Anzeige
|

IWF verkauft heimlich 5,62 Tonnen Gold

Laut Angaben des World Gold Council hat der Internationale Währungsfonds im Februar seine Goldbestände ohne Ankündigung reduziert.

5,62 Tonnen Gold soll der Internationale Währungsfonds (IWF) im Februar abgestoßen haben. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters in Berufung auf Angaben des World Gold Council (WGC). „Bis heute hat der IWF 212 Tonnen Gold verkauft und die April-Ausgabe der IWF-Finanzstatistik zeigt eine Reduktion der IWF-Bestände um 5,62 Tonnen“, zitiert Reuters einen WGC-Report.

Der Verkauf dieser 5,62 Tonnen Gold soll unter der Maßgabe des Central Bank Gold Agreement (CBGA) erfolgt sein, das den Unterzeichnern erlaubt, innerhalb von fünf Jahren gemeinschaftlich 400 Tonnen Gold jährlich zu verkaufen. Weitere Angaben zum IWF-Goldverkauf wurden nicht gemacht.

Im Februar hatte der IWF angekündigt, man wolle die restlichen 191,3 Tonnen Gold aus dem 2009 aufgelegten Verkaufsprogramm „marktschonend“ verkaufen.

Im Rahmen der diesjährigen CBGA-Verkaufsmengen wurden vom WGC außerdem folgende Transaktionen genannt: Deutschland setzte 0,9 Tonnen ab, Malta verkaufte 0,3 Tonnen und insgesamt 0,4 Tonnen wurden von nicht genannten Ländern veräußert.

Insgesamt sind damit per Ende April insgesamt 7,22 Tonnen Gold im Rahmen des CGBA verkauft worden.


Goldlagerung zu Hause: Ratgeber Tresorkauf

Wann Gold verkaufen? Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=1369

Eingetragen von am 27. Apr. 2010. gespeichert unter Banken, Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Freier Denker: Wohin nur mit dem ganzen Angsparten ?? Zum Glück gibt es die „Verbraucherschützer&...
  • Krösus: @Force Da müsste ich doch etwas länger darüber nachdenken, ob mir tatsächlich ein bedeutender Kopf einfällt,...
  • Taipan: @Watchdog Das liegt daran, dass diese Papiere aus Glaube und Hoffnung bestehen. Wie der Tanz uns goldene...
  • 0177translator: Illusion und Zuschreibung. Auf insgesamt 5:50min. https://www.youtube.com/watch? v=ySoSm1B1-b4 Besser...
  • Watchdog: Aus dem Scotia-Mocatta-Kunden-Goldlage r der COMEX (Eligible) werden jede Menge Goldunzen in Sicherheit...
  • Watchdog: Gold und Silber springen um 17:40 Uhr nach ‚oben‘, weil Trump in Singapur eine Bemerkung fallen...
  • Taipan: Neues aus der noch Bundesregierung, wie man sauer verdiente Steuergroschen verwendet. Damit es ein paar...
  • Stillhalter: Mir ist gerade mal aufgefallen, dass das bedeutenste Industrieunternehmen in den USA 6 % im Minus liegt....
  • Taipan: @Ponocchio Immer besser, der Pokerrunde zuzusehen, als mitzuspielen. Besonders wenn die Einsätze so hoch sind.
  • 0177translator: @Goldminer http://noch.info/2016/09/die-u s-goldreserven-in-fed-sind-weg -bald-fordern-russland-und...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren