Anzeige
|

Polizei in Niederbayern hebt privaten Goldschatz

Auf einem privaten Grundstück in Niederbayern hat die Polizei mit Hilfe eines Baggers einen „Millionen-Schatz“ geborgen. Es soll sich um Bargeld und Goldbarren handeln. Unklar ist jedoch, wem das Edelmetall gehört. Vergraben waren die Werte im Garten eines kürzlich verstorbenen 53-jährigen Mannes. Ein anderer 67-jähriger Mann, der die polizeiliche Ausgrabung veranlasst hat, behauptet, der Schatz gehöre ihm. Er habe Gold und Geld mit Zustimmung des Freundes und Grundstückbesitzers dort vergraben (mehr). Tipp zum Thema: Gold vergraben, aber richtig!

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gefälschte Goldmünzen sicher erkennen: Der Falschgold-Report

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=55638

Eingetragen von am 5. Jan. 2016. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

13 Kommentare für “Polizei in Niederbayern hebt privaten Goldschatz”

  1. Die (wahre) Lage der Weltbörsen (ist anders als einige denken).
    https://youtu.be/lGe6JbJ4v7c

    Die zentralbanken lassen bis zur us Präsidentenwahl keinen (börsen)crash zu.

    1. Was ist mit dem Anleihenmarkt?
    2. Was ist mit Rohstoffen?

    0
  2. Kaum steigt das Gold etwas und fallen die Aktien,da kommen sie wieder,die ominösen Goldfunde in Zügen in polnischen Tunnels, am Meeresgrund in verotteteten Holzschiffen aus der Majazeit, in Vulkanen auf Hawaii und in Gärten und sogar mitten auf der Strasse.Vom Wasser und der Luft (Ja,Gold liegt auch in der Luft) ganz zuschweigen.
    Was will man uns damit mitteilen:
    Gold ist so wertlos,dass es einfach wie Kieselsteine überall herumliegt.Wer das für teures Geld kauft,ist total verblödet.Man kann es nicht essen……keine Zinsen….und sinkt ständig im Wert bis zur wertlosigkeit.
    Also,kauft lieber die wertvollen,zinsträchtigen,dividendenreichen Wertpapiere oder konsumiert einfach auf Teufel komm raus,nehmt Kredite auf bis zur Insolvenz und gönnt euch was.Draghi kann so schön grinsen.

    9+
  3. Gebt mir eure Adressen und ich behaupte dasselbe…nur glaubhafter.

    0
  4. alter schussel

    BITTE WEINT MIT MIR.

    „Bei Rede in Tränen ausgebrochen Obama kündigt verschärfte Waffenregeln an

    Der US-Präsident macht seine Rechte geltend und umgeht den Kongress. Nur so kann er das Waffenrecht jetzt noch verschärfen, nachdem er jahrelang am Widerstand der Republikaner gescheitert ist. Die Pläne stellt er in einer emotionalen Rede vor. “

    http://www.n-tv.de/politik/Obama-kuendigt-verschaerfte-Waffenregeln-an-article16698791.html

    HABT IHR ÜBERHAUPT DIE TRAGWEITE
    DIESER ENTSCHEIDUNG VERSTANDEN?

    – keine drohnen mit bomben mehr
    – keine bomben auf krankenhäuser mehr
    – keine bomben auf syrien, irak, afgahnistan, lybien mehr.

    DER HERR IST OBAMA ERSCHIENEN! HURRA! HURRA! HURRA!

    – oder hat er nur über die verbesserungen
    der schwarzen und schwulen geweint?

    1+
  5. Steinschleifer

    In 40 us Bundesstaaten darf man das…nicht nur in „texico“ :;–) …welches eigentlich den mexikanern weggeraubt wurde.
    Und alaska gehört eigentlich den russen…hat damals der zar im suff den amis verhökert…

    Also alaska, texas und wahrscheinlich auch hawai sind illegal als Bundesstaaten annektiert worden.
    Und wenn wir schonmal dabei sind, was ist eigentlich mit dem gestohlenen Land der Indianer?
    Ich traue den amis erst wieder, wenn die all das Land, was sie den Indianern gestohlen und geraubt haben, vollständig zurückgeben.
    BASTA!

    0
    • Danke, wusste ich noch nicht, dass das „open carry“ Gesetz schon in 40 Bundesstaaten geltend ist.

      Und ja, gebt den Indianer endlich das Land zurück!

      0
  6. Zum Thema:

    ich frage mich, was Leute überhaupt dazu bewegt, Geld und Gold zu vergraben.
    Jeder „gelernte“ Hund kann sein Herrchen zu einer Stelle führen, an der Menschen gegraben haben. Egal, wie „sondensicher“ das unterirdische Versteck ist. Wenn man dem Artikel Glauben schenkt, war der Mann Jahrgang 1962 und ist in einer Zeit aufgewachsen, als man sein Hab und Gut vor niemanden verstecken musste. Meine eigene Jugend war fast 20 früher und ich würde Gold nicht vergraben, sondern die bei Drohung durch eine anstehende Gold-Besitz-Strafe, zuhause hinter einer Elektro-Leitung einmauern. Ich will hoffen, dass es niemals dazu kommen wird.

    0
    • @Dagobert

      Es handelt sich sicher um Mord. Warum die Polizei zum Ausgraben rufen, wenn man zuerst ohne deren Hilfe selbst in der Lage war, es zu vergraben?

      Dachhopser hatte einmal einen guten Rat gegeben, das Gold in der Zimmerdecke zu verstecken.

      1+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Buch-Tipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Willy: Podiceps @ Man kann eigentlich nur mehr den Kopf schütteln , über so viel Frechheit von Brüssel . Man kann...
  • Alex: September könnte auch gut sein, für einen günstigen Goldkauf. Jedenfalls konnte ich letzten September Gold zu...
  • Ungläubiger Thomas: Na klar doch: die unedlen Metalle wie Aluminium, Kupfer, Blei, Nickel, Zink steigen heute wieder...
  • Podiceps cristatus: Die Tricks der Konsumgüterindustrie ? Gehen dem Goldreporter etwa die Themen aus? Was ist heute...
  • toto: @safir Die müssen das so schreiben,denn dafür werden die bezahlt.Die müssen auch die Umfragen so gestalten,dass...
  • Tron: @Materialist. Und ich schlafe erst seit drei Jahren sorgenlos. Und die Sorgenlosigkeit wächst wenn der...
  • materialist: Den Blödsinn dass Gold keine Krisenwährung ist kann man eigentlich niemanden erzählen,diese Aussage...
  • Tron: Unter 1300 wird eingekauft, was sonst. Und auch Mienen. Barrick hatte im Peak nach Brexit 20% plus kurzzeitig....
  • materialist: @Tron :Richtig,langfristig betrachtet (10-20)Jahre ist Gold unschlagbar und garantiert stressfreien...
  • Tron: In der Politik geschieht geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter