Anzeige
|

Indien: Goldimporte fallen, Goldschmuggel nimmt zu

Indien Flagge (GeniusMinus - Fotolia.com)

Es kann nur besser werden: Indiens Goldimporte liegen deutlich hinter dem Vorjahr zurück (Bild: GeniusMinus – Fotolia.com)

Indien hat im August Gold im Wert von 11,1 Milliarden US-Dollar importiert, 77 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Regierung freut sich über das gesunkene Handelsbilanzdefizit. Allerdings wird immer mehr Gold geschmuggelt.

Laut den Angaben des indischen Handelsministeriums hat das Land im vergangenen Monat Gold im Wert von 1,11 Milliarden US-Dollar importiert.

Im August 2015 waren es noch 4,95 Milliarden US-Dollar. Die Zahlen liegen somit 77,45 Prozent unter Vorjahr. Das meldet India Today.

Seit Februar ist die Goldeinfuhr Indiens rückläufig. Die gesunkene Schmucknachfrage, der höhere Goldpreis und Streiks im Zuge höherer Steuern trugen zu dem Rückgang bei. Offiziell sollen von April bis Juli nur 60 Tonnen Gold aus dem Ausland nach Indien gelangt sein. 250 Tonnen waren es im gleichen Vorjahreszeitraum.

Der indischen Regierung kommt die schwächere Goldeinfuhr entgegen. Schließlich ist auch das Handelsbilanzdefizit deutlich zurückgegangen. Im August betrug es noch 7,67 Milliarden US-Dollar, nach 12,4 Milliarden US-Dollar zu gleichen Zeitpunkt des Vormonats.

Allerdings gibt es gleichzeitig Berichte über einen starken Anstieg der illegalen Goldeinfuhr. Wie The Times of India zuletzt meldete, wird mehr ein Drittel der Goldnachfrage Indiens mittlerweile durch geschmuggeltes Edelmetall gedeckt. Die All India Gems and Jewellery Trade Federation rechnet mit bis zu 300 Tonnen an geschmuggeltem Gold in diesem Jahr.

Die Silberimporte Indien gingen im August auf 130,32 Millionen US-Dollar zurück. Der Wert lag 64 Prozent unter Vorjahr.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=61013

Eingetragen von am 16. Sep. 2016. gespeichert unter Gold, Indien, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

11 Kommentare für “Indien: Goldimporte fallen, Goldschmuggel nimmt zu”

  1. Wenn Dax und CO fällt, dann darf EM nicht steigen. Das das neue 1×1 der Finanzmärkte, bis das System zusammenkracht.

    2+
    • Genau so ist es, steigt der DAX(geschützte Marke) dann fällt Gold – es ist zur Zeit mal wieder egal hauptsache Gold steigt nicht , lieber soll es schön absacken weil falls es sich erholt stehts halt wieder wie immer bei um die 1350 , wie die getretenen und gedümpelt es Kinner.

      3+
  2. Es liegt was in der Luft…

    Hier kommt noch ein Finanzmarkt-Experte zum Thema Gold:

    Noch ein „Milliardär“ (Singer), der jetzt empfiehlt, Gold zu kaufen und sich gegen die Tollwut-Symptome der Notenbanker zu schützen, weil die „Bond-Bubble“ am Platzen ist.

    Gleichzeitig warnen die (fast immer falsch liegenden…) Gold-(Blech-)männer vor einem Kollaps der S&P 500-Aktien v or dem Fed-Gespenst-Termin am 21.9. –
    anscheinend will die FED noch ein paar Milliarden in US-Aktien investieren?

    Da paßt es gut zum Tagesgeschehen, wenn der Deutsche Bank-Chef die geforderten Strafzahlungen der US-Justizkasse ($14 Mrd.) zurückweist und anmerkt, daß man diese Strafe auf keinen Fall zahlen wird.

    Postwendend geht der Aktienkurs der DB auf Talfahrt.
    Die „Dummen“ sind wieder mal die Aktionäre…

    5+
      • @Boa_Constrictor
        Das zeigt auch,dass das nicht der Markt ist,sondern die Notenbank und institutionelle Vasallen derselben sind.Nur die können eine derart glatte Absturzkannte,wie mit dem Lineal gezogen, bilden.
        Sicher nicht mein Nachbar Kümmelbert und Tante Inge und andere DB Aktionäre.

        3+
    • @Boa_Constrictor
      Irgendow muss ja das Geld für die Drückerorgien herkommen.Also nimmt man es von den Aktionären,den Bonds und den Sparern.Wahrscheinlich auch vom Steuerzahler.Bald wird man wieder über die Zinsen tagen und die gleichen Märchen verbreiten.Nur es nutzt immer weniger.Einem chronischen Lügner glaubt man nicht mehr,das Vertrauen in die Notenbanken ist verspielt und damit das Vertrauen ins Papiergeld.
      Ich sehe nach wie vorkeine Alternative zum Gold.Zwar gehen die grossen Investoren von den Aktien ins Cash und weil die Zinsen ausbleiben,jetzt in die Immobilien,jedoch sehe ich auch das nur weitere Blasenbildungen.
      Die Erhaltung der Immobilien kostet ein Haufen Geld,welches erst mal verdient werden muss.Und das bei einer Stagflation.Das wird nicht klappen.
      Sollte man Gold auf 1000 Dollar drücken,wohl bekomms,dann kaufe ich die 5 Kg nach.Ein besseres Geschäft würde ich niemals mehr machen.

      3+
      • @Toto

        Eigentlich kann es den Amis nicht egal sein, ob die DB untergeht oder nicht; eher nicht!
        Wenn die Deutsche Bank fällt: wer fällt dann alles mit?
        http://www.zerohedge.com/sites/default/files/images/user5/imageroot/2016/06/27/DB%20IMF%201.jpg

        Aber EIN Ziel hätte man erreicht: schon wieder hätten die „Deutschen“ ein Chaos eingeleitet…

        3+
        • @Boa_Constrictor
          Die ist too big.Man wird alles versuchen die zu retten (Merkels alternativloses wir schaffen das) und alles verlieren.Ein 2. 2008 Rettungsmodell wird es nicht mehr geben.Entweder man kriegt es doch noch gebacken,oder es ist aus die Maus.
          wahrscheinlich wird eine Enteignungswelle rollen.
          Dazu spricht man schon,vom Verbot, Gold imHandgepäck bei Flugzeugen zu transportieren.
          Mögliche Ursache:
          1. das Zeug ist explosiv (im Preis)
          2.Die Leute entsorgen das vorschriftswidrig auf der Flugzeugtoillette, anstelle bei toto.
          Und dann kracht das Klo mitsamt Bodenblech und widrigem Inhalt
          durch und das Zeug regnet mit anderem Üblen über den Köpfen der Leute unten ab.

          2+
  3. 1306 Dollr,gleich kann radi günstig einkaufen gehen.Und Ukunda revidiert seine Prognose jetzt auf 422,18 Dollar.
    Leider in Euro nicht so prall.Der Philli immer noch 1.210 EUR.
    Jahresanfang kaufte ich 50 Stück zu 1.005 EUR.War zu blöd,nicht gleich 100 mehr zu kaufen.

    2+
  4. Heute haben die Chinesischen Börsen geschlossen (Hongkong, Shanghai; man feiert das „Chinesisches Mittherbstfest“),- das nutzen die Papiergold-Junkies in New York an der Comex natürlich aus, um die EM-Preise nach unten zu manipulieren: gestern waren es 196 Tonnen Papiergold, heute 70 Tonnen, die Jemand kurz nach Eröffnung der Comex im Block verkaufte.

    Mal sehen, ob die $1300,- bei Gold halten…

    2+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Thanatos: @Force Sicher, selbst die Ethik ist interessengeleitet und vom Bewusstseinszustand abhängig, so wie auch...
  • 0177translator: @Pinocchio „Buy now, pay later!“ Toll, das werde ich mal den Horizontal-Hostessen auf...
  • Goldkrone: Sieh an sieh an … das Ferkel rudert zurück, natürlich nur angesichts unbändigem AfD-Zulauf...
  • Becisoft: Merkel: http://youtu.be/dSQjWH8tLoE
  • Force Majeure: @Krösus Danke. Viel interessanter wäre ein Buch über die psychologischen Betrachtungen. Für Nietzsche...
  • Force Majeure: @Krösus Für einen Freigeist ist eben die Moral und die Ethik nichts anderes als eine Notlüge und...
  • Hoschi: Na dann ist das Problem mit dem Kühlschrank ja schon gelöst… Oh Gott. Der Quatsch kann uns doch nur um...
  • NOtrader: Das sind Leute, die in die Vorsteinzeit zurück wollen, damit sie die damals hiesigen Erkenntnisse...
  • Spontaner Gast: @Goldkrone und @Hoschi, Ihr werdet LACHEN !!!!!!… bei REAL…gibts das ! JA; ab 250,- €...
  • NOtrader: Türkei: Es sind gewiss nur böse Zungen, die behaupten, nicht nur wirtschaftlich sei das Land Ramsch…...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter