Anzeige
|

Indische Regierung verteuert Gold-Importe deutlich

Hoher Goldpreis: Inder hielten sich mit Schmuckkäufen zurück.

Die indische Importsteuer für raffiniertes Gold steigt von 6 auf 8 Prozent.

Die Regierung in Neu-Delhi unternimmt weitere Schritte, um das Handelsbilanzdefizit des Landes einzudämmen. Die Gold-Importsteuer steigt auf bis zu 8 Prozent.

Die indische Regierung hat die Importsteuer für raffiniertes Gold von 6 Prozent auf 8 Prozent erhöht. Die Abgaben für Golderz und halbverarbeitetes Gold steigen von 5 Prozent auf 7 Prozent.

Die Maßnahme ist ein weiterer Schritt der Regierung, um das Handelsbilanzdefizit des Landes zu begrenzen. Im Zeitraum zwischen Oktober und Dezember 2012 erreichte es es laut Presseberichten mit 6,7 Prozent des Bruttoinlandsproduktes oder umgerechnet 32,6 Milliarden US-Dollar einen neuen Rekordwert. Ende 2011 lag die Importsteuer für raffiniertes Gold noch bei lediglich 2 Prozent.

Im vergangenen Jahr hat Indien 864 Tonnen Gold importiert. Alleine im vergangenen Mai wurden laut dem indischen Finanzministerium 162 Tonnen Gold eingeführt.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Kaufberatung: Gold kaufen: Das müssen Sie wissen!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=33271

Eingetragen von am 6. Jun. 2013. gespeichert unter Gold, Indien, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Indische Regierung verteuert Gold-Importe deutlich”

  1. Comment-0815

    Das „Smart Money-Volk“ kauft heimlich, aber in großem Umfang Gold ein, trotz einer Wartezeit von 5 Wochen:

    http://hartgeld.com/goldmarkt.html

  2. Comment-0815

    Goldverbot in Indien für Privatpersonen: dieser Schuß dürfte nach “ hinten“ losgehen:
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/06/07/keine-muenzen-an-privatleute-indische-zentralbank-verhaengt-goldverbot/

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Grandmaster: Die Bargeldabschaffung wird kein radikaler Schritt von heute auf Morgen. Und es wird auch kein...
  • Grandmaster: Nicht 2021 oder 2025…aber ab 2030 bis 2035 kann ich mir das sehr gut vorstellen. Die meißten alten...
  • Falco: @Hamster Das sind vielleicht die feuchten Träume von technikaffinen Kontrollfreaks. Weißt Du woran das...
  • taipan: @Hamster Nach der Willküraktion der Euroeinführung und der entsprechenden Ablehnung dieses Geldes gibt es...
  • Asterix: @hamster Nicht abwegig, man siehe nur was voriges Jahr in Indien abgelaufen ist. Das war sonnenklar ein...
  • Hamster: Ich meinte ab 01.01.2022 ist alles in Bit-Euro …..
  • Hamster: Mögliches Szenario: 2019 wird eine Digitalwährung installiert mit der man berührungslos überweisen kann von...
  • Asterix: @taipan Sie haben schon Recht, aber schwieriger und viel langwieriger wirds dadurch! Wenns jeder so macht...
  • Matthias: sorry @taipan
  • Matthias: Sie bereiten mir unter den vielen Nicknahmen seit vielen Jahren Freude. Machen Sie weiter so, Ich kann...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

NEU Gold-Jahrbuch 2018

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren