Anzeige
|

JP Morgan hebt Goldpreisprognose deutlich an

Das US-Bankhaus rechnet mit einer „Eskalation des Quantitative Easing“ und „Währungskriegen“.

Die Analysten der US-Bank JP Morgan Chase & Co. haben ihren Goldpreis-Ausblick für das kommende Jahr deutlich nach oben revidiert. Wie Market Watch meldet, rechnet JP Morgan nun mit Goldpreisen „durchgehend oberhalb von 1.400 Dollar“. Zuletzt hatte man Erwartungen von durchschnittlich 1.250 Dollar pro Unze für 2011 kommuniziert.

Die Begründung für die Revision: „Die wahrscheinliche Eskalation der Quantitativen Lockerung [Ankauf von Staatsanleihen durch die Notenbanken, Anm. d. Red.] und potenzielle `Währungskriege´ werden zu einer deutlichen Entwertung von Papier-Assets führen“, sagt Michael Jansen, Stratege im Metallsektor von JP Morgan.

Für Silber rechnet er im kommenden Jahr mit Kursen zwischen 21,50 und 22,50 Dollar. Zuvor war der Analyst von durchschnittlich 19,20 Dollar ausgegangen.


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Kaufberatung: Gold kaufen: Das müssen Sie wissen!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=517

Eingetragen von am 9. Okt. 2010. gespeichert unter Banken, Gold, News, Silber. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “JP Morgan hebt Goldpreisprognose deutlich an”

  1. Kontraindikator?

  2. Das kann gut möglich sein.

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Papillon2505: Die Familie Li, damit noch Ruhe herrscht.
  • Falco: @materialist Jahaha, das ist wohl wahr..:-). Man sollte sofort spezielle Rentner-Kassen (laaagsamer und mit...
  • materialist: @Falco Die Rentner blockieren weil sie mit Karte zahlen wollen und die PIN.Nummer erst beim 3ten Versuch...
  • Asterix: wie du sagst, bei uns macht man das anders … am Besten und am Elegantesten ist es immer den Leuten...
  • Grandmaster: Die Bargeldabschaffung wird kein radikaler Schritt von heute auf Morgen. Und es wird auch kein...
  • Grandmaster: Nicht 2021 oder 2025…aber ab 2030 bis 2035 kann ich mir das sehr gut vorstellen. Die meißten alten...
  • Falco: @Hamster Das sind vielleicht die feuchten Träume von technikaffinen Kontrollfreaks. Weißt Du woran das...
  • taipan: @Hamster Nach der Willküraktion der Euroeinführung und der entsprechenden Ablehnung dieses Geldes gibt es...
  • Asterix: @hamster Nicht abwegig, man siehe nur was voriges Jahr in Indien abgelaufen ist. Das war sonnenklar ein...
  • Hamster: Ich meinte ab 01.01.2022 ist alles in Bit-Euro …..

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

NEU Gold-Jahrbuch 2018

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren