Anzeige
|

IWF verkauft heimlich 5,62 Tonnen Gold

Laut Angaben des World Gold Council hat der Internationale Währungsfonds im Februar seine Goldbestände ohne Ankündigung reduziert.

5,62 Tonnen Gold soll der Internationale Währungsfonds (IWF) im Februar abgestoßen haben. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters in Berufung auf Angaben des World Gold Council (WGC). „Bis heute hat der IWF 212 Tonnen Gold verkauft und die April-Ausgabe der IWF-Finanzstatistik zeigt eine Reduktion der IWF-Bestände um 5,62 Tonnen“, zitiert Reuters einen WGC-Report.

Der Verkauf dieser 5,62 Tonnen Gold soll unter der Maßgabe des Central Bank Gold Agreement (CBGA) erfolgt sein, das den Unterzeichnern erlaubt, innerhalb von fünf Jahren gemeinschaftlich 400 Tonnen Gold jährlich zu verkaufen. Weitere Angaben zum IWF-Goldverkauf wurden nicht gemacht.

Im Februar hatte der IWF angekündigt, man wolle die restlichen 191,3 Tonnen Gold aus dem 2009 aufgelegten Verkaufsprogramm „marktschonend“ verkaufen.

Im Rahmen der diesjährigen CBGA-Verkaufsmengen wurden vom WGC außerdem folgende Transaktionen genannt: Deutschland setzte 0,9 Tonnen ab, Malta verkaufte 0,3 Tonnen und insgesamt 0,4 Tonnen wurden von nicht genannten Ländern veräußert.

Insgesamt sind damit per Ende April insgesamt 7,22 Tonnen Gold im Rahmen des CGBA verkauft worden.


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Alter: Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=1369

Eingetragen von am 27. Apr. 2010. gespeichert unter Banken, Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Einkaufstipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Klapperschlange: @Thanatos Interessant ist die allgemeine Feststellung, es könnte … „Teil einer...
  • taipan: @grandmaster habe ich gesehen. Auch Dax und Dow und Kryptos im Sonderangebot. Auch hier schnell zugreifen,...
  • Thanatos: @Klapperschlange Schau an, das langweilige Thema Li-La-Lettland geht in eine neue Runde: Die bislang...
  • Grandmaster: Kanadische Maples heute für nur 15,54€ das Stück im Supersonderangebot (Quelle Gold.de). Schnell...
  • Taipan: Steigende Zinsen bedeuten immer Inflation. Diese ist meist 2-3% höher als die Zinsen und das wiederum lässt...
  • Simon: Für die die es interessiert Call of the Wild Serie zu sehr guten Preisen. http://www.muenzenpresse.de...
  • conny: @01777translator , Propheten sind das Fieberthermometer von der Gesellschaft . Je höher die Anzahl desto...
  • Klapperschlange: Lieber @Goldreporter, wenn ich den Kalender der „Fed FOMC Meetings 2018“ richtig lese,...
  • 0177translator: @Spontaner Gast Mein Lieblings-Schriftsteller Stanislaw Lem war in den frühen 90ern noch in die...
  • 0177translator: @Conny Bei den Herrschaften ist es so: Der Pfarrer sagt Prophet, und die Bankster verstehen Profit....

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

NEU Gold-Jahrbuch 2018

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren