Anzeige
|

Krisenwarnung: Schäuble besorgt über Kapitalschwemme und Überschuldung

Schäuble ist seit 2010 Bundesfinanzminister. In der neuen Legislaturperiode wechselt er mit großer Wahrscheinlichkeit ins Amt des Bundestagspräsidenten. Einige seiner Kollegen in den südlichen Eurostaaten werden möglicherweise aufatmen. Vertrat Schäuble während der europäischen Staatsschuldenkrise doch immer rigoros den Austeritätskurs, der an Staaten wie Portugal und Griechenland hohe Sparanforderungen stellte. Gegenüber Financial Times sprach er zum Ende seiner Amtszeit nun erneut eine Warnung aus. Er sei sehr besorgt über die Risiken einer neuen Finanzkrise durch steigende Kapitalschwemme und steigende Schulden. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Wie man Gold absolut sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=68560

Eingetragen von am 9. Okt. 2017. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

12 Kommentare für “Krisenwarnung: Schäuble besorgt über Kapitalschwemme und Überschuldung”

  1. Das ist immer gut, rechtzeitig besorgt zu sein. Hinterher kann man dann nämlich leicht sagen,es war ja nicht meine Schuld, ich habe ja gewarnt.
    Nur, er hat es schleifen lassen und mitgemacht, es sogar gefördert.

    • @Taipan

      Für die verschenken Milliarden an die Banken, im Gangsterkomplott mit Morkel, für die nicht getätigten Investitionen in das eigene Land und das Verschwenden weiterer hunderter Milliarden in den Untergang des eigenen Landes, noch dazu selbst in der Spendenaffäre voll involviert sind wir diesen perfiden Lambsdorff-Gesellen immer noch nicht los.

  2. Besser, Schäuble hätte nichts dazu gesagt! Er kann ja nun nicht behaupten, das er nichts dazu beigetragen hat. Unehrliches Pack, die Politiker und Banker!

  3. Der Schuldenmeister tritt ab!

    Staatsschulden 2010
    1,989 Billion €

    Staatsschulden 2017
    2,313 Billion €

  4. Ohne Schulden gäbe es kein Geld.

    • @LosWochos
      Das ist richtig,es kommt aber
      1. auf die Dauer der Schulden an
      Beispiel: Beim Bäcker habe ich solange Schulden,bis ich das Geld über den Ladentisch reiche
      2. Die Höhe der Schulden,welche ich nicht umgehend begleichen kann.
      Beispiel: Ich gebe mehr aus,als ich einnehme.

  5. Die holländische Zentralbank bläst in dasselbe Horn…

    http://www.zerohedge.com/news/2017-10-09/dutch-central-bank-warns-market-calm-storm

    …und spricht von der Ruhe vor dem Sturm?

  6. Boa-Constrictor

    Nachdem Trump sich mit immer mehr Senatoren seiner eigenen Partei anlegt, scheinen seine Pläne zur Steuerreform auch schon wieder beerdigt.

    Wie wird dieses „ Augsburger Puppen Washingtoner-Kasperletheater“ erst aussehen, wenn Trump eine Mehrheit für das Problem des Schuldenlimit im Dezember sucht?

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • MK: Ohne Worte (?): Erst buddelt man große tiefe Löcher, um Gold rauszuholen, dann buddelt man (nicht ganz so große)...
  • 0177translator: @MK „Böse“ sind sie doch nur, wenn sie dem Westen nicht gehorchen. Und mal ganz ehrlich,...
  • 0177translator: @Falco Ich verstehe von dem Finanzchinesisch i.d.R. auch nur so um die 35%. Ist wohl Gewöhnungssache....
  • 0177translator: @popocatepetl So, jetzt gebe ich alles zu. Ich habe vor Jahren 70kg Silber gekauft, um das Geld aus...
  • taipan: @Falco Ach der Trump,der plant so manches oder hat so manches geplant. Die FED hebt die Zinsen an, nicht weil...
  • Stillhalter: @taipan Draghi hat keine Chance. Er wird auch die Zinsen erhöhen müssen, sonst fliesst das Kapital ab....
  • Falco: Aber was ich gerade verstanden habe, ist, das die Korrespondentin der Washington Post Yellen als Vorbild für...
  • Becisoft: https://m.futurezone.at/b2b/10 00-personen-besitzen-40-prozen t-aller-bitcoins/301.483.08...
  • Stillhalter: @f.s. Warum sollte sich das auch ändern? Hat bisher gut funktioniert.
  • taipan: @f.s. So war es meist bei Gold. Oder es steigt still und heimlich,weil es aus dem Fokus ist.So wie 2000 bis...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren