Anzeige
|

New-Yorker findet Gold auf der Straße

Ein 43-jähriger Amerikaner sucht in Straßen Manhattans erfolgreich nach winzigen Gold- und Edelstein-Bruchstücken.

Ausgestattet mit Pinzette, Brotmesser und Styropor-Becher begibt sich Raffi Stephanian Tag für Tag auf Goldsuche. Nicht etwa an einem Flussdelta oder auf den Abraumhaufen einer stillgelegten Mine.  Der 43-jährige Amerikaner durchkämmt die Straßen von Manhattan auf der Suche nach Gold.

Denn auf Fahrbahnen und Bürgersteigen findet er regelmäßig kleinste Mengen an Edelmetallen und Edelsteinen, die vor allem schmucktragenden Passanten als Bruchstücke oder Angestellten im New Yorker Diamanten-Distrikt verloren gehen.

Der hohe Goldpreis macht die Suche für den Asphalt-Cowboy zum lohnenden Geschäft. Wie er selbst gegenüber der New York Post berichtet, hat Stephanian damit pro Woche bereits mehr als 800 Dollar verdient.  Als ehemaliger Mitarbeiter eines Schmuckfabrikanten hat er ein Auge für wertvolle Partikel, wie das folgende Video zeigt.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

 


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=10319

Eingetragen von am 21. Jun. 2011. gespeichert unter Gold, Goldpreis, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “New-Yorker findet Gold auf der Straße”

  1. Coole Sache, was es nicht alles gibt.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • sauriger: In Spanien eskaliert die lage langsam aber sicher. Die Boersen lässt das ganze mal wieder völlig kalt;-)...
  • 0177translator: @Watchdog Und hör Dir mal die Zahlen an. Ursprünglich 60 Mio. Indianer in Nordamerika wurden...
  • 0177translator: @Watchdog Worauf ich keine Wetten abschließen möchte, ist die Frage, wem dieses verwirrte Volk nach...
  • Watchdog: @0177translator Die „alte“ Hauptstadt von US-Germany ist „Neu-Braunfels“ in Texas. Die USA erklärten ihre...
  • 0177translator: @Watchdog https://www.youtube.com/watch? v=NPvioqOJRH4 Hier lache ich, ich kann nicht anders. Ab...
  • Ulrike: @Goldminer Tststs, ich muss mich schon wundern. Da kann wohl jemand mit Kritik nicht umgehen. Was heißt...
  • 0177translator: @Taipan Laut Manager-Magazin (www.manager-magazin.de) haben sie damals bis 2008 ausländischen...
  • Watchdog: Genial: Neues Sicherheitskonzept in den USA http://n8waechter.info/2017/10 /genial-neues-sicherheitsko...
  • Taipan: @Falco Sicher hat das Auswirkungen. Es gibt js genug ausländische Investoren in China, allen voran US...
  • Watchdog: Vorsicht, Trolle unterwegs. Bitte nicht füttern.

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren