Anzeige
|

Indien: Mehr Banken dürfen Gold importieren

Viele indische Schmuckhändler machten ihre Shops 20 Tage lang dicht.

Experten erwarten eine Entspannung beim Aufgeld für indischen Goldprodukte.

Die indische Zentralbank hat sechs weiteren Banken Goldimport-Lizenzen gewährt. Experten erwarten, dass jetzt monatlich bis zu 20 Tonnen Gold mehr ins Land gelangen.

Indien hat zwar seine Goldmarkt-Restriktionen nicht grundlegend gelockert, dennoch könnten bald wieder rund 20 Tonnen Gold pro Monat mehr auf legalem Wege ins Land kommen. Das schätzen Experten.

Denn laut einem Bericht des Nachrichtendienst Reuters hat die indische Zentralbank (RBI) nun zusätzlich an sechs private Geschäftsbanken eine Goldimport-Lizenz vergeben. Namentlich genannt werden HDFC Bank, Axis Bank, Kotak Mahindra Bank, IndusInd Bank und Yes Bank.

In den vergangenen drei Jahren war es nur sechs indischen, staatlich kontrollierten Banken und drei staatlichen Agenturen erlaut, Gold ins Land einzuführen. Weiterhin gültig ist allerdings die 80/20-Regel. Demnach müssen Goldimporteure 20 Prozent des importierten Goldes wieder exportieren. Die All India Gems and Jewellery Trade Federation sieht die Maßnahme als ersten Schritt für eine zunehmende Lockerung der indischen Goldmarkt-Beschränkungen. „Die Versorgung wird von nun ab glatt laufen und ich denke, das Aufgeld wird fallen“, sagt deren Vorsitzender Haresh Soni laut Reuters. Und: „Es sieht so aus, als sei dies der Anfang zur weiteren Lockerung der 80/20-Regel“.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Tresore zu wissen glaubten: Spezial-Report Tresore!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=40337

Eingetragen von am 19. Mrz. 2014. gespeichert unter Gold, Indien, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Falco: Gute Nacht, Du Schwerenöter.
  • Asterix: Anscheinend gilt der Grundsatz „kaufe nichts was du nicht verstehst“ ja nicht für den Bitcoin...
  • 0177translator: Als Frau?
  • Falco: @0177translator Das Thema fasziniert Dich anscheinend. Ich halte es mit Höcke und gehe von einem ungezügelten...
  • 0177translator: @Falco Folgendes: Die Polizei verlangt einen Qualifikations-Nachweis. Der des Afghanen muß erst noch...
  • Hoffender: Gold steht für Gott. Gott ist rein, Licht und Liebe. (Wissen aus einer Postwurfsendung) Goethe brach es...
  • Falco: @0177translator Ich ahnte, dass Du noch tiefer graben würdest. Auf die FaktenFaktenFakten der Epoch Times...
  • 0177translator: @Falco Und was machst Du, wenn der o.a. Syrer Dir bevorzugt wird? Wirst Du Dir einen Anwalt nehmen...
  • 0177translator: @Falco http://www.epochtimes.de/polit ik/deutschland/lohr-am-main-sc hwerer-sexueller-missbrauch...
  • 0177translator: @Hoffender Weißt Du noch? Unser @anaconda schwärmte stets von Kauri-Muscheln. Als der alte Fritz die...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren