Anzeige
|

Karl der Große: Neue Gold- und Silbermedaillen von Degussa

1_oz_Feingold_Karl_der_GrosseDie Degussa Goldhandel GmbH hat eine neue Serie von Gedenkmedaillen aus eigener Prägung im Angebot. Das Motiv: Karl der Große  (1.200ster Todestag).

Die Auflage ist streng limitiert. Folgende Medaillen sind erhältlich:

  • 1 Unze Goldmünze Stempelglanz (200 Stück)
  • 1 Unze Silbermünze Stempelglanz (5.000 Stück)
  • 1/2 Unze Silbermünze Stempelglanz (5.000 Stück)
  • 1 Unze Silbermünze klassisch-matt/ antik (500 Stück).

Wie die Degussa-Weihnachts-Thaler 2013 werden die Sammlerstücke in Feingold und Feinsilber angeboten. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Tresore zu wissen glaubten: Spezial-Report Tresore!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=40151

Eingetragen von am 14. Mrz. 2014. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

6 Kommentare für “Karl der Große: Neue Gold- und Silbermedaillen von Degussa”

  1. Heribert Illig.Das erfundene Jahrhundert.Kalle hat es nicht gegeben,Erfindung der Kirche und Mächtigen ,um Ansprüche zurechtfertigen zu können!Keine Währung,keine gescheiten Gebäude ,keine Infrastruktur!Moment!Dann lebe ich ja auch in eine Matrix(Brücken,Strassen marode,Berlin Flugplätzchen,Elbphilarmonie und EURO/DOLLAR)!

    0
  2. Und Degussa will immernoch vom alten Glanz der Degussa AG leben. Na wie auch immer, Fakt ist dass Degussa Gold NICHT anonym ankauft. Ohne ausweiskopie geht da nichts.

    0
    • @Hit
      Einedeutsche Firma kann auch gar nicht legal anonym ankaufen.Schon die Buchhaltung erlaubt das nicht.Übrigens wäre das auch ein „bedenklicher Ankauf“.Könnte ja auch Diebesgut sein.Kein Handwerker darf Dachziegel oder Baustoffe anonym ankaufen und den Verkäufer nicht kennen.Schon mal versucht,einen Tuareg anonym bei VW zu verkaufen ?.

      0
  3. Naja also welche Händler registriert seine Kunden beim goldmünzenankauf? Tafelgeschäft – fertig.

    0
    • @Hit
      Das Finanzamt ! Sie kaufen eine Ware an und verkaufen diese später wieder.
      Da wollen Sie doch den Ankauf steuerlich als Betriebsausgabe geltend machen. Und wenn Sie das tun,wird das Finanzamt fragen, von wem Sie gekauft haben und wo die Rechnung ist usw.
      Aber Sie haben recht,manche Händler nehmen es nicht so genau.Man muss halt nachfragen.Doch so ganz einfach ist es nicht.Wenn Sie einen Händler kennen,der anonym an- und verkauft,behalten sie es lieber für sich.

      0
  4. Also, ich war heute in Frankfurt bei der Degussa ein bisschen Au einkaufen. Hab mir auch mal die Thaler zeigen lassen. Sind zwar als Investment sicher nicht so attraktiv, aber in der Sammlung werden sie sich gut machen. Habe mir den kompletten Satz gekauft.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Klapperschlange: @Thanatos Hmm, das hört sich nicht gut an. Aber: mein Beileid hast Du, und das von MRM natürlich...
  • Dieter: @Draghos so weit ich informiert bin, betrifft Dein link den freiwillige Teil der Einlagensicherung. Da...
  • 0177translator: @Draghos und @Taipan Hab ich alles schon mal miterlebt. In Moskau 1991. Erst haben sie die 100- und...
  • 0177translator: @Draghos Vielleicht wird dann Karsten Maschmeyer zu unserem deutschen Donald Trump.
  • 0177translator: @Thanatos Du hast doch mal gesagt – Ihr habt doch mal gesagt, daß Ihr alle beide über die...
  • Fledermaus: Auf den Punkt gebracht! Danke für deine nie müde werdende Schritte uns gute Gedanken immer wieder aufs...
  • Taipan: @Draghos Theoretisch gehts natürlich.Aber wozu. Konten einfrieren und Geld abschaffen heisst letztlich...
  • Thanatos: @translator Danke Dir für den Hinweis. Die Symptome sind aber leider schlimmer geworden. Schizophrenie, das...
  • Frosch: Ich bleibe dabei :Das ganze Papiergoldspektakel soll nur davon ablenken,dass die Fed mit dem Arsch an der...
  • Draghos: @translator Ich hoffe und bete, dass der Betrug so gering wie möglich ausfallen möge. Gerade diesmal zweifle...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren