Anzeige
|

Indische Goldimporte steigen deutlich

Indien Flagge (GeniusMinus - Fotolia.com)

Deutlich belebte Goldimporte nach der Lockerung der indischen Goldmarkt-Restriktionen.

Die Goldimporte Indiens sind zu zweiten Mal in Folge gestiegen, zuletzt um anualisierte 49 Prozent auf monatlich 1,98 Milliarden US-Dollar.

Im vergangenen Februar hat Indien Gold im Wert von 1,98 Milliarden US-Dollar importiert und damit 48,78 mehr als gleichen Monat des Vorjahr. Das gab das indische Handelsministerium laut Economic Times bekannt. Für diese Summe könnte man aktuell etwa 53 Tonen Gold kaufen.

Bereits im Januar lag die Goldeinfuhr mit 1,55 Milliarden Dollar deutlich über Vormonat. Für Dezember 2014 waren allerdings nur Goldimporte im Umfang von 1,34 Milliarden US-Dollar gemeldet worden. Das entsprach nur rund 25 Prozent der November-Importe.

Im November hatte die Regierung die 80:20-Regel aufgehoben, nach der Importeure 20 Prozent der Importmenge für den Re-Export reservieren mussten.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=49243

Eingetragen von am 16. Mrz. 2015. gespeichert unter Gold, Indien, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

9 Kommentare für “Indische Goldimporte steigen deutlich”

  1. Wenn man eine Inderin heiratet, bekommt man von ihrer Familie ganz viel Gold.
    Heiratet doch inderinnen…
    So nach Art arranged marriages.
    Hier sind doch sicher verzweifelte midvierziger oder midfünfziger die ne inderin im Haushalt gebrauchen können…und dazu noch etwas gold :-)

    0
    • Das mit dem „ganz viel Gold“ wäre wohl nur der Fall wenn es eine Inderin aus einem wohlhabendem Hause ist, und wenn das der Fall ist weiß ich nicht ob das mit dem „im Haushalt gebrauchen“ auch noch zutreffen würde.

      Ich rate daher von solcherlei Experimenten ab! ;-)

      0
    • @GameChanger, man könnte eine Partneragentur eröffnen – deutsche Männer mit indischen Frauen vermitteln. Dann wird einem bestimmt die Bude eingerannt, bezüglich des ganzen Goldes, das man dann bekommt und man selber verdient sich dumm und dämlich, hehe.

      0
  2. Ja ich denke solche partnerAgenturen werden in d.land sehr gut laufen :–))

    0
  3. Da macht euch mal nicht allzuviel Hoffnung.
    Die Familien, welche so viel Gold mit dazugeben, wie ihr es euch vorstellt, sind Mitglieder von Kasten, in denen auf gewöhnliche Weiße mit hoch erhobener Nase herabgeblickt wird.
    Die würden ihre Töchter genauso gern an einen durchschnittlichen Europäer verheiraten, wie ein solcher seine Tochter an einen Rickschafahrer aus Bangladesh oder einen Viehhirten aus Mali weggeben würde.
    Wenn es so laufen würde, wie ihr es euch vorstellt, dann wäre diese „Marktlücke“ längst besetzt.

    0
  4. Hätte hätte Fahrradkette … :–))

    0
    • Yep!
      Eines dieser geistreichen Zitate der zeitgenössischen deutschen Politiker.
      Spiegelt das derzeitige geistige Niveau unserer Staatslenker wider.
      Dumm wie… äh … ne Fahrradkette.(?)

      0
  5. Ich will den guguk wiederham‘ !!!
    Über dessen „Schoten“ konnte man wenigstens herzlich lachen !
    Diese „Flachwitze“ sind einfach nur „lahm“ – Ok, „politisch korrekt“, aber langweilig…. (ThD)

    …Je suis…

    0
  6. Ja seh ich auch so

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Notgroschen: Fälschungen bei Goldbarren und -münzen, gibts nicht nur in Fort Knox http://www.aurotest.de/coun...
  • 0177translator: @Falco https://de.wikipedia.org/wiki/ Politischer_Missbrauch_der_Psy chiatrie_in_der_Sowjetunion...
  • Conny: gann dut libar Finanzmister !
  • Notgroschen: „Es wurden angeblich 350 Goldbarren ausgewählt und auch aufgebohrt, um die Reinheit des Goldes zu...
  • Falco: @0177translator Das tust Du. Und es zeigt Wirkung: Ich wiederrufe! Ich hing einer falschen Lehre an. Danke!
  • 0177translator: @Falco https://www.youtube.com/watch? v=nFFWFkDAuM4 Hoffentlich treffe ich Deinen musikalischen...
  • hasenmaier: Ist der Besuch Mnuchins in Fort Nox Zufall oder wird Gold von den Zentralbanken evtl. zur...
  • Falco: Aber mach Dir nichts draus. Es gibt noch Hoffnung: http://justillon.de/2017/08/re ichsbuerger-psychische-ges...
  • Nordlicht: @Goldminer, ein kleiner Trost für uns Silberliebhaber, zeigt silverdoctors.com an :-) 17,08 $ um 22,00 Uhr...
  • Falco: @Nordlicht Das kann ich Dir leider nicht garantieren. Du bist einfach zu amüsant. Auch der Hoffende wollte...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren