Anzeige
|

Kanadische Rating-Agentur stuft Italien herab

Italiens Kreditwürdigkeit an den Märkten ist angeschlagen. Mit der Herabstufung durch die kanadische Rating-Agentur DBRS verliert das Land einmal mehr seine Top-Bonität. Das DBRS-Rating lautet nun „BBB“. Die großen US-Agenturen Fitch, S&P sowie Moody’s hatte Italiens Rating zuletzt 2014 gesenkt. Die Rendite 10-jähriger italienischer Staatsanleihen lag am Nachmittag bei 1,91 %. Im November waren Italiens Zinsen schon auf über 2 % angestiegen. Vor genau einem Jahr musste das Land Investoren 1,56 % für die Abnahme dieser Schuldpapiere bezahlen. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher über die Grenze bringt: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=63523

Eingetragen von am 16. Jan. 2017. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

9 Kommentare für “Kanadische Rating-Agentur stuft Italien herab”

  1. Die Ratingagentur DBRS hat also Zweifel an der Reformfähigkeit des Landes. Es sei unsicher, ob Italien willens und in der Lage sei, insbesondere den Bankensektor zu stabilisieren.
    Musste Moody’s gerade knapp 1 Milliarde Dollar Strafe zahlen, weil sie – wie die anderen Rating-Agenturen auch – in der Finanzkrise manipuliert haben, bis sich die Balken gebogen haben, so kann man hier nur sagen: Wo sie recht haben, da haben sie recht. Mich wundert nur, dass der Ausblick nunmehr auf „stabil“ gesetzt wurde, was heißen soll, dass das Rating nicht noch weiter herabgesetzt wird. Vielleicht sollte DBRS schon mal Rücklagen für zukünftige Strafzahlungen bilden…

    6+
  2. „Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, dass widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden.“
    John Maynard Keynes (1883-1946), englischer Ökonom

    6+
  3. Ach was?!
    (schon wieder grund zum Meckern…)

    …verliert das Land (bella Italia) einmal mehr seine Top-Bonität.

    Seit dem Jahr 546 (Untergang des römischen Reiches) besaß Italien keine „Top-Bonität“ mehr.
    ( ,uǝɹnʇuǝƃɐ-ƃuıʇɐɹ, ǝuıǝʞ ɥɔou ɥɔnɐ slɐɯɐp sǝ qɐƃ sƃuıpɹǝllɐ)

    6+
  4. KANADISCHE ratingagentur?
    Ist das nicht das Land ohne Goldreserven?

    Was für ein Rating bekommt wohl, in Zukunft, ein Land, dass seine Währung nicht mit EM absichert?
    Kann ein solches Land eine eigene stabile Währung haben, langfristig?

    Also Kanada sollte, oder dortige „Agenturen“ sollten unbedingt den Ball flach halten.
    Schließlich kann Italien auch seine Rohstoffe VON WOANDERS KAUFEN ! ALS AUS KANADA !

    4+
  5. Und am Ende kommt wieder heraus, dass die in eigener und (fremd)engagierter Sache manipuliert haben und hoffentlich auch eine fette Strafe bekommen.

    5+
  6. Ich freue mich auf den tag, an dem hunderttausende deutsche Polizisten, Soldaten und sonstige sicherheitsbeamte durch die bail-in regeln und dem „Fall der Fälle“, wie viele andere DANN auch, ihre private ALTERSVORSORGE-SPARVERTRÄGE etc. (Bausparverträge etc….Aktien…tagesgeldkonto..etc…) enteignet bekommen.

    Hmmm….ob die sich dann nicht ALLE auf die Seite des Volkes schwingen?

    Fragen über fragen…..
    Vlt. Stellt sich das EZB Personal in Frankfurt dann nicht auch die Frage, ob DEUTSCHE Polizisten so „geeignet“ sind in einem SOLCHEN FALL.

    Ich glaube die 3000 Jungs von der eurogendfor…..tja…die werden dann weggeputzt….wie trockene Asche.

    Oder?

    4+
  7. Es hat begonnen…..HEUTE.

    DOMINO-EFFEKT
    erstes Land kann ZINSLAST für eigens ausgegebene Staatsanleihen nicht mehr zahlen. IN US $ WOHLGEMERKT!

    http://app.handelsblatt.com/politik/international/mosambik-regierung-kuendigt-zahlungsausfall-an/19259878.html?mwl=ok

    „Die Kapazität der Regierung für den Schuldendienst sei dieses Jahr extrem eingeschränkt und gebe dem Land keinen Spielraum, diese Woche anstehende Zinszahlungen auf in US-Dollar notierte Anleihen zu bedienen, teilte das Finanzministerium Mosambiks am Montag per E-Mail mit.“

    4+
  8. Da, wo’s einen Hot Dog für lächerliche 38 Schweizer Franken für die („auserwählte“) Elite gibt (eben in DAVOS), fürchtet man offenbar einen Drohnen-Angriff auf die idyllische, aber schwer bewachte Luxus-Unterkunft führender Wirtschaftsbosse, die immer noch diskutieren, wieso D. Trump die US-Wahlen gewinnen konnte, obwohl sie alle großzügig für ‚Hellary Clinton‘ gespendet hatten und die Presse (‚Presstitutes‘) Hillary klar als Siegerin ‚angekündigt‘ hatte.

    Auf den Dächern von DAVOS (also da, wo’s für erlauchte Gäste aus aller Welt auch einen einfachen Burger für 41 CHF gibt) wurden Anti-Drohnen-Gewehre gesichtet, deren Hersteller behauptet, GPS- und Positionierungs-Software von Drohnen per Störsender (Jammer) elektronisch zu stören und den „Drehflügler“ zur Landung zu zwingen.
    Ach,- ist das alles aufregend…

    9+
    • @Watchdog

      Die AO-Osteosynthese Kurse zur Ausbildung der Unfallchirurgen haben in Davos stattgefunden. Habe nie teil genommen, denn es ist ohnehin nur Geldmacherei und ein Hot Dog für 38CHF wäre ich nie bereit zu bezahlen. War mit meinem Sohn 2014 in Chamonix-Mont-Blanc, welches ebenfalls unbezahlbar und nur für die High Society ist.

      2+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Safir: @Catpaw Richtig – und die Casinobesitzer sind heute Staatspräsident. Die Arbeiter sind immer noch...
  • 0177translator: @materialist In Deutschland wird rißeikelt. Daher: Von Türkland bis zum Roten Meer...
  • 0177translator: @Skorpion DER HEILIGE KRIEG https://www.youtube.com/watch? v=NGFgALkCZaQ https://www.youtube.com/wa...
  • Antoni voyage: @Hoffender 10 CENT kein Scherz hier Zero hedge auch mit Opferberichten: GDAX just sold a good chunk of...
  • Catpaw: @Hoffender Wozu Papiergold, ETFs oder Xetra Gold für uns Normalos irgend einen Sinn haben sollen, bleibt mir...
  • Catpaw: @Antoni Vojage Richtig, hier wird manipuliert. Aber das geht nur bei Papieren. Denn so schnell können Sie...
  • Hoffender: @Antoni voyage Also ich finde nur 13 Dollar, aber egal, seien es „nur“ 96% Verlust. Den Gewinn...
  • Antoni voyage: Massive Kursstürze haben eines gemeinsam, die die diese Stürze auslösen, sammeln die Verkaufpositionen...
  • Catpaw: Sorry, Schreibfehler, Briefverkehr, Kameras, öffentlich. Mein Iphone hat eine zu kleine Tastatur. Die...
  • Catpaw: @sev5 Nach gläsernem Bankkonto, Meldungen aller Konten auch im EU Ausland, Geldwäschegesetz, Meldepflicht des...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren