Anzeige
|

Kinderleicht! 12-Jährige erklärt Mängel unseres Geldsystems

Die 12-jährige Kanadierin Victoria Grant erläutert im Rahmen eines fünf-minütigen Vortrags einen der größten Mängel unseres Geldsystems: Das private Geldschöpfungsmonopol.

Wie erklärt man der heutigen Generation, dass unsere Gesellschaft durch das etablierte Geldsystem und unter Mithilfe der Regierungen schlichtweg beraubt wird? Kinderleicht! Folgen Sie dem bemerkenswerten, rund 5-minütigen Vortrag der 12-jährigen Kanadierin Victoria Grant.

Die Kernaussagen: Geld ist nichts anderes als Schuld; die Privatbanken füllen sich mit dem ihnen übertragenen Geldschöpfungsmonopol auf Kosten der Gesellschaft die Taschen. Was ist zu tun? Die Parlamente müssen die Kontrolle über das Geld zurückerlangen, indem man den privaten Bankensektor aus der Geldschöpfungskette ausgeklammert.

Zitat: „Die privaten Banken berauben und betrügen die Menschen in Kanada um ihr Geld und damit um ihre Freiheit. Sie müssen gestoppt werden.“

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=28371

Eingetragen von am 28. Nov. 2012. gespeichert unter Banken, Hintergrund, News, Politik, Videos, Währung, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

6 Kommentare für “Kinderleicht! 12-Jährige erklärt Mängel unseres Geldsystems”

  1. Die Erklärung ist schon beeindruckend. Vor allem weil Sie es schaft das Ganze mit so wenigen Worten zu beschreiben.
    Über die Staatsfinanzierung direkt durch die Notenbank, darüber müssen wir wohl noch einmal nachdenken.

    Tschüß

    Jan

    0
    • @Jan
      Staatsfinanzierung durch Notenbanken ? Wie soll das gehen,wenn nicht mit der Notenpresse. Ich dachte immer,das sollte durch das Steueraufkommen geschehen und dass ein Staat nicht mehr ausgibt, als er einnimmt.Und dass eine Notenbank unabhängig sein sollte von allen politischen Forderungen und Einflüssen und nur der Geldwertstabilität verpflichtet.
      Anderseits, wenn das so wäre, bräuchte man kein Gold.

      0
  2. Ein Kind erklärt das Geldsystem,
    das kann doch nicht wahr sein.
    Solche Artikel sind doch vollkommen überflüssig.
    Sie liest etwas ab , was von anderen aufgeschrieben wurde.

    0
    • @MAX
      Es gibt immer noch einige gebildete und nicht nur Verbildete bzw. durch unser System Ausgebildete Kinder!

      0
  3. Das KIND hat absolut recht, dass da was nicht stimmt. Nicht nur etwas..ALLES stimmt nicht.. GELD ABSCHAFFEN heisst die Devise.. Hier eine Kostprobe http://informatikbla.de/airpower/sinndeslebens.htm
    Liebe Grüsse aus Zürich
    Jesus

    0
  4. @Jesus?!
    Da ich anscheinend jetzt gerade hier mit einem für allen Themen so entscheidenden…Wesen… kommuniziere… würde ich IHNEN (Jesus…) ganz bescheiden vorschlagen: Bei so vielem menschlichen Fehlverhalten -die dann ganz einfach (aber zugleich immer zu komplex…) mit allem Möglichen entschuldigt wird, etwa mit der Existenz von so was Banalem wie… Geld… das hier nur Z.B.- wäre nicht am Geeignesten gleich die Abschaffung… des Menschen! -;)
    Oder sollten wir uns nicht eher einfach ändern und anders verhalten?

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Fledermaus: @ super Taipan! …einfach gemütlich zurücklehnen, du machst alles richtig, wenn du PM zugelegt hast,...
  • Hamster: Mal eine Frage an die Profis unter uns im Forum. Angenommen die EU schafft es finanzell nicht mehr und...
  • 0177translator: @Draghos https://www.youtube.com/watch? v=f83J7okTnl8 Let me out of here …
  • 0177translator: @Draghos Der Troschinsky war’s: https://www.youtube.com/watch? v=QoGl4BL0GFk
  • Goldminer: Sorry, Korrektur bei den umgerechneten Papiergold-Kosten fehlen natürlich 3 Nullen; es muß heißen:...
  • Goldminer: @taipan Die ‚glibbrige‘ Fed-Show hat die „Gold-Shortseller“ ab Punkt 20:00 Uhr in...
  • 0177translator: @Draghos Wenn sie die Prepper ins Visier nehmen – und in den USA soll es Todeslisten geben, und...
  • Watchdog: Wenn ich die 3 Charts (€/$, Gold, Silber) übereinanderlege, fällt mir auf: http://www.mmnews.de Wem noch?
  • taipan: @Oro Fino Ausgerechnet am Meeresgrund und ausgerechnet Gold,welches man nicht essen kann und keine Zinsen...
  • thomas70513: Im Grunde kann die FED uns alles erzählen. Für uns nachprüfbar ist nicht was nach der großen Ankündigung...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren