Anzeige
|

Indische Privatleute halten 18.000 Tonnen Gold

Indien Gold Werberei

Goldschmuck wird in Indien von den einfachsten Leuten selbst während der Arbeit getragen.

Gold auf der Haut, anstatt Geld auf dem Konto. In Indien ist der Goldkonsum tief verwurzelt.

Wer Indien einmal besucht hat und abseits der Touristenpfade Gelegenheit hatte, das ländliche Leben zu beobachten, dem fällt eines sehr schnell auf. Selbst Frauen aus einfachsten Verhältnissen tragen Goldschmuck und das nicht etwa nur an Festtagen, sondern selbst beim Wäschewaschen.

Das Marktforschungs-Institut Macquarie hat nun einen Report veröffentlicht und darin das indische Privatvermögen an Gold und Goldschmuck beziffert. Die Internetseite Mineweb zitiert daraus.

Demnach befinden sich 18.000 Tonnen Gold im Wert von derzeit rund 750 Milliarden Euro im Besitz indischer Haushalte. Das entspricht 50 Prozent der jährlichen Wirtschaftleistung des Landes und mehr als dem Doppelten der offiziellen Goldreserven der USA.

Gold auf der Haut, statt Geld auf dem Konto: Ein in Indien weit verbreitetes Phänomen. Wer die Inder im Alltag erlebt, versteht sofort, warum das Land solch enorme Mengen an Gold konsumiert.

Goldreporter
Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=16520

Eingetragen von am 6. Dez. 2011. gespeichert unter Gold, Indien, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Watchdog: @Force Majeure Ich habe noch einmal über meinen Kommentar 24 Std. geschlafen und bin zu folgender...
  • sauriger: @Taipan Und wie wird sich deiner Meinung nach Gold und Silber in diesen Zeiten verhalten? Wir vermutlich...
  • Watchdog: @sauriger Bsp. einer „Cash only economy „, gefälligst? Erkenntnis: im Chaos… hilft erst...
  • Goldminer: @Taipan Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß „auf dem Börsenparkett“ (heute am Terminal...
  • ukunda: @ Taipan Ich kaufe jedes Monat eine Unze Gold,schon seit Jahren doch die Verkäufe und Käufe mach ich rein nur...
  • Taipan: @sauriger Richtig. In einer Wirtschaftsdepression suchen alle das, was die meisten nicht haben: Geld. Es wird...
  • Force Majeure: Hallo @Christof777 „Tach, mein Name is Schneider und such ne Arbeit. Ich sag ja auch gleich, die...
  • Taipan: Unsinniges Chart Kaffesatz Lesen. Bei 1400 schreibt man dann, dasselbe für 1460. All das haben wir schon bei...
  • Christof777: @SPQR richtig. Da die Masse immer Leute braucht die Ihnen sagen was sie machen sollen, sollte man das...
  • Hoffender: Ach, er war auf dem Lidl Parkplatz in Lörrach. Hätte er sich gleich ein veganes Schnitzel oder...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren