Anzeige
|

Perth Mint verkauft 50 Prozent mehr Silber als im Vorjahr

2015 wurde deutlich mehr australisches Anlagesilber verkauft als in den beiden Vorjahren. Der Goldabsatz lag dagegen zurück.

Die australische Prägeanstalt Perth Mint hat im vergangenen Monat 1.083.460 Unzen Silber in Form von Barren und Münzen verkauft.

Gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat stieg der Absatz damit um 126 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat sanken die Silberverkäufe um 5 Prozent.

Für das Gesamtjahr 2015 ergeben sich Silberverkäufe von 11.605.504 Unzen. Das Ergebnis liegt 53 Prozent über dem Vorjahr und 35 Prozent über dem Silberabsatz von 2013. Wesentlich zu dieser Steigerung beigetragen hat der Absatzsprung im letzten September (Silberverkäufe der Perth Mint steigen explosionsartig).

Perth Mint 12-2015

Gold- und Silberabsatz der Perth Mint seit Januar 2014 (Quelle: Perthmintbullion.com)

 

Die Goldverkäufe im vergangenen Dezember umfassten 40.096 Unzen. Gegenüber Vormonat stieg der Goldabsatz um 27 Prozent. Der Dezember-Absatz lag zudem 5,6 Prozent über dem Monatsdurchschnitt von 2015. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete man ein Minus von 0,29 Prozent.

Der Gesamtabsatz 2015 betrug im Goldbereich 455.630 Unzen, was einem Rückgang von 12 Prozent gegenüber 2014 und einem Minus 39 Prozent gegenüber 2013 entsprach.

Die Zahlen stammen von der Internetseite der Perth Mint und basieren auf unseren eigenen Berechnungen. Die Tabelle oben zeigt den Gold- und Silberabsatz des Anbieters über den Zeitraum der letzten beiden Jahre. Die Prägeanstalt ist Hersteller bekannter Anlagemünzen wie Känguru und Koala.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Vorbereiten auf den Systemwechsel: Wenn Gold wieder Geld wird

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=55652

Eingetragen von am 6. Jan. 2016. gespeichert unter Australien, Gold, Marktdaten, News, Silber. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

20 Kommentare für “Perth Mint verkauft 50 Prozent mehr Silber als im Vorjahr”

  1. Politiker entlarvt!
    Reagierten erst 4! Tage nach sylvester auf die Geschehnisse.
    Nachdem also im ganzen Netz vermehrt wut gegen gewisse Gruppen geäußert wurde.
    Unter diesen Gruppen war auch die Gruppe der Politiker!
    ERST DANN, ALS ES HIEß „WARUM TUT DIE POLITIK NICHTS!??!“ ERST DANN, ALS VIELE DEN VERANTWORTLICHEN POLOTIKERN GEDROHT HATTEN UND SICH VIELE POLITIKER „WIEDER MAL“ UM IHRE PERSÖNLICHE SICHERHEIT SORGTEN, ERST DANN! REAGIERTE DIE POLITIK MIT GESPIELTER ANTEILNAHME, NACHDEM ES VOR DER ÖFFENTLICHKEIT NICHT MEHR ZU VERBERGEN WAR.“

    Das also ist der modud operandi. Erst wenn Politiker für etwas verantwortlich gemacht werden und sich um ihre eigene Sicherheit sorgen, wegen wütender Bevölkerung, erst dann wird gehandelt.

    DAS IST WIEDER MAL ENTLARVEND!!

    13+
    • Listen erstellen! Man muß diese NWO-Faschisten( Kreis/Land- Politik,Zeitungen,IHK) ,zu gegebener Zeit, aburteilen! Ich habe eine Liste seit 2008, die wird immer grösser ! Mit Aussagen, Daten und Personen ! Die wird sicher bald von braven Demokraten gebraucht!

      9+
      • Qualifikationen Empfehlung für den Neuaufbau:

        http://uni.spik.de/leistung.htm

        GS21
        Grundlagenstudium Block 1 und 2, zum Mediator, Standesbeamte
        (Staatsrechtslehre, Verfassung, Souveränitätserklärung, Besatzungregeln)

        FS13
        Fachstudium Block 3, zu Beamte, Richter, Deutsche Recht-Konsulenten
        (Aufbau des Staates, Reichsgesetze, Judikative, Exekutive, Legislative)

        2+
      • http://homment.com/atlantikbruecke
        Von Mc Cloy gegründet:

        „Liste: Diese Journalisten sind in der „Atlantikbrücke“ Mitglied

        Hier wurde versucht, anhand der Jahresberichte 2066/2007 bis 2011/2012, der Atlantikbrücke, eine Liste der Journalisten zu erstellen, die bei dieser einflussreichen konservativen Vereinigung von Managern, Militärs, hohen Beamten und Wissenschaftlern ein und aus gehen, und es wird der Frage nachgegangen, wie unabhängig diese Journalisten noch in ihrer Arbeit sein können.

        .

        News zu FEMA-Camps

        Journalisten erklären uns die Welt, beeinflussen unsere Meinung, machen Politik. Wer aber erklärt den Journalisten die Welt, beeinflusst ihre Meinung und macht somit Politik? In Berlin gibt es die Hintergrundkreise in denen Politiker mit den Hauptstadtjournalisten kungeln. Gezielt werden bei einem guten Essen und reichlich teurem Rotwein sogenannte Hintergrundinformationen gegeben, unter dem Mantel der Verschwiegenheit Gerüchte gestreut und den Journalisten ein Gefühl der exklusiven Nähe vermittelt.

        Lobbyisten bearbeiten nicht nur Politiker und hohe Beamte, sondern auch die Hauptstadtkorrespondenten. PR-Agenturen liefern fertige Texte in denen sie die Sicht ihrer Auftraggeber verbreiten. Und dann gibt es noch die Vereinigungen der Strippenzieher, Stiftungen, Institute, Center und Konvente.

        Eine der ältesten und auch wohl einflussreichsten Verbindungen von Finanzwelt, Grossindustrie, Militärs, Politik, Geheimdienst und Journalismus, ist die Atlantikbrücke. 1952 von dem Deutsch-Amerikanischen Bankier Eric M. Warburg in Hamburg gegründet hat sie sich die Pflege der Beziehungen zwischen Deutschland und den USA auf die Fahnen geschrieben.“

        0
    • Holla die Waldfee, da fallen einem die Augen raus, wenn man das liest.
      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/markus-maehler/der-suendenfall-im-fluechtlingsmaerchen-luegenpresse-laesst-koelns-nordafrikanischen-sex-mob-link.html

      ERST NACH UND NACH KOMMT DIE GANZE WAHRHEIT, SCHEIBCHENWEISE RAUS…IMMER MEHR.
      *besorgt guck*

      3+
    • Und genauso werden sie reagieren bzw. zuwarten, wenn sie nicht mehr mit Böllern und Silvesterraketen in die Menge ballern, sondern mit Sturmgewehren und Handgranaten.

      Die Polizei wird nicht erscheinen, weil sie sich in die Hose scheißen werden, mit ihren niedlichen 9 mm HK MP5 Pistölchen.
      Die Bunte Wehr ist mehrheitlich im Ausland unterwegs bzw. kommt nicht an ihre Waffen, weil die DAESH-Kämpfer in den Garnisonen schon schneller gewesen sein werden.
      Und wir können nichts, aber auch GAR nichts machen, weil bereits genug Kämpfer im Lande sind, um innerhalb kürzester Zeit die halbe Deutschenpopulation auszurotten.

      Denkt an die Armenier in der Türkei.

      Gute Nacht Deutschland!

      Und unsere Reichsverweser haben das alles gegen uns organisiert.
      Die Politiker sind unsere Schlächter.
      Die eigenen Leute.
      DAS ist das Unfassbare, das es SO in der Geschichte noch nie gegeben hat.

      „Jeder kann es seh’n aber alle schauen weg…“

      3+
  2. „Perth Mint verkauft 50 Prozent mehr Silber als im Vorjahr“
    Demnach nutzen weltweit viele Sammler die günstigen Preise, um sie einzudecken!

    5+
  3. Ja perth mint ist scho a feins häusle :-)
    Der till macht auch eine Figur. Was ist das
    https://youtu.be/U8q5bKR_v5Q

    3+
  4. Der euro sinkt zum dollar wieder auffällig stark und schnell.
    Auch auffällig ist, dass der s&p500 in öfter wiederkehrenden schritten UNTER 2000 Punkte verläuft….bis dann ca 14.30uhr mez der us börsen Handel angelaufen ist…da hyped die fed den s&p dann wieder.

    Die zentralbanken sind also der market-maker.
    Das gilt für die fed,ezb,boj,boe, aber auch für die chin. Zentralbank!
    Also müssen wir EVENTUELL bis zum Spätsommer geduld haben, September, Oktober….dann ist die Wahl von hillary nicht mehr fern.
    Tja und dann..mal gucken…
    Jedenfalls ist bis dahin noch lang hin.
    Bis dahin wird wahrscheinlich der obimbo noch jede Menge Ärger beteiten.
    Damit es später „so und so“ in den Geschichtsbücher stehen KANN. Nur deshalb!

    3+
  5. Der neue Silber Koala der Perth Mine schaut ja voll kitschig aus.
    Ich finde alle Koala Silbermünzen so, als hätte sie ein 8 jähriger gezeichnet.
    Geschmack ist relativ und sagt nichts vom Wert aus.

    Jedenfalls kommt mir Silber noch sehr billig vor obwohl es an allen Ecken brennt.

    http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/4898114/Es-brennt-an-allen-Ecken-und-Enden-die-EU-ist-als-Krisenfeuerwehr?_vl_backlink=/home/index.do

    Die große Herde schaut zu, wie ihr Vermögen und ihre soziale Sicherheit durch den Einwanderungs – Tsunami den Bach runtergeht.

    Dann wenn es zu spät ist, wird der Pöbel aggressiv.

    2+
    • Systemverweigerer

      @bauernbua, das Problem ist ,dass wir Österreicher und Deutsche nie richtig in Angst leben mußten. Das ändert sich. Leider wird noch viel passieren müssen. Erst wenn die Masse merkt,dass es um Leib und Leben geht , fängt es an in eine andere Richtung zu Denken. Die Bahnhofsklatscher zuletzt.

      2+
      • Systemverweigerer.

        Gestern in der Spätschicht erzählte mir ein 48 jähriger Leiharbeiter – nach 23 Jahren hat die Firma ca. 75 % der Mitarbeiter entlassen.
        Nach 9 Monate Arbeitslosengeld bekam er 4 Euro am Tag Notstandshilfe.
        Da seine Frau als Pflegehelferin 1200 verdient.
        Der Mann ist voller Zorn und Ha ss.
        Ich habe (noch) Glück, schauen wir wie lange noch.

        Offiziell haben wir 475 000 Arbeitslose.
        Jugendliche die noch nie gearbeitet haben – Frühpensionisten scheinen da nicht auf.
        Nebenbei der gigantische Verwaltungsapparat.

        Wann kracht Balkan Österreich nieder?

        6+
        • Systemverweigerer

          @bauernbua,ja leider. Aber ehrlich gesagt würde eine Bereinigung der Ösigesellschaft eh gut tun. Die endrömische Dekatenz und Bussi Bussigesellschaft ist eh nicht mehr auszuhalten

          3+
    • @Bauernbua

      Das Motiv auf der Münze ist wirklich nicht sehr gelungen. Nehme trotzdem 1 Stück davon. Das soll eine Sammlermünze sein, aber derzeit fühlt sich dies so an, wie als wenn es eine einfache Anlagemünze ist, nämlich günstig.

      2+
  6. @v+
    Ich denke nicht, dass die Hillary damit was zu tun hst. Die wird nicht gewählt. Das Experiment mit dem Afrikaner ist gescheitert.Selbst die Afroamerikaner wenden sich ab, trotz der Tränendrüsen.Heulend gewinnt man in den USA keine Wahl.
    Da wird es wohl der Donald werden, Ronald reloaded.

    1+
    • Also ich möchte fast wetten, dass sie eher noch Jebb Bush aus dem Hut zaubern.
      Donald benimmt sich (absichtlich?) dermaßen daneben, dass er selbst für die Amis als Staatsmann untragbar ist.

      0
  7. Die Zahlen belegen, wie unglaublich eng der Silbermarkt ist.

    11,6 Mio. Unzen hört sich viel an, aber das Gegenteil ist der Fall. Nehmen wir mal an, diese 11,6 Mio. Oz, also gut 360 t, wären 2015 nur in Deutschland verkauft worden, dann ergäbe sich folgendes Bild:

    Bei 80 Mio. Einwohnern hätte jeder im Schnitt knapp 4,5 Gramm !!! erwerben können. Dann wäre die Marge weg gewesen.
    360.000.000 Gramm / 80 Mio. = 4,5 gr.

    Nehmen wir mal den geschätzten Jahresverkauf aller Anlagemünzen weltweit von vielleicht 2.700 t und verteilen den auf Deutschland. Dann hätte jeder Einwohner in Deutschland statistisch gesehen in 2015 knapp 34 gramm Silber in Form von Anlagemünzen erwerben können, also eine einzige Unze.

    Statt der 2.700 t kann man auch getrost 5.000 t oder 8.000 t ansetzen, an den Mengenverhältnissen ändert sich nur margial etwas. Statt einer Unze hätte dann jeder zwei oder drei Unzen Silber in 2015 kaufen können.

    Die statistische Verteilung aller Silbermünzen 2015 auf die Weltbevölkerung von über 7 Mrd. Menschen (das 90 – fache von Deutschland) ist witzlos. Da liegt man irgendwo bei der zweiten Nachkommastelle in Gramm.

    Man sollte Silber kaufen solange noch was zu haben ist. Ein kleinerer Händler hat mir mal erzählt, dass während der Zypernkrise seine Silbervorräte innerhalb von wenigen Tagen ausverkauft war und er wochenlang keine Neuware mehr bekam während er bei Gold keine Lieferschwierigkeiten hatte.

    2+
  8. Heute „nur“ Gold, Silber und Dt. Anleihein grün – alles andere im roten Bereich…
    juhhhuhhuu

    1+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Goldkrümel Nachdem Macbeth halb Schottland verwüstet und ermordet hatte, sinniert er: „Ich bin...
  • Napoleon: Er ist gesperrt!
  • Napoleon: Löwenzahn Ich werde es stoppen! Ich schreibe Tag und Nacht und überall dagegen an. Und wenn es soweit ist,...
  • Toto: @Marerialist 2012 wurden aus den 320 Euro 1200 oder so. Man rate mal, was 2022 wird. Wertlos wird es nicht...
  • Löwenzahn: Wer soll es stoppen?? Wenn es die Eliten so geplant haben. Böswillig geplant haben trau ich mir mal so...
  • Löwenzahn: Der Bauernbua hat immer erzählt, dass er nach Ungarn zieht, weil er ja an der Ösi/HU Grenze wohnt....
  • Löwenzahn: Schön wärs. Auf den Westen Europas braucht man eh nichtmehr hoffen, dort sitzt da Feind ja IM Staate....
  • ?: Ich schreibe sehr selten. Mir ist leid um den alten Schussl. Wo ist der Bauernbua? Warum haben sie den gesperrt?...
  • Resl: der @B.Bua is a weg und vom @A.Schussl hört ma a nixxe .
  • napoleon: Wenn diese Politik der europäischen Eliten nicht gestoppt wird, entsteht ein fragmentiertes Europa, dessen...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter