir essen keine Schildkrötensuppe“.

      0
  6. Gold unter der Erde bei den Schafen,
    so kann man auch wieder besser schlafen.

    0
  7. @0177translator:

    Herzliches Beileid, kann als Bewohner der Neiße nahe Görlitz Deinen ersten Abschnitt nur bestätigen. Es ist eine Schande, aber daran sind in diesem Falle nicht vorrangig die „unterbelichteten Wachtelkönige“, sondern das europahörige und masochistisch veranlagte Führungspersonal aller im Bundestag vertretenen Parteien schuld! Trotz der Lethargie des deutschen Michels hoffe ich, dass wenigstens eine neue Partei am Sonntag einzieht. Allerdings werden auch die leider nicht die dringendst erforderlichen Grenzkontrollen wieder einführen… :-(

    Für Sachwertbesitzer an der deutschen Ostgrenze bleibt also selbst die sichere Aufbewahrung seines Krisenschutzes schwieriger als ohnehin schon. Wie gesagt, eine Schande! Aber politisch so gewollt und vom Wähler hingenommen…

    0
    • … und das Schlimmste ist: Kein Recht auf wirksame Verteidigung gegen diese Kakerlaken. Wenn man sich wehrt, dann darf man denen auch noch Schmerzensgeld etc. zahlen. Tolles Land.

      0
  8. Die Aussengrenzen unseres Landes gehören geschützt,denn dafür sollten unsere viel zu hohen Steuern eigentlich sein!Bei uns geht das geld für alles raus nur nicht FÜR unser Land und seine Ur-einwohner.Ich habe sicher Keine rechte Gesinnung aber wenn ich die vielen Facharbeiter sehe die sich heute ihr neues i-phone abgeholt haben kriege ich das grauen!Deutschland wird absichtlich fertig gemacht und wir schauen alle nur zu,Die AfD ist wenigstens einen Versuch wert,da hast du wenigstens das Gefühl etwas zu beeinflussen!

    0
  9. @Mandingo.Sowas hat der Christian gemeint!Und der translator und der comment und der Heiko und der……….

    0
  10. Mein Beileid für das Wahlergebnis in D. In einer Woche darf das Wahlvieh ja auch in Ö wählen.

    0
  11. Comment@
    Die Systemhuren im ORF konnten ihre Freude über das wahrscheinliche Scheitern der AfD nur mit Mühe unterdrücken und waren voller Lob über Mutti und ihre Leistungen für die EUDSSR. Bei uns ist Intelligenz eine Bürde die jedes Jahr schwerer wird.

    0
  12. @Christian
    Die Briefwahlzettel werden erst bis morgen früh ausgezählt; theoretisch könnte die AfD die 5%-Hürde noch schaffen.
    Man wird sehen.

    0
  13. Laut Grundgesetz hat der Staat Schaden vom Volk abzuwenden.
    Warum wird nichts getan für den Bürgerschutz ?
    Immer mehr Kriminalität und schwere Verbrechen.
    Die Politiker schauen einfach weg, und ist unfähig zu handeln.
    Immer mehr kommen nach Deutschland und wollen auf Kosten der Steuerzahler versorgt werden. Wielange soll das noch gut gehen ?
    AfD ist für viele die einzige Antwort um diesen politischen Wahnsinn ein Ende zu bereiten.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • materialist: So ihr Bubis von der Comex morgen noch ein kleines Drückerchen dann kriegt man den 2017er Maple...
  • Hoschi: In Indien können wir sehen, wie verzweifelte Politiker und Banker vorgehen… >> India Confiscates...
  • Mikki Maus: Wie war das denn mit dem Herrn Hohmann von der CDU? Und welche Rolle hat dabei IM Erika gespielt? fragt...
  • materialist: @sao :….bald nun ist Weihnachtszeit wäre jetzt z.B. sehr opportun
  • Löwenzahn: @ Force Man soll sie an ihren Taten messen, nicht an ihren Worten….
  • Löwenzahn: Ich find das ja schon fast verbrecherisch, wenn solche „Ratschläge“ (Armlaenge Abstand...
  • materialist: @catpaw :Die heutige Spitzengruppe der DAX -Gewinner ;Thyssen-Krupp,DB und VW sind gleichzeitig die...
  • Löwenzahn: I glaub, es wird Zeit, dass ich meine Papiere bald loswerd. Lang gehts sicher nimmer. Es pfeifen dies ja...
  • Löwenzahn: Was nutzt dir beim Rasen a Burka ? Es werden eh die Kennzeichn geblitzt . ja gut man könnte dem Auto auch...
  • materialist: Ich schätze mal dass der DAX morgen dank Marios Europäischer Zocker Bude die 11000 knacken wird , dann...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter