Anzeige
|

Inder bedanken sich für den schwächeren Goldpreis

Goldladen in Mumbai (Foto: The Hindu)

Am vergangenen Freitag feierte Indien mit Akshaya Tritiya eines für Goldhändler umsatzstärksten Festivals. Die Inder kaufen deutlich mehr Gold als im Vorjahr.

Die Bombay Bullion Association (BBA) rechnet damit, dass die Inder im Umfeld des vergangenen Freitags-Festivals deutlich mehr Gold kauften als zur gleichen Gelegenheit im Vorjahr.

Der zuletzt deutlich gefallene Goldpreis beflügelte offensichtlich die Kauflust der Inder. Die Goldkäufe während des Akshaya-Tritiya-Festes werden von der BBA auf rund 20 Tonnen geschätzt. Gegenüber 2010 entspräche dies eine Steigerung um ein Drittel.

Akshaya Tritiya gehört neben Danteras und Diwali zu den umsatzstärksten Festivals für indische Gold- und Schmuckverkäufer.

Ersten Schätzungen eines großen indischen Edelmetallanbieters zufolge investierten die Käufer in diesem Jahr nur 40 Prozent in Form von Schmuck, 55 Prozent entfiel auf Anlagegold (Medaillen, Goldbarren) und 5 Prozent auf Silber. Der Schmuck-Anteil soll bis zu 50 Prozent niedriger ausgefallen sein als 2010. 40 Prozent der Käufe seien in bar getätigt worden, der Rest per Kreditkarte.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=9298

Eingetragen von am 8. Mai. 2011. gespeichert unter Gold, Goldpreis, Indien, News, Silber. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Watchdog: Witz des Tages (und es darf reichlich gelacht werden): Die US-Rating-Bude S&P („Standard &...
  • 0177translator: @Taipan Am Ende wird der Whistleblower, der die Sauereien (Panama Papers) aufdeckt, bloßgestellt und...
  • Watchdog: @Goldminer Ich sehe schon die Schlagzeile in BILD und auf ‚Before-its-News‘: „Der...
  • Taipan: All diese Zahlen, Berichte muss man sehr skeptisch betrachten. Niemand will, dass jeder weiss wo das Gold ist...
  • Goldminer: @Watchdog ‚Whistleblower Modus: Ein‘ Ich habe ein Gespräch zwischen Mario und Hrn. Lustig...
  • Klapperschlange: @Goldesel Die Zentralbanken, welche Gold gekauft haben, schließen natürlich die Schwergewichte...
  • Taipan: @Goldesel Heute lebt man eben virtuell. Ich frage mich, ob man demnächst nicht auch virtuell arbeitet. Eine...
  • Goldesel: @Klapperschlange Da muss sich der gute Hathaway wohl verrechnet haben. Alleine im ersten Halbjahr 2017...
  • Watchdog: @Goldminer Wahrscheinlich müssen die GR-Artikel …auch erst durch eine „höher gelegene...
  • 0177translator: @Goldesel Die Russen sind eins der wenigen Völker, die ich kenne, bei denen ich mir sicher bin, daß,...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren