Anzeige
|

Indien: Streiks beendet, steigende Goldimporte erwartet

Viele indische Schmuckhändler machten ihre Shops 20 Tage lang dicht.

Viele indische Schmuckhändler machten ihre Shops aus Protest 19 Tage lang dicht (Foto: Goldreporter)

Nach dem Ende des Streiks indischer Juweliere wird mit einer anziehenden Goldimport-Nachfrage Indiens gerechnet.

19 Tage lang haben Juweliere und Händler in Indien gegen die geplante Einführung einer zusätzlichen 1-prozentigen Goldsteuer gestreikt (Goldreporter berichtete). Wie der Nachrichtendienst Reuters meldet, wurde der Ausstand nun beendet.

„Wir haben den Streik abgesagt. Ab morgen werden die Shops wieder öffnen“, sagte Mohit Kamboj, der Präsident der India Bullion and Jewellers Association (IBJA), am gestrigen Sonntag laut Pressebericht. „Die Verbrauchsteuer wird bleiben, aber die Regierung hat uns versichert, dass die Verbrauchssteuerabteilung die Juweliere nicht weiter belästigen wird“, so Kamboj.

Im Jahr 2012 hatten die indischen Juweliere mit ähnlichen Streiks noch die Rücknahme einer geplanten Verbrauchssteuer erreicht. Die indischen Goldimporte waren zuletzt rückläufig (Indische Goldimporte: Verschnaufpause im Februar). „Es hat sich eine Menge an Nachfrage aufgestaut. Die Importe werden ab kommenden Woche steigen“, so ein Händler aus Mumbai laut Reuters.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Wie man Gold absolut sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=57326

Eingetragen von am 21. Mrz. 2016. gespeichert unter Gold, Indien, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

51 Kommentare für “Indien: Streiks beendet, steigende Goldimporte erwartet”

  1. Heute schreibt sogar die Aktiengläubige Cashkurs:
    Aktienrückkäufe der Firmen sind die einzigen Käufer am Aktienmarkt. Die Firmen kaufen also ihre eigenen Aktien zurück, Grund: rückläufige Gewinne.
    Hier wird ein Papiermarkt hochgejubelt und aufgepumpt, zu einer prallen Blase.

    3+
  2. Na, da hat der Draghi ja zur rechten Zeit gedrückt. Jetzt kaufen die das Gold billiger auf. Hoffentlich kann er auch liefern.So was lässt sich ein Inder nicht entgehen. Das wird heute teuer für den Draghi und das short Kartell.
    Sonderschichten an der Druckerpresse sind angesagt.
    Runter mit der Kohle von der Bank und totale Konsumverweigerung. Das ist die Rache des aufgeklärten Bürgers und das macht so richtig Spass.
    Gerade repariere ich mein Auto, Baujahr 2000 und 300.000 km. Der Nachbar meinte, ich solle ein neues kaufen. Er meint finanzieren lassen.Aus Rache nein, nein und nochmals nein. Beim Einkauf werde ich jetzt so richtig geizig, den Geiz ist geil, ich bin gierig nach Geiz.
    Man glaubt gar nicht, was das Spass macht. Man hat die Kohle, aber man kauft nicht.Man drückt die Preise.
    Leute, schliesst euch per facebook oder so zusammen und drückt die Preise. Teilt mit, wo es etwas noch billiger gibt.Repariert die Wasserhähne und Bügeleisen, peppt die alten Computer auf, verweigert den nutzlosen Konsum.
    Man braucht es ohnehin nicht und kauft Gold und Silber.
    Die Rache ist mein…..

    13+
    • @Toto
      ein pc/handy mit microsoft kommt nie wieder in meine nähe!
      bei den regalen muss man sich immer bücken beim Einkaufen :P
      Ich würde mir gerne ein Auto holen. Doch mir scheint die Kfz Steuer viel zu teuer.
      Vertrauen zu den Werkstätten bei mir gleich 0.
      bus,zug,freunde. keine blitzer,keine drängler,alkohol/handy am steuer,fahrzeugkontrolle etc..
      vielleicht kaufe gebrauchten maxi scooter,ganz praktisch. mal schaun.
      Klamotten kaufe bloss,die ich auch öfters anziehe.

      3+
      • @copa
        Völlig richtig. In der Grosstadt braucht man kein Auto, man hat nur Ärger.
        Der Autofahrer ist erpressbar. Neues Gesetz: Mit dem Fahrad alkoholisiert, Führerschein weg, Punkte, Strafe und MPU.Steuern nicht bezahlt, Merkel beleidigt, Führerscheinentzug. Das ist Heiko Maas, der nicht frei reden kann und vorm Mikrofon immer beide Hände in der Hosentasche hat. Ein Prolet.

        5+
    • alter schussel

      toto,
      ein passat?

      4+
      • @alter Schussel
        Ne, Polo.

        4+
        • alter schussel

          toto,
          glaube ich nicht.
          —————————————–
          ABER IMMER INTERSSANT ZU LESEN
          WIE MAN UNS VORBEREITET HAT:

          (NICHT DER ) anaconda
          22. Oktober 2014 – 07:59

          @Christian
          Ja und das ist Absicht.Geld soll keinen eigentlichen Wert mehr haben und nur als reines Tauschmittel gelten, wobei der Staat die Spielregeln bestimmt.
          Der nächste Schritt wird das Abschaffen des Bargeldes sein.Die Begründung liefert heute Morgen der Spiegel: 50 % des Bargeldes werden für illegale Zwecke verwendet.Damit wird jeder Bargeldträger von vornherein kriminalisiert

          5+
          • @alter schussel
            Der toto ist nicht der anaconda. Der ist abgetaucht.Vielleicht hatte der so eine Vorahnung.Jedenfalls mit dem Bargeld scheint er recht zu haben.Mein Polo ist rot, und Baujahr 2000.Sie werden lachen, aber das Teil ist mir schon 3 mal geklaut worden.Dabei wurde jedesmal die Scheibe eingeschlagen und das, obwohl die Tür offen ist, da das Schloss defekt.Der Dieb kam nie sehr weit, da ich einen Fehlersimulator eingebaut habe. So nach 40 sekunden wird die Zündung für 30 Sekunden unterbrochen und nach 10 mal geht nichts mehr.Der springt dann nicht mehr an.

            6+
            • alter schussel

              toto,
              nichts für ungut.
              (scheiss spruch)

              – hier haben sich mind. zwei mit autos von baujahr 2000
              zu erkennen gegeben.
              – der andere hat/te einen audi a4 diesel,
              und probleme mit den querlenkern.

              – und vielleicht ein symbol an der frontscheibe?

              4+
            • alter schussel

              toto,
              kannst ruhig „DU“ zu mir sagen.
              (jetzt wo wir uns kennen)

              – wenn ich jetzt deine sicherungsmassnahmen
              an deinem hochwertigen polo kenne,
              erlaube ich mir nicht den sicherungsaufwand für
              deine 1OZ silber vorzustellen!

              LEBENSGEFAHR!!!!

              – nicht einmal deinen briefkasten würde ich
              mir erlauben bei dir zu stehlen!!!

              https://www.youtube.com/watch?v=_aQUMXIhsd4

              3+
              • @alter Schussel
                Früher habe ich immer den Verteilerfinger rausgezogen und eingesteckt.Welcher Dieb hat schon einen passenden Verteilerfinger für den Polo.Aber es macht ein wenig die Finger schmutzig und heiß ist es auch noch.Daher kaufte ich bei Conrad einen Fahrzeugdefekt-Simulator.Der unterbricht die Zündspule,aber nicht sofort sondern einstellbar nach einer gewissen Zeit.Dann stirbt der Motor ab.Startet man neu,wiederholt sich nach ca 30 Sekunden das Spiel und der Dieb gibt irgendwann auf und haut ab.Muss ne defekte Karre erwischt haben.Jedenfalls fand die Polizei immer das Auto im Umkreis von einem Kilometer.

                3+
                • alter schussel

                  toto,
                  schon zu ddr zeiten (80iger) gab es
                  keine verteilerfinger mehr.
                  – du schreibst früher, das ist ok.

                  – ich habe jahrelang autos repariert,
                  und ausgerechnet bis 2001 vw und audis verkauft.

                  – da gab es keine mehr mit 4 gängen.

                  WAS SOLLS.

                  schön das es dich gibt!!!!!
                  —————————————————–

                  3+
                • @alter schussel
                  Danke,danke,
                  5 Gänge ? Das ist mir noch nicht aufgefallen.Jedenfalls habe ich den Gang noch nie benutzt, oder doch ? Zieht er dann schlechter ? Aber Zündkerzen hat er,ganz sicher.Und einen Kat auch.Aber keine Airbags oder Bremsassistenten und ähnlichen Quatsch.Jedenfalls,glaube ich,hat er das nicht.Aber er fährt, 140 garantiert, kaum Rückenwind
                  Alle meine Bekannten meinen,ich soll mir was neues kaufen.
                  Aber den kann ich blind bedienen.Die neueren haben soviele Schalter und Knöpfchen und Automatik,das mag ich nicht.

                  4+
  3. Konsumverwiegerung der trends und Sparsamkeit gepaart mit handwerklichem Geschick sichern das über leben

    4+
    • @dmx213
      Und gesünder ist es auch. Jedenfalls in den meisten Fällen. Verzicht auf innötige und teure Lebensmittel, Fahrrad statt Auto und Abschaffen des Fernsehers samt Sofa, dafür mehr Bewegung.

      4+
  4. Es ist ein Jammer. Da hst der Draghi so schön die Indizes gepusht und das Gold gedrückt, alles wunderbar, und einen kurzen Moment die Geldpresse geölt und Schwupp, die Indizes abgesaust und das Gold klettert. All die Arbeit umsonst.Wieder mal, wie sooft.

    3+
    • Klapperschlange

      Wahrscheinlich hat Blackrock mit unserem EZB-Geld den DAX bis auf 10095 Punkte hochgetrieben und dann seine eigenen Aktien verkauft.

      Mittlerweile hat sich im EZB-Tower herumgesprochen, daß Aktien „Schwindsucht“ erzeugen sollen (im Portfolio).

      3+
  5. Gold ist Geld , das war schon immer wo
    Und das erkennen immer mehr Menschen
    Auch in meinem Bekanntenkreis ist das so

    4+
  6. Sie kennen doch bestimmt das alte Sprichwort Das die Masse der immer falsch liegt und Meiner Meinung nach befinden wir uns nach Wie vor im Abwärtstrend, diese rally unterscheidet Sich nur aufgrund der Stützung durch die etf Käufe von denen vom Vorjahr.

    Selbst wenn es das semitent signalisiert, den Beginn eines bullenmarktes handelt,
    muss auf ein höheres hoch ein höheres tief folgen. Die panikmache und Systemen de verkünden und Leuten zu raten auf dem top zu kaufen finde ich eher kontraproduktiv
    Massen weise Investoren schaden zu, indem sie raten auf dem top zu kaufen.

    2+
    • Keiner rät auf dem Top zu kaufen. Niemand kann sagen ob der Kurs fällt oder steigt. Wahrscheinlichkeiten bleiben was sie sind. Wenn man noch kein Gold besitzt kann man einfach einen Anfang machen, wenn es einem günstig erscheint, damit man überhaupt begonnen hat eine Versicherung abzuschließen. Sie ärgern sich nicht gekauft zu haben, wenn es teuer wird, und bereuen es nicht zu sehr wenn der Kurs fällt. Etwas Wertloses haben Sie dann trotzdem nicht. Dies ist was ihnen von den Mitschreibern geraten wurde.
      Sukzessive zu kaufen, einen Anfang zu machen. Sie freuen sich dann, wenn sie die Münze oder Barren gekauft haben, wenn der Goldpreis dann doch mal steigt.

      Auf keinen Fall auf Kredit kaufen. Entweder man hat das Geld und kann in EM anlegen, oder eben nicht.

      Verluste hat man immer. Aber wenn das Geld sonst für ganz andere, viel sinnlosere Dinge ausgegeben wird, trauert man auch nicht im Späterem darum.

      Sie können doch erst eine kleine Münze kaufen und warten mit dem Großteil des Geldes noch. Wenn es herunter geht kauft man größere Münzen.

      Also, bitte nicht nach Rat fragen und sich am Ende beschweren. Niemand ist hier Hellseher.

      8+
      • @Force,

        ich würde mir vor allem überlegen, welche Alternativen es tatsächlich gibt:
        Persönlich würde ich durchaus auch Aktien kaufen, allerdings müssten hier
        die Kurse in irgendeiner Weise in der Nähe eines reellen Substanzwertes
        stehen.
        Haus… auch okay, aber zweifelsohne ein Klumpenrisiko, wenn man
        unbedingt verkaufen muss…

        Was wollen wir also kaufen: So gut wie jedes Objekt nicht
        nämlich an Wert ab… Abschreibung nennt man das…
        Ganz besonders nehmen auch Häuser im Wert ab, genaugenommen sogar
        meistens dann ein bisschen, wenn fortlaufend renoviert und dergleichen…

        Autos sind schnell nichts mehr wert.
        Bilder sind einem extremen Mode-Risiko unterworfen.
        Leute, die heute „moderne Kunst“ kaufen, werden sich eventuell
        eines Tages erstaunt die Augen reiben, was ihre Farbkleckse noch wert
        sind.
        Moderne Technik wie Fernseher und PC’s, Handys, etc. sind schon
        nichts mehr wert, wenn man den Laden damit verlässt.
        Uhren sind auch fragwürdig – hier müsste man zudem ein wirklicher
        Kenner sein.
        Und auch Wein / Spirituosen hilft nur grenzwertig gegen Hunger.

        Verbleiben eigentlich nur noch Sachen wie Diamanten, wo man
        wiederum ein Kenner der Materie sein sollte. Ausserdem benötigt
        man für den Kauft / Tausch möglicherweise gute Kontakte.
        Die meisten Dinge, die wir kaufen können, sind nicht nachhaltig, ausser
        vielleicht: Gutes Werkzeug und dergleichen…

        Wenn wir uns vor Augen halten, dass Gold im Preis weder steigt noch
        fällt, sondern dass es das Vertrauen in Geld ist, das über die Unze Gold/Silber gemessen wird, so wird klar, dass es nicht auf den Preis
        ankommt, sondern auf die Anzahl Unzen Gold/Silber.

        Wir müssen uns gegen einen Währungszusammenbruch
        versichern, nicht unbedingt deshalb, weil die Wahrscheinlichkeit
        hierfür morgen und übermorgen sehr gross wäre oder ist, sondern
        weil die Konsequenzen aus einem Währungszusammenbruch für
        uns dermassen verheerend sind, dass es auf die Wahrscheinlichkeit
        nicht draufankommt.

        Passiert etwas Schlimmes, sind wir ohne Gold/Silber ruiniert.
        Haben wir Gold/Silber und es passiert nichts, so ist das
        schlimmste, das uns passieren kann, dass die Zinsen plötzlich
        fulminant steigen :-)

        Grüsse NOtrader

        5+
        • Sorry für die Rechtschreibefehler und die nicht-funzende
          Grammatik – werde mich bessern ;-)

          NOtrader

          3+
        • Vollkommen richtig. Deine Kommentare haben schon immer sehr gefallen.
          Und vor allem, wir nehmen nichts mit. Unabhängig der viel wichtigeren Ab-oder Versicherung dient eine schöne Münze der Lebensfreude indem man es eine Zeit lang besitzen darf. Bei der einen oder anderen wunderbaren Münze hat man sich schon mal gefragt, welchen Weg sie wohl noch gehen wird, in wessen Hand sie wohl noch gelangen mag, wenn wir längst im Weltraum unterwegs sind oder ganz einfach nicht mehr auf dem Planeten sind. Etwas Edles und Kostbares zu besitzen, hat einen ganz besonderen Reiz.:-)

          5+
          • @NOtrader

            Sorry, vergesse neuerdings manchmal den Angesprochenen zu nennen, was eine nicht schöne Angelegenheit ist.

            2+
            • Naja, das ganze wird aus dem Kontext ja schon klar.
              – kleinere Fehler liegen ja schon mal drin, denn
              dass Schreibfenster für „Goldreporter“ ist ja auch ein wenig
              klein…

              Gruss NOtrader

              3+
          • @Force,

            Yep, natürlich gefallen mir die Münzen auch…
            insbesondere auch, wenn ich EM in der Hand halte und
            es mit einer „gewöhnlichen Münze“ vergleiche…

            Gruss, NOtrader

            3+
    • @DMX213
      Das Problem bei Gold ist eben,dass es ein Angstmetall ist.Wenn das anfängt,drastisch zu steigen, ist die Kacke immer am dampfen.
      Erinnern Sie sich noch,als der Steinbrück (Finanzminister) mit der Merkel völlig blass vor die Kamera trat und beide verkündeten, die Bundesregierung wird alles tun,dass das Geld der Sparer sicher ist.?
      Ich fragte meine Frau sofort, wieso sagt sie das, wieso betont sie eine Selbstverständlichkeit.Was hätte es gegeben, wenn sie gesagt hätte: Die Regierung tut alles,damit es nicht zu einem Atomkrieg mit Russland kommt.
      Na,da wären aber alle gerannt.
      Da rieten natürlich einige zum Goldkauf.
      Übrigens,war das überhaupt keine Garantie,die konnte sie gar nicht geben, sondern nur eine politische Absichtserklärung.Aber die meisten haben das nicht gemerkt, sonst wäre der Goldpreis an die 10.000 EUR geklettert.
      Gold ist kein Anlageasset wie Aktien, es ist ein Krisenmetall.Keiner weiß wann es hoch oder niedrig steht.Das ist schicksalhaft.

      11+
      • @toto
        Dieselben Alarm-Klingeln ertönten vor ein paar Tagen, als der
        neue Vorstandschef der Dt. Bank, John Cryan, freiwillig vor die Mikrofone
        der Presse trat und mitteilte, daß es bei der dt. Bank wegen des stark gefallen Kurses…keine „Liquiditäts-Probleme“ gäbe …und die Bank in einem ‚gesunden‘ Zustand sei.

        Ein Tag später wiederholte sogar Herr Schäuble (eigentlich ungefragt), daß man sich wegen der Bank ‚keine Sorgen‘ machen müßte.

        Seltsam:
        Die „Freiwillige Feuerwehr“ aus Freilassing läßt ja auch nicht
        alle 6 Monate mitteilen, daß man genügend Wasser zum Löschen habe.

        Vor 3 Tagen konnte man einem Bloomberg-Artikel entnehmen, daß die
        3 US-Banken JP.Morgan, G&S und Citigroup der dt. Bank 1.1 Billionen
        (Nicht: Milliarden) an toxischen Derivaten (Swaps) abgekauft
        hätten,- …was für ein Zufall?

        Soll heißen: die dt. Bank hat anstelle der 57 Billionen Derivate
        jetzt „nur noch“ 56 Bill. im Portfolio.

        Da muß sich niemand Sorgen machen…

        9+
        • Ich kann mich daran erinnern, dass
          in der Schweiz die Swissair noch im April
          des Pleitejahres von der Finanzpresse
          als guter Turn-Around gelobt wurde, obwohl
          jeder, der Bilanzen lesen kann, gewusst hat, dass
          Herr Bruggisser einen Haufen Pleite-Firmen aufgekauft
          hatte, in der Hoffnung, sie wären dann nicht mehr pleite,
          wenn alles im gleichen Konzern figuriere.

          Ein halbes Jahr später waren Aktionäre (und wenn ich mich
          nicht täusche auch
          Obligationäre) weitestgehend paralysiert, als sie anfingen,
          ihre Verluste auszurechnen.
          Soviel also zu Verlautbarungen über die guten Zukunftsaussichten
          von börsenkotierten Firmen.
          (Hierzu muss immer berücksichtigt werden, dass eine Firma,
          die kein zusätzliches Eigenkapital in grossem Umfange benötigt,
          meistens gar kein grosses Interesse hätte, an der Börse kotiert
          zu sein, es sei denn, die Gründer wollten „Kasse machen“).

          Grüsse NOtrader

          4+
      • @Toto ,so ist es ! Wer jetzt nichts holt sollte Haare aus der Gesässgrube wachsen lassen und rückwärts gehen lernen ! Kommt so vielleicht als Puppe durch !;)

        5+
      • @toto
        ZITAT
        „Keiner merkt, wann es hoch steht“
        ENDE

        Doch: spätestens dann, wenn es keinen Verkäufermarkt mehr gibt,
        kann man davon ausgehen, dass Gold „hoch steht“.
        Es wird der Zeitpunkt sein, wo Gold gegen „Geld“ nicht mehr
        erhältlich sein wird.

        Grüsse, NOtrader

        4+
    • @dmx213 ,wer ist denn die Masse? Die Milliarden deutscher Goldkäufer ? Die Zögerer ,die Deppen die mit Rente rechnen ? Suggestion!

      3+
      • @dmx213, Kenny Rogers hat über Leute die zögern(sitting on the table and Count the Money…..) THE GAMBLER !Anhören !

        3+
        • 0177translator

          @karl ziegler
          Sahne Lied. Kenny Rogers höre ich so gern. „You’ve picked a fine time to leave me, Lucille“ von ihm paßt zu mir, wie der Hintern auf den Eimer. Am Freitag, dem 13. Januar 2006 entläßt mich früh mein Chef. Nachmittags kommt mein russischer Augenstern aus Berlin eingeschwebt. „Kannst Du noch einen Knuff vertragen? Ich verlasse Dich.“ Zeige ich fragend mit dem Finger auf ihren Kugelbauch. „Du bist nicht der Vater.“ Bloß zahlen sollte ich später, aber Manitou sei Dank gibt es Gentests. Den mir die Scheidungs-Richterin (Frau mit Doppel-Namen) erst hartnäckig verweigerte. Kurz darauf Post vom der Bau-Aufsichtsbehörde. Mein Haus angeblich schwarz gebaut, Abriß-Verfügung. Prozeß später in 2 Instanzen verloren.
          Ergebnis: Miststück, das mich nie geliebt hat, losgeworden. Eine Zecke, die kein Blut mehr saugt. Zumindest nicht meines. Grad eben schlief Katze Tina auf meinem Schoß ein. Statt miesem Gehalt die berufliche Selbständigkeit mit 2,5mal soviel Verdienst. Erstmals (ohne das falsche Weibstück) im Leben Rücklagen gebildet und gleich edles Metall dafür gekauft. Bauamt wird (vielleicht und hoffentlich) zustimmen, daß mein Wohnhaus in einen Hofladen umgewandelt wird. Mit Auflagen zur baulichen Veränderung vermutlich. Da landwirtschaftliche Nutzung, ist die Geschichte nachträglich genehmigungsfähig. Bin gerade dabei, in ein anderes Haus umzuziehen, weg von meinem dusseligen Bruder, der sich zum Diabetes-Krüppel gesoffen hat und sich nun darin gefällt, die Geißel Gottes zu spielen. Evtl. werde ich meinen alten Vater, der im Juni 80 wird und noch rüstig (Imker) ist, dorthin nachholen.

          1+
    • Typische Goldkäufer sind keine Investoren – sie sind VERSICHERUNGSNEHMER.
      Der Zeitpunkt für den Abschluss einer Versicherung ist grundsätzlich
      egal und bis zu einem gewissen Grad auch der Preis; HAUPTSACHE,
      MAN HAT DIE VERSICHERUNG, B E V O R DER SCHADENFALL
      ENTSTANDEN IST.

      Grüsse NOtrader

      4+
  7. Ist doch blödsinnig darauf zu warten, dass EM billiger wird, wenn man eigentlich davon ausgeht das es letztlich auf Dauer nur steigen kann. Bei einem Goldpreis von 2500 ist es doch fast egal. Ob ich bei 1250 oder 1150 gekauft habe. Vielleicht steigt es auch morgen um 50 oder 100.

    12+
    • @Stillhalter

      Sehr richtig. Und es wird langfristig steigen, keiner hier zweifelt daran. Wie man sich dann erst ärgert nicht gekauft zu haben.

      8+
  8. Man wird uns so nach und nach die schreckliche Wahrheit verkünden.dass es hinten und vorne nicht reicht.Nicht mit den Flüchtlingen, nicht mit den Banken und nicht mit dem Frieden hier.Bisher lebten wir in der Insel der Seligen, doch damit geht es vorbei.Eigentlich war schon 2008 Schluss, nur das wurde imemr wieder verdrängt.Es wied hier natürlich genauso Terroranschläge geben, wie in der Türkei,in Frankreich und anderswo.Die Polizei wird militarisiert, das heißt,das Militär übernimmt.Bürgerrechte werden weniger,die Willkür des Staates nimmt zu.Dinge die vor wenigen Jahren noch unvorstellbar waren, sind heute völlig normal.
    Enteignung der Konten,Abhörmaßnahmen, Verhaftungen auf Grund irgendeiner Äußerung.Und es geht weiter.Menschenrechte ? Ein Witz, zur Zeit ist man nur noch eine Person,kein Mensch mehr.
    Wahrscheinlich ist es völlig egal, ob DMX213 nun sein Gold zu teuer kauft oder nicht.Seine (auch unsere) Kohle wird ohnehin weg sein.So oder so.Und wahrscheinlich sogar über Nacht.Bankfeiertag, Kontosperrung, Bargeldverbot.
    und weg ist sie.Auch BKB genannt.

    3+
    • @toto, gestern mit einem Kumpel 120km trainieren gefahren (Fürwiggetalsperre,etc), er sagte mir, als wir eine junge Familie sahen ,das es schlimm ist ,das die meisten wohl geringe Überlebenschancen hätten.obwohl doch viele anständige Menschen wären ! Er ist 12 Jahre jünger und Dozent an einer Ruhr-Uni! Er ist ein dominanter, aber absolut lieber Kerl ,mit Scharfschützenerfahrung. Wenn es soweit ist werde ich ihn helfen , fällt keinen zur Last ,davon gibt es nicht viele . Ich nenn ihn immer meinen arischen Todesengel(blond, schlank und kann sich quälen),der würde auch für meine Familie einstehen ! Ich habe derzeit nebst Schwester,2 Schwäger(einer Türke und auch schießtalentiert) ,Eltern und einen weiteren Sportkameraden halt meine zwei Söhne auf Linie. Wenn das nicht reicht ,ja dann fährt Deutschland halt zur Hölle !

      4+
      • ….aber schon ein wenig schizophren und krank deine Gedanken, was? …ich meine hey draussen ist das schönste Wetter, das Weekend war genial, die Sonne scheint hier in Zürich immer noch und was liest man in so einem Board: „Schiessgedanken“ und vieles mehr…..

        Bischen aufwachen in der Realität und die Zeit geniessen! Ja es wird sich vieles ändern, ABER nicht alles wird schlecht sein. Eben anders, aber dann musst du halt wie ich ein bischen Chamäleon spielen oder sein und dich an deine Umgebung anpassen

        2+
        • @Gilwebuka, was wird besser ? In einem Umfeld mit Zuwanderung deren Religion die niedrigsten Gelüste befriedigt ! Kommt da eine blonde Fee? Was wird besser in einem politischem Umfeld ,wo jede andere Meinung ,noch so libertär ,als faschistisch dargestellt wird ? Was wird besser in einer Welt voller Staaten die hochverschuldet nach jeglicher Einnahmesuche moralische Werte zerstören? Ich glaube nicht daran das „hoffnungsvolles Schönreden“ eine schlechte Situation verbessert ,nennt man Selbstlüge! ist schon schizophren ,oder?

          6+
        • @Gilwebuka, schönes Wetter war auch in Brüssel ! Bißchen aufwachen in der Realität ! Ja so ein Aufprall tut weh ! Besser ignorieren!

          2+
  9. Banken abwickeln !

    https://srsroccoreport.com/wp-content/uploads/2016/03/Silver-Trading-Volume.png

    Demnach hätte der Silberpreis niemals unten 20$ fallen dürfen.
    Was einmal mehr die Lüge beweist, in der man euch zwingt zu leben, damit sich hirngefickten Affen reich denken können.

    https://srsroccoreport.com/dow-jones-vs-silver-trading-volume-says-it-all/

    Silver Eagle Sales To Jump 25% Due To Deteriorating Market Conditions

    This will put total Silver Eagle sales for the first quarter at 15 million…the highest ever.

    Forbes Yanks a Negative Article on JPMorgan While the Bank Pays for Content

    Sowas ?
    Braucht er das ?
    Ich dachte, es würde reichen den Silberpreis anzuschauen und man hat bereits eine Meinung über JPM.

    Silver Fundamentals – The Numbers Don’t Lie

    An absolute minimum price for silver today would be $200/oz. But a very strong case that the current price of silver should be at least $1,000/oz (USD).

    Ich betrachte mich als privilegiert. Den 1000$ Silberpreis habe ich schon vor ein paar Jahren gesehen, als Sprott den Interview gab und sagte, er hatte ein Angebot von der Fed bekommen, das er nicht ablehnen konnte. :-~
    Er hat das Geld eingesteckt und der Papierpreis ging in die Grütze. :-~ :-X

    Former PM Says Sweden Needs More Migrants: „Does Any Place Still Believe In Humanity?!“

    Die Frage ist, warum braucht er das und vor allem warum mehr davon ???
    Ich glaube an das schlechte im Menschen. Seitdem ich das tue, kann man micht nicht mehr enttäuschen und das ist der erste Grund, warum ihr niemals Kinder von mir bekommen werdet ! :-~ :-P
    Die Menschen sind elendiche Kreaturen ! :-~

    You are out for a nice evening walk. Suddenly a group of men approaches you, and one whips out a condom and motions like he wants to be a little more than friends. Before you can get away, you are slammed to the ground by the hood of your jacket and drug into an apartment where the men barricade the door so they can gang rape you.

    This terrifying scenario recently happened to a couple in Massachusetts.

    Das ist der täglich Sex in Schweden. Demnächst auch in Deutschland…. :-~
    Merkel vergewaltigt mit.

    Whose Bright Idea Was It To Show A Naked Melania Trump In An Attack Ad?

    Das nenne ich eine First Lady ! >:-)

    China Has a $590 Billion Problem With Unpaid Bills

    Aber ein Goldstandard !

    Chinas neuer Gold-Referenzkurs – Das sind die Details!
    http://www.goldreporter.de/chinas-neuer-gold-referenzkurs-das-sind-die-details/gold/57310/

    >:-)

    2+
  10. Endlich kann der glückliche Inder nach 3 Wochen wieder Gold kaufen und an seinem Gold-Hemdchen „weiter-häkeln“.

    1+
  11. vergesst nicht: Gold und Silber in Ehren aber klammheimlich ist Rhodium um 25 Dollar gestiegen einfach so

    habe vor einem halben Jahr 5 Rhodium Barren prägefrisch inkl MwSt für 815,- EUR gekauft und jetzt sind sie rund 900,-EUR Wert da kann kein anderes Geldanlageprodukt mithalten

    1+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Resl: @rstt – “ Wikipedia kann man in die Tonne treten “ sagst Du . Is ja möglich , aber was is...
  • 0177translator: @beppi Vor 30 Jahren erschien das Buch „Perestroika und neues Denken“ von M. Gorbatschow,...
  • 0177translator: @beppi Da irrst Du Dich: http://derstandard.at/20000124 22624/Vergewaltigerring-in-...
  • beppi: Transe, an Deinen Weitblick und gesunden Menschenverstand reicht kein mir bekannter europäischer Politiker...
  • beppi: Krösus, wenn das so ist bin ich dafür, sie sollen den Flüchtlingen unseren Reichtum mitgeben und sie damit...
  • Thanatos: @Krösus „…was wir noch vor uns haben“ – da fällt mir spontan Venezuela ein…...
  • 0177translator: @Kawabanga Grad hast Du mich ins Grübeln gebracht. Die Amirei ist also unkaputtbar? Mann, da hätte...
  • Ralf: Schöner Artikel @ beppi. Auch positiv gestimmte Menschen wie kawabunha finde ich sympathisch. Ich befürworte...
  • 0177translator: @beppi In den Jahrbüchern des Bundes- und der Landesrechnungshöfe ist stets auf’s Neue das...
  • 0177translator: @Willy Der Supergauland ist ein eingeschleuster Agent und Provokateur, der das AfD-Ding von innen...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter