Anzeige
|

Live dabei sein: Was tut Ben Bernanke für den Goldpreis?

Wenn der US-Notenbank-Chef spricht, spitzen Investoren die Ohren. Heute um 16 Uhr MESZ ist es wieder soweit.

Der Chef der US-Notenbank, Ben Bernanke, nimmt am Dienstagnachmittag vor dem US-Kongress Stellung zur amerikanischen Geldpolitik. Die Anhörung ist auch für Goldinvestoren von großem Interesse. Man kann die Rede live im Internet verfolgen.

Am heutigen Dienstag wird Fed-Präsident Ben Bernanke vor dem US-Kongress in Washington sprechen. Zweimal im Jahr legt der Notenbank-Chef gegenüber den US-Abgeordneten Rechenhaft ab über die Geldpolitik seiner Institution. Was ist im Rahmen der Anhörung zu erwarten?

Zunächst einmal darf man auf Bernankes Einschätzung bezüglich der Konjunktur- und Arbeitsmarkt-Entwicklung in den Vereinigten Staaten gespannt sein. Vor allem die Beschäftigungszahlen wurden von der Fed immer wieder als wichtige Größe bei der Wahl der geldpolitischen Maßnahmen angeführt.

Die Frage die sich Investoren seit Monaten stellen: Wird es eine weitere Runde der „Qualitativen Lockerung“ geben? Stichwort und Dauerthema: QE3! Mit gezielten Wertpapierkäufen – insbesondere US-Staatsanleihen – hat die Fed seit 2009 mit solchen Offenmarktgeschäften bereits gut 1 Billionen US-Dollar in den Markt gegeben. Die Bekanntgabe der Maßnahmen hat die Edelmetallpreise jeweils beflügelt.

Es ist jedoch nicht damit zu rechnen, dass Bernanke sich am Dienstag konkret zu diesem Thema äußern wird. Lediglich seine Aussagen über den Zustand der US-Wirtschaft könnten einen Anhaltspunkt über eine möglicherweise bevorstehende Liquiditätsspritze geben.

Bernankes Auftritt wird für 16 Uhr MESZ erwartet. Die Anhörung kann man live im Internet verfolgen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Geniale Lagerlösung: Gold vergraben, aber richtig!

Gold extern lagern: Ratgeber `Schließfach- und Depotlagerung´

Kaufberatung: Gold kaufen: Das müssen Sie wissen!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=24545

Eingetragen von am 17. Jul. 2012. gespeichert unter Fed, Gold, Goldpreis, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Christof777: @balte wer die Kontrolle über seine Finanzen (und noch wichtiger: über sein Leben) hat, macht alles...
  • Hoffender: @Grandmaster Nebenbei ist der Gewinn des Einen der Verlust des Anderen bei Kryptos. Ich möchte hier gern...
  • Frosch: Wer kauft die Scheiße denn überhaupt noch??
  • Krösus: @Grandmaster Immer schön wie man es braucht. Warum nimmst Du nicht die letzten 5 Jahre, oder 15. Und dann in...
  • Gary Eich: Ich bin mir nicht sicher ob das Satire oder ernst gemeint ist?
  • rstt: Der Begriff finde ich unübertrefflich: Inwandern anstatt auswandern :-) Sehr schön ausgesagt!
  • Grandmaster: Ein Kommentarausschnitt zu dem WO Bericht: Zitat: „…Und einen Run auf Edelmetalle kann ich...
  • Gary Eich: Ich hab mich Gary Eich genannt, weil mir der Name spontan einfiel. Es hätte auch “Harald...
  • Taipan: @ex Na, dann kaufen Sie doch den Bitcoin Viel Spass am PC.
  • balte: werter Christoph, danke für die Blumen. Ich weiß sehr genau was ich tue und kenne auch sehr genau mein...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren