Anzeige
|

Max Otte: „Wer Gold noch nicht hat, sollte es jetzt kaufen“

Deutschlandweit bekannt wurde er durch sein Buch „Der Crash kommt“ aus dem Jahr 2008. Prof. Max Otte gehört zu den Kritikern der aktuellen Euro-Rettungspolitik. Die fortschreitende Enteignung von Sparern bezeichnet er als Katastrophe. Otte fordert, dass die Politik endlich Verfahren für eine geregelte Insolvenz von Staaten einführt. In einem Interview rät er Anlegern außerdem zu Cash, Gold und „attraktiven“ Aktien. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=33648

Eingetragen von am 18. Jun. 2013. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Max Otte: „Wer Gold noch nicht hat, sollte es jetzt kaufen“”

  1. 40% in AU! Da hat der Plettenberger seine Meinung etwas nach oben korrigiert!Damals lag er bei 10%,würde mich interessieren was Flossbach v.Storch als optimale Prozentzahl sieht!

  2. Es gibt keinen optimalen Prozentsatz, dass muß jeder individuell entscheiden. Ich bin schuldenfrei, und wohne im Eigenheim. Meine private Verteilungsquote: Bargeldrücklage für ein Lebensjahr, den Rest in EM. Keine Aktien oder Anleihen und am Bankkonto nur soviel um die durchschnittlichen Abbuchungen von 2-3 Monaten zu gewährleisten.

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Raoul: Der Mann ist entweder ein Idiot (kaum möglich) oder ein Zweck-Lügner. Bedeutende Zinserhöhungen wird es nicht...
  • 0177translator: @Taipan https://www.youtube.com/watch? v=GMX1fPC7X2E Alles Käse oder was? https://www.youtube.com/w...
  • 0177translator: Himmelherrgott, ich meinte abgewöhnen und nicht angewöhnen. Ist ja wie neulich. Scheißbefehl statt...
  • Krösus: @Roland Sehr gute Frage, der Käufer braucht auch nicht zu wissen welchen Anteil die menschliche Arbeitskraft...
  • Familienvater: Am Baum sehen sie viel schöner aus!
  • roland: @Krösus Vielen Dank für die Antwort. Ich kann aber folgendes noch nicht verstehen: Der Käufer einer Ware oder...
  • Taipan: @kawabanga Erhöht oder hat die FED tatsächlich die Zinsen erhöht ? Mal angenommen Sie hat. Ser geneigte...
  • maß_voll: Danke für die interessante Diskussion! Leider konnte ich Euch nur meine Punkte 1 und 2 reinstellen, die Nr....
  • Dieter: Schade das er nicht mehr Auftritt ! Er war klasse.
  • Taipan: https://www.mimikama.at/facebo ok/geheimer-staatsvertrag-fakt encheck/ Man könnte allerdings schon den...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren