Anzeige
|

Indische Goldimporte steigen auf Vierjahreshoch

Indien Flagge (GeniusMinus - Fotolia.com)

Die indische Goldnachfrage steigt wieder an. Vor allem Goldschmuck ist gefragt.

Indien hat im letzten Fiskaljahr 48 Prozent mehr Gold eingeführt als in der vorangegangenen Wirtschaftsperiode.

Im vergangenen Fiskaljahr hat Indien 945 Tonnen Gold eingeführt. Das entsprach einer Steigerung um 48 Prozent gegenüber der vorangegangenen Wirtschaftsperiode. Es wurde gleichzeitig ein Vierjahreshoch erreicht. Das meldet Business Standard mit dem Hinweis auf offizielle Zahlen, die die indische Regierung nach ersten Schätzungen heute veröffentlicht hat.

Durch den gefallenen Goldpreis stieg der Wert der Goldimporte allerdings nur um 16 Prozent auf 33,28 Milliarden US-Dollar. Alleine im März seien rund 100 Tonnen Gold importiert worden.

Die indische Goldnachfrage hat sich laut dem Bericht inhaltlich leicht verschoben. Durch den niedrigeren Goldpreis sei weniger Anlagegold, dafür aber mehr Goldschmuck gekauft worden. Das Verhältnis ist laut Zahlen von GFMS Thomson Reuters sei von 66:34 in 2013/2014 auf zuletzt 79:21 zugunsten von Schmuck gestiegen.

Die indische Goldimporte seit 2011

  • 2010/11: 1.004 Tonnen
  • 2011/12: 919 Tonnen
  • 2012/13: 845 Tonnen
  • 2013/14: 638 Tonnen
  • 2014/15: 945 Tonnen*

Quelle: DGCIS, Indisches Handelsministerium; *vorläufige Zahlen

Das indische Wirtschaftsjahr läuft jeweils vom 1. April bis 31. März des Folgejahres.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=49547

Eingetragen von am 26. Mrz. 2015. gespeichert unter Gold, Indien, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

28 Kommentare für “Indische Goldimporte steigen auf Vierjahreshoch”

  1. schneider joachim

    Gold ist für die Könige, Silber für Gentelman, Tauschgeschäfte für Bauern u. Schulden für Sklaven.

    0
  2. Da bin ich doch lieber König, als Sklave, lb. Joachim! Und Sklave meint hier, wer Schulden kauft, oder was ist unser oder jedes Fiat-Geld?! Schuldscheine auf die Bonität eines hoch verschuldeten Staates!

    0
  3. @ Schneider, Joachim

    So, so, Schulden sind für Sklaven da?
    Komischerweise haben aber alle Regierungen hohe Schulden und Private haben Guthaben. Deshalb befürchtet man auch den Ausgleich zwischen Soll und Haben durch eine Währungsreform.
    Ich habe nicht den Eindruck, dass die Bundesregierung, oder die US Regierung
    mit 2,5 Billionen bezw. 20 Billionen sich nicht wie Sklaven verhalten.

    0
    • .. ist das Verhalten von Marionettenregierungen, wie es viele gefühlt schon immer wussten, nicht auch …. sklavisches befolgen von Anordnung…
      – stimmts also doch, durch Schulden Sklaven, TBTF

      0
  4. Alle Schuldner benehmen sich nicht wie Sklaven, noch nicht mal wie echte Schuldner. Das neue Insolvenzrecht schützt die Schuldner zu Lasten der Gläubiger.

    0
  5. Old Shatterhand

    @Kuno
    Das neue Insolvenzrecht ist eine vorübergehende Erscheinung die in einer Sackgasse endet.

    0
  6. schneider joachim

    Am Schluss bezahlt der kleine Michel. Politiker eher weniger.

    0
    • Die Politiker greifen ja auch beim Michel in die Tasche. Oder wer bezahlt den diese überbordenden Gehälter der Abgeordneten, Politiker etc…. im Inland und in Brüssel?

      0
  7. @ Old Shatterhand

    Ja, endet in der Sackgasse.
    Aber jetzt ist es real und Bestandteil des Fahrens aller Euronen gegen die Wand.

    0
  8. 0177translator

    1948 hatte Oma Luise ein Sparbuch von über 2.000 Reichsmark. Dann kam die Abwertung, da waren es noch 200 Mark. 1932 hatte Opa Karl einen Kredit in Höhe von 32.000 Reichsmark aufgenommen, um einen Bauernhof mit Land in Ostbrandenburg zu kaufen, zu Kriegsende waren 11.000 nicht abbezahlt. Diese 11.000 RM Schulden wurden nicht abgewertet. Nachdem der Staat DDR der Oma den im Krieg zerschossenen Hof und das Land wegnahm – Opa Karl war da noch in der UdSSR in Kriegsgefangenschaft, kam erst 1954 wieder – mußten wir auch noch die Schulden tilgen, was bis in die 80er Jahre dauerte. Fazit: Abgewertet werden stets die Guthaben der Bürger und die Schulden des Staates, die Schulden des Einzelnen bleiben einem erhalten.
    Jetzt ist die Familie schuldenfrei, Land und Hof sind unbelastet. Muß noch eine ganze Ecke umgraben und ca. 20 Karren Laub zusammenkratzen. Schwielen an den Pfoten. Und einen Splitter im Daumen vom Holzhacken.

    0
    • Korrekt, das sollte jedem hier bewusst sein.
      Weil viele glauben wirklich und sind so naiv, der „Staat“ entledige Sie auch von den Schulden *lachganzlaut“…..nene….das macht der sicher nicht….

      0
  9. 0117translater/Gilwebuka – dies zum Thema Staat.

    http://www.misesde.org/?p=9716

    0
  10. ANTRAG AN DEN GOLDREPORTER :
    mit der Bitte um Sperrung des Pseudonyms ” diamantprofis “.

    AUFRUF AN ALLE:

    da ein user mit dem Pseudonym “diamantprofis”
    Hier täglich viele verschiedene, seit längerem hier konstruktive forumsteilnehmer, unaufhörlich beleidigt,beschimpft und herabwürdigt:

    “BEANTRAGT” bitte alle beim goldreporter.de team die sofortige Sperrung dieses Pseudonyms
    “Diamantprofis”.

    0
  11. Ignoriert euch doch einfach, und die Geschichte ist gegessen.
    Oh Mann, wie müssen gewisse Leute immer kompliziert sein. Dabei wäre es so interessant, Meinungen anderer zu lesen (aber ohne Stichelei!!!)

    0
  12. Der „Diamantprofi“ hat bewiesen, dass er es nicht lassen kann.
    Jetzt muss damit Schluss sein.

    0
  13. Da bin ich jetzt aber gespannt??! Die Dreistigkeit nimmt langsam an Brisanz zu. Was sich dieser Herr erlaubt, das schlägt jedem Fass den Boden aus! Auf die Reaktion nach dem Durchlesen der Foren, durch den Goldreporter. Hierzu fällt mir überhaupt nichts mehr ein. Der Provokateur vor dem Herrn, beantragt eine Forumssperrung – unfassbar so viel Impertinenz.

    0
  14. Behandelt Provokationen wie Tropfen – lasst sie aber nicht an Euch heran.
    Dann können sie nicht einmal abperlen und Ihr bleibt trocken.

    © Jo Taijun Fuss (*1957), Buddhismuskundler

    Wie sich 2 User nur so reinsteigern können wegen? Lächerlich!

    0
  15. Die Person mit dem Pseudonym „diamantprofi“ schreibt hier unaufhörlich GEGEN PERSONEN DIESES FORUMS, weil sich Personen dieses Forums gegen diamanten aussprechen.

    Das heisst : jemand schreibt über eine Sache und „diamantprofis“ DIFFAMIERT,BELEIDIGT UND ENTWÜRDIGT DIESE PERSON DANN DARAUF.

    Jetzt versucht er es kurz mal „seriös“,um danach wieder genug Gelegenheit zu haben gegen Personen dieses Forums vorzugehen,zu beleidigen,diffamieren,herabzuwürdigen.
    Das ist ein, sich stetig wiederholendes, unaufhörliches Verhaltensmuster.

    Soeben hat er „diamantprofis“ im tread über „chinas 5000t gold“ sein Schreiben hier als „Heimsuchung“ bezeichnet.
    das ist ja wohl genug jetzt!

    Damit muss Schluss sein.

    0
  16. AN GOLDREPORTER.de

    AN ALLE SCHREIBER UND LESER hier

    Das pseudo „diamantprofis“ ist Inhaber eines Diamant-verarbeitenden Unternehmens.

    Er bezeichnet sich selbst als „Heimsuchung“ dieses Forums (siehe den thread „china 5000t gold vom 29.03.“)
    Als solcher, preist dieser hier seine Diamanten an und diffamiert,beleidigt und verkauft jeden für dumm,der anderer Auffassung ist als er selbst bzgl. Diamanten.

    Er attackiert alles und jeden, ohne Unterlass, der etwas gegen diamanten sagt,setzt also ausschließlich auf der persönlichen Schiene an, und greift sofort zu Herabwürdigungen, Beleidigungen aller Art.

    Er legt dieses „Forum“ lahm, macht als Firmeninhaber Werbung in eigener Sache, unter eigener Bezeichnung = „diamantprofis“ , beleidigt täglich eine Vielzahl an Usern hier … unaufhörlich, tag für tag …

    Ein solches Verhalten ist nicht mehr hinzunehmen

    ich bitte um Sperrung dieses Störers und auch um Sperrung der IP desselben.

    0
  17. @GameChanger, einfach:

    **PLONK**

    …nach jedem Post bringt mehr, als alle aufzustacheln und/oder sich aufzuregen….
    Schade finde ich, daß „gute Posts“ in diesen „Shitstorm“ untergehen…

    0
    • Goldtaler

      Die wahllos platzierten Posts (Hilferufe GC), quer durch alle Themen bieten ja gar keine Möglichkeit mehr für die User, Inhalte überhaupt noch nachvollziehen zu können. Eine wirre Strategie von GC!

      0
  18. @GC

    Wenn einer das Forum versucht zu blockieren, dann sind es die über x Seiten geposteten Hilfeschreie der Sperrung meiner Gegendarstellungen, von jemandem, der mit seinem Latain am Ende ist. Es ist ja nur erbärmlich.

    0
  19. @GameChanger

    Angeschossen von der eigenen Ohnmacht, möchte ich den Rat geben, anstatt dieses Forum unaufhörlich durch alle Themen, mit weinerlichen Hilferufen und falschen Behauptungen, sämtliche Forenteilnehmer zu ärgern: Schreiben an: redaktion@goldreporter.de! Vielleicht wird das Flehen erhört und kehrt Normalität wenigstens für andere Beteiligte Interessenten dann Ruhe ein. Es ist unerträglich was durch dieses unsägliche Verhalten hier abläuft.

    0
  20. AN GOLDREPORTER.de

    AN ALLE SCHREIBER UND LESER hier

    Das pseudo „diamantprofis“ ist Inhaber eines Diamant-verarbeitenden Unternehmens.

    Er bezeichnet sich selbst als „Heimsuchung“ dieses Forums (siehe den Beitrag im thread „china 5000t gold“ vom 29.03.“)
    Als solcher, preist dieser hier seine Diamanten an und diffamiert,beleidigt und verkauft jeden für dumm,der anderer Auffassung ist als er selbst bzgl. Diamanten.

    Er attackiert alles und jeden, ohne Unterlass, der etwas gegen diamanten sagt,setzt also ausschließlich auf der persönlichen Schiene an, und greift sofort zu Herabwürdigungen, Beleidigungen aller Art.

    Er legt dieses „Forum“ lahm, macht als Firmeninhaber Werbung in eigener Sache, unter eigener Bezeichnung = „diamantprofis“ , beleidigt täglich eine Vielzahl an Usern hier … unaufhörlich, tag für tag …

    Ein solches Verhalten ist nicht mehr hinzunehmen

    ich bitte um Sperrung dieses Störers und auch um Sperrung der IP desselben.

    0
  21. @GC

    Wiederholungen tragen nicht zur Glaubwürdigkeit bei!

    0
  22. **PLONK**

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • catpaw: Zum Abrunden der Zustände,hier ein Artikel der Sputniknews (Da liest man manchmal,ws die MSM hier...
  • catpaw: @Goldkiste Ja,so sagt man.Denn im üblichen Sinne ist Silber neben seiner monetären Eigenschaften auch ein...
  • catpaw: @Frosch Ganz bestimmt.Denen brennt das Geld unter den Fingern.Denn wer viel Geld rumliegen hat,informiert...
  • brunix: Das war übrigens auch 1929 so….
  • Thanatos: @translator Meine Schwester, ihres Zeichens Linguistik-Studentin war Anfang der 90er für ein halbes Jahr in...
  • Frosch: Das hat mit normalen Marktverhältnissen nix mehr zu tun!! Hier wird gedreht und manipuliert wo es nur geht....
  • Force Majeure: @Goldkiste Unglaublich was mit Bots und Trollen Geld im Netz verdient wird. Gerade erst ein Bericht...
  • sammler: @catpaw genau so ist es!!!!!!!!!!!
  • alter schussel: HIER HABEN WELCHE ETWAS GANZ GANZ TOLLES ERFUNDEN: „Bei der Umsetzung des RMG setzt die Royal...
  • Force Majeure: @Bauernbua Die ist erheblich schöner als auf dem Bild. Ich werde mir den neuen Silber Panda 2017...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter