Anzeige
|

Niedrigzins: „Viele werden ihren Lebensstandard nicht halten können“

Die extreme Niedrigzinspolitik der Zentralbanken erspart vielen Staaten die vorzeitige Insolvenz. Für konservative Geldanleger geht es dagegen ans Eingemachte. Im Rahmen eines Bild-Interviews sagt der Finanzexperte Michael Ferber: „Die internationale Organisation OECD geht davon aus, dass die ultraniedrigen Zinsen in Zukunft die Zahlungsfähigkeit von Pensionsfonds und Lebensversicherungen bedrohen dürften. Dies hätte zur Folge, dass viele Bürger ihren Lebensstandard im Alter nicht halten können“. Er selbst investiert auch in physisches Gold. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was geschieht nach dem Cash? Wenn Gold wieder Geld wird

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=60895

Eingetragen von am 12. Sep. 2016. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

26 Kommentare für “Niedrigzins: „Viele werden ihren Lebensstandard nicht halten können“”

  1. Versteh´ich nicht, und geht´s doch noch gut. Und ….. meinem Nachbarn geht´s noch schlechter. Alles ok.
    M M

    2+
  2. Prima ! Dann ist ein goldhinterlegter ,durchtrainierter Mittevierziger ganz oben bei der Nahrungskette !

    3+
  3. Hä, wieso…die Bundesregierung will die Steuern senken, die schwarze Null steht, der Arbeitsmarkt brummt, TTIP wird uns einen Wirtschaftsboom in nie gewesenem Ausmaß bescheren…müsste da die Rente nicht steigen…kratz?

    By the wa…da Budget von Mario scheint heute begrenzt zu sein, wenn man den DAX so anschaut:-)…

    2+
  4. Da der Generationenvertrag bereits gescheitert ist, sind die Renten natürlich auch nicht mehr zahlbar. Die Niedrigzinsen werden das Problem bis in den Ruin treiben. Genau die Pensionsfonds und Renten werden aus staatlichen Händen an ego-förderliche private Firmen gegeben. Wir wissen doch, die Privatisierung ist das einzige was uns retten kann. Sehen wir ja, wie alles besser (für die Firmen und Eliten) wird. Genug der Ironie. Wer jetzt nicht wirklich für sich selbst sorgt, der ist von allen verlassen, so zu sagen Gott-verlassen.

    Dazu Giralgeld in Bargeld verwandeln. Einen Teil des Bargeldes in EM anlegen, Reserven für Notfälle vorhalten, nur laufende Kosten über ein Konto immer parat haben. Der Rest des Geldes und das Gold verschwinden dann einfach, wo auch immer hin.

    Bei weiter gehenden Szenarios Überlebenstraining und Ausrüstung.

    4+
    • Ein kleiner Tipp zum Bargeld:

      Tauscht euer Bargeld am besten gegen die deutschen 20-Euro-Silbermünzen. Diese sind in Deutschland gesetzliches Zahlungsmittel, mit denen man auch bezahlen und sie wieder in Banknoten umtauschen kann. Wichtig: Seht diese Münzen aber nicht als Silber-Investment (denn der Nennwert ist höher als der Silberwert), sondern als besseres Bargeld, das im Gegensatz zu einem 20-Euro-Schein nicht auf „Null“ gehen kann!

      1+
  5. Hallo Force @
    Kannst auch nicht schlafen ?
    Du hast recht , wichtig ist , jetzt vorsorgen für den Notfall. Ob in Form von EM , Vorräte oder Mitgliedschaften in Gruppen, wo man sich gegenseitig Hilfestellung leistet..Nicht weit von uns, hat sich eine Gruppe von mehr als 70 Mitgliedern zusammengeschlossen ,für Tauschhandel . Wiesen – Wald sowie alte Bauernhöfe die nicht mehr bewirtschaftet werden , von den Besitzern für Interessierte zur Verfügung gestellt werden. Als Dank bekommen die Besitzer dann gutes geerntetes Gemüse.Oder als Gegenleistung Handwerksstunden .Ich werde am Donnerstag das erste Mal zum monatlichen Treffen gehen um mir nähere Infos zu holen. Ich denke , dass die Überlebenschancen durch solche Gruppierungen um einiges steigen können , sollten sich die Horrorszenarien tatsächlich bewahrheiten.
    Jetzt gute Nacht Force @und alle anderen Mitlesenden

    4+
  6. @Willy
    Es sollte nicht soweit kommen, daß unsere Männer nachts um den Schlaf gebracht werden durch ständiges Lesen von Negativpresse.

    „Die Furcht ist das Unglück, deshalb ist nicht Mut das Glück, sondern Furchtlosigkeit“

    Franz Kafka

    5+
    • ..zutode gefürchtet ist auch gestorben….

      5+
    • Löwenzahn @
      Ich hab schon Angst aber nur so viel , dass ich mich für den schlimmsten Fall ( der hoffentlich nie eintrifft ) für meine Fam. vorzubereiten versuche.Das hat aber nix mit meinen Schlafstörungen zu tun.

      Der Grund sind die Besuche meiner Eltern in meinen nächtl. Gedanken , die vor ein paar Monaten innerhalb von ein paar Stunden verstorben sind.

      2+
      • @Willy
        Ist das wahr? Beide innerhalb weniger Stunden verstorben? Das klingt wie nach einer höheren Bestimmung.

        1+
        • Safir @
          Das klingt danach , dass mein Vater ohne meine Mutter nach 58 jähriger Ehe ,auch nicht mehr leben wollte , so hat er es immer gesagt.

          2+
          • Hallo @Willy

            Nachträgliches Beileid, aber das haben sie doch richtig gemacht. Es hing natürlich auch von der erhaltenen Lebensqualität des Länger-Lebenden ab. Es gibt alte Menschen, die noch eine starke psychophysische Lebensenergie haben, wenn der Partner verstirbt und die Angehörige wünschen sich natürlich, dass dieser dann immer noch erhalten bleibt. Manch alter Mensch ist dann ein ohnehin größerer Verlust als wenn er eines natürlichen Todes gestorben wäre. Mann hört es schon heraus, es sind die egoistischen Angehörigen, die ihren ursprünglichen Fels, die lieben und guten Berater des Lebens, manchmal noch hilfreich bis zuletzt nicht verlieren möchten. Doch den geliebten Eltern ihren eigenen autonomen Willen sich zugestehen lassen, sich selbst zur Liebe, umzusetzen, ist ein höherer Akt der Menschlichkeit.

            Alles im Allen, bei allem Unglück des unausweichlichen Schicksalschlages für dich Willy, für mich ein „Happy End“. Sie haben zusammen gelebt und sind zusammen gestorben.

            Was sagen sie denn in den nächtlichen Besuchen?

            LG FM

            PS: habe dir eine Mail geschickt, ist die je angekommen?

            2+
            • Force @
              Du hast schon recht . es ist egoistisch von mir. Und spinnen du ich auch nicht , sie reden ja auch nicht mit mir . Ich hänge halt öfter in meinen Gedanken in der gemeinsamen Vergangenheit mit meinen Eltern herum. Force,ich melde mich per Mail bei dir.

              Draghos@
              Ich bin in der Steiermark zu Hause.

              Danke euch für die netten persönlichen Zeilen.
              Alle@
              Ich weis , dass diese persönlichen Schicksale hier im Forum nix zu suchen haben . Mein Kommentar sollte als Rechtfertigung gedacht sein, weil ich nicht den Eindruck eines Angsthasen im Raum stehen lassen wollte.

              Bei dieser Gelegenheit , möchte ich mich als jahrelanger Mitleser , für eure oft sehr interessanten Kommentare bedanken, von denen ich viel gelernt habe.

              Löwenzahn @
              Wenn du mir eine Kontaktmöglichkeit zukommen lassen kannst , würde ich mich sehr gern mit dir in Verbindung setzen

              1+
      • Hallo Willy,
        das tut mir sehr leid. Herzliches Beileid. Ich weiss wie das ist, hab fast dasselbe erlebt 2015. Wenn du wen zum Reden brauchst, melde dich.

        3+
      • @Willy,mein nachträgliches Beileid .Aber so würde ich mir es auch wünschen, ohne meine Frau wäre ich nicht! Das ist Agape, allumfassend. Der Schamane Don Juan(Carlos Castaneda) meinte das man dann als Energiefaden in den Kosmos zurückkehrt. Wenn dem so wäre ,wäre jener Punkt wohl das Paradies ! Die Katharer glaubten das so die Seelen nach dem Consolament von einem Stern zum nächst höherem wanderten .

        2+
  7. Nix ist mit Zinsen.
    Die FED stellt klar, keine Zinsen vor der Wahl.Keine Zinsen im September.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/13/us-notenbank-rudert-zurueck-zins-erhoehung-vor-us-wahl-fraglich/
    Alles Zinsgeschwafel nur Bluff der Pokerspieler aus Las Vegas.
    Wie hier schon viele ganz richtig erkannt haben.
    Es beruhigt also ungemein. Nicht alle sind geblendet und von den MSM völlig indoktriniert.Fast alle hier haben den Durchblick durch das Lügengespinst und stehen mit beiden Beinen fest auf dem Boden.
    An dieser Stelle danke an die Forenteilnehmer für ihre unermüdliche langjährige Aufklärungsarbeit im Sinne translators, watchdog, goldminer forcemajeure und anaconda, nur um nur einige davon zu nennen.

    4+
  8. Nicht zu vergessen: Toto!

    1+
    • @ingoldwetrust
      Danke, das Forum bietet ein reiches Spektrum zum Golderwerb und zu Analyse der sogenannten Manipulationsmärkte. Und für die Zitterer sogar eine Entsorgungsfirma mit Sitz in einem goldfreien Land.

      0
  9. @ Willy : woher kommst Du?

    0
  10. @Willy: auch ich möchte meine Anteilnahme an deiner Geschichte ausdrücken; so hart es auch für Dich war, es war, so wie Du es sagst, sicher der Wunsch deines Vaters.

    1+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Goldminer: Barrick Gold muß seine Goldmine „Veladero“ in Argentinien schließen, weil im Grundwasser...
  • scholli: Das wäre aber gaanz tragisch, wenn sich die USA und die Saudis zerstreiten würden. Ein paar Moscheebauten...
  • Beatminister: @Gilwebuka Soll heißen? Es gibt bald nicht mehr genügend Arbeitssuchende für die vielen neuen Stellen,...
  • Watchdog: Es liest sich wie ein schlechtes Märchen“ aus 1001 Nacht: Saudi-Arabien würde gerne Staatsanleihen in...
  • morningskystar: Dem @Copa schließe ich mich an ! Dem @? (Riddler) nicht ! @Riddler Ist doch schön, dass der Bua...
  • Ahat: Danke der Nachfrage. Schnupe dem 17 jährigen Weibchen gehts super. Furzl – mit dem war ich schon 5 x beim...
  • morningskystar: Dem schließe ich mich an ! ;) @Bauernbua, wie geht´s Deinen Katzen ? :)
  • Goldkrone: @Helmut Die Futurekurve des EURUSD ist im Contango, die des USD-Index genau entgegen in sauberer...
  • ?: Ha. Der Bauernbua schreibt wieder, na und? Die 1250$ sind nicht mehr weit. Burschen – Geduld haben, daß ist...
  • Boa-Constrictor: Das ist sicher eine Falle: wenn eine der „tragenden Säulen“ der Fed zu Gold rät, dann...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter