Anzeige
|

Indiens Goldimporte boomen auch im Mai

Indiens Goldnachfrage steigt seit einiger Zeit wieder deutlich. Erwartete Steuererhöhungen spielen auch eine Rolle (Bild: GeniusMinus – Fotolia.com).

Indien hat im vergangenen Mai laut GFMS 103 Tonnen Gold importiert, viermal so viel wie im gleichen Monat des Vorjahres.

Analysten des World Gold Council hatten nach den guten April-Zahlen eigentlich einen Rückgang der indischen Goldimporte vorhergesagt. Doch der Boom bei den Goldimporten Indiens hält an.

Wie der Marktforscher GFMS nun laut Reuters India mitteilte sind im Mai voraussichtlich 103 Tonnen Gold nach Indien gelangt. Es entspräche sogar einer Vervierfachung der indischen Goldeinfuhr gegenüber Vorjahr.

Großhändler und Juweliere hätten im Mai ihre Goldbestände aufgestockt. Man spekuliert, die für Oktober 2017 erwartete Mehrwertsteuerreform veranlasse viele Geschäftsleute, noch einmal dazu, verstärkt Gold einzukaufen. Viele erwarten Steuererhöhungen.

Zusätzlich sollen die guten Goldverkäufe während des Festival Akshaya Tritiya Händler dazu veranlasst haben, auch für die kommenden Events mehr Gold zu ordern.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=66163

Eingetragen von am 6. Jun. 2017. gespeichert unter Gold, Indien, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

3 Kommentare für “Indiens Goldimporte boomen auch im Mai”

  1. Voraussichtlich im Mai? Aha.

    2+
  2. Ach was.

    2+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Hoffender: @0177 Ich darf aushelfen? Er sagte in Kurzform, dass der Politiker der Dienstleister des Bürger ist. Von...
  • Hoffender: @eX So bastelt sich jeder die Welt, so wie sie gefällt. Immerhin ist Gold um den Faktor 90 gegenüber der...
  • Taipan: @Karl der Grosse Privatkredite sind und bleiben Schulden. Egal ob immobilie oder der Ferrari oder der...
  • Watchdog: Wurde „Karl der GROSSE II“ (‚Carolus Magnus‘) schon in Aachen zum neuen HG-Kaiser...
  • Karl der Grosse: was sind das hier fuer lausige Kommentare und Halbweisheiten…. Privates Niesbrauch-Recht...
  • eX: Ich kenne keinen einzigen Spekulanten, dafür aber eine Menge Investoren. Sie würden sich hier köstlich amüsieren...
  • eX: Die Krise, mittlerweile bereits über 200 Jahre andauert … ,-) Selbst Staatsanleihen haben sich besser als...
  • Falco: @Ulrike Lieben Dank, ich weiß das zu schätzen. Ja, die schmieren alles zu. Leider.
  • 0177translator: @brunix Hilfe, ich brauch‘ einen Dolmetscher. Für Vrenelisch. Habe absolut NICHTS verstanden!...
  • Thanatos: Angesichts periodisch wiederkehrender, dunkel dräuender Wahlempfehlungen im Forum („macht das Kreuz...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren