Anzeige
|

Korruption in China: Luxusautos gefüllt mit Goldbarren

Chinesische Goldbarren © Norman Chan - Fotolia.com

Gern genommen: Chinesische Goldbarren

Von der Öffnung Chinas Richtung Westen profitiert eine Elite, die den Quell des Reichtums kennt. Gold als Gefälligkeit besitzt in Fernost einen hohen Stellenwert.

Wer regiert in China? Es sind nicht selten Oligarchen und Ex-Generäle, die von der zunehmenden Öffnung des kommunistischen Regimes Richtung Westen profitieren und das Wirtschaftsleben im Reich der Mitte diktieren.

Gefälligkeitsökonomie löste vielerorts das alte zentralistische System der sozialistischen Planwirtschaft ab. Durch Vetternwirtschaft und Korruption wurde in den vergangenen Jahren eine Menge an „Volksvermögen“ beiseite geschafft, wenn man den Berichten der westlichen Medien Glauben schenkt. Die Art und Weise wie Gefälligkeiten in chinesischen Elitekreisen entlohnt werden, verdeutlicht in jedem Fall deren Verständnis über die Symbole von Reichtum, Beständigkeit und Macht.

Jüngstes Beispiel: Gu Junshan, General der chinesischen Volksbefreiungsarmee, wurde 2012 inhaftiert. Ihm wird die Verwicklung in einen riesigen Korruptionsfall vorgeworfen. In seinem Anwesen entdeckte man 2013 einen wahren Schatz an realen Vermögensgegenständen. Es ist von vier LKW-Ladungen an Luxuswaren, teuren Weinen und Gold die Rede, die sich auf dem Grundstück befunden haben sollen.

Und auch im Rahmen der eigenen Korruptionspraxis spielten gegenständliche Dinge von Wert eine große Rolle. Laut einem aktuellen Bericht der britischen Tageszeitung The Telegraph soll der Ex-General rund 100 Kilogramm Gold im Rahmen von Bestechungsaktivitäten verteilt haben. Es heißt, er habe Mercedes-Limousinen mit Goldbarren vollpacken lassen und die Autoschlüssel an die Empfänger weitergereicht. Die universelle Währung mit eingebauter Versicherung, abfahrbereit.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=47089

Eingetragen von am 10. Dez. 2014. gespeichert unter China, Gold, Goldbarren, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

43 Kommentare für “Korruption in China: Luxusautos gefüllt mit Goldbarren”

  1. Also wer glaubt bei den Asiaten ist oder wird es anders sein als im Westen, der hat es nur noch nicht verstanden.

    0
    • hatte gestern eine doku gesehen- pinguine am südpol– beim nestbaubau mit steinen (Penguin steal stones from neighbor’s nest! …….Penguin steal stones from neighbor’s nest! ) …JA DIE HABEN DAS BESCHEISSEN ERFUNDEN!!!

      0
      • https://www.youtube.com/watch?v=yI4g8Ti6eTM
        .Penguin steal stones from neighbor’s nest!

        0
      • Ich habe es nicht gesehen, trotzdem muss ich lachen. Ist das begründet?

        0
        • JA das ist begründet!!!! DAS IST NICHT DER WESTEN :::NICHT DER OSTERN :::SONDERN DER SÜDEN:::
          MAN KANN SAGEN. bescheissen-betrügen-lügen-fremdgehen-täuschen-tricksen-morden-schlagen—lieben-fürsorge-mitleid-nächstenliebe-selbstlosigkeit-leiden-schmerz-eifersucht-selbstzerstörung—
          haben wir nicht erfunden…sondern es gehört zu unserem kosmischen gedächtnis/evolution oder gott hat es so gewollt—gott wollte ja auch das auserwählte volk mehrfach im alten testament töten….weil es so halststarrig war- so lang es uns gibt wird es so sein- nur gutmenschen/sozialromantiker glauben an eine änderung- wird es nicht geben bis in ca. 4milliarden jahren die soone für uns aufhört zu scheinen

          0
          • ich weiss wie sonne geschrieben wird- ist auch egal denn sie wird an ihren ende den rest der erde ohne den menschen wärmen

            0
            • Ja das ist wahr, leider ist die Menschheit auch nichts anderes als ne kurze aber heftige Erkrankung unseres Planten.
              Irgendein schöner Sommer in einem Berliner Park bei der Runde wurde diskutiert, dass bei aller Vernunft, allem Verstand alles auf Vermehrung, wie bei den Bakterien, reduziert ist!

              0
          • Das wird die Menschheit nicht erleben.
            Vielleicht noch 100 Jahre, wenns gut geht.
            Oder wir vernichten die Psychopaten in den Regierungen, wenn wir leben wollen.

            0
  2. Im Westen ist es nicht besser nur diskreter. Statt dem primitiven Geldkoffer gibt es halt einen Konsulentenvertrag, ein Beraterhonorar oder eine Subvention und das alles noch legal. China ist uns aber trotzdem weit voraus. Während sich bei uns die Korruptnix von der Strafverfolgung freikaufen können oder ihre Promianwälte den Prozess auf den Sankt Nimmerleinstag verschleppen, bekommt man im Reich der Mitte einen Genickschuss und wird anschließend ein freiwilliger Organspender.

    0
  3. schlaraffenländer eben

    0
  4. Tja, Leute Ihr werdet es nicht glauben, mein nächsten Goldbarren finanziert die KRANKENKASSE.

    0
    • Nett, wie haben Sie das geschafft? Haben Sie zu hohe Beiträge gezahlt? Oder bekommen Sie Geld zurück, weil Sie besonderst gesund sind?

      0
      • Beitragsrückerstattung. Für 1950€ zahle ich jetzt 10€ mehr pro Monat. Hätten Sie das auch gemacht?

        0
        • Reicht ja fast für zwei Unzen Gold, klingt erstmal nach einem guten Angebot seitens der Krankenkasse und was sind schon 10€ mehr.

          0
          • :-]

            0
          • bin selbstständig und rentenversicherungs/kankenversicherungs-pflichtig- (mit der kankenkasse habe ich natürlich auch ganz spezielle erfahrungen)- ohne sagen zu wollen das diese versicherungen absoluter scheiss sind –es
            gibt es natürlich alternativen…gute und schlechte bis zum totalverlust-
            solidarität heist das alle in das sozialsystem einzahlen (wie in einem stamm/dorf vor zweitausend jahren -jeder bringt etwas ein solang er kann- und ist nutznieser wenn er nicht mehr kann- und ohne das die restliche welt dazu kommt )- wer will schon im luxus hinter gittern leben (mexico…brasilien…usw)-
            so viel zum solidarprinzip— ein prospekt der rentenkasse/deutsche rentenversicherung seite 7 , 4.auflage -3-2009-Nr.502- sagt das ärzte :frei praktizierende ärzte der humanmedizin, heilpraktiker, logopäden, und psychotherapeuten sind nicht rentenversicherungspflichtig, weil sie aufgrund eigener diagnose und eines eigenen therapieplans tätig werden. —und schon müssen sie NICHT zum solidarpakt, sie sind unter sich (heist nur wohlhabende teilen sich ihr leid) -unabhängig von diesen sozialpöpel..WELCHER UNTERNEHMER MUSS DENN NICHT UNABHÄNGIGE ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN

            0
            • Das ist richtig. Da kannste Dir aussuchen welchen Betrag Du einzahlst. Ab einer Mindestzahlung von so 1100€/M fängt das bei der Ärzteversorgung an.

              0
            • @AUTOVERKÄUFER
              warum sind Sie als Selbständiger rentenversicherungspflichtig ?

              0
            • AN Christof777- weil das seit schröder in germany so ist-:
              lehrer-erzieher-pflegeberufe-hebammen-seelotsen-hausgewerbetreibende-küstenschiffer/küstenfischer-selbstständige mit nur einen auftraggebe (DAS IST NOCH LOGISCH)

              0
            • @autverkäufer
              Alle freiberuflich tätigen Menschen (Nicht aber die Scheinselbstständigen) können sich privat Krankenversichern versichern. Müssen aber nicht. Sie müssen lediglich nachweisen, dass sie versichert sind.
              Rentenversichern müssen sich dagegen alle.
              Entweder bei den berufsständigen Versorgungswerken (Apotheker, Ärzte, Rechtsanwälte, Notare, Architekten usw.) oder bei der Staatlichen Kasse.
              Wie ZB solche Berufe:
              selbstständige Handwerker, die in der Handwerksrolle eingetragen sind selbstständige Lehrer und Erzieher, ohne Versicherungspflichtigem Arbeitnehmer
              Pflegepersonen Hebammen Seelotsen Hausgewerbetreibende
              Küstenschiffer oder Küstenfischer Künstler oder Publizisten Selbstständige mit einem Auftraggeber, ohne versicherungspflichtigem Arbeitnehmer
              wenn sie bei einem der berufständigen Versorgungswerke versichert sind und angestellt, wie ZB ein arzt im Krankenhaus, so muss der, wenn er nur die Abteilung wechselt oder Oberarzt wird, um Befreiung beim Rentenversicherung BUND ansuchen, zugunsten des berufsständigen Versorgungswerkes, hier die berühmt berüchtigte Ärzteversorgung.19 % vom Brutto.
              Ach ja, und außerdem müssen diese Personen nachweisen,dass sie mit dem Gehalt über der Bemessungsgreneze liegen (5.500 EUR, mtl).Freiberufliche Ärzte müssen dies nicht, sie müssen bei der Ärzteversorgung 19 % (14% mindestens aber) von den Einnahmen abführen. (abzüglich der Betriebskostennatürlich).Also Einnahmen des Arztes monatlich 15.000 EUR, davon gehen runter der Betrieb mit 8.000 EUR, bleiben 7.000 dvaon muss er monatlich 19 % = 1.330 EUR zahlen. Die 8.000 darf er versteuern mit 40 %
              = 3.200 EUR davon gehen runter die 1.300 RV und die 550 KV
              bleiben 1.350 zum Leben.Davon bezahlt er dann noch seine Lohnfortzahlung im Krankeitsfall und seinen 6 Wochen Urlaub ohne Einnahmen.
              Sie sehen schon, mit 15.000 EUR Einnahmen kommt der Arzt nicht hin, es müssen mindestens so 18-20 Tausend sein im Monat. Pro Krankenschein erhält er im Monat 10 EUR durchschnittlich von der gesetzlichen Kasse über die KV (Augenarzt, Kinderarzt, HNO, Hautarzt, Frauenarzt) Er muss also mindestens so 2.000 Scheine im Quartal machen.Da viele Patienten im Quartal mehrmals kommen, behandelt er im Quartal so 3 tausend bis 4 tausend Fälle.
              Da der Tag aber nur 24 Stunden hat, wissen Sie jetzt,warum Sie beim Arzt als Kassenpatient
              1. Lange Wartezeiten haben und noch längere Terminzeiten
              2. IGELn müssen
              3. Privatpatienten vorgezogen werden,denn die bezahlen locker das 15 fache pro Behandlung.
              Will heißen,die Kassenpatienten finanzieren die Praxis und von den Privaten lebt er.

              0
            • an: anaconda- ich habe einige bwa von ärzten gesehen…die am anfang müssen all das von dir beschriebene beachten,
              das ist richtig- viele ärzte würden aber auch sehr gern nur halb so viel arbeiten …und auch dadurch weniger verdienen-…weil sie es sich leisten können z.bsp.-..aber insbesondere ärzte welche verträge mit den krankenkassen/zulassung haben müssen ihren auftrag erfüllen- incl. nacht/notfalldienste und können nicht nach 5h den rest nach hause schicken oder selbst nach hause gehen- mein mitleid hält sich insbesondere in regionen in grenzen, welche in ballonzentrum liegen-natürlich gibt es wenige selbstständige die ihre aktivitäten steuern können- wenn`s läuft dann läuft es und wenn nicht hat man ausser viel zeit auch kein geld und verluste –
              zur meiner krankenversicherung- die nimmt erst einmal eine fiktive summe als einnahmen an, weil sie es darf- auch wenn ich im minus bin- nur für den fall das meine einnahmen höher sind wird eine nachberechnung durchgeführt (bis zur beitragsbemess.grenze)- sind meine einnahmen niedriger …dann macht das nichts…ich habe auch dann keinen schriftverkehr- sollte ich aber von diesen fiktiven versicherungspflichtigen einnahmen, welche ich vielleicht aber garnicht habe, nach 6wochen im krankheitsfall krankengeld beanspruchen, muss ich mich (entgegen der berechnung bei einen arbeitnehmer- der im übrigen auch nur die prozente bezahlt in relation zu seinen verdienst) zusätzlich bei der gkk versichern…..bekomme aber dann ungeachtet der tatsächlichen einzahlungen nur das als krankengeld was ich im letzten jahr/oder steuerjahr erwirtschaftet habe-..wenn nichts da war…dann gibt es nix-
              dann macht es schon wieder sinn sich als asylbewerber zuerkennen zu geben mit dem hinweis staatenlos, weil vater aus lybien und mutter aus syrien…nicht verheiratet…und schon hat man keine sorgen mehr in germany- geht leider nicht mehr denn mit dem neuen personen/personalausweis/reisepaas habe ich ja meinen fingerabdruck registrieren lassen

              0
    • Glückwunsch!

      0
  5. Darf man erfahren welche Krankenkasse Sie haben?

    0
    • Ja, aber erst wenn das Geld auf dem Konto ist. Big brother (hallo Goldreporter) is watching you.

      0
  6. Eine Frage an unsere Politiker:
    Die PEGIDA Bewegung wird medial verteufelt und in die rechte Ecke gestellt, wie üblich, wenn Argumente fehlen.
    Wir alle aber haben ANGST

    0
  7. Nun kommt die Eurokrise wieder ins Gespräch.
    http://www.t-online.de/wirtschaft/boerse/devisen/id_72115816/die-eurokrise-kommt-zurueck-zu-einem-unguenstigen-zeitpunkt.html
    Allerdings ist dieser Artikel mehr als zweifelhat.So die Aussage einer brummenden Konjunktur in den USA und wieder einmal die Zinsen, welche die USA zu erhöhen beabsichtigt. Ist da die Inflation schon über 5 % ? Sicher nicht.
    Und was hat der Lohnsektor mitt den Zinsen zu tun ? Sicher nur indirekt über die Inflation.Alles etwas unstimmig.Dass Griechenland,aber auch Spanien und Italien Schuldenschnitte braucht, ist klar.Aber auch die in Dollars verschuldeten Staaten werden diese brauchen, darum kommt die USA nicht herum.Es wird wieder Interessant, Leute. Alle welche physische Metalle zu Hause haben und wenig Papier können sich zurücklehnen und (grinsend) zuschauen, was da so angeschwommen kommt. Hat man sich doch verdient, oder ?

    0
    • @anaconda
      Hallo Schwester.
      Der Satz: „Die Konjunktur in den USA brummt derart stark,…“ in dem Artikel sowie Mitwirkung der ‚dpa‘ müßte eigentlich schon reichen, um genervt abzuwinken.
      HOFFENTLICH erhöht die Fed die Leitzinsen ab Juli 2015 gleich auf 5%, dann würde ich mich wirklich zurücklehnen und zuschauen, wie sich das Drama entfaltet.
      Man wird sehen, was danach alles ’so brummt‘.

      0
    • @anaconda
      Die prognostizierte Erhöhung des Leitzins durch die Fed wird für (1. Halbjahr ?) 2015 erwartet und wird sich wohl um die 0,25 bis 0,75% bewegen).

      Ob die US Wirtschaft insgesamt „brummt“ oder nicht ist schwer einzuschätzen. Bei den Firmen die ich verfolge trifft das jedenfalls zu. Note „zufriedenstellend“.

      Hier in Europa kracht es allerdings gewaltig. Wenn es in Griechenland zu Neuwahlen kommen sollte dann tritt Griechenland mit Sicherheit aus der Eurozone aus und das käme einer Intitialzündung gleich. Eine totale und verheerende europäische Wirtschaftskrise wär die Folge.

      0
      • Das Wichtigste wäre , Deine heißgeliebten Amis einen Spitz zu geben , gerade lese ich in der Presse über 1500 Asylanträge in einer Woche , alles angezettelt von Deinen Freunden.
        Am Besten – Du gehst rüber – 500 Euro für den Flug zahle ich!

        0
      • @federico
        Dass in Europa der Wurm mit dem Euro drinnen ist, ist wohl jedem ersichtlich. Ob die US wirtschaft brummt ? Tja, wie man es sieht und was man unter Wirtschaft versteht.Ironisch gesagt, ist das horizontale Gewerbe auch Wirtschaft und brummte zusammen mit dem Alkohol, den Wettbüros
        auch in den Zeiten der Depression gewaltig..Der Baltic Dry Index (Die Container-Schiffahrt) sieht jedenfalls mau aus.Wo nichts fährt, wird auch nichts gehandelt.Manche US Firmen brummen sicher.Hier in Deutschland brummt zur Zeit die Zahntechnik, viele lassen sich neue Zähne machen, vor Weihnachten.Zähne raus,Implantat rein, keine Karies mehr und der Weihnachtsbraten ist gerettet,samt strahlendem Lächeln,wo vormals Lücken waren. Was man halt so aus den USA kauft, Windeln von Procter&Gamble womöglich.

        0
      • Ich bitte darum!

        0
  8. Also, wer Angst hat, dass seine Kommentare Nachteile haben,nehme eine anonyme e-mail adresse.Bei posteo.de ZB.Und irgendeinen normalen Namen
    wie. dr.meier.anton@…..Im prinzip ist jede e-mail adresse möglich.
    Aber letztlich wozu ? Eine e-mailadresse kann man ja auch klauen.

    0
    • Jeder Kommentar, den wir hier schreiben, gibt einen Teil von uns preis.
      Ich danke den Goldreportern auch für diese Seite. Am Ende können die alles gegen Dich verwenden. Deswegen ist man ja nicht in irgendwelchen Sozialnetzen angemeldet und gibt gerade nichts im Internet preis. Jeder der das macht ist eigentlich dumm. Ich hab aber auch keine Lust mehr immer nichts zu sagen.

      0
      • @Force majeure
        Das ist am Stammtisch der Kneipe nicht anders.Jeder der mithört kann sich ein Bild machen.Wenn man das alles aufzeichnen müßte, was da so erzählt wird, hätte man tausende Jahre zu tun. Man kann das Internet ja auch fluten, mit Unmengen an Informationen.“Whats up“ ist so ein Beispiel.Es wäre eine wahnsinns Idee und auch strafbar, wenn einer das Telefonbuch nimmt und anonyme Anzeigen schreibt, über alle, die da drinnen stehen.Von A-Z und von Hamburg bis München.Die Behörden würden das Handtuch werfen.
        Deshalb haben die Abhör-Computer eine Software, welche nach Stichworten sucht. ZB: Bin im Laden, hier eine Bomben-Stimmung.Führte garantiert zum Alarm, als der Osama noch lebte.

        0
      • Wer sich per Internet über den Goldpreis informiert, Goldseiten oder Goldreporter nachschlägt, ist längst auf den Listen, jede Wette. Wer garnichts nutzt und auch kein Handy hat (sehr verdächtig), wohl ebenfalls .

        0
  9. @Autoverkäufer
    Richtig.
    Als Transferenpfänger wenn man es richtig anstellt, lebt man besser.Wieso: Man braucht sich in der Schule nicht plagen, in der Lehre nicht schuften und später auch morgens nicht aufstehen und arbeiten.Man bekommt den Unterhalt auch so.Ein klein wenig Ärger mit den Jobbörsen, Schwamm drüber.Dafür kein Ärger mit dem Chef.
    Alle diejenigen,welche sich darüber aufregen,dass sie als Leistung so wenig bekommen, sollten sich fragen, wieso es dazu kam,dass sie zu Transferempfängern wurden. War es einfach nur das Unglück oder war es lediglich mangelnder Leistungswille. Will man erfolgreich sein, muss man sich quälen können. Daran happert es meist.Ist die Arbeit zu hart, ist man eben selbst zu weich.
    Das Asylrecht sollte nur in absoluten Ausnahmefällen angewandt werden und nicht bei einer ökonomisch verursachten Masseneinwanderung.

    0
    • DOKU- EIN DORF ZIEHT AUS– RUMANIEN
      alles was diese menschen machen kann ich nachvollziehen-
      wenn mich jemand einlädt und sagt komm zu mir und du hast keine sorgen mehr- und mir geht es scheisse….dann mach ich das-
      diese leute- sinti und/oder roma- christen pfingstler- tugenden:
      kein alkohol, kein tabac, KEINE VERHÜTUNG!!!!
      infrastruktur im eigenen rumän. dorf für germany ist da…alles was man an unterlagen benötigt für die 6-7-8-9 kinder um in germany kindergeld zu bekommen geht anstandslos- in berlin neuköln-!!! HARZERSTR. kein witz- wird ein gewerbe angemeldet- kindergeld gibt es sofort-auch für kinder in rumanien- bei 8stück rechnet sich das schon- nach 3monaten selbstständigkeit anspruch auf alg II- reporter war in der bibliothek- ca 8kinder schauen einen trickfilm- frage der rerporterin…warum ein trickfilm……die kinder können nicht schreiben und lesen…die eltern schicken ihre kinder nicht in die schule …nur mit trickfilmen kann sie die kinder locken…!!! DAS HAT SCHON ETWAS GEBRACHT- sagt die bibliothekarin
      MUST SEE!!
      Roma: Vom rumänischen Fântânele nach Berlin-Neukölln
      https://www.youtube.com/watch?v=FUJ9vWOpj3c

      0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: @Catpaw The COMEX has nothing to do with gold.  That is simply a casino where gamblers place their...
  • Hillbilly: Feinwaage besorgen und die Sägespane im 10tel Grammbereich abwiegen.
  • Lee Harvey Oswald: Ist doch alles kein Problem. In Zeiten größter Not wird man auch n abgesägtes Stück vom Kilobarren...
  • omen: Na, Krösus, ist ja erbaulich, das ein Vertreter der R2G-VerBILDeten sich literarisch auskennt. Nur ein kleiner...
  • Catpaw: @irgendeintyp Da muss ja jemand wahnsinnig sein, ein Produkt, welches ständig im Preis fällt und nach ihere...
  • Force Majeure: @Notgroschen Sehr richtig. Wir erleben eben beides, mal selten geht es hoch, dann plötzlich doch immer...
  • Force Majeure: Die Likes sind alle gekauft.
  • Force Majeure: @Goldnugget Noch viel lächerlicher. Selbst Gold halten und es den Leuten permanent schlecht reden.
  • Notgroschen: @irgendeinTyp Eine „beschränkte“ Kurzsichtigkeit zeigt sich dann aber schon, wenn nur die...
  • Force Majeure: @scholli Vielleicht wechselt man auch von Papier zu physischem Gold. Die ETFs gehen in der Anzahl...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter